Cinefacts

Seite 110 von 148 ErsteErste ... 1060100106107108109110111112113114120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.181 bis 2.200 von 2952
  1. #2181
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von freake Beitrag anzeigen
    ... und dein Avatar ist auch ein unbearbeitetes Foto oder?
    Ach so, jetzt begreife ich was du meinst, ich habe aber meine Brille auf .. es lag tatsächlich daran das ich nicht verstanden habe wie ich die Bilder grösser bekomme ...

  2. #2182
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Eigentlich gehen die Bildvergleiche bei Oliver & Co. auch nicht Zwar nicht so schlimm wie Sword in the Stone ("Aquarellfilter"). Aber eigentlich wirkt die DVD auch fast detailreicher. Enttäuschend.

    Robin Hood sieht zwar auf den ersten Blick ganz ok aus, aber da muss man wohl wirklich auf eine 1:1 Gegenüberstellung warten, ob dort auch Details verschluckt werden.

    Aber bei Sword in the stone sind das ja tatsächlich (mindestens) Predator Dimensionen. Wirkt wie ein altes Computerspiel, das man mit dem SuperEagle Filter hochrechnen lässt.

  3. #2183
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Enttäuschend.
    Das ist die Untertreibung des Jahres. Auf keine Veröffentlichung habe ich mich 2013 so gefreut wie auf "Robin Hood" und "Die Hexe und der Zauberer".

    Der Ärger um "Oliver & Co." ging bisher an mir vorüber, aber nachdem ich mir - hellhörig geworden - einige Bildvergleiche angeschaut habe, beschleicht mich für den Rest des Disney-Backkatalogs ein ganz mulmiges Gefühl. Wie mag das weitergehen? Vielleicht werden ja die veralteten Zeichentrickszenen in "Mary Poppins" durch brandaktuelle Pixar-Animationen ersetzt?

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Aber bei Sword in the stone sind das ja tatsächlich (mindestens) Predator Dimensionen. Wirkt wie ein altes Computerspiel, das man mit dem SuperEagle Filter hochrechnen lässt.
    Exakt derselbe Vergleich schoss mir auch sofort durch den Kopf. Muss ich erwähnen, dass ich diese Filter schon bei alten Spielen nicht sonderlich mag? Da sind sie aber wenigstens optional und jeder kann nach eigenem Geschmack konfigurieren, hier jedoch setzt Disney uns die völlig versalzene Suppe zwangsweise vor.

  4. #2184
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Grad zum 50. Jubiläum von Sword in the Stone hat sich Disney etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Impressionismus Edition. Mit einer gesprochenen Einleitung von Claude Monet

  5. #2185
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    @moviefan und an alle
    Auf dem Bild mit Merlin wo er aufrecht im Bett sitzt ist das wirklich noch gerade so gut aber das Bild in der Burgküche ist ja mehr als übel zugerichtet worden wie auch die anderen Szenen und ich glaube wenn das so ist, dann sieht man das auch gut in Bewegung und das ist dann alles Andere als schön.
    Wenn man behutsam vorgegangen wäre, dann hätte man Szene für Szene nehmen müssen oder auch Bild für Bild und jeweils die Filter anpassen müssen. So wäre dann zwar noch etwas Filmkorn da aber im Großen und Ganzen das Bild insgesamt nicht so kaputt wie es da auf den Fotos zu sehen ist.

    Also wenn dies da 1:1 das ist was uns Disney auf BD vorsetzten will dann sage ich dankend nein und dabei hatte ich mich schon auf die BD gefreut. Man oh man jetzt geht das auch hier los (bei Disney).

  6. #2186
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Gerade wo viele Labels langsam zurückrudern fängt Disney damit an. Zuerst Aristocats (leicht) und wohl aufgrund zu wenig harscher Kritik in der Folge ALLES. Für das brauche ich keine Blu-Ray, wenn weniger Details aber mehr Verschmierung im Bild ist.

    Bei dvdizzy.com gibt es noch keine Review zu den Blu-Rays. Bin ja mal gespannt, was DIE sagen. Aber gutheißen und schönlügen kann man das eigentlich gar nicht.

    @The Crow: Und wenn man einfach nur einen tollen Transfer gemacht hätte, ohne das Gefühl, das ganze mit 'nem fetten Computer auf noch perfekter rechnen zu wollen als es im Kino war? Wäre doch auch nicht das Ende der Welt gewesen. SO ist es zumindest klar und deutlich verschlimmbessert. Ist mir eigentlich lieber als bei Aristocats, wo ich zumindest darüber nachdenken musste, ob ich sowas will...

    Könnte kotzen. Bäh.

    Geil wärs, wenn Disney den Arielle Transfer auch noch versaut. Dann können wir gemeinsam mit Édouard Manet, Claude Monet und Vincent van Gogh auf die originale Synchro und auf das unerwartete Impressionismus Revival anstoßen. Happy Times.
    Geändert von _amano (22.07.13 um 15:12:54 Uhr)

  7. #2187
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    @_amano
    Wollte mit meinem Text nur sagen, dass wenn man schon daran herumschraubt man es hätte wirklich besser machen können. Mir hätte ein anständiger Transfer auch schon gereicht wie du sagst. Was man hätte vielleicht machen können wenn nötig wäre ein Farb- und Helligkeitsanpassung so das man wieder die Originalfarben und die Originalhelligkeit hätte gehabt und wo es unablässig ist hätte man das Bild etwas säubern können aber nur so weit das es nicht am Ende das ist was man da sieht.

  8. #2188
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Hmm. Hoffe jetzt mal, dass man bei den Titel einen neuen Transfer gemacht hat und dass zumindest die kommende neue DVD Ausgabe ohne die Filter umgesetzt wird. Weil Original-Kinoformat würde mich bei Robin Hood und Sword in the Stone schon reizen.

    Wie war das bei Aristocats? Wie hat da die DVD im Vergleich zur alten und zur Blu-Ray ausgesehen?

    EDIT: Hab grad meine Frage selbst beantwortet. Die DVD war ein Repack der vorherigen 1,75:1 DVD.

  9. #2189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Ich bin mir zu 99% sicher, dass Disney nur noch die DVDs zu den Diamond Editions-Titeln neu mastert. Eventuell noch Hercules, weil die aktuelle DVd nach wie vor nicht anamorph abgetastet ist. Ansonsten war es das wohl.

    Oliver & Co und Robin Hood sehen auf den imdb-Clips (die auf dem Blu-ray Transfer beruhen) meiner Meinung nach sehr gut aus. Kein Vergleich zu Aristocats oder gar "Die Hexe und der Zauberer". Ich habe bei dem Film außerdem noch die Hoffnung, dass Disney einen Austausch veranlassen wird, wenn sich weltweit genug Leute beschweren.

  10. #2190
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Drum alle bei Amazon bestellen und zurückschicken mit der Begründung, dass das Bild verwaschen ist. Werde ich vielleicht auch machen.

    Bei Robin Hood hab ich noch gar keine Vergleichsshots gesehen. Und bei Oliver und Co. bin ich noch unschlüssig. Da habe ich zu wenige gesehen. Aber tendenziell wurde dort auch nachgeschärft. Ein Desaster ist es aber nicht, das stimmt. Da warte ich noch auf mehr Vergleichsshots. Ist mir auch nicht so wichtig wie Robin Hood und Sword in the Stone, weil ich den Oliver ja nicht sooo doll find.
    Geändert von _amano (22.07.13 um 16:12:57 Uhr)

  11. #2191
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Als Desaster würde ich bisher nur "Die Hexe und der Zauberer" bezeichnen - hier wurde das Bild ja regelrecht entstellt. Ich kann auch einfach überhaupt nicht nachvollziehen, dass diese Farbpampe irgendwem gefällt.

  12. #2192
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von Onkel Donald Beitrag anzeigen
    Du musst auf den Spoiler im ersten Beitrag klicken, die Bilder sind sehr groß und deshalb versteckt.
    Hätte ich auf die Schnelle auch übersehn.

    Aber wie kann sowas passeren und das bei Disney?
    Erinnert mich extrem an den Zeichentrickfilm Gullivers Reisen, der war genau so entstellt, daher erlaube ich mir mal den Shotvergleich (auch wenn nicht Disney) hier mal zu verlinken, links BD, rechts DVD...

    ...na, fällt euch was auf?
    Von 4:3 auf 16:9 gestaucht und schöne Eierköppe produziert und dann noch den gleichen Filter drüber den jetzt wohl auch Disney nutzt.

    Oliver & Co lief ja vor kurzem im TV und entstellt sah da eigentlich nichts aus, weiß nat auch nicht welche Fassung da lieft, evtl könnte das ja noch jemand in Erfahrung bringen.
    Geändert von TV-Junky (24.07.13 um 00:08:20 Uhr)

  13. #2193
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Das ist ja heftig.

  14. #2194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Es gibt nun die ersten Screenshot-Vergleiche für 'Robin Hood' und 'Die Hexe und der Zauberer'.

  15. #2195
    sɹǝpuɐ
    Registriert seit
    15.12.05
    Ort
    in der dritten Kammer
    Alter
    40
    Beiträge
    4.027

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Das ist in beiden Fällen wirklich erschreckend. Bleibt das Geld halt bei mir.

  16. #2196
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Jo sieht wie ein Zeichenfilm mit Aquarell-Bildern aus...

  17. #2197
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Anhang 92043

    Normalerweise sollte die gesamte Produktion von diesem Mist retourniert werden.

  18. #2198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Es gibt nun die ersten Screenshot-Vergleiche für 'Robin Hood' und 'Die Hexe und der Zauberer'.
    Mir gefällt in beiden Fällen das Bild der 4:3-DVD besser als das der Blu-ray, sowohl die Qualität als auch der Bildausschnitt.

  19. #2199
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Mir gefällt in beiden Fällen das Bild der 4:3-DVD besser als das der Blu-ray, sowohl die Qualität als auch der Bildausschnitt.
    Das wird mit Ausnahme der Disney-Verantwortlichen wahrscheinlich jedem so gehen.

  20. #2200
    wieder relaxt...
    Registriert seit
    04.12.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    6.069

    AW: Disney & Pixar Animationsfilme auf Blu-ray Thread

    Oh mein Gott. Wie kann man das so sehr verbocken? Das korrekte Seitenverhältnis ist da der einzige Pluspunkt für die Blu-ray... Das sieht so unglaublich scheiße aus. Und ich dachte schon nach Aristocats begeht man diesen Fehler nicht noch einmal. Aber da hab ich mich wohl getäuscht. Das toppt Aristocats ja noch um Längen.

    Nach den meiner Ansicht nach wirklich brauchbaren Blu-rays von The Fox and the Hound, The Rescuers oder 101 Dalmatians ist das wirklich ein unglaublich großer qualitativer Absturz.

    Ich bin echt sauer. Nicht genug, dass Disney es nicht schafft zumindest bekannte schon produzierte Bonusmaterialien mit auf die Blu-rays zu übernehmen. Jetzt verbocken die auch noch die Bildqualität in einem absolut unakzeptablen Maße.

    Welche Techniker sitzen denn da hinter den Reglern? Denen scheint ja jede Grundkenntnis zu fehlen, wenn man sich diese Ergebnisse anschaut. Es handelt sich ja nicht um irgendwelche unbekannten Nischenfilme, sondern um weltweit bekannte Animationsklassiker.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Disney/Pixar Releases bis 2012!
    Von Darkman im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.08.10, 11:57:44
  2. Disney / Pixar 3D-Pop-Up-Boxen
    Von John_Locke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.08, 09:33:12
  3. Disney/Pixar Ratatouille
    Von silentsign im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 03.03.08, 22:07:18
  4. Die Disney/Pixar-Collectors Box
    Von AndiTimer im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.03, 15:06:18
  5. Disney & Pixar: Collectors Box (3 DVDs)
    Von wannabe im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.02, 11:54:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •