Cinefacts

Seite 1 von 56 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1118
  1. #1
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Am 07.03.2010 ist es wieder soweit. Im Kodak Theatre werden zum 82. Mal die Oscars verliehen.
    Auch, wenn es möglicherweise noch etwas früh ist, aber vielleicht kann man jetzt schon einige Kandidaten und evtl. auch Favoriten benennen.

    Zumindest eine Nominierung in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" hat, imO, auf jeden Fall Christoph Waltz für seine Darstellung des Hans Landa in "Inglourious Basterds" verdient.

  2. #2
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Ich gehe davon aus, dass Waltz als Nebendarsteller ins Rennen geschickt wird.

  3. #3
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Wenn es danach geht, hat "Inglourious Basterds" eigentlich nur Nebendarsteller. Mélanie Laurent würde ich da am ehesten als Hauptdarstellerin bezeichnen.

  4. #4
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    - District 9 sollte irgendwo nominiert werden. Effekte oder so zumindest.
    - "Inglourious Basterds" auf jeden Fall auch, bestes Drehbuch evtl. ja sogar
    - Moon, bester Hauptdarsteller Sam Rockwell nominieren
    - "Oben" wird ja sowieso nominiert, wobei der nur nen Oskar für die erste halbe Stunden bekommen sollte
    - "Watchmen" Nominierung sollte doch wohl auch drin sein.

    Anonsten fällt mir grad nix ein, von den Oscar-Filmen höre ich meist zum ersten Mal wenn die Nominierungen raus sind. Meist stellt sich dann heraus das es fast alles tolle Filme sind, zumindest die letzten Jahre war es so.

  5. #5
    Filmpate
    Registriert seit
    16.12.05
    Ort
    New Jersey
    Alter
    37
    Beiträge
    4.662

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Wenn es danach geht, hat "Inglourious Basterds" eigentlich nur Nebendarsteller. Mélanie Laurent würde ich da am ehesten als Hauptdarstellerin bezeichnen.
    Ich vermute, dass die Weinsteins Brad Pitt alleine wegen des Namens als Hauptdarsteller betrachten und grds. vermeiden es die Produktionsfirmen bei den Darstellern ein direktes Konkurrenzverhältnis aufzubauen. Sollten sie aber schon im Vorfeld der Überzeugung sein, dass Pitt (verständlicherweise - ohne seine gute Leistung schmälern zu wollen) keine Chance im Hauptdarstellerrennen hat, könnten sie natürlich direkt auf Waltz in der Königsdisziplin setzen...

  6. #6
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - District 9 sollte irgendwo nominiert werden. Effekte oder so zumindest.
    Sehe ich auch so. In der Kategorie "Beste visuelle Effekte" sollte "District 9" auf jeden Fall, zumindest, nominiert werden.

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - "Inglourious Basterds" auf jeden Fall auch, bestes Drehbuch evtl. ja sogar
    In der Kategorie "Bestes Originaldrehbuch" sehe ich den auch.

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - "Oben" wird ja sowieso nominiert, wobei der nur nen Oskar für die erste halbe Stunden bekommen sollte
    Pixar wird auf jeden Fall wieder in der Kategorie "Bester animierter Spielfilm" dabei sein. das ist ja fast schon obligatorisch.

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - "Watchmen" Nominierung sollte doch wohl auch drin sein.
    In welcher Kategorie siehst Du den denn?

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Anonsten fällt mir grad nix ein, von den Oscar-Filmen höre ich meist zum ersten Mal wenn die Nominierungen raus sind. Meist stellt sich dann heraus das es fast alles tolle Filme sind, zumindest die letzten Jahre war es so.
    Viele der Filme sind hierzulande zum Zeitpunkt der Awards leider noch nicht im Kino gelaufen, folglich kann man sich über die auch kein adäquates Urteil bilden.

  7. #7
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von ZordanBodiak Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass die Weinsteins Brad Pitt alleine wegen des Namens als Hauptdarsteller betrachten und grds. vermeiden es die Produktionsfirmen bei den Darstellern ein direktes Konkurrenzverhältnis aufzubauen. Sollten sie aber schon im Vorfeld der Überzeugung sein, dass Pitt (verständlicherweise - ohne seine gute Leistung schmälern zu wollen) keine Chance im Hauptdarstellerrennen hat, könnten sie natürlich direkt auf Waltz in der Königsdisziplin setzen...
    Pitt hat in "Inglourious Basterds" zumindest keine oscarreife Leistung abgeliefert, was auch nicht zwingend seine Schuld gewesen ist. Wenn das Drehbuch in diesem Punkt nicht mehr hergibt, kann auch ein fähiger Schauspieler die Rolle nicht über die Maßen füllen. Für Pitt ist "Inglourious Basterds" halt nicht "The Curious Case of Benjamin Button".

  8. #8
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - District 9 sollte irgendwo nominiert werden. Effekte oder so zumindest.
    Effekte. Die völlig zu Recht. Alles andere wäre lächerlich. Netter Film, aber ich bitte euch...

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - "Inglourious Basterds" auf jeden Fall auch, bestes Drehbuch evtl. ja sogar
    Waltz für Nebendarsteller (das Ding ist meiner Meinung nach so gut wie in der Tasche), dann Drehbuch und vielleicht sogar Regie

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - Moon, bester Hauptdarsteller Sam Rockwell nominieren
    Wie üblich bei unbekannteren Filmen wird da wohl nichts kommen, egal ob er es verdient hätte oder nicht.

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    - "Watchmen" Nominierung sollte doch wohl auch drin sein.
    Für was? Hat mir gefallen der Film, aber nichts daran ist auch nur irgendwie Oscarwürdig, außer halt vielleicht ne Effektenomminierung, was aber District 9 gewinnen sollte.
    Geändert von Stingray (05.10.09 um 13:31:27 Uhr)

  9. #9
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Hm, bestes adaptiertes Drehbuch vielleicht? Was sind da die Kriterien? Nah an der Vorlage zu adaptieren oder möglichst kreativ zu adaptieren?

  10. #10
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von Stingray Beitrag anzeigen
    .... was aber District 9 gewinnen sollte.
    Man weiß noch nicht, welche weiteren Filme in der Kategorie "Beste visuelle Effekte" nominiert sind. Aber eigentlich dürfte "District 9" in diesem Bereich schwer zu schlagen sein.
    Allerdings hat bei den Oscars '08 in der Effekte-Kategorie auch "The Golden Compass" gewonnen obwohl "Transformers" eigentlich die besseren Effekte, zumindest imO, hatte. Danach kann man also auch nicht unbedingt gehen. Und was "Transformers" angeht, hoffe ich, dass die Fortsetzung bei den Awards den, imO, besseren Effekten des "District 9" nicht den Rang abläuft. Eine Nominierung dürfte für "Transformers - Revenge of the Fallen" allerdings schon drin sein.

  11. #11
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von C4rter Beitrag anzeigen
    Hm, bestes adaptiertes Drehbuch vielleicht? Was sind da die Kriterien? Nah an der Vorlage zu adaptieren oder möglichst kreativ zu adaptieren?
    Ich denke, es hängt sowohl von der Nähe zur Vorlage als auch von einer möglichst kreativen Adaption ab. Pauschalisieren kann man das, imO, nicht. Eine Fusion aus beiden Möglichkeiten, also eine Adaption die auf besonders kreative Art und Weise möglichst nah an der Vorlage bleibt (), ist, glaube ich, das Ideal.

  12. #12
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    In der Kategorie "Bester Film" werden erstmals 10 statt 5 Filme nominiert, das könnte diesmal spannend werden.

    Völlig aus dem Rennen sind Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio mit "Shutter Island", da Paramount den Kinostart weltweit auf Anfang 2010 verlegt hat.

    Im Dezember gibt es (wie fast in jedem Jahr) einen neuen Clint Eastwood-Film. "Invictus" mit Morgan Freeman als Nelson Mandela.
    http://www.cinefacts.de/kino/36981/i...lmdetails.html

    Ein weiterer Oscar-Anwärter dürfte das Musical "Nine" mit Daniel Day-Lewis und einer unglaublichen Riege von weiblichen Darstellerinnen sein.
    http://www.cinefacts.de/kino/37279/n...lmdetails.html

    In der Kategorie "Beste visuelle Effekte" wird sicher auch Peter Jacksons "The Lovely Bones" ein Wörtchen mitreden:
    http://www.cinefacts.de/kino/19508/i...lmdetails.html

  13. #13
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von FHM Beitrag anzeigen
    ...... erstmals 10 statt 5 Filme nominiert, das könnte diesmal spannend werden.
    Wieso denn plötzlich 10 Filme? Hast Du irgendeine Quellenangabe oder so?

    Zitat Zitat von FHM Beitrag anzeigen
    Völlig aus dem Rennen sind Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio mit "Shutter Island", da Paramount den Kinostart weltweit auf Anfang 2010 verlegt hat.
    "Shutter Island" wird erst im Februar in die Kinos kommen um den Umsatz des nächsten Jahres nicht zu gefährden. Eigentlich schade, wäre "Shutter Island" doch mit großer Wahrscheinlichkeit ein Oscarfilm geworden.

    Zitat Zitat von FHM Beitrag anzeigen
    Im Dezember gibt es (wie fast in jedem Jahr) einen neuen Clint Eastwood-Film. "Invictus" mit Morgan Freeman als Nelson Mandela.
    Das Thema an sich klingt schon oscarverdächtig.

    Zitat Zitat von FHM Beitrag anzeigen
    Ein weiterer Oscar-Anwärter dürfte das Musical "Nine" mit Daniel Day-Lewis und einer unglaublichen Riege von weiblichen Darstellerinnen sein.
    Der Plot klingt zumindest schonmal viel versprechend.

  14. #14
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: 82th Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Wieso denn plötzlich 10 Filme? Hast Du irgendeine Quellenangabe oder so?
    Offizieller als folgende Quelle gehts nicht

    http://www.oscars.org/press/pressrel.../20090624.html

  15. #15
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Danke für den Link.
    Ich finde die Idee, back to the roots zu gehen gut. Das macht das Rennen um den besten Film viel spannender und gibt auch anderen, weniger präsenten Filmen eine reellere Chance.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.06.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.026

    AW: 82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Waltz wird sicherlich als Nebendarsteller gepusht, da die Weinsteins Viggo Mortensen für "The Road" wohl für den Hauptdarstelleroscar im Visier haben.

    Beim 10er Slate des Besten Films dürfte es sicherlich interessant sein, inwiefern das den Plockbustern die Chance gibt, ne Nominierung zu erhalten. Da gehen die Meinungen in den US-Blogs ziemlich auseinander.
    Ich schätze mal, dass Eastwoods "Invictus", Rob Marshalls "Nine", und Reitmans "Up in the Air" fest für die Nominierung gebucht werden können. Auch der neue Coenfilm " A Serious Man" hat sehr viel Lob und grandiose Kritiken auf den Festivals bekommen. Eventuell schafft Pixars "Up" ja auch den Sprung in die 10er-Liste. Ansonsten gibt es sicherlich ein paar Überraschungen von kleineren Filmen: "Precious" wird immer wieder genannt als der Sleeper, der die größeren Filme überrumpeln könnte.

  17. #17
    Kuhjunge
    Gast

    AW: 82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von El Loco Beitrag anzeigen
    Eventuell schafft Pixars "Up" ja auch den Sprung in die 10er-Liste.
    Da verwette ich mein drittes Ei. "Up" spricht ja besonders die Rentner an, wovon in der Jury überwiegend welche hocken. Vielleicht holt er sich sogar den "besten Film".

    Ich denke, "Inglourious Basterds" holt die meisten Nominierungen. Von den Darstellern sicher Waltz, die scharfe Französin (Rentner in Jury!) und vielleicht auch der Diel.

    Nicolas Cage wird zur Sicherheit nominiert, bekommt ihn aber nicht, die Rolle und Film "The Bad Lieutenant" sind zu sperrig für Hollywood.

  18. #18
    Fear|---------------|Love
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Aperture Science
    Alter
    40
    Beiträge
    4.295

    AW: 82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Vielleicht dürfen wir ja wieder beim "Best Foreign Language Film" für "Das weisse Band" jubeln. Nominiert wird er sicherlich.

    Grüße,

  19. #19
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: 82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Zitat Zitat von El Loco Beitrag anzeigen
    Überraschungen von kleineren Filmen: "Precious" wird immer wieder genannt als der Sleeper, der die größeren Filme überrumpeln könnte.
    Ich könnte mir vorstellen, das Gabourey Sidibe für den Oscar in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" nominiert wird obwohl sie so gar nicht dem typischen Hollywood-Klischee entspricht.
    Weiß jemand, wann er hierzulande in die Kinos kommen wird? Und ob überhaupt?
    Geändert von DorianGrey (07.10.09 um 09:49:11 Uhr)

  20. #20
    Editor
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.528

    AW: 82nd Annual Academy Awards - Oscar 2010

    Habs im Urin das Where The Wild Things Are ein heißer Favorit werden wird.

Seite 1 von 56 123451151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 81. Academy Awards - Oscar 2009
    Von thexm im Forum Awards & Filmfestivals
    Antworten: 1338
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 00:42:20
  2. [News] 79th Annual Academy Awards...and the nominees are...
    Von Tyler im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.07, 10:35:00
  3. [Sonst.] The 77th Annual Academy Awards: Der Live Thread
    Von GrafSpee im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 648
    Letzter Beitrag: 07.03.05, 12:41:28
  4. Suche: 75th Annual Academy Awards Short Films
    Von fabe666 im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.04, 18:29:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •