Cinefacts

Seite 9 von 64 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 1277
  1. #161
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Also mir ists eh wurscht. Hab meine HD fürn 5er gekauft und eigentlich war ich schon mit der wmv-HD zufrieden. Ich finds nur immer affig, das Kinowelt Fehler einbaut, die es vorher so garnicht gab...ist doch auch irgendwie ne Leistung ne?!

    Hab hier nochmal nen Shotvergleich gefunden:
    http://www.bluray-disc.de/forum/allg...blu-ray-7.html
    Nett, das da gleich alle Versionen verglichen wurden, LaserDisc, DVD, wmv-HD und BR.
    Wird sich ja dann bald rausstellen ob da bildtechnisch was gemacht wurde und wenn ja obs besser oder eher schlechter geworden ist und zB mit nem Filter oder so rumgepfuscht wurde.

  2. #162
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ich finds nur immer affig, das Kinowelt Fehler einbaut, die es vorher so garnicht gab...ist doch auch irgendwie ne Leistung ne?!
    Yup das ist der springende Punkt.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Hab hier nochmal nen Shotvergleich gefunden
    Besten Dank - dieser Vergleich war mir bisher unbekannt.

  3. #163
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    bisher ist die ungeschnittene (neue) scheibe in keinem der größeren bekannten shops gelistet, kann das sein? weder bei cp, noch bei dtm?

  4. #164
    Agent Provocateur
    Registriert seit
    01.07.04
    Ort
    Honeypot
    Beiträge
    3.696

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen

    Hab hier nochmal nen Shotvergleich gefunden:
    http://www.bluray-disc.de/forum/allg...blu-ray-7.html
    Nett, das da gleich alle Versionen verglichen wurden, LaserDisc, DVD, wmv-HD und BR.
    Ist die BR identisch mit der HD-DVD?

  5. #165
    DVD-Opa
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    Kreis Hildesheim
    Beiträge
    631

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    bisher ist die ungeschnittene (neue) scheibe in keinem der größeren bekannten shops gelistet, kann das sein? weder bei cp, noch bei dtm?
    Ich hab sie bei OFDb vorbestellt.Da gibt es Ihn jedenfalls.

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.03.10
    Alter
    29
    Beiträge
    36

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    naja wird sicher nicht lange dauern bis die großen shops die scheibe auch drin haben

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    Daumen runter AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ja, nur wenns keinem auffällt... In dieser Sache wird aus ner Mücke nen Elefant gemacht. Ich bin sicher wenn man genau hinhört, könnte man öfter solche 'Fehler' finden.
    Sehe ich anders - die fehlenden Laute sind sehr wohl deutlich zu vernehmen und haben uns bisher "immer" zum stutzen gebracht. Es ist auch echt kein Ding sich die Spur zu schnappen und in einer Montage ein "ST" hinten dranzukleben, wenn man die Sprache einzeln hat. Das sind alles unnötige Fehler und lassen sich nur auf Eines zurückführen - eine mangelnde Endkontrolle!

  8. #168
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ja, nur wenns keinem auffällt... In dieser Sache wird aus ner Mücke nen Elefant gemacht. Ich bin sicher wenn man genau hinhört, könnte man öfter solche 'Fehler' finden.
    auch wenn es eine Mücke ist, bleibt es trotzdem ein Tonfehler, der nicht sein muss. Bei Kinowelt gehören solche Patzer ja schon zum guten Ton.
    Wenn man nebenbei nicht gerade Briefmarken sortiert und telefoniert, sollte man doch wohl bei jedem Film genau hinhören, während man ihn sieht. Dass da das "ST" abgeschnitten ist, hört man mehr als deutlich. So sehr ich Kinowelt auch für alle bisherigen wunderbaren DVD VÖs mag, diese Schlamperei beim Ton geht echt auf keine Kuhhaut mehr. Wenigstens ist Total Recall einer der Filme, die ich definitiv lieber auf Englisch gucke, also drück ich da mal ein Au.. äh Ohr zu.

  9. #169
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Sehe ich anders - die fehlenden Laute sind sehr wohl deutlich zu vernehmen und haben uns bisher "immer" zum stutzen gebracht. Es ist auch echt kein Ding sich die Spur zu schnappen und in einer Montage ein "ST" hinten dranzukleben, wenn man die Sprache einzeln hat. Das sind alles unnötige Fehler und lassen sich nur auf Eines zurückführen - eine mangelnde Endkontrolle!
    Ja glaubt ihr denn im ernst, da setzt sich jemand hin und sieht sich den Film nochmal in allen Sprachen an? Multilinguale Talente, die sich jedes Master in jeder Sprache reinziehen?
    Das ist mal echt ein Witz. Wenn überhaupt, wird da stichprobenartig von einem Praktikanten durchgezappt. Da kann man doch nicht im ernst glauben, dass nem englischen Praktikant ein deutsches ST das nicht vorhanden ist auffällt. Selbst wenn alles SO überprüft werden würde, könnte so ein Aussetzer immer noch auf der Kopierstraße passiert sein oder beim Mastering-Prozess selbst. Wieviel mal und wie genau will man da alles prüfen und was soll das alles kosten, für eine BD die im Verkauf 9 Pfund kostet?
    Den Fehler jetzt wieder begleichen, das ST 'mal eben' dranhängen und ein neues Glasmaster für mehrere Tausend Euro erstellen???
    Ich weiß manchmal echt nicht wo ihr alle lebt, dass ihr an dieser Realitätsentfremdung leidet. In der freien Wirtschaft könnt ihr jedenfalls nicht arbeiten, sonst würdet ihr hier nicht solche Aussagen treffen.
    Dass das ST nicht da ist, ist (für manchen hier) ärgerlich. Da gehe ich mit euch konform, obwohl es mich nicht stört. Aber alles Andere, was ich hier so höre, geht einfach zu weit. Ärgerlich: Ja, aber mehr auch nicht. Sonst wirds albern.
    Geändert von Nutty (12.04.10 um 20:40:49 Uhr)

  10. #170
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von FreaQ Beitrag anzeigen
    Ist die BR identisch mit der HD-DVD?
    Yo:
    http://www.hifi-writer.com/he/bdrevi...lrecall-hd.htm
    The video encode is identical.
    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Wenn überhaupt, wird da stichprobenartig von einem Praktikanten durchgezappt.
    Arbeiten da überhaupt Vollzeitfräfte?

  11. #171
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen


    Arbeiten da überhaupt Vollzeitfräfte?
    Auch wenns als Witz gemeint war. Tatsächlich wird in der Medienbranche 90% der Arbeit über freie Mitarbeiter geregelt. Es gibt generell wenig Festangestellte. Das wird auch bei Kinowelt nicht anders sein. Gerade deshalb ist eine Endkontrolle wie ihr sie euch vorstellt, auch überhaupt nicht möglich. Da wird nämlich nach Stunden abgerechnet. Das fertige Master wird, wenn überhaupt nebenbei laufen gelassen, während man etwas anderes tut. Bei den Sprachen wird eine Stelle am Anfang, in der Mitte und am Ende geschaut, um festzustellen, ob der Ton richtig angelegt wurde. Das wars dann. Alles andere:
    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    Wenn man nebenbei nicht gerade Briefmarken sortiert und telefoniert, sollte man doch wohl bei jedem Film genau hinhören, während man ihn sieht. zu.
    Ist völlig unrealistisch. Da wird keiner bezahlt, damit er sich 2 Stunden einen Film genaustens ansieht.
    Ich bitte euch...

  12. #172
    Agent Provocateur
    Registriert seit
    01.07.04
    Ort
    Honeypot
    Beiträge
    3.696

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Danke. Dann werde ich mal warten was der Vergleich sagt.

  13. #173
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    Wenn man nebenbei nicht gerade Briefmarken sortiert und telefoniert, sollte man doch wohl bei jedem Film genau hinhören, während man ihn sieht.
    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ist völlig unrealistisch. Da wird keiner bezahlt, damit er sich 2 Stunden einen Film genaustens ansieht.
    Ich meinte den Kunden, der daheim entspannt den Film guckt und sich ggf. wundert, warum das Wort abgeschnitten ist, weil er verwerflicherweise genau zugehört hat. Wenn plötzlich für eine Sekunde das Bild komplett schwarz wäre, würde man sich auch wundern und gleich mal losgrübeln, ob's am Equipment liegt, die Scheibe einen defekt hat oder es nur ein willkürlicher Aussetzer war.

    Da könnte man doch prima 1 Euro Jobber für abstellen, wenn's dann noch Filmfans sind, fällt denen der Fehler vielleicht sogar auf.

    Meine Total Recall Blu-ray hat 20 Euro gekostet, aber anscheinend darf man für diesen geringen Betrag keine fehlerfreie Präsentation mehr erwarten.
    Der Film muss nur 114 Minuten in Bild und Ton bestehen und er besteht nunmal primär aus Bild und Ton. Kinowelt hält sicher weltweit Platz 1 inne, wenn es um Fehler im Ton geht.

  14. #174
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    Ich meinte den Kunden, der daheim entspannt den Film guckt...
    Ach so, falsch verstanden -Tschuldigung.

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    Kinowelt hält sicher weltweit Platz 1 inne, wenn es um Fehler im Ton geht.
    Ja da hast du sicher recht, auch ich habe diverse Saw-DVDs besessen.
    Das Pahei, was aber jetzt um ein 'ST' gemacht wird, ist einfach total überzogen. Klar ist das gerade weil es Kinowelt ist, ein Reizthema und gerade deshalb hättet ihr euch bei Paramount oder anders wem, nicht so darüber aufgeregt.
    Allerdings ist es hier auch weniger Kinowelt, als vielmehr Studio Canals Fehler.

  15. #175
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.10.08
    Alter
    35
    Beiträge
    183

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Ist völlig unrealistisch. Da wird keiner bezahlt, damit er sich 2 Stunden einen Film genaustens ansieht.
    Ich bitte euch...

    'Tschuldigung, aber was soll denn bitte so teuer daran sein, dass der Tontechniker, nachdem er den deutschen Ton an den Film drangepappt hat, den Film ein Mal von vorne bis hinten anschaut???

    Das sind zwei Stunden "Arbeit", und selbst wenn der nach Stunden bezahlt wird, ist das doch keine hohe Summe, also mal ehrlich...!

  16. #176
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Slime Beitrag anzeigen
    Und anbei gibt es auch noch den Packshot
    Schade, daß sie das Cover nicht rot gemacht haben.
    Das Blaue erinnert mich immer an die geschnittene Version dieses absoluten Kultklassikers

  17. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Ist es für KW wirklich günstiger "immer" ne Austauschauflage herzustellen, als von Anfang an mal ein bischen auf Qualität zu achten?
    Die wissen doch selbst, das sie immer und immer wieder Tonprobleme haben, aber gegengesteuert wird nicht.

    @ Hosenmatz
    Evtl ists blau, weil es ne Blu-ray ist

  18. #178
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    @ Hosenmatz
    Evtl ists blau, weil es ne Blu-ray ist
    Die FSK16 Fassung ist ja schon mal definitiv "blu"(e)

    Vielleicht machen sie die Uncut Version ja noch Rot, so wie früher

    Geändert von Hosenmatz (13.04.10 um 16:27:23 Uhr)

  19. #179
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Das Pahei, was aber jetzt um ein 'ST' gemacht wird, ist einfach total überzogen. Klar ist das gerade weil es Kinowelt ist, ein Reizthema und gerade deshalb hättet ihr euch bei Paramount oder anders wem, nicht so darüber aufgeregt.
    wieso? wir sind doch alle
    für mich ist das "ST" minimal ägerlich, mehr nicht, auch wenn es ein anderes Studio verbockt hätte.
    Zitat Zitat von WibbeHayes Beitrag anzeigen
    'Tschuldigung, aber was soll denn bitte so teuer daran sein, dass der Tontechniker, nachdem er den deutschen Ton an den Film drangepappt hat, den Film ein Mal von vorne bis hinten anschaut???
    Das sind zwei Stunden "Arbeit", und selbst wenn der nach Stunden bezahlt wird, ist das doch keine hohe Summe, also mal ehrlich...!
    Das frag ich mich auch. Allerdings verdienen die Leute, die das produzieren, sicher nicht schlecht, daher wäre mehr Sorgfalt schon wünschenswert. Weiss jemand, wie der genaue Produktionsablauf bei der Blu-ray war? Wenn jetzt ein einzelner Franzose bei Studio Canal die kompletten Tonspuren zwischen Pause und Feierabend gemacht hat, dann isses kein Wunder.
    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Schade, daß sie das Cover nicht rot gemacht haben.
    Das Blaue erinnert mich immer an die geschnittene Version dieses absoluten Kultklassikers
    Stimmt, muss ich auch immer noch dran denken. Marsrot wäre nicht verkehrt, aber das Blau ist neben der roten Aura der Pyramide auch ganz angenehm. Der 08/15 Kaufhauskunde kennt eh nur die blaue Version.
    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ist es für KW wirklich günstiger "immer" ne Austauschauflage herzustellen, als von Anfang an mal ein bischen auf Qualität zu achten?
    Die wissen doch selbst, das sie immer und immer wieder Tonprobleme haben, aber gegengesteuert wird nicht.
    Scheint so, und dass, wo doch immer "tausende von Euro" für ein neues Glasmaster fällig sind. Ansonsten müsste man vermuten, dass Kinowelt nie Einfluss auf die Produktion hatte und das fertige Master nie von einem deutschen Mitarbeiter vor dem Presswerk geprüft wurde.

  20. #180
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Total Recall - Totale Erinnerung

    Zitat Zitat von WibbeHayes Beitrag anzeigen
    'Tschuldigung, aber was soll denn bitte so teuer daran sein, dass der Tontechniker, nachdem er den deutschen Ton an den Film drangepappt hat, den Film ein Mal von vorne bis hinten anschaut???

    Das sind zwei Stunden "Arbeit", und selbst wenn der nach Stunden bezahlt wird, ist das doch keine hohe Summe, also mal ehrlich...!
    Also erstmal macht ein 'Tontechniker' da gar nichts, sondern Videotechniker o.ä. oft sogar ein Cutter der Mastering drauf hat. Es gibt aber auch dafür Spezialisten. Mal ganz davon abgesehen, dass es in der Regel keinen Sinn macht den ganzen Film nach Tonfehlern zu überprüfen, sondern Stichprobben reichen da, müsste er ja dann nicht nur den deutschen Ton überprüfen, sondern auch díe anderen Tonspuren. In unserem Fall: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch. Das wären dann, mal vorausgesetzt er spricht ALLE diese Sprachen fließend (sonst hätte würde er ein fehlendes ST sowieso nicht bemerken), schon 14 Stunden. Sprich 2 Arbeitstage. Bei der momentanen Wirschaftslage und eigentlich schon immer, werden keine überflüssigen Arbeiten bezahlt und wer bitte kann 7 Sprachen so fließend, dass er beurteilen kann wenn ein Buchstabe fehlt?
    Oder willst du das Master vor dem Presswerk noch in die verschiedenen Länder zum Check verschicken? Wenn eine Tonspur beim Konvertieren versaut wurde, merkt man das in der Regel auch bei Stichproben. Dieser Aussetzer hier kann vorkommen, ist aber selten. Also schaut man Anfang, Mitte , Ende. Hört sich alles gut an und ist der Ton noch synchron, dann ab dafür. Deswegen gibt es hier im Rheinland den alten kölschen Spruch:
    " Et hät noch immer jut jegange" , was soviel heißt wie: Bis jetzt ist es immer gut gegangen.
    Geändert von Nutty (13.04.10 um 17:08:27 Uhr)

Seite 9 von 64 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung PC-Games die totale Gängelung oder die totale Langeweile?
    Von Dringi im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 10:09:51
  2. Total Recall-Spec.Ed vs. Total Recall(single Disc)!
    Von Outkast im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.05, 14:27:52
  3. Total Recall - Die totale Erinnerung
    Von JADAKISS im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.09.03, 14:45:13
  4. Total Recall - Besser als ich in Erinnerung hatte
    Von Stingray im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.08.03, 13:08:47
  5. Total Recall 16:9
    Von darkmanxxxl im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 22:23:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •