Cinefacts

Seite 13 von 28 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 553
  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    [...] immerhin handelt es sich hier um 10 Stück und um keine TV Serie mit simpleren billigeren Effekten.
    Hast Du Dir mal TNG Staffel 1 oder 3 auf Blu-ray angesehen? Die Qualität der Effekte ist durchaus auf Kino-Niveau. Da das Compositing für Star Trek 1-6 optisch gemacht wurde (ging ja damals nicht anders) wird das sogar etwas schlechter sein als TNG. Die Frage ist, ob hier auch noch die einzelnen Layer vorliegen. 7 Filme neu zu bearbeiten ist doch nichts gegen 7 Staffeln. (Ja, ich weiß, dass die Rechte der Filme woanders liegen als die Serien. Für die Raumstation in Staffel 1 wurden allerdings die Effekte aus Star Trek 3 (oder war es 2?) neu eingescannt. Man arbeitet hier also durchaus zusammen.)

    Ab Star Trek 8 wurde glaub ich komplett mit CGI gearbeitet, da sieht die Sache dann wohl noch etwas anders aus.

    Da ich mich nach wie vor über die nicht vorhandene Qualität der Filme auf Blu-ray ärgere krame ich auch gerne noch mal das Kurz-Review von Torsten Kaiser hervor:
    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE
    Ich habe die Box 1-6 jetzt hier, und nach einem quick checkup kann ich im groben folgendes sagen:

    alle Transfers sind klar mit degraining software, teils sogar mit Denoisers und Video Sweeteners "behandelt" worden. Die Auswirkungen auf das verwendete 35mm Material sind teils enorm. Es ist auch nicht so, als wäre da beste Material verwendet worden. Auch muss die Lagerung teils sehr schlecht gewesen sein.

    - ST I: TMP - Mit Sicherheit der Transfer von 2001. Die Farben sind fast richtig im timing, auch wenn sie in der Sättigung etwas zu gering ist. Kornstand und eine sehr softe Struktur weisen eine Spur auf, die der Degrainer von Digital Vision gern auch hinterläßt. Hier steckt viel mehr Detail drin. Madame Tussaud läßt grüßen - Faktor 2.

    - ST II: TWOK - Der Film zeigt von Beginn sein Problem: Kodak's Color Reversal Filmstock CRI 7249. Die orangefarbenen Partikel sind deutlich zu sehen. Leider haben die technischen Verantwortlichen es vorgezogen, mit der digitalen Sense heranzugehen (De-Noiser). Ein sehr schlecht beratener Entschluß, denn so ist dem Problem überhaupt nicht beizukommen. Die Folgen sind sehr deutliche Artefakte, bis hin zu extremem Kantenrauschen und Umkehrung in den Farben bei FX shots (schwarzes Prasseln). Auch hier ist viel mehr drin gewesen. Einer Restauration ist etwas völlig anderes. Madame Tussaud Faktor: 1 (dafür Denoiser Faktor 2-4 von 5).

    - ST III: TSFS - Wie schon ST: TMP ist auch hier mit einem Degrainer gearbeitet worden; Kornstand ist evident. Hier geht das Ergebnis noch gerade so, dass es erträglich ist. Teils zu weich im Gamma und zu hell transferriert (Monitor nicht gut genug eingestellt) denn in einem der ersten shots der Enterprise in space sind die traveling mattes zu erkennen . Auch hier ist viel Potential noch drin, nur nicht genutzt bzw wieder vernichtet. Mme Tussaud Factor: 2.

    - ST IV: TVH - Indiskutabel. Alle hohen Frequenzen, also feinen Details in Texturen und sogar gröbere Details, sind schlicht plattgewalzt. Hier war man mit einer sehr hohen Stufe von De-Grainer am Werk, mit einem Videosweetener als Extra. Das Ganze mit Sicherheit auf einem kleinen Monitor erstellt, und in 1080i nativ. Dies ist, wie übrigens auch die drei weiteren Master, uraltes HD-Material. Doppelkunturen und massive Artefakte (static noise patterns) "runden" die Sache ab. Mme Tussaud Faktor: 5 .

    - ST V: TFF - Fast genauso wie IV. Auch hier ist alles feine Detail nicht mehr existent. Die Farbkorrektur ist dem gewollten Ergebnis bei den (zuvor sehr lichtunterfluteten, also viel zu matten, dunklen) Szenen mit "Gott" sehr viel näher als alle Vorgänger-Mastertapes, aber teils leider (in den shots mit Kirk, Bones, Spock im Bild) zuviel des guten. Wie der Film, schwer zu ertragen. Aber IV wiegt schwerer. Der Film ist halt der (wesentlich) bessere. Mme Tussaud Faktor: 3.

    - ST VI: TUC - Kurz: ditto. Altes HD-D5 1080i Master, klar am interlacing zu erkennen (Tasse in der ersten Seq, Displays, etc). Auch hier ist alles feine Detail nicht mehr vorhanden. The House of Wax - In Space. Mme Tussaud Faktor: 3-4.

  2. #242
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Amazon.de Blu-ray Angebote

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Von welchen Star Trek Kinofilmen sind denn die BDs ok? Da lag doch einiges im Argen bezüglich DNR-Verunstaltungen und Schnittfassungen (Film 1/2/6??) meine ich.
    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Nur vom neuen Star Trek (11).
    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Das kann ich bestätigen, keiner der 10 Filme sieht wirklich toll aus.
    Danke Jungs, dann bleibt es bei mir erst mal bei den DVD-SEs bis zur nächsten remastered BD-Auflage.
    Mist, ausgerechnet Teil 6 ist mein Lieblingsfilm der ST-Kinoreihe.

  3. #243
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Amazon.de Blu-ray Angebote

    Hm, hatte eigentlich überlegt Star Trek 2 auf Blu zu holen, aber wo ich das oben wieder gelesen hab hab ich mich dann doch lieber für Angriffsziel Erde entschieden. Werde wohl auch wie einige hier weiter auf ne richtig gute Veröffentlichung aller Filme warten und so lange mit den Special Edition DVDs vorlieb nehmen.

  4. #244
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Jetzt wo ST wieder "in" ist wird man sich das Geschäft sicherlich nicht entgehen lassen.

  5. #245
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Amazon.de Blu-ray Angebote

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Imho sehen 1,2,8,10 vernünftig aus, das basiert allerdings auf einen verschwommenen sehabstand von ca. 11 monaten. Wird langsam zeit die filme wieder zu gucken.
    Vernünftig vielleicht, aber wirklich toll ist es dennoch nicht.

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Der Film ist nicht schlecht, der hat nur in der Kinofassung ungünstig montierte szenen.
    Naja, ich fand den in der DC-Fassung jetzt auch nicht besser. Ist aber wie immer Geschmackssache.

  6. #246
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Amazon.de Blu-ray Angebote

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Danke Jungs, dann bleibt es bei mir erst mal bei den DVD-SEs bis zur nächsten remastered BD-Auflage.
    Mist, ausgerechnet Teil 6 ist mein Lieblingsfilm der ST-Kinoreihe.
    Ich werde auch erstmal bei den DVDs bleiben.
    Es würde mcih auch wundern, wenn es hier nicht mal Neuauflagen geben wird...

  7. #247
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Star Trek 1-10 Box

    haben die neuen einzelscheiben eigentlich wendecover?
    wenn nicht, nehme ich lieber die uk variante von first contact.

  8. #248
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Amazon.de Blu-ray Angebote

    Zitat Zitat von Willi_M Beitrag anzeigen
    Ich werde auch erstmal bei den DVDs bleiben.
    Es würde mcih auch wundern, wenn es hier nicht mal Neuauflagen geben wird...
    Muss natürlich jeder selber wissen, ob und wie lange er warten will. Ich habe bislang nur die Teile 1-3 & 10 auf einer 3m breiten CS-Leinwand geschaut und kann sagen, dass sie sehr filmisch, klar und scharf wirkten. Es gab auch keine sichtbaren Doppelkonturen wie das oft bei Überschärfungen geschieht. Das Filmkorn ist bei allen dreien stets präsent und sorgt auch nicht für Verschmierungen.

    Wenn man Torstens Wertungen hier liest, möchte man meinen, dass das Ganze "unwatchable" ist. Nach dem hier Gelesenem würde ich eine Qualität ala "Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer" vermuten (der auf meiner Leinwand wirklich furchtbar aussieht und sehr "videoartig" wirkt), doch das ist bei ST 1-3 definitiv nicht der Fall!!! Ich bin mit der Bildqualität sehr zufrieden und habe nicht das Gefühl, hier dringend upgraden zu müssen!

    Wer die Filme also gern mal wieder sehen möchte ist gut beraten, sich ein eigenes (Seh-)Urteil zu bilden!

  9. #249
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.08.02
    Ort
    Erde
    Alter
    43
    Beiträge
    1.436

    AW: Amazon.de Blu-ray Angebote

    Zitat Zitat von Willi_M Beitrag anzeigen
    Es würde mcih auch wundern, wenn es hier nicht mal Neuauflagen geben wird...
    Ich bleibe bei meinen Bauchgefühl: Richtig remastert zum 50jährigen, das schon 2016 ist !!

  10. #250
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Die Filme sehen bei weiten nicht so schlecht aus wie man hier schreibt. Klar geht es besser, aber die Bild Qualität ist bei weitem besser als das was man auf den DVDs zu sehen bekommt.

    Als ich letztes Jahr von der Convention nach Hause kam habe ich mir mal den DC von Star Trek 1 auf DVD eingelegt. Mein Gott was war das für eine grausame Bild Qualität. DAS kann man sich imho wahrlich nicht mehr an tun.

    Bei so einem günstigen Preis wie die Star Trek Filme jetzt einzeln zu bekommen sind kann man ruhig zu greifen.

  11. #251
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Ein meines Erachtens recht zutreffendes Review zu ST: TMP findet sich hier:

    http://bluray.highdefdigest.com/2458/startrek1_tmp.html

  12. #252
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Star Trek 1-10 Box

    erst fragt ihr Mr. Kaiser nach seiner Meinung, als die dann zu schlimm ist, redet Ihr Euch den Schrott wieder schön

  13. #253
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: Amazon.de Blu-ray Angebote

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen

    Naja, ich fand den in der DC-Fassung jetzt auch nicht besser. Ist aber wie immer Geschmackssache.
    Öfter mal in den schnellen Vorlauf schalten oder ein Kapitel überspringen, dann lässt sich das Tempo des Films durchaus aufpeppen.
    Weiß gar nicht mehr, wann ich mir die endlosen Fahrten durch V´Ger zuletzt angesehen habe.

  14. #254
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    erst fragt ihr Mr. Kaiser nach seiner Meinung, als die dann zu schlimm ist, redet Ihr Euch den Schrott wieder schön
    Made my day!

  15. #255
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    haben die neuen einzelscheiben eigentlich wendecover?
    wenn nicht, nehme ich lieber die uk variante von first contact.
    Jep. Haben alle ein Wendecover.

  16. #256
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    erst fragt ihr Mr. Kaiser nach seiner Meinung, als die dann zu schlimm ist, redet Ihr Euch den Schrott wieder schön
    Daran kann ich mich gar nicht erinnern... Aber ich bin auch kein kollektives "Wesen", das sich mit der 2. Person Plural zusammenfassen lässt, liebes EselWesen!

    Aber, wie schon gesagt, wer gern verzichten will, dem sei es gegönnt!

  17. #257
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Jep. Haben alle ein Wendecover.
    danke!

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Aber, wie schon gesagt, wer gern verzichten will, dem sei es gegönnt!
    Wer redet denn von verzichten? Die Filme werden dann gekauft wenn sie in einer würdigen Qualität vorliegen und das ganze dann in einer Box steckt.

  19. #259
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wer redet denn von verzichten? Die Filme werden dann gekauft wenn sie in einer würdigen Qualität vorliegen...
    Davon rede ich doch die ganze Zeit!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    und das ganze dann in einer Box steckt.
    ...und das tun sie auch schon!

  20. #260
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Die Filme sehen bei weiten nicht so schlecht aus wie man hier schreibt. Klar geht es besser, aber die Bild Qualität ist bei weitem besser als das was man auf den DVDs zu sehen bekommt.

    Als ich letztes Jahr von der Convention nach Hause kam habe ich mir mal den DC von Star Trek 1 auf DVD eingelegt. Mein Gott was war das für eine grausame Bild Qualität. DAS kann man sich imho wahrlich nicht mehr an tun.

    Bei so einem günstigen Preis wie die Star Trek Filme jetzt einzeln zu bekommen sind kann man ruhig zu greifen.
    Muss jeder selber wissen. Ich störe mich massiv daran, das eine 25 Jahre alte Serie um Längen besser aussieht als die sehr populären Filme. Gerade bei so bekannten und beliebten Filmen erwarte ich einen sauberen neuen 4k Transfer und eine umfassende Restauration, uralte Master in 1080i gehen da mal gar nicht. Zudem fehlen mir die Extended Editions bzw. Directors Cuts. Mag sein, das diese die Filme nicht besser machen, ich persönlich hätte aber dennoch gerne die freie Auswahl zwischen den Fassungen.

    Da ich mir sicher bin, das die Filme in nächster Zeit noch einmal neu in weit besserer Qualität aufgelegt werden (bei den DVDs erschien die SE ja auch erst deutlich nach der einfachen Fassung), warte ich mit dem Kauf und begnüge mich mit den alten DVDs. Wir haben die Filme eh erst letztes Jahr gesehen und in der nächsten Zeit (dieses Jahr) kommt mit Star Trek 12, Enterprise S2 und TNG S4 und S5 genug Star Trek auf BD raus. Da kann ich gerne noch etwas auf bessere Qualität warten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 23:21:19
  2. "Star Trek: Phase II" und "Star Trek Fanfilm" auch bei uns auf DVD?
    Von Ivan007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 19:58:36
  3. [Filmthema] STAR WARS vs. STAR TREK
    Von Iceskaarj im Forum Umfragen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.12.04, 16:27:21
  4. star trek & star wars bücher
    Von Xinu im Forum Literatur & Magazine
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.04, 15:02:45
  5. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 01:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •