Cinefacts

Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 553
  1. #101
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Schade, dass es zu den Filmen keinen Bildvergleich gibt. Habe letztens Treffen der Generationen bei K1 gesehen da war das HD schon ganz gut. Mal schauen ob der Preis in UK nochmal ein wenig runter geht.
    Ich habe auch K1 HD zwar nur "Der Aufstand" gesehen, allerdings sah der im Vergleich zur BD ganz heftig nach Upscale aus, da ist die BD um KLASSEN besser. Bin extra noch nahe an den Bildschirm dran, weil ich dachte "was DAS denn für ein schwammiger Mist" - das Einzige, was da knackig scharf war, war das K1 HD-Logo und die Werbung zwischendurch..

  2. #102
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Auf Kabel 1 werden meiner Meinung nach fast ausschließlich nur upscale gesendet. Zb. Gestern Nachmittag lief dort auch Superman 3, der war sowas von unscharf und natürlich auch geschnitten.

  3. #103
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Star Trek 1-10 Box

    edit: falschen Thread erwischt

  4. #104
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Mhh was meint ihr: glaube da kommt nichts mehr mit den Extended Versions bei den Kinofilmen oder? Die Box gibt es mittlerweile auch wieder drei Jahre.

  5. #105
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Star Trek 1-10 Box

    War da nicht was, dass die Effekte der Extended-Versionen der Kinofilme in feinster NTSC-SD-Auflösung gemacht wurden?

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Auf die Extended Versions warte ich auch. Ich hoffe auch das diese ein neuen Transfer bekommen.

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    War da nicht was, dass die Effekte der Extended-Versionen der Kinofilme in feinster NTSC-SD-Auflösung gemacht wurden?
    Die erweiterten Szenen bestanden eigendlich immer aus Dialogszenen ohne große Effekte. Ausnahme ist der erste Teil. Da gab es viele Effekte. In welcher Auflösung diese erstellt worden sind weiß ich aber nicht.

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Die neuen Special Effects für den Director's Cut von Teil 1 wurden nur in NTSC erstellt. Bei den anderen Teilen dürfte es dahingehend keine Probleme geben.

    Ich denke schon, dass da irgendwann noch mal ne bessere Auflage kommt. Die aktuelle werde ich auf jeden Fall nicht kaufen, den Mist können die behalten...

    Allerdings werden die in Sachen Star Trek gerade voll und ganz mit TNG beschäftigt sein. Wobei der Aufwand für neue Master der Kinofilme ja nichts ist im Vergleich zu dem, was bei TNG gemacht werden muss.

  8. #108
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    War da nicht was, dass die Effekte der Extended-Versionen der Kinofilme in feinster NTSC-SD-Auflösung gemacht wurden?
    Habe neulich gelesen, dass die nur in SD geschnitten wurden.

  9. #109
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Die erweiterten Effekte von Teil 1 wurden nicht auf 35mm gedreht und halt leider nur in niedriger Auflösung.
    Warum die Box aber Mist sein soll, erschließt sich mir nicht.
    Eine HD-Fassung vom Directors Cut von "Star Trek - Der Film" ist halt einfach nicht möglich.

  10. #110
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Verstehe auch nicht warum die Box Mist sein soll. Da hat mal wohl wieder jemand Wunschvorstellungen, nämlich das jeder alte Film so aussehen muss wie aktuelle.

  11. #111
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Also mal ehrlich: Gerade Teil 1 bis 6 könnten deutlich besser aussehen. 7 bis 10 sind ok, aber selbst da wurde unnötig mit DNR nachbearbeitet. Besonders Teil 4-6 sieht schlimm aus. Da wäre deutlich mehr möglich, wenn man nicht einfach ein uralt Master verwenden würde.

  12. #112
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Das sehe ich auch so. Die Box ist ein Schnellschuss der auf alten Transfers beruht, die mit DNR ziemlich versaut wurden.

    Meines Wissens wurden nur die CGI vom Directors Cut des ersten Films in NTSC gerendert. Wenn die neu erstellt würden, ist ganz sicher auch eine HD-Auswertung dieses Films möglich.

  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Immer wieder dieselbe Diskussion und das schon seit dem Release der Box vor drei Jahren. Ich glaubt doch wirklich nicht ernsthaft das nochmals die Filme 1 - 6 neu bearbeitet werden. Wieviele Filme haben schon einen zweiten neuen digitalen Bildmaster auf Blu-ray bekommen?

    Wie oft und wie lange habe ich schon gehört das ich mit dem Kauf warten soll, weil eh ein Directors Cut, welcher auf DVD existiert, auf Blu nachkommen wird. Bei manchen Filme würde ich schon fünf Jahre warten.

    Was defintiv zum Kinostart vom neuen Star Trek Teil kommen wird: eine neue Filmkomplettbox, mit den alten Discs, aber neuer Verpackung.

  14. #114
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Ich glaubt doch wirklich nicht ernsthaft das nochmals die Filme 1 - 6 neu bearbeitet werden. Wieviele Filme haben schon einen zweiten neuen digitalen Bildmaster auf Blu-ray bekommen?
    Öh, also ich rechen fest damit, dass mindestens 5 der 6 TOS-Filme nochmal neu remastered werden.

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Wie oft und wie lange habe ich schon gehört das ich mit dem Kauf warten soll, weil eh ein Directors Cut, welcher auf DVD existiert, auf Blu nachkommen wird. Bei manchen Filme würde ich schon fünf Jahre warten.
    Also ich habe schon vor Jahren bei allen Trek-Filmen zugegriffen und habe den Kauf nie bereut.
    Selbst die zu Recht in der Kritik stehenden Umsetzungen von den TOS-Filmen sind immer noch die besten Heimversionen dieser Filme, die es je gab.
    Bild- und Ton machen mir freude trotz der teils gravierenden Unvollkommenheiten.

    Es wurden auch alle Special Feautures der 2-Disc Special Edition DVDs übernommen + neue Audiokommentare und neue Special Features...

  15. #115
    Bruce Lee Fan
    Registriert seit
    27.11.04
    Ort
    Shadow Moses
    Alter
    43
    Beiträge
    1.502

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Die Bildqualität der Filme war und ist deutlich besser auf den Bds als den alten DVDs. Daher hat sich der Upgrade für mich gelohnt. Sooo schlecht sind die Flme auf Bd nicht, jedenfalls für mich, wie man es immer wieder schreibt.
    Sollten die Dir. Cuts noch irgendwann kommen so, werde ich diese auch kaufen. Aber so viele Jahre zu warten und mir meine Lieblings Filme in sd angucken... Nein das könnte ich nicht. Aber jeder entscheidet wie er/sie es will.

    Der neue Audio Kommentar beim ersten Teil war sehr informativ. Von Teil 2 fand ich sehr langweilig. Teil 3 war auch nicht sorglich gut ab dafür besser als beim zweiten Teil.

  16. #116
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Die Bildqualität der Filme war und ist deutlich besser auf den Bds als den alten DVDs. Daher hat sich der Upgrade für mich gelohnt. Sooo schlecht sind die Flme auf Bd nicht, jedenfalls für mich, wie man es immer wieder schreibt.
    Sollten die Dir. Cuts noch irgendwann kommen so, werde ich diese auch kaufen. Aber so viele Jahre zu warten und mir meine Lieblings Filme in sd angucken... Nein das könnte ich nicht. Aber jeder entscheidet wie er/sie es will.
    Richtig. Ich kaufe auch nochmal bei anderen Fassungen oder besserer Bildqualität.

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Der neue Audio Kommentar beim ersten Teil war sehr informativ. Von Teil 2 fand ich sehr langweilig. Teil 3 war auch nicht sorglich gut ab dafür besser als beim zweiten Teil.
    Ich kann jetzt nichts zum neuen AK des zweiten Films sagen (zu lange her), ber ich fand auch den zum dritten Film gelungen.

    Die schwächsten Trek-AKs sind der neue (und bisher einzige) zu "Insurrection", sowie Rick Bermans und Stuart Bairds Audiokommentare zu "Nemesis".

    Zu den besten gehören sie alten von Brannon Braga und Ronald D. Moore zu "Generations" und "First Contact" aber auch Nicholas Meyers zu II + VI.

  17. #117
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Star Trek 2 sollte man von der Kritik hier aber ausklammern. Der wurde für die BD als einziger neu gemacht. Wurde damals ja auch speziell hervorgehoben.
    Und das Bild sieht auch um meilen filmischer und frischer aus als bei den anderen.

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Wenn ihr weiter so macht werde ich mir die Box wohl doch noch kaufen.

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Star Trek 2 sollte man von der Kritik hier aber ausklammern. Der wurde für die BD als einziger neu gemacht. Wurde damals ja auch speziell hervorgehoben.
    Und das Bild sieht auch um meilen filmischer und frischer aus als bei den anderen.
    Ist schon so, dass der zweite Film noch mit der beste ist. Aber auch da wäre mehr möglich gewesen. Um noch mal Torsten Kaiser zu zitieren:

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Ich habe die Box 1-6 jetzt hier, und nach einem quick checkup kann ich im groben folgendes sagen:

    alle Transfers sind klar mit degraining software, teils sogar mit Denoisers und Video Sweeteners "behandelt" worden. Die Auswirkungen auf das verwendete 35mm Material sind teils enorm. Es ist auch nicht so, als wäre da beste Material verwendet worden. Auch muss die Lagerung teils sehr schlecht gewesen sein.

    - ST I: TMP - Mit Sicherheit der Transfer von 2001. Die Farben sind fast richtig im timing, auch wenn sie in der Sättigung etwas zu gering ist. Kornstand und eine sehr softe Struktur weisen eine Spur auf, die der Degrainer von Digital Vision gern auch hinterläßt. Hier steckt viel mehr Detail drin. Madame Tussaud läßt grüßen - Faktor 2.

    - ST II: TWOK - Der Film zeigt von Beginn sein Problem: Kodak's Color Reversal Filmstock CRI 7249. Die orangefarbenen Partikel sind deutlich zu sehen. Leider haben die technischen Verantwortlichen es vorgezogen, mit der digitalen Sense heranzugehen (De-Noiser). Ein sehr schlecht beratener Entschluß, denn so ist dem Problem überhaupt nicht beizukommen. Die Folgen sind sehr deutliche Artefakte, bis hin zu extremem Kantenrauschen und Umkehrung in den Farben bei FX shots (schwarzes Prasseln). Auch hier ist viel mehr drin gewesen. Einer Restauration ist etwas völlig anderes. Madame Tussaud Faktor: 1 (dafür Denoiser Faktor 2-4 von 5).

    - ST III: TSFS - Wie schon ST: TMP ist auch hier mit einem Degrainer gearbeitet worden; Kornstand ist evident. Hier geht das Ergebnis noch gerade so, dass es erträglich ist. Teils zu weich im Gamma und zu hell transferriert (Monitor nicht gut genug eingestellt) denn in einem der ersten shots der Enterprise in space sind die traveling mattes zu erkennen . Auch hier ist viel Potential noch drin, nur nicht genutzt bzw wieder vernichtet. Mme Tussaud Factor: 2.

    - ST IV: TVH - Indiskutabel. Alle hohen Frequenzen, also feinen Details in Texturen und sogar gröbere Details, sind schlicht plattgewalzt. Hier war man mit einer sehr hohen Stufe von De-Grainer am Werk, mit einem Videosweetener als Extra. Das Ganze mit Sicherheit auf einem kleinen Monitor erstellt, und in 1080i nativ. Dies ist, wie übrigens auch die drei weiteren Master, uraltes HD-Material. Doppelkunturen und massive Artefakte (static noise patterns) "runden" die Sache ab. Mme Tussaud Faktor: 5 .

    - ST V: TFF - Fast genauso wie IV. Auch hier ist alles feine Detail nicht mehr existent. Die Farbkorrektur ist dem gewollten Ergebnis bei den (zuvor sehr lichtunterfluteten, also viel zu matten, dunklen) Szenen mit "Gott" sehr viel näher als alle Vorgänger-Mastertapes, aber teils leider (in den shots mit Kirk, Bones, Spock im Bild) zuviel des guten. Wie der Film, schwer zu ertragen. Aber IV wiegt schwerer. Der Film ist halt der (wesentlich) bessere. Mme Tussaud Faktor: 3.

    - ST VI: TUC - Kurz: ditto. Altes HD-D5 1080i Master, klar am interlacing zu erkennen (Tasse in der ersten Seq, Displays, etc). Auch hier ist alles feine Detail nicht mehr vorhanden. The House of Wax - In Space. Mme Tussaud Faktor: 3-4.
    Also teilweise uralte 1080i Master verwendet, das ganze mit DNR und anderen Tools verschlimmbessert. Ich bleibe dabei - Mist. Ich habe kein Problem damit, für die TNG Staffeln auf Blu-ray 60-70 Euro zu bezahlen, aber für diese Resteverwertung bei den Filmen gebe ich kein Geld aus. Das Argument "immerhin besser als die DVDs" kann für den Goldesel (die Fans kaufen ja alles) Star Trek einfach nicht genug sein...

  20. #120
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Also teilweise uralte 1080i Master verwendet, das ganze mit DNR und anderen Tools verschlimmbessert. Ich bleibe dabei - Mist. Ich habe kein Problem damit, für die TNG Staffeln auf Blu-ray 60-70 Euro zu bezahlen, aber für diese Resteverwertung bei den Filmen gebe ich kein Geld aus. Das Argument "immerhin besser als die DVDs" kann für den Goldesel (die Fans kaufen ja alles) Star Trek einfach nicht genug sein...
    Also Teil VI ist auch der bildtechnisch enttäuschendste und ich kenne/kannte Thorstens Ausführungen.
    Aber anders gefragt: Hast du die BDs mal gesehen?
    Unterm Strich sehen die TNG-Streifen nämlich fantastisch aus und die TOS-Filme mit Ausnahme von VI (der aber auch OK aussieht) gut bis sehr gut (ja, es wäre noch deutlich mehr drin gewesen). Der Wachslook ist sichtrbar, jedoch habe ich WEIT schlimmeres gesehen. Insgesamt sehen die BDs gut aus.
    Ehrlichgesagt ziehe ich DIESE mit DNR behandelten TOS-Filme dem grünstichigen black crush "Fellowship of the Ring" vor.

Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 23:21:19
  2. "Star Trek: Phase II" und "Star Trek Fanfilm" auch bei uns auf DVD?
    Von Ivan007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 19:58:36
  3. [Filmthema] STAR WARS vs. STAR TREK
    Von Iceskaarj im Forum Umfragen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.12.04, 16:27:21
  4. star trek & star wars bücher
    Von Xinu im Forum Literatur & Magazine
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.04, 15:02:45
  5. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 01:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •