Cinefacts

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 230
  1. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Die Unterschiede sind eben Warner-like. Der übliche Transfer für Backkatalog Titel. Imho deutliche Steigerung zur DVD.

  2. #142
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Die Unterschiede sind eben Warner-like. Der übliche Transfer für Backkatalog Titel. Imho deutliche Steigerung zur DVD.
    Sorry, aber ich sehe da keine DEUTLICHE Steigerung zur DVD. Natürlich ist die BluRay besser als die DVD, aber wirklich nur minimal. Besonders die Schärfe scheint bei der BD nicht sonderlich besser zu sein. Da hätte man auf jeden Fall mehr rausholen können, denn so alt ist der Film ja nun auch nicht. Bin auch noch am überlegen ob ich mir die Doppelbox hole. Teil 1 soll ja auch nicht soooo der Hammer vom Bild her sein. Wahrscheinlich hole ich sie mir, wenn sie billiger wird.

  3. #143
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Die Bildvergleiche sind natürlich auch nur ein grober Indikator. Glaube mir beide Teile lohnen sich aufjedenfall auch auf Blu-Ray. Früher oder später fällt der Preis auf 15 oder 10 € und dann schmerzt es nicht mal ihn zu kaufen. Für die DVD's habe ich auch immerhin 10 € bei Ebay bekommen.

  4. #144
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Das finde ich schon sehr deutlich. Auch wenn man eindeutig sieht, dass die Kompression und Schärfe nicht auf höchstem Niveau sind. Erschreckend ist wie schlecht die DVD eigentlich ist.

  5. #145
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    Das finde ich schon sehr deutlich. Auch wenn man eindeutig sieht, dass die Kompression und Schärfe nicht auf höchstem Niveau sind. Erschreckend ist wie schlecht die DVD eigentlich ist.
    Viel erschreckender ist allerdings, daß die BD trotzdem keine dramatische Verbesserung darstellt.

    Nachdem die ja nun auch noch die Chance versiebt haben, die Synchro wieder in Ordnung zu bringen, sehe ich keine Eile, einen Upgrade vorzunehmen.

  6. #146
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Viel erschreckender ist allerdings, daß die BD trotzdem keine dramatische Verbesserung darstellt.

    Nachdem die ja nun auch noch die Chance versiebt haben, die Synchro wieder in Ordnung zu bringen, sehe ich keine Eile, einen Upgrade vorzunehmen.
    Ich auch nicht. Mehr als 10 bis 12 Euro ist mir dieser "Qualitätsunterschied" nicht wert.

  7. #147
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Die Unterschiede sind eben Warner-like. Der übliche Transfer für Backkatalog Titel. Imho deutliche Steigerung zur DVD.
    Sehe ich absolut nicht so! Es ist doch schon Unsinn von "übliche Transfer für Backkatalog Titel", als würden die alle gleich aussehen!
    ICH habe fast den kompletten Backkatalog von Warner und da sind genug sehr gute Titel dabei, die eine immense Steigerung zur DVD darstellen. Selbst das Mittelfeld-zu dem ich Gremlins 2 nicht rechnen würde-bietet immerhin ordentliche Steigerungen, vor allem im Bereich Schärfe und Details, zur DVD und das ist auch das Mindeste was ich als Verbesserung erwarte.

    Gremlins 2 ist besser als die DVD, das hat niemand bestritten. Die Verbesserung ist allein schon durch die bessere Kompression gegeben. dennoch sieht man hier, dass nur ein (sehr) altes Master (anscheinend das selbe wie für die DVD) zum tragen kam und die Unterschiede sehr gering sind. So gering, dass ein Update (wenn man die DVD noch hat) nicht zwingend ist.

    Der Preis ist da letztendlich auch kein Todschlagargument! Für Warner Verhältnisse ist Gremlins 2 sehr schwach. Von den Screens her ähnlich wenige Verbesserungen wie bei Bakshis Herr der Ringe. Unterboten wird der Titel wohl nur von wenigen anderen Titeln wie z.B. König der Diebe, einem von Warner größten bisherigen technischen Ausfälle im Backkatalogbereich.

  8. #148
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Bei Blu-ray.com vergeben sie 4 von 5 Sternen für das Bild von Teil 2.

  9. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Sehe ich absolut nicht so! Es ist doch schon Unsinn von "übliche Transfer für Backkatalog Titel", als würden die alle gleich aussehen!
    Vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt. Unsinn ist der "übliche Transfer" keineswegs. Schau Dir doch mal die Katalogtitel Spe******t, Einsame Entscheidung, Bodyguard, Assassins usw. an. Der Transferstil, die Filter usw. das sieht schon sehr ähnlich aus.

  10. #150
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    [...]Es ist doch schon Unsinn von "übliche Transfer für Backkatalog Titel", als würden die alle gleich aussehen! [...]
    Na ja, man kann durchaus von Major zu Major Unterschiede erkennen und hat nach einiger Zeit raus, was bei wem inetwa zu erwarten ist. Natürlich sind Ausnahmen nie auszuschließen und somit gibt es bei jedem Major sowohl nach unten als auch nach oben diverse Ausreißer, aber eine gewisse Erwartungshaltung ist vorhanden, sobald man weiß, welches Studio einen Titel veröffentlicht.

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    [...]Für Warner Verhältnisse ist Gremlins 2 sehr schwach.[...]
    Hier sagst du es ja selbst und sprichst von Warner Verhältnissen. Rein von den Screenshots her würde ich vorsichtig behaupten (besitze die Scheibe noch nicht), dass auch Gremlins 2 in das übliche zu erwartende Warner Qualitäts-Schema im BD Katalogbereich passt. Im Gegenteil zu anderen Meinungen hier würde ich eher behaupten, dass die DVD vergleichsweise zu früheren Warner DVDs ziemlich gut abschneidet und daher die Unterschiede eher marginal erscheinen. Wenn ich mir bspw. die Vergleiche zu Last Boy Scout, Demolition Man, Enthüllung, Striptease, etc. (könnte ewig weiter so aufzählen) ansehe, bin ich immer wieder überrascht, wie grottenschlecht viele der früheren Warner DVDs sind. Kein Wunder, dass die Unterschiede dort zwangsläufig deutlich besser ausfallen als hier bei Gremlins 2. Nur ist das nicht zwangsläufig der jeweilige Verdienst der entsprechenden Blu-ray, sondern eher das Versagen des früheren DVD Pendants.

  11. #151
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Ghostbuster Beitrag anzeigen
    Rein von den Screenshots her würde ich vorsichtig behaupten (besitze die Scheibe noch nicht), dass auch Gremlins 2 in das übliche zu erwartende Warner Qualitäts-Schema im BD Katalogbereich passt. Im Gegenteil zu anderen Meinungen hier würde ich eher behaupten, dass die DVD vergleichsweise zu früheren Warner DVDs ziemlich gut abschneidet und daher die Unterschiede eher marginal erscheinen.
    Dazu kann ich eigentlich nur schreiben: 100 Prozent gleicher Meinung.
    Perfekter hätte man es nicht schreiben können.

  12. #152
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Finde auch, dass es eine Steigerung zur DVD ist und deshalb werde ich mir den Film irgendwann holen, wenn es vom Preis her passt.

  13. #153
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    631

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Ich denke auch, dass das Bundle sich auf jeden Fall lohnt - entsprechender Preis vorausgesetzt. Sobald die Doppel-BD unter 10 Euro fällt, werde ich zuschlagen. Vorher garantiert nicht.

  14. #154
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt. Unsinn ist der "übliche Transfer" keineswegs. Schau Dir doch mal die Katalogtitel Spe******t, Einsame Entscheidung, Bodyguard, Assassins usw. an. Der Transferstil, die Filter usw. das sieht schon sehr ähnlich aus.
    Trotzdem finde ich nicht, dass man alle Warner Backkatalogtitel über einen Kamm scheren kann; ich sehe da ganz klar große Abstufungen:
    -Titel die in der Oberliga spielen wie König der Könige, Ben Hur, Quo Vadis, African Queen usw.
    -Titel die im Mittelfeld sind wie z.B. Soylent Green, Der Omega Man, Grand Prix (Oberes Mittelfeld) usw.
    -Titel die unterhalb des Mittelfeldes sind: Bakshis Herr der Ringe, König der Diebe usw.

    Betrachtet man es derart differenziert, kann man finde ich nicht von "übliche Transfer für Backkatalog Titel" reden, da dies einschließt, dass alle Backkatalogtitel das gleiche Niveau hätten, was aber definitiv nicht der Fall ist(siehe meine Bsp). Die von dir genannten würde ich größtenteils im unteren Mittelfeld sehen/bzw vereinzelt im oberen Unterfeld-vergleichen kann man die von dir genannten Streifen von der Bildqualität und der Art der Aufbereitung sicher mit Gremlins 2, aber man kann Warner finde ich NICHT unterstellen, dass diese eher im unteren Mittelfeld gelegenen Titel dem "übliche[n] Transfer für Backkatalog Titel" entsprechen, da es wie bereits von mir geschrieben diesen "üblichen" Transfer gar nicht gibt; man kann sehr schön sehen, dass bei genug Filmen auch einmal mehr Mühe verwandt wird.



    Zitat Zitat von Ghostbuster Beitrag anzeigen
    Na ja, man kann durchaus von Major zu Major Unterschiede erkennen und hat nach einiger Zeit raus, was bei wem inetwa zu erwarten ist. Natürlich sind Ausnahmen nie auszuschließen und somit gibt es bei jedem Major sowohl nach unten als auch nach oben diverse Ausreißer, aber eine gewisse Erwartungshaltung ist vorhanden, sobald man weiß, welches Studio einen Titel veröffentlicht.
    Das mit der Erwartungshaltung stimmt schon, aber ich hoffe wir stimmen überein, dass Warner mangels Filterei und oft mindestens befriedigender Ergebnisse noch deutlich zu den guten gehört.
    Mir fällt von den Majors spontan keiner ein der besser wäre: Fox bringt oft ähnlich befriedigende Transfers zustande und hat oft auch bischen was an Bonusmaterial zu bieten. Sony bietet manchen guten Transfer, aber auch genau so viele veraltete im Backkatalogbereich und an Extras wird sehr gerne gespart. Paramount ist ein ziemlicher Wackelkandidat bei Qualität und lässt uns in Deutschland ziemlich Zappeln was die Filmauswertung angeht und Universal dürfte unstrittig das Schlusslicht sein; dort überweiegen wohl eher schlechte Transfers, auch bedingt durch die merkwürdige Firmenpolitik der "Restauration" durch Filterei.

    Zitat Zitat von Ghostbuster Beitrag anzeigen
    Hier sagst du es ja selbst und sprichst von Warner Verhältnissen. Rein von den Screenshots her würde ich vorsichtig behaupten (besitze die Scheibe noch nicht), dass auch Gremlins 2 in das übliche zu erwartende Warner Qualitäts-Schema im BD Katalogbereich passt. Im Gegenteil zu anderen Meinungen hier würde ich eher behaupten, dass die DVD vergleichsweise zu früheren Warner DVDs ziemlich gut abschneidet und daher die Unterschiede eher marginal erscheinen. Wenn ich mir bspw. die Vergleiche zu Last Boy Scout, Demolition Man, Enthüllung, Striptease, etc. (könnte ewig weiter so aufzählen) ansehe, bin ich immer wieder überrascht, wie grottenschlecht viele der früheren Warner DVDs sind. Kein Wunder, dass die Unterschiede dort zwangsläufig deutlich besser ausfallen als hier bei Gremlins 2. Nur ist das nicht zwangsläufig der jeweilige Verdienst der entsprechenden Blu-ray, sondern eher das Versagen des früheren DVD Pendants.
    Ich sprach in der Tat von "Warner Verhätnissen", meinte dies aber positiv, da ich wirklich mit der Vielzahl der Backkatalogtitel zufrieden bin. Gemessen an anderen Labeln halten sich die Totalausfälle klein und die meisten Filme sind für mich wirklich im befriedigenden Bereich. Ob es an den zu schlechten DVDs liegt weiß ich nicht; evtl habe ich micha cuh selbst schuldig gemacht manchmal zu viel mit den DVDs zu vergleichen und nicht die Blu Ray Qualität absolut zu sehen. Bei Gremlins 2 sieht man aber doch schön, dass hier mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein veraltetes Master benutzt wurde, welches wohl auch schon für die DVD hergehalten hat.
    Die Blu selbst habe ich auch nicht als Totalausfall bezeichnet, aber es ist entweder unterese Mittelfeld oder oberes Unterfeld. Für mehr ist meines Erachtens der Schärfe- und Detailgewinn viel zu gering-auch absolut gesehen, d.h. auch wenn ich mich von dem schwach ausgefallenen DVD Vergleich frei mache.

  15. #155
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Laut zehnachtzig hat die US-Single-BD deutschen Ton, was ja zu erwarten war. Dann wird die UK auch deutschen Ton haben und man muss sich nicht das Doppelpack bestellen.

  16. #156
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    ICH habe fast den kompletten Backkatalog von Warner und da sind genug sehr gute Titel dabei, die eine immense Steigerung zur DVD darstellen.
    Man muss aber auch bedenken, dass gerade die alten Warner-DVDs (selbst für DVD-Verhältnisse) eine sehr schlechte Bildqualität hatten und daher der Unterschied BD-DVD sehr groß war, was aber noch nicht bedeutet, dass die BD perfekt ist.

  17. #157
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Also das mit Warner ist ganz einfach.

    Warner hat eigentlich 2 Kategorien Back Katalog Filme:

    1. Ihre absoluten Oberklassiker a la Ben Hur, Zauberer von Oz etc. welche sie zig-fach restaurieren teilweise und immer massiv Kohle reinbuttern.

    2. Der ganze Rest an Back Katalog. Und bei dieser Gruppe variert die Quali manchmal nach unten und nach oben ist aber immer mindestens gerade so durchschnitt und sieht im Gegensatz zu Universal Scheiben trotz defiziten nach Film aus.

    Wenn also von Warner ein "Normaler" Back Katalog angekündigt wird weiss ich in der Regel was mich in etwa erwartet.
    Da kann es überraschungen wie "Einsame Entscheidung" oder "Enthüllung" geben die besser aussehen als was man gewohnt ist oder auch leichte abrutscher nach unten.
    Eine andere Gruppe an Warner Releases im Back Katalog kenne ich nicht.

    Warner Titel tun meistens keinem weh, können aber (bis auf die A-Liga Klassiker) auch selten begeistern.
    Witzigerweise zieht sich dieses Muster bei Warner auch bei aktuellen Titeln durch. Deren aktuelle BDs sind auch oft einfach gut bis sehr gut ohne begeistern zu können.
    Das scheint quasi das Firmenmotto von Warner zu sein

    Ein "Vorteil" für Warner ist auch noch, dass viele Back Katalog Titel nur einmal in den Anfangsjahren erschienen sind auf DVD (repacks mit der gleichen Disc zählen nicht) und daher die Unterschiede zu den Blu Rays teilweise MASSIV sind gegenüber anderen Labels wo ein Durchschnitts HD Transfer gegen die DVD weit schlechter abschneidet.
    Warner hat wie auf BD auch bei DVD Zeiten viele Titel zu Beginn der DVD Zeit rausgehauen und da waren die vielfach wirklich grottig. Selbst für DVD Verhältnisse.

    Bestes Beispiel ist ja hier Gremlins 2. Die DVD kam recht verspätet raus (erst 2006) und hat auch ein anständiges Bild. Und deswegen fällt sie gegen die BD auch weniger ab.

  18. #158
    Movie Junkie
    Registriert seit
    15.10.10
    Ort
    Ortenau
    Alter
    40
    Beiträge
    599

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von Herbert W. Beitrag anzeigen
    Bei Blu-ray.com vergeben sie 4 von 5 Sternen für das Bild von Teil 2.
    kann ich absolut nicht nachvollziehen...

    Als Ergänzung:

    http://bluray.highdefdigest.com/2347/gremlins2.html

    hier sinds nur 3 von 5 Punkten
    Geändert von Jason-X (01.05.12 um 00:43:09 Uhr)

  19. #159
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Übrigens hat Gremlins 2 auf BD auch schnitttechnisch eine sehr dümmliche Änderung erfahren. In der mitte gan es eine Westernsequenz, die wurde komplett ersetzt, ebenso der deutsche Ton dazu auf niedrigstem Niveau.

    Ich rate vom Kauf ab!

  20. #160
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Gremlins (23.10.2009)

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    Übrigens hat Gremlins 2 auf BD auch schnitttechnisch eine sehr dümmliche Änderung erfahren. In der mitte gan es eine Westernsequenz, die wurde komplett ersetzt, ebenso der deutsche Ton dazu auf niedrigstem Niveau.

    Ich rate vom Kauf ab!
    Das wurde bereits hier oder im anderen Gremlins2-Thread besprochen.

    Die Filmriss-Szene gehört so, so wurde der Film im Kino gezeigt. Inhaltlich macht sie auch mehr her als die TV-Umschalt-Szene für den Videomarkt damals.
    Die TV-Umschalt-Szene soll allerdings im Bonusmaterial enthalten sein, laut Link zwei Beiträge weiter oben. Optimal gelöst.

    Die sehr schlechte Nachsynchro an dieser Stelle ist jedoch definitiv ein Ärgernis. Leider aber auch schon so auf der DVD. Da existiert eine 1990er Originalsynchro, wie man sie bei der letzten RTL2-Ausstrahlung hören konnte, oder zB. auch im Hörspiel zum Film von Karussell (zumindest den Anfang davon).
    Geändert von Slimed! (06.05.12 um 08:21:47 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gremlins
    Von Linc Hawk im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 10:26:33
  2. Gremlins
    Von Cau No im Forum Goofs & Insiderjokes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.05, 11:27:34
  3. Gremlins SE, Gremlins 2 für 17,59 € inkl. VK
    Von Mr.Burns im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 11:18:26
  4. Gremlins 1 SE ist RC0?
    Von Hollebom im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.02, 13:40:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •