Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 64
  1. #21
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Interessiert mich auch nicht. Ich will die Filme auch gar nicht in 3D, das gefällt mir nicht so. Hab einmal so nen 3D Film gesehen (Shrek 4D war das, noch mit Rauch und Wasseeffekten, damals in den Universal Studios). Ich fand das eher "anstrengend" als unterhaltsam.

  2. #22
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Ich habe nun auch mal zwei der neueren 3D-Produktionen im Kino gesehen (Valentine und Ice Age).

    Ist natürlich mal etwas außergewöhnlicher, aber irgendwie geht das reine Filmerlebnis (Handlung!) dabei ziemlich in den Keller, da man als Zuschauer immer wieder nur diese Effekte bestaunt. Und auch die Bildsprache dieser 3D-Filme ist auf den 3D-Effekt aufgebaut und das kann doch irgendwie nicht Sinn und Zweck einer Cinematografie sein.

    Nette Spielerei, aber ich werde mir sicher nicht jeden 3D-Film im Kino ansehen und zu Hause halte ich das eh für die Katz. Allein diese Brillen für alle Zuschauer bereithalten und ein sehr großes Display ist sicher auch vorteilhaft.

    Bin jetzt nicht so im Bilde, aber im Bereich Beamerprojektion ist die Technik doch aktuell für den Heimkinobesitzer gar nicht machbar, oder?

  3. #23
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Meine Fresse, wurdet ihr zu VHS/DVD Zeiten auch so dermaßen zugepflastert wie heute?Früher oder später, aber wohl eher früher als erwartet werden wir uns mit 3D beschäftigen müssen.Bei Fernseher haben wir die Quantität unterschiedlicher Geräte schonmal in Kauf genommen....auf Wunsch der Kunden?

    Leds,3D,Oleds,Lcd,Plasma,200hz,600hz..

    Vermisse die gute DVD Zeit wo es noch für mich hieß "100hz Röhre + DVD Player über Composite"

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.06.09
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    61

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von Dosenbrot13 Beitrag anzeigen
    Bei aller Liebe zum Hobby "Film", das ich seit über 25 Jahren pflege: Diesen 3D-Schnickschnack werde ich nicht mitmachen. Ich habe in den vergangenen Jahren bereits 3 LCD-TVs gekauft (jeweils Upgrade wegen FullHD etc.) sowie gerade den zweiten BD-Player, da der andere noch der 2. Generation angehörte. Aber jetzt ist erstmal Schluss! Außerdem habe ich keinen Bock, mit einer zusätzlichen Brille vor der Glotze zu sitzen. Meine "normale" Sehbrille muss reichen...
    So ist das leider bei technischen Geräten. Heute kaufst Du Dir was und morgen es ist schon wieder alt. Ich glaube auch nicht, dass ich so schnell auf 3D umsteigen würde, wenn überhaupt. Bei richtigen Actionblockbustern kann man sich das ja echt schön vorstellen, aber ob sich das wirklich lohnt, deswegen einen neuen TV oder Beamer und einen neuen Player zu holen, damit man vielleicht mal zehn Filme in 3D gucken kann? Ich glaube eher nicht. Bin mal gespannt, wie sich das noch so entwickelt.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.06
    Beiträge
    107

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    PS3 wirds können, viele BD-Player auch per FWupdate und neue Fernseher können eh schon 200 MHZ, die Technikvoraussetzungen sind schnell vorhanden. Da man(n) neu gepresste BD braucht, werde ich meine Einkäufe einstellen. Doppelt kaufen möchte ich nicht, aber ich möchte mir die Option offen halten.

  6. #26
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Bin jetzt nicht so im Bilde, aber im Bereich Beamerprojektion ist die Technik doch aktuell für den Heimkinobesitzer gar nicht machbar, oder?
    Genau wie beim TV müßte der Beamer 100/120 Hz wiedergeben können.
    Die Brille schließt du dann an den 3D-Blu-ray Player an.

  7. #27
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Oder zwei Beamer mit Polfilter-Vorsätzen, wie im Kino.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.02
    Beiträge
    246

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von angstmaschine Beitrag anzeigen
    Vermisse die gute DVD Zeit wo es noch für mich hieß "100hz Röhre + DVD Player über Composite"
    Naja, Composite war aber auch schon zu Beginn der DVD Ära suboptimal. S-Video und RGB war auch damals schon machbar. Von den späteren Component und HDMI Möglichkeiten mal abgesehen.

  9. #29
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Bis es soweit ist, brauchst du aus natürlichen Gründen eine Brille.
    Aufpassen!

    Richtig interessant ist für mich wenn mal Holo-TV kommt, richtig dreidimensional, das bisher ist doch alles nix halbes und nix ganzes.

  10. #30
    Sithlord
    Registriert seit
    13.06.02
    Ort
    Dorsten, NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.465

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    einen kompletten Spielfilm mit einer 3D Brille anzuschauen wäre noch nicht einmal problematisch nur müsste sich die Wirtschaft auf eine Farbgebung der Brillengläser einigen und es müssten endlich "bequeme" Brillen produziert werden. Mit diesen Pappbrillen, die den Filmen bislang beiligen, kann man keinen Abendfüllenden Film durchhalten.

  11. #31
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Oder zwei Beamer mit Polfilter-Vorsätzen, wie im Kino.
    Im Kino werden nur noch selten zwei Beamer verwendet (Doppelprojektion).

    RealD, Dolby 3D und XpanD sind digitale Projektionen mit einem Polarisationsfilter vor der Projektorlinse, der die 48 Bilder/sec abwechselnd für das linke und rechte Auge polarisiert.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    @Silencer: Die Brillen die dann zum Einsatz kämen sind die gleichen wie die aus 3D-Kinos. Die sind bequem und die Problematik mit der Farbgebung gibt es nicht mehr.

  13. #33
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von Silencer Beitrag anzeigen
    einen kompletten Spielfilm mit einer 3D Brille anzuschauen wäre noch nicht einmal problematisch nur müsste sich die Wirtschaft auf eine Farbgebung der Brillengläser einigen und es müssten endlich "bequeme" Brillen produziert werden. Mit diesen Pappbrillen, die den Filmen bislang beiligen, kann man keinen Abendfüllenden Film durchhalten.
    Die 3D Technik mit rot/grün bzw. rot/blau (Papp-)Brillen ist doch Spielerei. Wer schaut sich denn so einen kompletten Spielfilm an, der mit seiner seltsamen Farbgebung nur Kopfschmerzen erzeugt?

  14. #34
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Wenn man bereits vorhandene in 2D gedrehte Filme in 3D umwandeln will, wäre das genauso unsinnig wie nachträglich kolorierte Farbfassungen von schwarz/weiß-Filmen.

    Bei neuen Filmen kann ich auf die 3D-Spielerei auch gerne verzichten. Bei modernen Actionfilmen (oft mit Wackelkamera) kann das menschliche Auge den schnellen Schnitten jetzt schon kaum folgen. Wie soll das erst werden, wenn eine weitere Dimension hinzukommt? Kopfschmerzen und Übelkeit?

  15. #35
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Ich habe nun auch mal zwei der neueren 3D-Produktionen im Kino gesehen (Valentine und Ice Age).

    Ist natürlich mal etwas außergewöhnlicher, aber irgendwie geht das reine Filmerlebnis (Handlung!) dabei ziemlich in den Keller, da man als Zuschauer immer wieder nur diese Effekte bestaunt. Und auch die Bildsprache dieser 3D-Filme ist auf den 3D-Effekt aufgebaut und das kann doch irgendwie nicht Sinn und Zweck einer Cinematografie sein.
    Warum soll der 3D Effekt dafür verantwortlich sein, dass die Story schlecht ist?

  16. #36
    Affenösi
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    6.635

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von FHM Beitrag anzeigen
    Wenn man bereits vorhandene in 2D gedrehte Filme in 3D umwandeln will, wäre das genauso unsinnig wie nachträglich kolorierte Farbfassungen von schwarz/weiß-Filmen.
    Warum?

  17. #37
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Warum soll der 3D Effekt dafür verantwortlich sein, dass die Story schlecht ist?
    Ist doch öfter so. Es wird auf Teufel komm raus Effekte richtung Kamera/Zuschauer "produziert", oft wird die Story um die Effekte gebaut (Final Destination 4 soll ja anscheinend so ein Kandidat sein)....

    Warum nachträgliches 3D mit nachcolorierten Filmen gleichzusetzen ist?
    Weil der Regisseur 3D wohl kaum im Sinn hatte, sonst hätte er es wohl gleich gemacht...
    Geändert von Tyler Durden (19.09.09 um 20:11:31 Uhr)

  18. #38
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Doppelpost

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.08
    Alter
    31
    Beiträge
    175

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ist doch öfter so. Es wird auf Teufel komm raus Effekte richtung Kamera/Zuschauer "produziert", oft wird die Story um die Effekte gebaut (Final Destination 4 soll ja anscheinend so ein Kandidat sein)....

    Warum nachträgliches 3D mit nachcolorierten Filmen gleichzusetzen ist?
    Weil der Regisseur 3D wohl kaum im Sinn hatte, sonst hätte er es wohl gleich gemacht...
    genau, dann hätte er einen 3d film rausgebracht obwohl es keine 3d-kinos gab. Mhhhh...
    Die meisten Regisseure haben mit Sicherheit sowieso nicht die Freiheiten die sich hier manche vorstellen.

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.01
    Alter
    37
    Beiträge
    338

    AW: BD 3D - alle Filme neu ??

    Zitat Zitat von SiNUS Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil es halt nicht mehr der originale Film ist, sondern eine Kunstprodukt aus dem Computer. Mit anderen Worten: für die Tonne.

    Ich seh es schom kommen: heute kämpfen wir gegen DNR und EE bei Katalogtiteln auf Blu Rays, und schon bald wird sich 3D dazu gesellen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lister alle OOP Filme
    Von godkato im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.04, 10:28:06
  2. Alle Filme auf DVD?
    Von JasonXtreme im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.04, 11:47:32
  3. Alle Marketing Filme
    Von two EVIL eyes im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 11:16:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •