Cinefacts

Seite 56 von 64 ErsteErste ... 646525354555657585960 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.120 von 1277
  1. #1101
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    ABER...mir ist nur noch eine kurze, fehlende Silbe in einem Dialog von Melina in ihrem Zimmer aufgefallen. Bei der letzten BluRay waren es noch 3 oder 4 Silben die komplett verschluckt.
    Die verschluckte Silbe ist schon lange bekannt und fehlte genau so auch in den alten Blu-ray-Auflagen.

    (Nicht so schlimm wie in deinem Posting übrigens, da ist es ein komplettes Wort, das komplett verschluckt. )

  2. #1102
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Ich bin mit der Disc insgesamt auch zufrieden. War nach den Screenshots ja auch erst skeptisch, aber live sieht die Scheibe sehr gut aus. Es gibt nur zwei kleine Dinge die mich stören: 1. Manchmal finde ich die Farben nicht ganz so optimal. Es gibt Szenen auf dem Mars, wo das rote schon fast in Pink übergeht. 2. Der Schwarzwert hätte etwas besser sein können.
    Die Schärfe und der Rest ist aber einwandfrei. Auch die Verpackung sieht schick aus und ein Booklet ist ebenfalls vorhanden.

  3. #1103
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Gerade gesehen. Sieht man sehr schön, was bei DVDs bildtechnisch noch alles möglich ist. Tolles Interview mit Verhoeven übrigens. Hätte dem gut und gerne noch ne halbe Stunde länger zuhören können. Was man nun wirklich nur von wenigen Regisseuren behaupten kann.

  4. #1104
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Soo, nachdem die neue TR BD ziemlich unanschaubar war, habe ich mal wieder (Silbersee lässt grüßen) ein Retiming vorgenommen. Bereits bei der Aufwachszene nach dem Vorspann hatte ich kein Bock mehr den Film zu sehen, weil das Schwarz ist da nur grau. Jetzt sieht das so aus:

    Vorher:


    Nachher:


    Vorher:


    Nachher:


    Vorher:


    Nachher:


    Wenn ich noch mehr Zeit hab, werde ich mal versuchen, den Rotstich noch rauszuarbeiten. Der nervt außerhalb vom Mars tierisch.
    Geändert von LJSilver (09.08.12 um 23:05:27 Uhr)

  5. #1105
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Und schon bist du fast wieder bei der Erstauflage.
    Welches Prog hast du genommen um den Film so anzupassen?

  6. #1106
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Die neue BD hat einen permanenten weißen Vorhang vor dem Bild. Ein Schwarz muss schwarz sein und nicht grau. Dafür ist die Neuauflage schärfer und sieht weniger "digital" aus. Von "Und schon bist du fast wieder bei der Erstauflage" kann überhaupt nicht die Rede sein.

    Gemacht hab ich das mit ffdshow.

  7. #1107
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Hier noch die passenden Bilder der letzten BD. Vor allem das erste lässt keine Zweifel aufkommen, welche BD die bessere ist!



  8. #1108
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    @LJSilver

    Nicht schlecht.
    Damit hast du quasi die einzige Bildeigenschaft verbessert die auch ich noch etwas kritisiert hatte.
    Was bei der alten BD ein deutlich zu harter Kontrast (Details saufen teilweise im schwarz ab) war ist bei der neuen etwas zu flau.
    Good work!

  9. #1109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.05.05
    Beiträge
    533

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Immer wieder überraschend wie gut ein User, ein Filmliebhaber, mit einer handelsüblichen kostenfreien 0815 Software das (ich nenne es einfach mal) optimale Bild her zaubert. Ist beim Ton oder Bild/Ton Zusammenspiel immer wieder bewiesen worden...!
    Da fragt man sich wirklich, was die Filmstudios, die Profis, den ganzen Tag treiben und mit der Kohle machen....^^

  10. #1110
    Yo Mr. White!
    Registriert seit
    05.05.11
    Ort
    Dortmund
    Alter
    29
    Beiträge
    827

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Ach diese Frage kannst du dir ständig stellen, vor allem aber im DVD Bereich bzgl. einheitliches Layout bei Serien. Ich glaub ich kenne keine einzige Serie bei der das nicht irgendwann verkackt wurde.

    Sei es Die wilden 70er, King of Queens wo am Spine immer mal was anders ist, Scrubs, Emergency Room wo eine Staffel mal dünner ist als die andere, Greys Anatomy, jegliche Deutsche Serien wie Stromberg, Pastewka usw. wo gerne mal eine Staffel in einer DVD Hülle erscheint, die nächste im Digipack und die nächste wieder in einer DVD Hülle.... hach ja ich könnte kotzen.
    Außerdem könnte ich hier ewig aufzählen. Und wenn man denkt, hey bei Blu Ray gibts kein Digipack mehr, wenigstens da muss es endlich mal funktionieren, dann fliegt man da genauso auf die Fresse, kauft sich Breaking Bad und sieht das die Amaray von Staffel 1 dünner ist als von 2, 3 und 4.



    Ich frag mich schon lange wofür gewisse Leute im Film Bereich eigentlich bezahlt werden, ich mein ist es denn sooooo schwer verdammt?

  11. #1111
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Soo, nachdem die neue TR BD ziemlich unanschaubar war...
    Da fragt man sich doch, wieso diese ganzen dummen Majors ihre Filme nicht von dir mastern lassen. Anstatt eines vollkommenen, über jede Kritik erhabenen Endproduktes bekommen wir nur Schrott und Ramsch vorgesetzt - stattdessen ist die optimale Lösung nur ein paar Mausklicks auf LJs Rechner entfernt...

  12. #1112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Caramba77 Beitrag anzeigen
    Da fragt man sich wirklich, was die Filmstudios, die Profis, den ganzen Tag treiben und mit der Kohle machen....^^
    Profis sind die meissten Mitarbeiter (hauptsächlich BWL und Presse-Leute) dort aber nur im Verkaufen und Bewerben. Da kann man ja auch nichts gegen sagen, denn das ist ja auch deren Hauptaufgabe. Das darf man eben nicht vergessen. Ein "echter" BWL schaut halt nur auf die Zahlen und sonst nichts. Den interessiert die Produktqualität überhaupt nicht, eben weil deren Kontrolle auch nicht seine Aufgabe ist. Dazu kommt natürlich noch, dass überall Leute sitzen, nicht nur speziell in der Filmindustrie, denen Ihre Arbeit am Allerwertesten vorbei geht oder aber die nicht einen Millimeter über den jeweilige Tellerrand hinausblicken. Das ist aber ein generelles Problem bei großen Companys. Dieses Problem kennt sicherlich auch jeder hier von seiner Arbeit her, oder nicht? Wieso erwartet Ihr dann, dass dies bei der Filmindustrie anders ist? Daher wundern mich die ganzen Fehler und Probleme der betroffenen VÖs nicht besonders. Natürlich ist das ärgerlich aber auch nicht zu ändern. Man kann halt nur für sich selbst entscheiden, ob man für das betroffene Produkt den Preis bezahlen möchte oder eben nicht. Und gerade bei Blu-rays, die hier und anderswo in den Testberichten nicht besonders gut wegkommen, zahle ich nicht mehr als 10,00 €. Anders sieht das natürlich aus bei wirklich guten VÖs, wo mit viel Mühe und Sachverstand gearbeitet wurde. Dort bin ich sehr wohl bereit dies auch zu honorieren. Ich bin also weiß Gott kein Billigheimer.

  13. #1113
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    @ LJ Silver

    Sicher gut gemeint, aber dafür versumpfen jetzt jede Menge Details im Schwarz. Interessanterweise führt der Reviewer bei www.highdefdigest.com den schlappen Schwarzwert unmittelbar auf Jost Vacano's Photographie zurück, so als wäre dies bewusste Absicht. Vielleicht kann Torsten Kaiser das Ding mal kommentieren.

  14. #1114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Die "alte" Kinowelt FSK-16 ist cut?
    Es gab aber eine uncut mit FSK18? Oder gab's die nur im Ausland?

    Kriegt man die "alte", auf die sich die Vergleiche beziehen noch (uncut)?
    Dank euch.

  15. #1115
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.01.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    36
    Beiträge
    642

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Sagt mal wo befindet sich denn der Teaser Trailer, der laut Hülle auf der Blu-ray zu finden sein sollte?
    Was ich schade find, ist dass die alten Rekall Spots nicht mit drauf sind, oder befinden die sich wie auf der alten DVD als Hidden feature versteckt?

  16. #1116
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    Die "alte" Kinowelt FSK-16 ist cut?
    Es gab aber eine uncut mit FSK18? Oder gab's die nur im Ausland?

    Kriegt man die "alte", auf die sich die Vergleiche beziehen noch (uncut)?
    Dank euch.
    Als "Total Recall" zuerst auf Blu-ray erschienen ist (2008, ungekürzt), war der Titel noch "nicht freigegeben unter 18 Jahren" sowie außerdem noch indiziert. Im Juni 2010 ist dann eine "Total Recall - Totale Erinnerung - Jubiläums Edition" erschienen, welche es sowohl ungeschnitten (immer noch indiziert, mit JK-Logo) als auch gekürzt "ab 16" gab.

    Später ist die Inizierung dann aufgehoben worden und der Film nach einer Neuprüfung erstaunlicherweise auf "FSK 16" herabgestuft worden. Ob es sich bei einer 16er Fassung um die gekürzte handelt, kann man leicht an der Laufzeit erkennen: 114 Min. ist uncut, 111 Min. ist cut.

    Die aktuelle Neuauflage hat nur deshalb das kJ-Logo, weil das Bonusmaterial nicht jugendfrei ist.

  17. #1117
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Na ja LJSilvers Wertung, dass die neue BD unansehbar war vorher sollte man natürlich kritisch hinterfragen.
    Da übertreibt er nämlich schon sehr schön wenn man bedenkt, was jemand wie Torsten Kaiser über die Scheibe gesagt hat.

  18. #1118
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Na ja LJSilvers Wertung, dass die neue BD unansehbar war vorher sollte man natürlich kritisch hinterfragen.
    Da übertreibt er nämlich schon sehr schön wenn man bedenkt, was jemand wie Torsten Kaiser über die Scheibe gesagt hat.
    Richtig, der gute Torsten hatte sich ja schon geäussert. Unanschaubar ist die Scheibe auch keinesfalls, allein der Gewinn an Schärfe und Detail, zusammen mit der allgemein, aber nicht konsequent durchgehend besseren Farbwiedergabe, lohnt das Ganze. Der Schwarzwert ist aber doch sehr auffällig. Den sehe ich hier als echten Schwachpunkt.

  19. #1119
    T-1000-Besitzer
    Registriert seit
    26.05.05
    Beiträge
    194

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Kinowelt lebt! Man wird gleich nach der Regionsauswahl mit "Danke, dass Sie sich für eine Kinowelt Home Entertainment entschieden haben" begrüsst. Absicht oder ein weiterer nebensächlicher Fehler?! Weiter gehts mit dem neuen Bonusmaterial (Audokommentar PV): "Erleben Sie den DVD-Bonus Ihres Lebens!" Ja, schön, nur halte ich die Blu-Ray-Fassung in den Händen. Das hätte man auch fassungsneutral (mit z.B. einfach "Bonusmaterial") untertiteln können. Sind zwar alles Kleinigkeiten, aber in der Summe mit dem Tonfehler dann langsam trotzdem unnötig nervig. Gibts denn keine Qualitätskontrollen mehr? Sowas muss doch sofort auffallen.

  20. #1120
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Gott, wieviel kennen den Unterschied zwischen DVD und BD nicht. Man sollte nicht immner von uns Freaks hier im Forum ausgehen.

    Solche kleinen "Patzer" gibt es auch bei den Didi BDs, wo Herr Hallervorden im Vorwort von einer DVD spricht...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung PC-Games die totale Gängelung oder die totale Langeweile?
    Von Dringi im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 10:09:51
  2. Total Recall-Spec.Ed vs. Total Recall(single Disc)!
    Von Outkast im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.05, 14:27:52
  3. Total Recall - Die totale Erinnerung
    Von JADAKISS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.09.03, 14:45:13
  4. Total Recall - Besser als ich in Erinnerung hatte
    Von Stingray im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.08.03, 13:08:47
  5. Total Recall 16:9
    Von darkmanxxxl im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:23:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •