Cinefacts

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 159
  1. #121
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    906

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Dustin Beitrag anzeigen
    Den HD Screenshot finde ich jetzt nicht so beeindruckend, das DVD Bild ist einfach nur unglaublich scheiße. Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, das Beverlys Kopf damals im TV kein so unscharfer unscharfer Blob mit Perücke war, da kann man ja nicht einmal ihre Nase richtig sehen.
    Zumal beide Screenshots eine seltsame Auflösung haben.

  2. #122
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.460

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Hmm,also doch "nur" 4:3 ? Schade...
    Mit echtem 4:3 (also kein Pillarbox) könnte ich selbst reinzoomen wenn ich will. Wird aber wohl pillarboxed (Balken links/rechts) sein.

  3. #123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Kann jemand bitte folgendes Bild erklären:

    Anhang 72311

  4. #124
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.431

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Kann jemand bitte folgendes Bild erklären:

    Anhang 72311
    Ungültige Angabe: Anhang

  5. #125
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.556

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Wenn der Anhang funktionieren würde wärs sicherlich einfacher.

  6. #126
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Sorry irgend wie will es nicht klappen.

    Dann eben der Link: http://forum.blu-ray.com/blu-ray-mov...ml#post5449836
    Geändert von TempeltonPeck (16.11.11 um 18:26:47 Uhr)

  7. #127
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.556

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Geht wieder nicht.

  8. #128
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    576

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Kann jemand bitte folgendes Bild erklären
    Das stellt offenbar die DVD/TV-Version mit dem Trailer gegenüber, wobei beim Trailer an den Rändern wohl etwas mehr zu sehen ist. Die verfügbare Filmfläche ist nicht ganz genutzt. Da würde ich jetzt aber nicht viel drauf geben, denn es ist nicht das Endprodukt, und der Film ist auch offensichtlich nur für den Trailer um das Bild drumrum gerendert worden.

  9. #129
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von LogicDeLuxe Beitrag anzeigen
    Das stellt offenbar die DVD/TV-Version mit dem Trailer gegenüber, wobei beim Trailer an den Rändern wohl etwas mehr zu sehen ist. Die verfügbare Filmfläche ist nicht ganz genutzt. Da würde ich jetzt aber nicht viel drauf geben, denn es ist nicht das Endprodukt, und der Film ist auch offensichtlich nur für den Trailer um das Bild drumrum gerendert worden.
    Die Frage die ich mir stelle ist in welchem Format für die BD nun verwendet wird. Für den Trailer wurde ja die mit dem grünen Rand genutzt. Wird diese Format den überhaupt für Veröffentlichungen verwendet? Ein "echtes" 4:3 Format ist es ja nicht.

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    576

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Wird diese Format den überhaupt für Veröffentlichungen verwendet?
    Ich schätze mal, daß die Trailerdarstellung weitestgehend das Originalfilmcell darstellt, und daß das Framing jeweils in 4:3 wie auf der DVD und nochmal in 16:9 für jene Banausenbildzerschnippelsender gemacht wird. Bei letzteren wäre wohl links und rechts leicht mehr zu sehen, aber oben und unten dürfte dann einiges fehlen, wie in der Enterprise-Folge (und in vielen Szenen wahrscheinlich noch ungünstiger). Das ist aber nur meine Vermutung.

  11. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Erste Details zu Ausstattung sind verfügar.

    Siehe: http://www.areadvd.de/news/2011/11/1...-disc-details/

  12. #132
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.020

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Der bei blu-ray.com gepostete Vergleich soll die Quelle (35mm Film) und das Verhältnis zur Auswertung der jeweiligen Video-Master darstellen - also dem (alten) NTSC Final Master, das für Broadcast und, später, VHS, LD und DVD verwendet wurde, und dem (neuen) High Definition Master, was jetzt auf BD erscheinen soll, mit den gewählten Bildausschnitten. Leider aber ist der gebastelte Vergleich falsch, denn der Autor geht (mit der grafischen Darstellung) davon aus, dass auf Normal35(mm) gedreht wurde. Das ist aber nicht richtig.

    Denn: STAR TREK: TNG wurde mit Panaflex Kameras auf S(uper)35(mm) gedreht, wo das gesamte Frame genutzt/nach Wunsch des Bildausschnitts ausgewertet werden kann - und nicht auf Normal 35, wo links noch ein "Platzhalter" für die Tonspur designiert wird. Somit stimmt auch die Position des grünen Rahmens und - noch viel wichtiger - der Umfang des Bildauschnittes im Verhältnis zum totalen möglichen Frame (in Rot gekennzeichnet) nicht.

    Ich habe hier im Anhang einen Vergleich gebaut - links die (wie bei blu-ray.com gepostete) falsche Hypothese basiered auf Normal35(mm), rechts die korrekte Umsetzung, wie ST:TNG, wie auch DS9, VOY und S1 von ST:ENT tatsächlich gedreht worden sind. Links kann man deutlich sehen, dass bei der Annahme des autors von blu-ray.com schnell die Tonspur im Weg wäre.

    Die Umsetzung bei dem HD Master (rechts mit dem blauen Rahmen gekennzeichnet) ist 1.37:1, eingebettet in 16:9 "confines", also dem normalen High Definition Seitenverhältnis.

    Um mit einem Riesenmißverständnis und diversen Mythen aufzuräumen: Die Umsetzung bei der BD (mit doch deutlich mehr Inhalt vor allem an den Seiten, aber auch oben und unten) ist ein Kompromis; denn die S35 Vorlage auf Film würde auch eine 16:9 Auswertung erlauben, wenn auch sehr knapp. Die DPs (Director of Photography) bei den Episoden hatten beides, sowohl 4:3 als auch 16:9, im Hinterkopf. Ich weiß dies aus mehreren Gesprächen mit den Beteiligten von Cast und Crew, unter anderem auch Rick Berman. Bei Paramount wurde für die Blu-ray auch überlegt, ob man 16:9 gehen soll, und hat sich für die preview BD zunächst für 4:3 (oder genauer: 1.37:1) entschieden. Damals (für die TV Ausstrahlung und Auswertung auf VHS, LD und selbst noch DVD) machte 16:9 keinen Sinn, aufgrund der damals in den Haushalten vorhandenen Bildschirme - fast alle waren 4:3. Letzteres Format rechtfertigte noch nicht die Umsetzung in 16:9, wegen der Kosten.

    Übrigens wurden damals auch die allermeisten Effekte nur 4:3 bearbeitet, der Rest des noch belichteten (und nutzbaren) Frames also in den allermeisten Fällen noch "roh belassen". Dies konnte durch den entsprechenden gewählten Bildausschnitt natürlich sehr effizient "kaschiert" werden. Jetzt, durch die notwendige Auswertung in HD ist dies nun völlig anders geworden - denn man mußte auf die S35 Elemente ohnehin nocheinmal zugreifen, alle Effekte nocheinmal erstellen (selbst die plates mussten ja neu gescanned werden, denn ohne sie ist kein compositing möglich).

    Bei Paramount will man nun erst einmal die Reaktion abwarten (ob die Fans 16:9 oder doch 1.37:1 wollen) - dafür ist das "Candy Preview" u.a. da. 16:9 hat viele Vorteile, und ist nach meiner Meinung alles andere als ein Beinbruch, denn auch die damalige TV-Auswertung hat den Beteiligten doch oft deutliche Magenschmerzen gemacht, wie sich bei so einigen Shots gut nachvollziehen läßt.

    Was die Qualität der neuen Masters betrifft, kann ich nur sagen, wäre ich mit dem, was der Trailer ausweist, sehr zufrieden. Ich hoffe, dem wird auch so. Die im (screenshot mouseover)Vergleich gezeigte DVD ist sicher die PAL Konvertierung des NTSC Final Masters, die (zumal mit der additionellen Kompression für MPEG 2 und diversen Signalqualitätsverlusten behaftet) dort schon sehr realistisch dargestellt ist. Die NTSC Variante sieht noch ein wenig besser aus - aber zu der neuen, doch extrem detailreicheren HD Variante absolut kein Vergleich.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray-startrek_tng_s35comp.jpg  
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (16.11.11 um 21:29:03 Uhr)

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Danke Torsten. Wieder einmal sehr interessante und hilfreiche Infos.

    TNG in 16:9 wäre also möglich.

  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    576

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Die DPs (Director of Photography) bei den Episoden hatten beides, sowohl 4:3 als auch 16:9, im Hinterkopf.
    Interessant. Da waren sie dann der Zeit weit voraus.
    Bei Paramount will man nun erst einmal die Reaktion abwarten (ob die Fans 16:9 oder doch 1.37:1 wollen) - dafür ist das "Candy Preview" u.a. da.
    Wäre es dann nicht sinnvoll, beides drauf zu packen, und allen Kunden die Möglichkeit zu geben, online abzustimmen?
    Die im (screenshot mouseover)Vergleich gezeigte DVD ist sicher die PAL Konvertierung des NTSC Final Masters, die (zumal mit der additionellen Kompression für MPEG 2 und diversen Signalqualitätsverlusten behaftet) dort schon sehr realistisch dargestellt ist.
    Die PAL-Version weist Skalierungsartefakte auf, die hier nicht zu sehen sind. Ich tippe eher auf einen schlecht hochskalierten NTSC-Screenshot.

    Hier mal das unskalierte NTSC-Bild:


    Und hier ohne Wischiwaschi auf 960x720:

    Sieht zwar schon wesentlich besser aus, aber dennoch deutlich hinter der HD-Abtastung.

  15. #135
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Ein Bayer im Schwabenland
    Alter
    39
    Beiträge
    7.036

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Wenn 16:9 wirklich möglich ist, dann muss es auch kommen!!!

  16. #136
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.236

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Was machen sie dann eigentlich mit den ganzen LCARS-Teilen/Türschildern/Aufzug-Beschriftungen?
    Im Bonusmaterial zu den DVDs hat der Okuda ja "enthüllt", dass da teils ziemlicher Nonsens drauf zu lesen war, Witze und irgendwelche Namens-Verarschungen etc, da das in der damaligen Auflösung nur sehr schlecht bis garnicht zu entziffern war. Wird sich ja dann wohl jetzt bald ändern..

  17. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    576

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Was mich mal interessiert, wie wird das mit Sequenzen gehandhabt, die eine andere Bildrate als 23,976 haben? Meistens sind dies nur kurze Flugmanöver, aber in der Folge "Der unbekannte Schatten" betrifft das fast alle Aufnahmen auf der Planetenoberfläche und dessen Abbildung auf dem Holodeck. Sind diese Szenen auch auf Film gedreht worden, der nur schneller lief, oder wurde aufgrund der besonderen Lichtverhältnisse hier direkt auf Video gedreht? Und welche Bildrate werden diese Szenen dann auf Blu-Ray haben?


    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Was machen sie dann eigentlich mit den ganzen LCARS-Teilen/Türschildern/Aufzug-Beschriftungen?
    Da sich das meiste davon bereits in der Kulisse befand, wird das wohl auch so digitalisiert werden, oder? Falsche Beschriftungen gab es jede Menge, was man bereits auf DVD gut erkennen kann. Wirklich gestört hat es aber doch kaum jemanden.

    Im Bonusmaterial zu den DVDs hat der Okuda ja "enthüllt", dass da teils ziemlicher Nonsens drauf zu lesen war, Witze und irgendwelche Namens-Verarschungen etc
    Stand auch schon im Technischen Handbuch einiges drin.
    Beim Normalen Schauen bleibt gar keine Zeit, das alles zu lesen, also lenkt es auch nicht ab. Aber Interessierte bekommen nun endlich die Gelegenheit dazu. Ich wäre enttäuscht, wenn da was retuschiert werden würde.
    Das ist wie mit Tageszeitungen in Filmen. Da kommen immer wieder die gleichen Bilder und Blindtexte drin vor. Stört dem Film aber nicht im Geringsten.

  18. #138
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Wenn 16:9 wirklich möglich ist, dann muss es auch kommen!!!
    Wieso muss es so kommen? Ich hätte 1.78:1 eigentlich nur dann gerne, wenn das neue Bildverhältnis wirklich mehr Vor- als Nachteile hätte. Wahrscheinlich bin ich da einfach zu sehr durch Babylon 5 gebrandmarkt.

  19. #139
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Bei Paramount will man nun erst einmal die Reaktion abwarten (ob die Fans 16:9 oder doch 1.37:1 wollen) - dafür ist das "Candy Preview" u.a. da. 16:9 hat viele Vorteile, und ist nach meiner Meinung alles andere als ein Beinbruch, denn auch die damalige TV-Auswertung hat den Beteiligten doch oft deutliche Magenschmerzen gemacht, wie sich bei so einigen Shots gut nachvollziehen läßt.
    Dazu möchte ich noch anmerken, das ja bereits bei der Preview Blu-ray eine Szene nur als NTSC Master vorhanden ist, auf die gesamte Serie verteilt dürfte da ja noch viel mehr kommen, das nicht mehr "restauriert" werden konnte. Da hätten wir doch bei einer 1.78:1 Veröffentlichung wieder den gleichen Mist wie bei Babylon 5. Sorry, aber das würde mich tierisch ankotzen wenn da auf einmal Szenen sind, die nicht nur einfach hochkonvertiert wurden, sondern auch noch aufgezoomt wurden.

  20. #140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Star Trek - The Next Generation auf Blu-ray

    Die Bildschärfe ist super. Besonders herausragend finde ich aber die Effekaufnahmen. Die sind richtig klasse und scheinen nicht CGI zu sein, sondern aus dem alten Material zu stammen.

    Ich wäre bei einer sinnvollen Umsetzung auch für 16:9 auf BD. Allerdings habe ich nicht verstanden, wie eine 16:9 Auswertung auf Super35 ohne große Bildbeschneidung oben und unten möglich sein soll.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Trek: The Next Generation Season 1
    Von ObiWan im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 13:10:21
  2. Star Trek - The Next Generation - Season 1-7
    Von Wuffi im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.04, 13:47:43
  3. EUR 64,97 - Star Trek - Next Generation Season 1 - 7
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 10:02:33
  4. Star Trek Next Generation Season 4
    Von Bettina im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.02, 20:52:43
  5. Star Trek - The Next Generation
    Von Bug im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.02, 16:56:15

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •