Cinefacts

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 203
  1. #21
    video ergo sum
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dresden
    Alter
    42
    Beiträge
    2.492

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von TheDuffman Beitrag anzeigen
    Sogar in der DDR wurde Englisch für das Abitur vorausgesetzt.
    1) Wurde afaik neben Russisch zwar eine zweite Fremdsprache vorausgesetzt; von Englisch war aber keine Rede.
    2) Im Gegensatz zu heute, wo fast jeder zweite (oder anders ausgedrückt: fast jeder Depp) Abitur machen kann, waren es zu DDR-Zeiten ca. 2-3 Schüler pro Klasse - Abiturienten gab es dementsprechend recht wenig.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Warum müssen solche Grundsatzdiskussionen immer im dt Forenbereich geführt werden?

    Blu-ray Software (Deutschland)

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Skinny Norris Beitrag anzeigen
    Lächerlich finde ich lediglich die Ignoranz des deutschen Bürgers in Bezug auf andere Sprachen.
    Vielleicht sollte man auch noch chinesisch lernen - ist wohl die Muttersprahce der meisten Menschen auf dieser Erde - und da m.E. immer mehr Produkte in China hergestellt werden, sollte doch dann auch gleich eine Gebrauchsanweisung in Chinesisch ausreichen, oder wäre es vielleicht ignorant, wenn ich gerne meine Bedienungsanleitung in Deutsch haben möchte...
    Ich finde es jedenfalls schon interesant, wenn ansonsten gerne (auf dieser Welt) beklagt wird, wenn die Sprachen und Kulturvielfalt verloren geht (und sind nicht Sprach und Kulturvielfalt etwas positives?). Aber wenn eine Sprache nicht mehr gelebt wird, weil doch beim Film oder im Berufsalltag alles bitte schön international Englisch sein soll, darf man sich m.E nicht wundern, wenn die Sparchenvielfalt abnimmet. (OK - die deutsche Sprache ist aktuell nicht vom Aussterben bedroht...)

    Zum eigentlichen Thema: Die BD ist m.E. nunmal (zumindest im Moment) ein Nischenprodukt. Apocalypto ist auch kein Matrix oder Herr der Ringe, die sich m.E. auch jetzt schon bei einem wohl immer noch einstelligen Marktanteil der BD als "Katalogtitel" relativ gut verkaufen lassen sollten. Ich kann daher schon verstehen, wenn bisher für den deutschen Markt keine eigene BD herauskam.

  4. #24
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Willi_M Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man auch noch chinesisch lernen - ist wohl die Muttersprahce der meisten Menschen auf dieser Erde - und da m.E. immer mehr Produkte in China hergestellt werden, sollte doch dann auch gleich eine Gebrauchsanweisung in Chinesisch ausreichen, oder wäre es vielleicht ignorant, wenn ich gerne meine Bedienungsanleitung in Deutsch haben möchte...
    Ich finde es jedenfalls schon interesant, wenn ansonsten gerne (auf dieser Welt) beklagt wird, wenn die Sprachen und Kulturvielfalt verloren geht (und sind nicht Sprach und Kulturvielfalt etwas positives?). Aber wenn eine Sprache nicht mehr gelebt wird, weil doch beim Film oder im Berufsalltag alles bitte schön international Englisch sein soll, darf man sich m.E nicht wundern, wenn die Sparchenvielfalt abnimmet. (OK - die deutsche Sprache ist aktuell nicht vom Aussterben bedroht...)

    Zum eigentlichen Thema: Die BD ist m.E. nunmal (zumindest im Moment) ein Nischenprodukt. Apocalypto ist auch kein Matrix oder Herr der Ringe, die sich m.E. auch jetzt schon bei einem wohl immer noch einstelligen Marktanteil der BD als "Katalogtitel" relativ gut verkaufen lassen sollten. Ich kann daher schon verstehen, wenn bisher für den deutschen Markt keine eigene BD herauskam.
    Naja, Recht hast Du ja irgendwie. Aber bei Spielfilmen, gerade im Blockbuster-Bereich, wir nun einmal als O-Ton häufig die englische Sprache benutzt. Und ich finde, dass man als Filmfan ruhig mal die Lieblingsfilme im O-Ton anschauen sollte (unabhängig von der Sprache des O-Tons). Denn viele Details gehen all zu oft bei den Synchros unter. Gerade wenn Schauspiel versuchen auch über die Betonung von Worten dem Charakter mehr Leben einzuhauchen geht dies oftmals in der Synchro komplett verloren oder kommt nicht so zur Geltung. Ähnlich wie bei eingedeutschten Pop-Songs (witzigerweise fordert dies kaum noch jemand). Da sind die Synchro-Sänger(-innen) auch selten gut.

    Was ich in diesem Zusammenhang bemerkenswert finde, ist, dass gerade diejenigen, die Filme nur in der Synchro anschauen, allzuoft mit englischen Fermdwörtern nur so um sich schmeissen. Dadurch geht meines erachtens sehr viel mehr Spachkultur kaputt als durch das Filmeschauen im O-Ton (wie gesagt egal welche Sprache das auch immer sein mag - Das beziehe ich also nicht nur auf Englisch).

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Echt toll, wieviele hier fließend Englisch sprechen! Ist mir aber echt egal!
    War auch nicht meine Frage. Ich kann Englisch, aber ich will den Film aus Prinzip(wie alle meine Filme) lieber auf Deutsch haben. Will sie nicht, wie schon weiter oben von jemandem erwähnt, immer geistig übersetzten müssen. Aber egal, werd sicher noch irgendwo ne normale Antwort darauf finden. Danke zumindest für den Versuch.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Tja, wenn denn dieses "tolle" Flash-Menü bei Constantin-Film funktionieren würde könnte man ja da gucken.

  7. #27
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Flagg Beitrag anzeigen
    Ich kann Englisch, aber ich will den Film aus Prinzip(wie alle meine Filme) lieber auf Deutsch haben. Will sie nicht, wie schon weiter oben von jemandem erwähnt, immer geistig übersetzten müssen.
    Dsa war ich,der das erwähnt hat,und ich finds immer wieder interessant,wie die O-Ton Fans hier versuchen,einen zu "bekehren"!

    Ich bin des englischen auch relativ gut mächtig,und ich zappe auch hin und wieder mal in den O-Ton,und mir ist auch völlig bewusst,dass bei einer Synchro viel verloren gehen kann - trotzdem will ich Filme in meiner Muttersprache geniessen,denn dann kann ich mich entspannen - wenn ich im Geiste immer übersetzen muss (und das passiert ganz automatisch,weil Englisch eben nicht die Sprache ist,die ich zu 95 % benutze),kann ich das nicht wirklich!

    Schön für euch O-Ton-Fans wenn das bei euch anders ist,wirklich (ganz ohne Ironie,Sarkasmus etc.) , aber bei mir und vielen anderen ist das eben nicht der Fall!

    So,aber "Apocalyto" ist natürlich ein ganz anderer Fall,der O-Ton ist hier eine Sprache,derer wir alle nicht mächtig sind,aber auch hier gilt: Deutsche Untertitel müssen her,und daher : Her mit der deutschen Blu-Ray!

  8. #28
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Schön für euch O-Ton-Fans wenn das bei euch anders ist,wirklich (ganz ohne Ironie,Sarkasmus etc.) , aber bei mir und vielen anderen ist das eben nicht der Fall!
    Sorry für den kurzen Off-topic Beitrag noch, aber das war bei keinem der O-Ton Schauer am Anfang anders! Man muss nur mal den Schritt wagen zum O-Ton wagen. Bei mir ist es jetzt ein knappes Jahr her seit ich konsequent umgestiegen bin und ich merke jetzt, dass ich bei den ersten Filmen im Kopf nicht mehr übersetze. Vielleicht einfach mal ausprobieren

  9. #29
    WHITECHAPEL
    Gast

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    "Blu-ray Software (Deutschland)"
    Das sollte alles sagen, liebe O-Ton-Bekehrer
    Bei diesem Film gibt es keinen Anlass uns zum "O-Ton" bewegen zu wollen.
    Der O-Ton ist Maya, so what?!
    Ist so wenig los im Code 2 Europa Forum?
    Lasst uns mit dem Englisch-Genörgel in Ruhe. Man. Ist doch ätzend.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Dann sage ich es mal klar und deutlich:

    Mit Leuten, die unbedingt deutsche Untertitel auf der Blu-ray von Apocalypto haben "müssen", ist einfach kein Geld zu verdienen. Punkt.

    Warum nicht?

    Siehe Posting 6.

    Das hat nichts mit O-Ton Bekehrer oder sonstwas zu tun. Ihr seid einfach eine Minderheit, für die es sich aus meiner Sicht einfach nicht lohnen würde, eine Extrawurst zu produzieren.


    Mich würde nur mal interessieren, ob ihr Apocalypto überhaupt schon mal gesehen habt?

    Falls ja, finde ich eure Forderung nach deutschen Untertiteln umso lächerlicher.

    Falls nein, solltet ihr es mal tun, um zu wissen, wovon ihr sprecht.


    Btw. ich schaue so gut wie alles auf deutsch und ich behaupte einfach mal, wer bei den 15- 20 Sätzen aus Apocalypto im Kopf großartig übersetzen muß, stellt für einen Publisher definitiv keine Größe da, die aus wirtschaftlichen Gründen entsprechend Berücksichtigung finden wird. So hart es für Euch auch klingen mag.

  11. #31
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Wenn der bei uns nicht Highlight/Constantin die Rechte hätte, wäre eine "deutsche" Blu-ray auch schon längst da. Solche, ich nenne sie mal Nischenfilme, rechnen sich einfach noch nicht, da viele Kunden es auch generell abschreckt einen O-Ton mit Untertitel zu haben. In UK/USA sieht das anders aus, da erscheinen öfters Filme im O-Ton mit passenden untertiteln, z.B. Black Book (holländisch), Gomorrha (italienisch), Elite Squad (portugiesisch), die eben nicht synchronisiert werden.
    Dem gemeinen Deutschen kann man sowas aber nicht vorsetzten, weil die Akzeptanz zu gering ist. Ihr werdet euch wohl noch ne ganze Weile auf eine deutsche Apocalypto verzichten müssen. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich auch eine deutsche bevorzugen, aber da die nicht verfügbar ist, werd ich wohl bei der UK für 9 € zuschlagen.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    skinny ... ein paar untertitel auf ein fertiges master zu pressen ...DAS stellt keine große finanzielle investition dar, und lohnt sich definitiv

    es muss ja keine syncro angefertigt werden bei dem titel

    und da du den titel gesehen hast solltest du wissen, es sind mehr als 15-20 sätze in apocalypto

    bei einem solch bildgewaltigen film will ich nich immer vor meinem geistigen auge das englisch in meine muttersprache deutsch übersetzen - ich will mich zurücklehnen und den film entspannt sehen und lesen können - nix andres

    ich hab mittlerweile erfahren das es sogar gerippte versionen der blu ray gibt mit deutschen untertiteln - dann sollte das ein verleih doch auch hinbekommen :-)

    also hoffe ich für die baldige zukunft mir eine deutsche version von apocalypto kaufen zu können
    ... filmdownload wähl ich aus prinzip nicht - nicht mal die offiziellen :-)
    Geändert von fotonaut (06.09.09 um 10:44:02 Uhr)

  13. #33
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von fotonaut Beitrag anzeigen
    skinny ... ein paar untertitel auf ein fertiges master zu pressen ...DAS stellt keine große finanzielle investition dar, und lohnt sich definitiv
    Das kann man nicht pauschal sagen. Kommt drauf an, ob ein Dialogbuch vorliegt, ob man dafür extra zahlen muss, ob es auf Englisch oder Deutsch vorliegt etc. Schau mal die Preise von Übersetzungsbüros an.

    Dann muss man die UTs auch noch timen, d.h. zeitlich an den Sound anpassen etc.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Englisch wird seit gut 100 Jahren in den meisten deutschen Schulen unterrichtet und ist seit 1955 zumindestens in der BRD Pflichtfremdsprache für alle Schulformen.

    Dummes Geschreibe! Es war 1955 nicht Pflichtfach sondern noch Wahlfach!

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.04
    Ort
    Ostbayern
    Alter
    48
    Beiträge
    1.002

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Apocalypto ist doch kein Nischen Film für dem sich keine deutschen UT lohnen würde.
    der Film hatte in deutschland 217.143 Zuscher im kino. für einen Film ab 18 jahren mit UT ist dass sehr sehr viel...

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.08
    Beiträge
    121

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Naja aber im Karstadt lagen die Steelbooks zwei Jahre lang massenweise für 20 € rum ... Abgenommen hat sie wirklich niemand, erst als man die Steels auf 10 € runterreduziert hat.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von kinofreak2 Beitrag anzeigen
    Apocalypto ist doch kein Nischen Film für dem sich keine deutschen UT lohnen würde.
    der Film hatte in deutschland 217.143 Zuscher im kino. für einen Film ab 18 jahren mit UT ist dass sehr sehr viel...
    Ich fürchte, ihr habt die Argumentation nicht richtig verstanden. Selbst viele dt. blu-ray Käufer, die normaler Weise nur die dt. Synchro schauen, dürften inzwischen bereits zur UK oder US blu-ray gegriffen haben. Ergo rechnet sich eine dt. VÖ für ein dt. Label wahrscheinlich nicht mehr unbedingt, da viele potentielle Käufer eben bereits versorgt sind und somit weg fallen. Natürlich mag ich mich hier auch irren.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.07
    Beiträge
    1.012

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Skinny Norris Beitrag anzeigen
    Dann sage ich es mal klar und deutlich:

    Mit Leuten, die unbedingt deutsche Untertitel auf der Blu-ray von Apocalypto haben "müssen", ist einfach kein Geld zu verdienen. Punkt.

    Warum nicht?

    Siehe Posting 6.

    Das hat nichts mit O-Ton Bekehrer oder sonstwas zu tun. Ihr seid einfach eine Minderheit, für die es sich aus meiner Sicht einfach nicht lohnen würde, eine Extrawurst zu produzieren.


    Mich würde nur mal interessieren, ob ihr Apocalypto überhaupt schon mal gesehen habt?

    Falls ja, finde ich eure Forderung nach deutschen Untertiteln umso lächerlicher.

    Falls nein, solltet ihr es mal tun, um zu wissen, wovon ihr sprecht.


    Btw. ich schaue so gut wie alles auf deutsch und ich behaupte einfach mal, wer bei den 15- 20 Sätzen aus Apocalypto im Kopf großartig übersetzen muß, stellt für einen Publisher definitiv keine Größe da, die aus wirtschaftlichen Gründen entsprechend Berücksichtigung finden wird. So hart es für Euch auch klingen mag.
    Also hat die DVD auch keine Deutschen Untertitel?
    Wenn das so ist, haste natürlich Recht!

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    35
    Beiträge
    1.120

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Die Verkaufszahlen auf DVD müssen dann wohl ganz schlecht gewesen sein, so das die BD sich einfach nicht lohnt. Evtl. müssten die mehr BD verkaufen als DVDs verkauft wurden um Gewinn zu machen. Dann ist das hier verständlich.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.07
    Beiträge
    287

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Beim Film Apocalypto ist der gesprochene Text nicht so wichtig, denn auch ohne Sprachkennnisse reicht die Bild+Körpersprache aus um in etwa mitzukommen.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mel Gibson's Apocalypto
    Von Mark im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 27.05.10, 14:56:56
  2. APOCALYPTO HD_DVD
    Von Marv_der_Raecher im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.07, 10:26:41
  3. Apocalypto bei toom für 9,99€
    Von bvmike im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.07, 12:45:50
  4. Mel Gibson's Apocalypto
    Von Waffler im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.07, 17:34:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •