Cinefacts

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 203
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Trompeter
    Deine Vermutung ist leider falsch. Ich besitze die US-Version und diese läuft nur in meinem Codefree-Player, nicht aber in meinem unmodifizierten Sony BDP-S1e (mit entsprechender Region-Fehlermeldung). Dezidiert ist die Scheibe Code A!
    OK. Das ist dann aber wirklich die erste glaubwürdige (ich glaube dir das) Aussage, die ich dazu lese. Ich habe auch sehr viele widersprüchliche Aussagen gelesen, wo die Leute auch erst geschrieben haben "läuft nicht", das dann aber später revidiert haben. Z.T. hatten sie z.B. nur auf ihrem Notebook die region falsch eingestellt; wiederum andere haben die Scheibe angeblich auf dem einen B Player (z.B. PS3) zum Laufen bekommen, auf einem anderen (z.B. Sony) Player aber nicht. Das kam mir damals schon alles etwas merkwürdig vor. Aber wie gesagt, im Zweifelsfall die UK nehmen, und ich glaube dir das natürlich auch. An alle Käufer der dt. Disc sorry für's offtopic .

  2. #82
    "Oh Yeah"
    Registriert seit
    10.04.08
    Ort
    Königreich Sachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    1.686

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    ... weit über "Orientierungsstufen"-Niveau...
    OT: Was darf man denn unter der "Orientierungsstufe" verstehen?


    Mich würde mal interessieren, wie hoch hier die Auflage sein wird. Bestimmte Personen hier im Forum wollen einem ja immer weismachen, dass die kleinen Studios bei BDs nur Verlust machen und offenbar aus reiner Nächstenliebe welche veröffentlichen.

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Ich steh völlig über dem Posting von Skinny Norris,als ich das gelesen habe,musste ich einmal herzlich lachen und gut war´s!

    Meine Englischkenntnisse sind übrigens auch weit über "Orientierungsstufen"-Niveau,nur hab ich keine Lust mir Filme auf Englisch reinzutun!
    was ich auch nicht verstehe:
    diese leute sind mit ihrer us bd zufrieden. warum geht man dann überhaupt in den deutschen thread und müllt diesen zu dass doch alle leute die deutsche subs wollen ungebildet sind

  4. #84
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von TheDuffman Beitrag anzeigen
    OT: Was darf man denn unter der "Orientierungsstufe" verstehen?
    Na 5./6. Klasse aber ich glaub das wurde mittlerweile abgeschafft,oder wie war das?

  5. #85
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    was ich auch nicht verstehe:
    diese leute sind mit ihrer us bd zufrieden. warum geht man dann überhaupt in den deutschen thread und müllt diesen zu dass doch alle leute die deutsche subs wollen ungebildet sind
    Einzig und allein aus dem Grund,weil sie rumstänkern wollen!

  6. #86
    19
    Registriert seit
    11.06.03
    Ort
    In Ovo
    Beiträge
    8.572

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Belial Beitrag anzeigen
    was ich auch nicht verstehe:
    diese leute sind mit ihrer us bd zufrieden. warum geht man dann überhaupt in den deutschen thread und müllt diesen zu dass doch alle leute die deutsche subs wollen ungebildet sind
    du nix fremde sprache sprechen oder lesen = du doof.
    manche haben halt ein geltungsbedürfnis und müssen dies lang und breit hier anbringen. "einfach gar nicht ignorieren"

  7. #87
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Tja, und gestern ist die UK eingetrudelt.

    Hätte ich das mit dem deutschen Release gewusst hätte ich evtl. auch gewartet.

    Obwohl 10 € für die UK-BD extrem okay sind und ich bei dem Film auch keine deutschen Subs brauche. Am stimmungsvollsten ist der Film ganz ohne Subs.

    Anyway, das Bild ist so ziemlich das geilste was ich bisher gesehen habe, hoffe der Transfer und auch die hervorragende unkomprimierte PCM-Tonspur schaffen es auch auf das deutsche Release.

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    137

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Ich habe auch schon die UK-BD.
    Jedoch ist die deutsche VÖ mit 166 Minuten Laufzeit angegeben.
    Bestimmt ein Fehler, wa?

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von TheDuffman Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren, wie hoch hier die Auflage sein wird.
    Die VÖ wird sich sicherlich an den kompletten deutschprachigen Markt richten und da gehört ja Ösiland auch dazu und selbst einige schweizer würden sowas kaufen, ansonsten werden sicherlich nicht nur dt Untertitel dabei sein.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Da ihr Euch hier alle den Schuh anzieht, scheint ja was dran zu sein.

    Nur zur Info:

    Meine Postings haben nichts mit Profilierungswahn oder sonstigem zu tun.

    Wenn ihr Schulenglisch als Profilierungsgrundlage seht, dann tuts mir leid.

    Vielleicht habe ich das Niveau mancher hier auch einfach falsch eingeschätzt, da ich Grundkenntnisse in Englisch auf eine Stufe mit Grundrechenarten stelle, aber da haben ja auch manche ihre Probleme mit.

    Seis drum:

    So lange ihr immer schön alles brav auf deutsch serviert bekommt, ist die Welt ja (zumindest für Euch) in Ordnung.

    Bevor sich hier wieder einige aufregen, ziehe ich mal die Notbremse und steige hier aus.

    Wenn aus meinem Wasserhahn aber irgendwann Gatorade kommt, mache ich euch dafür verantwortlich.


    Zitat Zitat von Lauter Heinerbach Beitrag anzeigen
    du nix fremde sprache sprechen oder lesen = du doof.
    manche haben halt ein geltungsbedürfnis und müssen dies lang und breit hier anbringen. "einfach gar nicht ignorieren"
    Einfach gar nicht ignorieren? Aha, interessante Maßnahme.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Dann erklärs uns doch einfach, was ist so schlimm an der dt Sprache?

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Dann erklärs uns doch einfach, was ist so schlimm an der dt Sprache?
    Rein gar nichts. Ganz im Gegenteil, wie bereits auf Seite 1 geschrieben, schaue ich selbst fast alles auf deutsch, sofern eine deutsche Tonspur vorhanden ist.

    Mir geht es seit Threadbeginn nur einzig und allein um die Tatsache, dass ich nicht nachvollziehen kann, warum man auf einen Film wartet, den es bereits seit 2 Jahren in den USA bzw. in England gibt.

    Wäre es ein dialoglastiger Film hätte ich vollstes Verständnis.

    Möchte man aus Verpackungsgründen etc. lieber eine deutsche VÖ könnte ich das auch noch nachvollziehen und wenn man letztlich nur der Form wegen deutsche Untertitel möchte von mir aus auch.

    Was ich aber absolut nicht nachvollziehen kann und was auch Grundlage meiner Postings ist, ist die Tatsache, dass man hier die Sprachbarriere als Argument anführt.

    Aus meiner Sicht ist das reine Bequemlichkeit, vielleicht auch Faulheit oder Ignoranz, zu mal der Großteil der Poster hier U40 ist und es überhaupt keine Fachvokabeln bedarf, um den Film zu gucken. Diese Sturheit ist das Einzige was ich hier bedenklich finde.

    Der Durchschnittsbürger muß immer alles schön in seiner Muttersprache serviert bekommen, das fängt bei Filmen an und hört bei Speisekarten in ausländischen Restaurants auf, aber ok, ich gebe zu mich da ein wenig zu sehr hineingesteigert zu haben, aber wenn diese Klientel meint mich für meine Meinung an den Pranger stellen zu müßen, braucht man sich über klare Worte auch nicht beschweren.

    Ich habe nun mal diese Meinung und die steht mir genauso zu, wie euch eine andere.

    In diesem Sinne...
    Geändert von Skinny Norris (16.09.09 um 19:19:57 Uhr)

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    [QUOTE=Skinny Norris;6377181]
    Möchte man aus Verpackungsgründen etc. lieber eine deutsche VÖ könnte ich das auch noch nachvollziehen und wenn man letztlich nur der Form wegen deutsche Untertitel möchte von mir aus auch.

    QUOTE]

    genau dass sind zb auch gründe für mich. mein schulenglisch ist nun ca 15 jahre her aber ich kanns aus beruflichen gründen (ingenieur) noch ganz gut. besitze selber auch einige us/uk bds. trotzdem schaue ich als deutscher lieber den film in deutsch. besonders wenn es uts gibt. alleine dies finde ich schon "schwierig" (ich SEHE lieber filme, wenn ich lesen will nehm ich ein buch) aber wenn ich dann noch englische uts für mich übersetzen muss ist der filmgenuss dann (für mich) dahin.
    grüße

  14. #94
    WHITECHAPEL
    Gast

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Skinny Norris Beitrag anzeigen
    Der Durchschnittsbürger muß immer alles schön in seiner Muttersprache serviert bekommen, das fängt bei Filmen an und hört bei Speisekarten in ausländischen Restaurants auf, aber ok, ich gebe zu mich da ein wenig zu sehr hineingesteigert zu haben, aber wenn diese Klientel meint mich für meine Meinung an den Pranger stellen zu müßen, braucht man sich über klare Worte auch nicht beschweren.
    Was glaubst du denn, wo wir hier leben?
    Muss sich der gemeine Deutsche blindlings überfremden lassen
    indem er den ganzen Tag alles für sich übersetzen muss?
    Wer in Deutschland ein Restaurant betreibt hat seine Karten auch in dieser Sprache auszufertigen und bei Filmen sind wir eines der wenigen Länder mit sehr guter Synchroqualität und es war schon immer so Brauch die Filme zu übersetzen.
    Ich weiss auch nicht, was die O-Ton-Freaks sich immer in den deutschspezifischen Foren herumtreiben und brüsten müssen.
    Du machst mir mit deiner Argumentation sicherlich keine Lust auf Importe, wenn du mit einer derartigen Beliebigkeit durchs Leben gehst und alles Ausländische treudoof akzeptierst.
    Dieser ganze Einzug immer mehr englischer Begriffe in einer ausgereiften Sprache, die durchaus eigene Bezeichnungen für die Sachen besitzt ist schon bedenklich genug.
    Ich kann Englisch sehr gut, lasse mich aber nicht nötigen wegen ein paar Talern Ersparnis oder noch nicht erhältlicher deutscher VÖ alles auf Englishc zu gucken.

    Warum unterhältst du dich nicht im passenden Forum mit Gleichgesinnten sondern musst hier Leute "belehren", die es nicht interessiert?
    Du kannst ja gern auf eine Auslands-VÖ hinweisen, musst aber nicht wie ein beleidigtes Kind dauernd Überzeugungsarbeit leisten wollen.

  15. #95
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    @ WHITECHAPEL

    Glaub doch den O-Ton Guckern nicht, dass sie es drauf haben.
    Klar im Internet bin ich auch Hercules.
    Aber ich habe mal einen dieser sogenannten O-Ton Gucker in der Realität getroffen.
    Sein Englisch war... nett ausgedrückt.... mäßig bis schwach.

  16. #96
    Alfred Ashford
    Gast

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Greift Euch doch nicht gegenseitig an - jedem steht seine Meinung zu (Kritik zu äussern und darüber SACHLICH zu diskutieren, sollte aber ebenfalls möglich sein).

    @ WHITECHAPEL: im Forum für ausländische VÖs "tummeln" sich dafür mehr und mehr User, denen es stetig nur um eventuell vorhandenen, deutschen Ton geht (das eigentliche Release rückt dann komplett in den Hintergrund) - das von Dir beschriebene Phänomen also leicht anders herum. Ich fürchte, damit muss man sich inzwischen arrangieren.

    @ True Lies: Verallgemeinerungen wie diese müssen nicht sein.

  17. #97
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Alfred Ashford Beitrag anzeigen

    @ WHITECHAPEL: im Forum für ausländische VÖs "tummeln" sich dafür mehr und mehr User, denen es stetig nur um eventuell vorhandenen, deutschen Ton geht (das eigentliche Release rückt dann komplett in den Hintergrund) - das von Dir beschriebene Phänomen also leicht anders herum. Ich fürchte, damit muss man sich inzwischen arrangieren.

    .
    Stimmt. Bei so ziemlich jeder ausländischen Veröffentlichung im Auslandsbereich kommt doch gleich die Frage: Ist da deutscher Ton drauf? Das nervt da auch. Aber mittlerweile hat man sich ja schon dran gewöhnt.

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.07
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    41
    Beiträge
    69

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Mal was ganz anderes:
    Bei den Extras der BR wird das Making-of mit 25 min angegeben, auf der DVD war es noch 50 min lang. Sollte es echt wahr sein, dass auf der BR nur eine gekürzte Version des Making-ofs drauf ist?

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von metaldemon666 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Bei so ziemlich jeder ausländischen Veröffentlichung im Auslandsbereich kommt doch gleich die Frage: Ist da deutscher Ton drauf? Das nervt da auch. Aber mittlerweile hat man sich ja schon dran gewöhnt.
    Na, ist diese Frage in einem in deutscher Sprache betriebenen BD-Forum nicht naheliegend und verständlich ?

    Ich würde hier in 3 Kategorien von BD-Veröffentlichungen unterscheiden:

    1. In Deutschland veröffentlichte BDs mit dt. Tonspur (wenn es nicht gerade Apocalypto ist ).

    2. Im Ausland veröffentlichte BDs mit dt. Tonspur

    3. Im Ausland veröffentlichte BDs ohne dt. Tonspur

    Für den gemeinen deutschen Filmfreund ist eben in der Hauptsache Kategorie 1 und 2 interessant. Wobei ich persönlich sogar noch strengere Maßstabe anlege. Da ich auch unbedingt ein deutsches Cover haben möchte, interessiert mich nur die Kategorie 1.

  20. #100
    gets on his boots
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Zooropa
    Alter
    44
    Beiträge
    3.510

    AW: Apocalypto auf Deutsch?

    Zitat Zitat von Lichie Beitrag anzeigen
    Mal was ganz anderes:
    Bei den Extras der BR wird das Making-of mit 25 min angegeben, auf der DVD war es noch 50 min lang. Sollte es echt wahr sein, dass auf der BR nur eine gekürzte Version des Making-ofs drauf ist?
    Auf der UK-BD geht es 25 Minuten.

    , die BD wird immer benachteiligt (um mal ins aktuelle T4-Code2-Jargon zu verfallen).

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mel Gibson's Apocalypto
    Von Mark im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 27.05.10, 14:56:56
  2. APOCALYPTO HD_DVD
    Von Marv_der_Raecher im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.07, 10:26:41
  3. Apocalypto bei toom für 9,99€
    Von bvmike im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.07, 12:45:50
  4. Mel Gibson's Apocalypto
    Von Waffler im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.07, 17:34:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •