Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Rob Roy

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.09.09
    Ort
    Berlin
    Alter
    48
    Beiträge
    61

    AW: Rob Roy

    Zitat Zitat von Schlitzi Beitrag anzeigen
    Hat schon jemand die Scheibe und kann etwas zur Bild- und Tonquali sagen?
    Also, die alte DVD war ja Letterbox 4:3, habe die BD vor ein paar
    Tagen mal drin gehabt.Ich würde die Qualität als überdurchschnittlich bezeichnen.keine künstliche Nachschärfung wie bei Gladiator.
    Habe auch mal mit Braveheart verglichen und konnte subjektiv, nicht
    allzu große Unterschiede feststellen, was Schärfe und Plastizität betrifft.
    Auf den ersten Blick würde ich ein Update empfehlen.
    Zum Ton kann ich noch nicht so viel sagen.

    Gruß

    P.S. mein persönlicher Vergleich

    RobRoy

    Film 8-9/10
    Bild 7,5-8/10
    Ton -


    Braveheart

    Film 10/10
    Bild 8,5/10
    Ton -

    Gladiator

    Film 10/10
    Bild 6,5-7/10
    Ton 9/10

  2. #22
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Rob Roy

    Würde bei dem Bild auch zu einer 8 tendieren, das Bild ist jedenfalls wirklich sehr natürlich die Schärfe empfand ich auch als sehr gut auch wenn das Bild manchmal leicht unscharf wird besonders wenn es Kamera Schwenks gibt.

    Das Bild wirkt manchmal zumindest leicht unruhig, besonders am Anfang fällt einem das auf. Der Vergleich zu "Braveheart" ist zumindest gar nicht mal so verkehrt auch wenn ich das Bild von "Bravheart" trotzdem noch besser finde.

    Beim Ton hatte ich über Kopfhörer geschaut, kann leider auch nicht zu viel zum Ton sagen.

  3. #23
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: Rob Roy

    Danke Jungs für den Bericht, hört sich doch gut an.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.12.05
    Beiträge
    137

    AW: Rob Roy

    Kann ebenfalls ein Upgrade empfehlen.
    Gutes Bild, guter Ton.
    Habe aus Spaß mal die DVD eingelegt... Nee, geht gar nicht Sondermüll.

  5. #25
    Bitrate Maniac
    Registriert seit
    09.08.01
    Ort
    Zirndorf
    Alter
    44
    Beiträge
    428

    AW: Rob Roy

    Eine BD als Upgrade für eine nicht-anamorphe DVD ist ja wohl immer ein Winner....

    Das die BD uncut ist, hat sich ja rumgesprochen.

    Bei der BBFC kann man auch einiges nachsehen....z.B. wieviel wann geschnitten worden ist.
    Der Film ist mit 139:17 Minuten länger als alles andere bisher (PAL Speedup usw. berücksichtigt)....

    Das Bild ist recht gut. Einige Weitwinkelszenen sind etwas unscharf, aber sonst ist alles recht scharf.
    Der deutsche Ton ist eng um den Center konzentríert, während der englische Ton sehr breit und räumlich erklingt....


    Ciao

  6. #26
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Rob Roy

    Ich hole den Thread mal aus der Versenkung. Bei Caps gibt es mittlerweile Bildvergleiche: http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ess=#vergleich

    Upgrade Pflicht!

  7. #27
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Rob Roy

    Immer wieder erstaunlich wie schlecht die DVDs doch aussehen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •