Cinefacts

Seite 43 von 64 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 860 von 1277
  1. #841
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Also ich bin dafür, dass das ganze wirklich passiert. Aber die netten Hinweise darauf, dass es auch ein Traum sein könnte, fand ich immer sehr herrlich (unscharfe Rachel Ticotin und Alien-Anlage bei Rekall).

  2. #842
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Man sollte einen Punkt bedenken:

    Der Rekall-Mitarbeiter verklickert Arnie, die implantierten Erinnerungen seien so gut, daß man sie nicht von echten Erinnerungen unterscheiden kann. Wenn man aber weiß, daß man bei Rekall war und daß die dazugehörigen Erinnerungen von dort stammen, erkennt man den Unterschied sehr wohl.

    Eine Möglichkeit, wie man den Unterschied verwischen kann, besteht darin, daß auch der Rekall-Besuch Bestandteil der eingepflanzten Erinnerung ist.

  3. #843
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Ich bin etwas hin- und hergerissen.
    Am meisten ärgere ich mich, dass ich überhaupt vor einigen Monaten die UK geholt habe...


    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    ...Bin ich der einzige, dem das nicht nur wie ein Zufall vorkommt?
    Du bist der Letzte, der es bemerkt hat

  4. #844
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Der Admin- und Moderatorentross scheint noch hinter mir zu sein.

  5. #845
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Sag mal, Action, Du bist frisch angemeldet und steuerst zielstrebig lauter Threads an, in denen der frisch gesperrte Master-Audio-Steffen recht prominent aktiv war. Bin ich der einzige, dem das nicht nur wie ein Zufall vorkommt?
    Ne ne geht mir genauso. Und dieses Themen abdriften mit Stargate passt auch ziemlich gut. Aber allein schon an der Schreib - und Ausdrucksweise merkt man das er es ist.

  6. #846
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Ne ne geht mir genauso. Und dieses Themen abdriften mit Stargate passt auch ziemlich gut. Aber allein schon an der Schreib - und Ausdrucksweise merkt man das er es ist.
    Ist ständiges HD-Ton-Gequatsche jetzt ein Grund zur Sperrung oder was war da los? Ich meine, nicht dass ich ihn vermisse aber ist doch irgendwie komisch, ohne ersichtlichen Grund.

  7. #847
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    ohne ersichtlichen Grund.


    Der ist gut......ohne ersichtlichen Grund.....................................echt gut

    Wenn man plötzlich nahezu jeden Thread vergewaltigt in der Art wie Steffen das zuletzt getan hat ist das einfach für alle Leser eines Forums mühsam und ärgerlich. Es ist zuletzt wirklich ausgeartet vor allem weil er dann auch noch in der gleichen Art und Weise mit obskuren Bildvergleichen und Bildbewertungen angefangen hat und es nicht beim HD-Ton geblieben ist.

    Falls du es nicht weisst: Bei seinem eigentlichen Stamm-Forum bluray-disc.de wurde er auch definitiv gesperrt. Das ist also nicht das erste mal.

    Aber indem jetzt wir anderen User über Steffen diskutieren machen wirs auch nicht besser und müllen die Threads ordentlich zu.
    Ergo sollte man das Thema ruhen lassen.

  8. #848
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Was die Experten sagen ist mir wurscht, auf den Bildern empfinde ich die neue Farbgebung als nicht hinnehmbar, und hier ist es mir ebenfalls egal dass Herr Verhoeven es so haben wollte. ICH gucke mir daheim den Film an, und wenn mir die Farbgestaltung der alten Auflage besser gefällt, sehe ich doch nicht ein fast 20€ zu bezahlen für ein Produkt, welches schon in meinem Regal steht.
    Ich verstehe nicht, worüber sich manche Leute so aufregen. Es ist doch nicht verboten, eine (remasterte) Neuauflage eines Films zu veröffentlichen, auch wenn der Unterschied vielleicht nicht gigantisch ausfällt. Diese hier korrigiert offenbar farbliche Unstimmigkeiten der alten Auflagen (sonst hätte Verhoeven die Neuauflage wohl nicht abgesegnet) und präsentiert sauberes Korn, das - ich vermute dies jetzt einfach mal - im laufenden Bild wohl mehr Details zum Vorschein bringen wird als auf den Standbildern ersichtlich (s.u.). Da heißt es abwarten. Nirgendwo wurde damit geworben, dass das Bild unglaubliche Schärfegewinne mit sich bringen wird. Wer den Film besitzt und zufrieden ist, der kann ihn doch behalten. Aber hier wird ja so getan, als würde die Neuauflage ausschließlich als "Abzockmaßnahme" für Besitzer der alten Fassungen herausgebracht. So selbstverständlich ist es nun auch nicht, dass man den Film bereits besitzt.

    Was mich irritiert: Es wird immer wieder betont, dass man den Film so sehen solle wie vom Regisseur gedacht. Bei jedem Schnitt wird boykottiert und bei jedem Director's Cut gejubelt. Die Farbgestaltung gehört aber ebenso zum Film wie es sich "der Regisseur gedacht" hat. Anscheinend gilt die Bemerkung aber immer nur für Cut/Uncut und alles andere wird vom persönlichen Geschmack abhängig gemacht. Finde ich ein wenig unglaubwürdig und inkonsequent - und auch etwas respektlos, wenn man darlegt, dass einen die Gestaltung des Regisseurs "nicht interessiert". Verhoeven wird sich schon etwas dabei gedacht haben. Wir sind nicht die Macher und wenn die Farben seiner ursprünglichen(!) Intention entsprechen sollten, d.h. wenn sie nicht seiner modernen Sicht der Dinge geschuldet sind, ist das doch nur zu begrüßen - unabhängig davon ob diese meinem Geschmack entsprechen. Immerhin hätten wir damit eine objektiv richtige Version (Referenz) und alles andere kann jeder selbst für sich entscheiden. Das ist doch ein echter Luxus, wenn man sowas bekommt. Das Recht hat natürlich jeder, seine individuellen Präferenzen zu äußern und sein Kaufverhalten davon abhängig zu machen - ganauso wie niemand hier zum Kauf genötigt wird - ist ein freies Land. Aber man kann das ja auch mal ein wenig diplomatischer ausdrücken als "inakzeptable Farbgebung", "der alte Mann ist blind" (sinngemäß) oder wie auch immer.

    Davon abgesehen beurteilen wir die Farbgebung hier auf Bildschirmen, die möglicherweise nicht optimal kalibriert sind oder gar professionellen Standards entsprechen. Damit irgendwelche Glanzlichter zu beurteilen etc. dürfte recht abenteuerlich sein. Beispiel: Bei Assault haben sich nach dem Kauf auch Leute gemeldet, die die angeblich zu knalligen Farben auf den Bildern, die vorher veröffentlicht wurden, nun doch auf dem TV als sehr angenehm empfunden haben. Und Fachwissen, wie dieses oder jenes Filmmaterial aus dieser oder jener Zeit ausgesehen hat, dürften wohl 99% der User hier nicht mitbringen. Hier gibt es sehr wohl ein objektives richtig oder falsch. Und auch ein sog. "unnatürliches" Bild kann sehr wohl richtig sein. Ob das Bild korrekt ist, kann ich nicht beurteilen - aber wohl auch nicht die Mehrheit aller anderen Diskussionsteilnehmer. Damit besteht die gesamte Diskussion aus Beiträgen, die persönlichen Geschmack darlegen und damit ist diese ziemlich inhaltslos, denn über Geschmack lässt sich bekanntlich...ach lassen wir das

    Auch wenn es sinnlos erscheint noch ein Wort zum Korn: Sicherlich ist es Geschmacksache, ob man ein glattes oder körniges Bild bevorzugt. In diesem Falle ist das Korn aber auch in den alten Auflagen (wenn auch weniger offensichtlich) vorhanden. Es sieht aber durch Kompression oder sonstige destruktive Vorgänge nicht so aus wie es aussehen soll. Das ist in meinen Augen schon etwas anderes.

    Das Thema Videolook vs. Filmlook scheint doch selbst für ein solches Forum relativ "freakig" zu sein. Mancheiner weiß wahrscheinlich gar nicht, worum es geht und ich gebe zu, dass ich bei dem Thema früher selbst nicht im Bilde war, darum relativiere ich hiermit einmal meine Darstellung. Vielleicht daher mal kurz der Erklärbär soweit nötig:

    Korrekt dargestelltes Filmkorn sieht so aus, als sei das ganze Bild aus kleinsten Punkten aufgebaut, wirkt also "gesprenkelt". http://de.wikipedia.org/wiki/Korn_%28Foto%29 Man könnte das gewissermaßen mit dem Pointilismus vergleichen - nur natürlich nicht so grob. Das Bild sieht damit sauberer aus, weil es hier eine klar definierte kleinste Einheit gibt. Außerdem ist die saubere Darstellung für das Detail wichtig, da das Korn als kleinste Informationseinheit praktisch "das Bild selbst" ist. Wenn man sauberes Korn hat, wird im feinen "Kornrauschen" (das Korn ist ja nicht statisch) deswegen oft mehr Detail sichtbar als auf einem bloßen Standbild zu vermuten. Und genau das sind die Vorteile sauberen Korns. Das Korn selbst muss man nicht mögen und manchmal wabert es auch sehr stark und grob vor sich hin weshalb manche eben ein gefiltertes Bild bevorzugen. Aber das ist ein anderes Thema.

    Wenn man genau hinsieht, ist das Bild der Neuauflage wie beschrieben aus klar definierten, feinen Punkten aufgebaut. Bei den alten Auflagen hingegen ist keine solche eindeutig definierte Struktur zu erkennen. Hier gibt es kleine Blöcke, die nach winzigen Artefakten aussehen, Striche - auch mal einen Punkt. Aber keine einheitliche Form - alles wirkt wie zufällig. Damit wirkt das Bild unsauberer und auch das Detail dürfte im Betrieb reduziert sein (s.o.). Man spricht von Videolook wohl in Anlehnung an das "Video noise", das unregelmäßige Rauschen bei elektronischer Videoaufnahme. Dieses empfinden viele als hässlich und als Störung, was auch an der regelmäßigen Matrix der Sensoren bei der Videoaufnahme liegen könnte, während das Korn als schön oder zumindest angenehmer empfunden wird, u.a. weil es eben die tatsächliche, regelmäßige Grundstruktur des Films ist. Im Prinzip ist das auch eine Glaubensfrage über die ellenlang diskutiert wird. Jedoch dürfte das im Groben die Erklärung sein. Viele Filmliebhaber mögen es nicht, wenn ein Film eher nach Videoaufnahme aussieht. In beiden Fällen gibt es "Rauschen" wenn man es so bezeichnen möchte, aber wenn schon, dann finde ich, sollte es schon sauber sein und dem verwendeten Material so authentisch wie möglich entsprechen. Das ist wie ich schon geschrieben habe, eine andere Diskussion als Korn vs. Glattbügeln. Aber wen das Thema nicht in der Form tangiert, dem wird das relativ egal sein wie die Neuauflage das Bild darstellt. Und das ist auch keine Wertung, ob Korn an sich "schön" aussieht. Finde ich persönlich bei grobem Korn übrigens selbst nicht - das nur am Rande. Ich wollte lediglich etwas klarer definieren, worum es geht bevor immer alle aneinander vorbeireden.

  9. #849
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    @BFC: Besser kann man es nicht schreiben, ich stimme dir in allen Punkten zu.
    Geändert von Flapman (27.06.12 um 00:14:18 Uhr)

  10. #850
    Tell, Tod äh toll, Ted!
    Registriert seit
    05.09.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    458

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Ich hab zwar noch keine Blu-ray von dem Streifen, finde aber, dass die Screenshots der kommenden Edition toll aussehen und freue mich jetzt sehr auf die VÖ. Hab gestern deshalb die US-Version für 11 € bei CD WOW (da gab es 15% auf alles) vorbestellt und kann zu dem Preis erst recht nicht meckern. See you at the party, Richter!

  11. #851
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Farbgebung ist halt so ne Sache, auf einmal muss die Farbgebung wieder geändert werden, warum? Sowas hat mich schon bei Dracula gestört.

  12. #852
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    bei "total recall" finde ich die änderungen super, bzw. es sind ja keine änderungen, sondern das ding ist einfach nur besser und liebevoller restauriert. "braveheart" ist aber ein beispiel, wie es nicht sein sollte - da ging z.B. der komplette filmlook verloren...zwar ein klares bild, aber sieht aus, wie auf der wiese hinter unserem haus gefilmt

  13. #853
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Bitte? Gerade Braveheart sieht jetzt absolut spitze aus...setz mal deine Brille ab, da haste dann auch wieder genug Schnee vor den Augen.

  14. #854
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Also ich verstehe die Aufregung nicht. Wems gefällt machts wie ich und verkauft bei ebay. Hab die UK Erstauflage Sofortkauf 8.99 direkt verkauft. Abzüglich der Gebühren hab ich ca den EK von damals wieder und sofort beim mediadealer für 13 vorbestellt. Achja Strafversand wird fällig da das Bonusmaterial FSK 18 ist und die Disc nicht wie angekündigt ab 16 ist falls einer mit dem Gedanken spielt Amazon zu wählen.

  15. #855
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Bitte? Gerade Braveheart sieht jetzt absolut spitze aus...setz mal deine Brille ab, da haste dann auch wieder genug Schnee vor den Augen.
    technisch gesehen ja, look-mäßig nicht - da kann ich auch in der Küche von Mutter Beimer filmen

  16. #856
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Bei WOV kostet die Scheibe 15€, wer sich das Teil in die Videoklitsche bestellt zahlt keine Versandkosten, aber beim Preis geht sicher noch was.

  17. #857
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    technisch gesehen ja, look-mäßig nicht - da kann ich auch in der Küche von Mutter Beimer filmen
    Willst Du damit etwa sagen, "Braveheart" sähe nicht mehr 'filmisch' aus?

  18. #858
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Mein Gott, so viel Scheiße hier auf einen Schlag zu lesen tut teilweise schon weh. Braveheart sieht absolut sensationell aus!

  19. #859
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    technisch gesehen ja, look-mäßig nicht - da kann ich auch in der Küche von Mutter Beimer filmen
    habe aufgrund deiner aussage gleich mal den beamer angeschmissen... hatte" braveheart" hier liegen aber bisweilen noch nie so richtig in die blu reingeschaut. fazit: weiss jetzt auch nicht genau was du für ein problem mit dem streifen bzw. der quali hast, aber ich finde das bild sieht klasse aus...

  20. #860
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Also ich hatte Braveheart zwar bislang nur einmal kurz angemacht und durchgezappt, aber vom ersten Eindruck her hätte ich den durchaus als Vorzeigetitel für Blu-ray gesehen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung PC-Games die totale Gängelung oder die totale Langeweile?
    Von Dringi im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 10:09:51
  2. Total Recall-Spec.Ed vs. Total Recall(single Disc)!
    Von Outkast im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.05, 14:27:52
  3. Total Recall - Die totale Erinnerung
    Von JADAKISS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.09.03, 14:45:13
  4. Total Recall - Besser als ich in Erinnerung hatte
    Von Stingray im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.08.03, 13:08:47
  5. Total Recall 16:9
    Von darkmanxxxl im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:23:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •