Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 96
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Cowboys & Aliens

    Das Einspielergebnis ist bis jetzt sehr enttäuschend. Das wird in den USA ein richtiger Flop und könnte knapp am eigenen Budget scheitern.

    Wenn man das lange und ausgedehnte Marketing rückwirkend betrachtet, eine herbe Enttäuschung.

  2. #62
    DD
    DD ist offline
    means Doppel D
    Registriert seit
    29.03.05
    Ort
    Underfrangn
    Alter
    34
    Beiträge
    420

    AW: Cowboys & Aliens

    Hat denn hier jemand die Tage über den Film schon sichten können?

    Reviews im Netz sind teilweise recht durchwachsen...

  3. #63
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Cowboys & Aliens

    Ist eigentlich alles dabei von geht so bis echt gut! Ich werde den Film Samstag sichten. Schau auch mal im Fantasyfilmfest Unterforum, sind auch Reviews.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.11
    Beiträge
    12

    AW: Cowboys & Aliens

    Ich hab ihn auch gesehen. Kann man schon anschauen, aber super ist er nicht. Ich finde die Cowboys sind zu wenig so wie man sich obrgkrasse colle Cowboys halt vorstellt. Ich will da gefälligts John Wyne und Bronson und wie sie alle heißen sehen, die den ALiens in den Arsch treten weil sie einfach zuuu cooooool sind, aber is nich. Hier meine Kritik:http://www.2501.eu/a-kinofilme/cowbo...ritik-trailer/

  5. #65
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Cowboys & Aliens

    Hoffentlich haste da zumindest ne Rechtschreibprüfung drüberlaufen lassen, das obige Posting ist echt anstrengend zu lesen.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.11
    Beiträge
    12

    AW: Cowboys & Aliens

    hahahah. Und, irgendwelche Fehler gefunden? Ich habe gerade gegessen, Musik gehört und mit einer Hand wild auf die Tasten gehackt, als ich das geschrieben habe. Entschuldigung. Und nein, ich hab keine Rechtschreibprüfung drüber laufen lassen.

  7. #67
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Cowboys & Aliens

    Ähnliche Filme: Die Klavierspielerin

    Wie bist du denn drauf?

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.11
    Beiträge
    12

    AW: Cowboys & Aliens

    Oh Fu... Heute macht ihr mich echt fertig, ich hab schon Bauchweh vom Lachen. Ich kenn nicht wirklich ähnliche Filme, wem fällt was besseres ein? Die Klavirspielerin ist natürlich Murcks, gehört da nicht hin. Warum sagt keiner was Gutes über die Kritik? Oder Gegenkritik?

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.08.11
    Beiträge
    12

    AW: Cowboys & Aliens

    Die Klavierspielerin versus Aliens, FSK18 wegen dem Hybriden aus der Liaison: Britney Spears

  10. #70
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Cowboys & Aliens & Amnesie & anderes krudes Zeug

    Ich mag ja diese verrückten Filme wo man sich fragt "Was haben die nur geraucht?" Auch in diesem Film läuft einiges total verrückt ab. Warum ist der Film dann bloß so langweilig?

    Die Genres Sciencefiction und Western zu mischen ist an sich schon eine schwierige Aufgabe. Dazu misch sich noch ein Hauptfigur mit Amnesie, was auch immer sehr schwer umzusetzen ist. Und keine Sorge, den Drehbuchautoren fällt noch mehr krudes Zeug ein. So viele Zutaten verlangen nach einem genialen Regisseur... Stattdessen hat man Jon Favreau gefunden, der nur zufällig einen guten Film gemacht hat ("Iron Man").

    Alles total verrückt und leider auch langweilig. Die F/X sind aber ziemlich gut.. nützt natürlich nix.
    3/10

  11. #71
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Cowboys & Aliens & Amnesie & anderes krudes Zeug

    Zitat Zitat von Kuhjunge Beitrag anzeigen
    Die Genres Sciencefiction und Western zu mischen ist an sich schon eine schwierige Aufgabe.
    Ich warte immer noch sehnsüchtig auf eine Saber Rider Realverfilmung. Man wäre das geil!

    Gruß
    pippovic

  12. #72
    Bewitched240
    Gast

    AW: Cowboys & Aliens

    Der Film an sich hat mich im Vorfeld schon interessiert. Allerdings schrecken mich Regisseur Favreau (Iron Man fand ich "geht so", Iron Man 2 sehr mäßig) und die bisherigen Reviews eher ab. Werde den Film daher auslassen, sonst muss ich mich bloß wieder ärgern.

  13. #73
    Kitamura Fan
    Registriert seit
    26.03.02
    Ort
    Nidderau
    Alter
    35
    Beiträge
    1.392

    AW: Cowboys & Aliens

    Komme grad aus dem kino...
    Meine Herrn...
    Was man da zu sehen bekommt ist schier eine einzige Frechheit. Man hat versucht 2 genres zu fusionieren und das wars. Es wird nicht mal ansatzweise versucht zu unterhalten.
    Selbst die Actionszenen sind so dröge das man fast nicht hinkucken will. Die Characktere haben genauso viel Biss wie meine Oma ohne ihre dritten und dadurch werden die Interaktionen der Chars untereinander zu einer langatmigen, überflüssigen Tortur für den Zuschauer.
    Als ob man einen Bay Film schaut nur ohne Bombast action. Was bleibt da noch? Richtig. NICHTS!
    1 Punkt gibts für die nette Idee...

  14. #74
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von aragorn83 Beitrag anzeigen
    Was bleibt da noch? Richtig. NICHTS!
    Wie gesagt, die Spezialeffekte fand ich ganz gelungen.
    Die Aliens mit den "Totel Recall"-mäßigen versteckten Armen im Brustkorb und den Mike Tyson-Gedächnis-Nacken waren schon nicht schlecht.
    Und die Schleichwerbung war auch nicht so blöd.
    "Red?" "Hab sie im Visier, Bull"
    Ansonsten bleibt aber wirklich nicht viel übrig.

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.07.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    32
    Beiträge
    1.479

    AW: Cowboys & Aliens

    Kann mich den obigen Meinungen nur anschließen. Wahrlich nicht der versprochene Blockbuster, keine Ahnung, was sich Studio und Produzenten dabei gedacht haben. Ein Film, den man schnell wieder vergisst.

  16. #76
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Cowboys & Aliens

    Kann mich der Meinung nur anschliessen. Leider irgendwie gar nicht super. Also er geht schon aber ein Highlight darf man nicht erwarten.
    Nur für einen Western ist der Film nicht interessant und bietet zu viel Western statt Sci-fi und nur für Sci-fi bietet der Film nix neues oder wirkliche Highlights.

    Craig ist wie gewohnt gekonnt cool, Ford ist ok spielt aber irgendwie keine tragende Rolle, ebenso wie Olivia Wilde die irgendwie auch sehr verloren wirkt. Hatte da mehr erwartet.
    Warum Fords Sychronsprecher so rauchtig sprechen musste? Hört sich nicht wirklich gut an und störte mich auch.

    Also wegen dem Sci-fi Element ist der Film noch gerade ok. Wirkliche Highlights darf man aber von den Cowboys und Aliens nicht erwarten.
    5 von 10 Punkten.

  17. #77
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: Cowboys & Aliens

    Habt ihr alle den gleichen Film gesehen wie ich? Ich finde "Cowboys & Aliens" richtig gut! Tolle Ausstattung, gute Story mit interessanten Charakteren und top Effekte. Ich war positiv überrascht das der Film fast ohne Humor auskommt.

    Die Aliens sehen stark aus!

    BD Pflichttitel für mich.

    Gute 8/10

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.03
    Alter
    54
    Beiträge
    2.433

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von Leatherface83 Beitrag anzeigen
    Ich war positiv überrascht das der Film fast ohne Humor auskommt.
    Hallo

    Das ist bei mir der springende Punkt,der Film nimmt sich zu ernst.
    Ich fand den Film irgendwie Grotesk,irgendwas fehlte.
    Die hätten mal lieber Prey(Spiel)verfilmen sollen,ist zwar kein Western,aber Indianer sind bei.

    Gruß

  19. #79
    WHAT A LOVELY DAY!!!
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    Emsland
    Beiträge
    953

    AW: Cowboys & Aliens

    Zitat Zitat von grizzlywonda Beitrag anzeigen
    Hallo

    Das ist bei mir der springende Punkt,der Film nimmt sich zu ernst.
    Ich fand den Film irgendwie Grotesk,irgendwas fehlte.
    Hallo zurück

    Warscheinlich ist der Film auch deshalb nicht so erfolgreich gewesen. Solch ein Crossover ohne Humor ist für die meisten warscheinlich zu "seltsam". Wie gesagt, mir hat C&A absolut zugesagt.

  20. #80
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Cowboys & Aliens

    Genau hätte auch die Videospieleverfilmung von Prey sein können :-)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PRO7 Warum "Aliens" anstatt "Charlie"?
    Von fictionmaster im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.09, 08:30:24
  2. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 20:28:51
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.04, 15:18:27
  4. Wie ist der Ton bei "Aliens"?
    Von Choke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.07.03, 11:40:04
  5. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.08.02, 01:20:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •