Cinefacts

Seite 9 von 28 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 553
  1. #161
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Schon zur VÖ der Blu-ray der Filme war das Echo so das die meisten eher warten, da die bisherige VÖ auch recht lieblos dahin geschustert ist. Mag sein das die Bildqualität besser ist, aber die VÖ ist nun auch nicht so viel besser das man dringend nachbessern muss. Denn alle Fans haben die DVDs, und können so lange warten bis was anständiges raus kommt, und damals war fast überall der Tenor das man auf eine weitere Box wartet die überarbeitet Master usw hat.

    Da man Paramount und seine VÖ Politik kennt weiß man auch das da noch was kommt, gerade "Star Trek" ist eine Zuverlässige Geldeinnahmequelle das zeigt auch mit welchen Aufwand man die alten Serien Restauriert. Das wird bei kaum einem anderen Francise so gemacht, und deshalb kaufen wir auch alle wieder die Serien auf Blu-ray obwohl wir dachten wir wären da mit den DVDs am ende.

    Wenn die Qualität stimmt schlagen wir auch noch einmal zu.

  2. #162
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Denn alle Fans haben die DVDs, und können so lange warten bis was anständiges raus kommt
    Nein, ich habe meine DVDs schon vor Jahren fachgerecht entsorgt. Und das noch weit bevor die meisten Film (generell) überhaupt auf Blu-ray angekündigt oder erschienen war. Aber ich hatte nach dem Kauf meiner ersten PlayStation 3 (in 2007) recht zeitnah alle die meisten meine DVDs (ca. 1000 Stück) quasi in weiser Voraussicht verkauft. Der Unterschied zu den Blu-rays war mir einfach zu riesig.

  3. #163
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Datirez Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Dieser Preis ist schon sehr günstig. Die Box kostet so gut wie immer weit über 100€. War glaub ich letztens bei Amazon für 135€ zu haben.
    Ja, der letzte Tiefpreis war im August 2010, auch umgerechnet ca. 80 Euro. Danach ging der Preis hoch. Auf diesen neuen Tiefpreis musste man also knapp 2 Jahre warten.

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.192

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Ich bleib bei meinen DVDs, denn einige der Filme sind auf Blu verhunzt worden. Wenn ich Wachsfiguren sehen will, dann geh ich zu Madane Tussauds. Aber es gibt sicher genug, die mit der Quali zufrieden sind.

  5. #165
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Doomhammer[PF] Beitrag anzeigen
    Ich denke Mitte 2013 wird was kommen, denn da ist dann gerade 'Star Trek 2' in den Kinos...
    Ich glaube nicht und hoffe es auch nicht, denn sie sollen sich genügend Zeit nehmen, neuen Transfer der älteren Filme zu machen.

  6. #166
    Christian Mueller
    Gast

    Daumen runter AW: Star Trek 1-10 Box

    Und was ist mit der deutschen Tonspur von Star Trek 5?

    Ich hab da von einem Bekannten gerade was sehr Unerfreuliches gehört:

    Stimmt es tatsächlich, daß man auf die Blu-Ray dieselbe deutsche Tonspur wie bei der SE DVD geknallt hat?

    Wenn das stimmt sage ich nur:

    Peinlicher gehts dann wohl auch nicht mehr!

    Wirklich ALLE Sprachen haben ausgezeichneten Mehrkanalton nur bei der deutschen Spur hört man die Dialoge auf allen Kanälen. Kommt da mal eine Umtauschaktion oder will man den zahlenden Kunden wie bei der DVD SE Version wiedermal vertrösten, während die DOLBY SURROUND Tonspur der ersten DVD Auflage sehr gut und fehlerfrei war.

    Wie kann man eigentlich eine eindeutig und BEKANNTERMASSEN fehlerhafte Tonbearbeitung nach der DVD SE jetzt einfach auch noch auf die Blu-Ray knallen? Wie geht das?

    mfG
    Christian
    Geändert von Christian Mueller (16.07.12 um 14:00:48 Uhr)

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Wieso regst du dich jetzt darüber so auf, wenn du garnicht weißt ob es auf der Blu-ray auch so ist??? Also manchmal frag ich mich wirklich...

  8. #168
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Stimmt es tatsächlich, daß man auf die Blu-Ray dieselbe deutsche Tonspur wie bei der SE DVD geknallt hat?

    Wirklich ALLE Sprachen haben ausgezeichneten Mehrkanalton nur bei der deutschen Spur hört man die Dialoge auf allen Kanälen. Kommt da mal eine Umtauschaktion oder will man den zahlenden Kunden wie bei der DVD SE Version wiedermal vertrösten, während die DOLBY SURROUND Tonspur der ersten DVD Auflage sehr gut und fehlerfrei war.

    Wie kann man eigentlich eine eindeutig und BEKANNTERMASSEN fehlerhafte Tonbearbeitung nach der DVD SE jetzt einfach auch noch auf die Blu-Ray knallen? Wie geht das?
    Ich kenne nur die Tonspur der SE DVD und diese ist in der Tat nicht wirklich gut. Die Dialoge streuen massiv in die linken und rechten Frontkanäle ein, was auf einen unsauberen Upmix hinweist. Aber das ist halt das Problem aktuell. Jeder Trottel mit einer 199 Euro Aldi - Tonanlage jammert über 2.0 und schreit nach 5.1 Ton. Also lassen die Studios die Tonspuren auf 5.1 upmixen, wodurch dann solcher Müll rauskommt. Gerade bei den 5.1 Tonspuren älterer Filme fällt es immer wieder auf, das die alten 2.0 Spuren besser klangen als die neuen 5.1 Spuren. Aber hey, was solls: Hauptsache 5.1! Ich könnte kotzen...

    Star Trek DS 9 ist auch so ein Beispiel: Die 2.0 Spuren der TV Ausstrahlungen sind in Ordnung, die 5.1 Upmixes der DVDs dagegen sind total verhallt. Das klingt nicht mehr nach einer alten Raumstation, sondern eher wie der Kölner Dom. Aber egal: Hauptsache 5.1! Das es seit Jahren schon Dolby Pro Logic 2 Decoder gibt, über die die 2.0 Spuren weit besser klingen als die verhallten Upmixe, ist offenbar noch keinen der Trottel, die ständig nach 5.1 jammern aufgefallen. Vielleicht haben die Aldi - und Tschibo Billigteile ja auch keinen Pro Logig 2 Decoder.

  9. #169
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.08
    Alter
    35
    Beiträge
    1.607

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Helge 73 Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe meine DVDs schon vor Jahren fachgerecht entsorgt. Und das noch weit bevor die meisten Film (generell) überhaupt auf Blu-ray angekündigt oder erschienen war. Aber ich hatte nach dem Kauf meiner ersten PlayStation 3 (in 2007) recht zeitnah alle die meisten meine DVDs (ca. 1000 Stück) quasi in weiser Voraussicht verkauft. Der Unterschied zu den Blu-rays war mir einfach zu riesig.
    Das muss ja eine tolle Mainstream-Sammlung gewesen sein. Ich könnte selbst heute nicht riskieren, meine DVDs zu "entsorgen"... denn je größer die Nische, desto geringer die Chance auf Blu Rays.

    Auch bei Star Trek denke ich mal, dass zum Release von ST 12 eine Neuauflage der bestehenden Box kommen wird, aber mehr eben nicht. Die werden da nicht massig Kohle in remastering / DCs etc. reinpumpen, soviel Wirbel bzw. Märkte für die alten Filme wird der neue Film nicht entfachen (der wird nach dem überraschend gelungenen Vorgänger sowieso einen schweren Stand haben...).

  10. #170
    Christian Mueller
    Gast

    Böse AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Wieso regst du dich jetzt darüber so auf, wenn du garnicht weißt ob es auf der Blu-ray auch so ist???
    Auf die Info ist aber leider Verlaß. Glaubst Du ich hol mir ne Blu-Ray, ohne mich vorher danach informiert zu haben. Das geht vielleicht in den USA, hierzulande gehts nicht.

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Also manchmal frag ich mich wirklich...
    Und ich mich erst.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur die Tonspur der SE DVD und diese ist in der Tat nicht wirklich gut. Die Dialoge streuen massiv in die linken und rechten Frontkanäle ein, was auf einen unsauberen Upmix hinweist. Aber das ist halt das Problem aktuell. Jeder Trottel mit einer 199 Euro Aldi - Tonanlage jammert über 2.0 und schreit nach 5.1 Ton. Also lassen die Studios die Tonspuren auf 5.1 upmixen, wodurch dann solcher Müll rauskommt. Gerade bei den 5.1 Tonspuren älterer Filme fällt es immer wieder auf, das die alten 2.0 Spuren besser klangen als die neuen 5.1 Spuren. Aber hey, was solls: Hauptsache 5.1! Ich könnte kotzen...
    Genau richtig! Diese "tolle" SE DVD hab ich leider auch und zum Rest muß ich Dir auch zustimmen.

    Bei Star Trek 5 liegt der Fall A B E R leider anders.

    Denn hier sind wirklich ALLE anderen Sprachen ok und perfekt volldiskret. NUR die deutschsprachigen Kunden haben mal wieder den schwarzen Peter gezogen. Ein wahres Ruhmesblatt.

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Star Trek DS 9 ist auch so ein Beispiel: Die 2.0 Spuren der TV Ausstrahlungen sind in Ordnung, die 5.1 Upmixes der DVDs dagegen sind total verhallt. Das klingt nicht mehr nach einer alten Raumstation, sondern eher wie der Kölner Dom. Aber egal: Hauptsache 5.1! Das es seit Jahren schon Dolby Pro Logic 2 Decoder gibt, über die die 2.0 Spuren weit besser klingen als die verhallten Upmixe, ist offenbar noch keinen der Trottel, die ständig nach 5.1 jammern aufgefallen. Vielleicht haben die Aldi - und Tschibo Billigteile ja auch keinen Pro Logig 2 Decoder.
    Leider wieder richtig.

    Selbst mit Pro Logic (1) klangen die TV Ausstrahlungen von DS9 wirklich um ein Vielfaches besser als diese "5.1" Upmixes. Das hätte man bei Star Trek 5 ebenfalls berücksichtigen sollen, wenn man sich schon nicht auskennt und von Filmtonsystemen keine Ahnung hat.

    Ich schaue meine DS9 DVDs auf deutsch jedenfalls stets in mono (gezwungener Maßen).

    mfG
    Christian

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von peda Beitrag anzeigen
    Das muss ja eine tolle Mainstream-Sammlung gewesen sein. Ich könnte selbst heute nicht riskieren, meine DVDs zu "entsorgen"... denn je größer die Nische, desto geringer die Chance auf Blu Rays.
    Jein. Sicherlich war da zu 70% "Mainstream" dabei aber es waren auch etliche Arthouse-Filme und andere kleinere "Nischenfilme" dabei, die zum größten Teil noch nicht auf Blu-ray erschienen sind. Aber wenn ich ehrlich bin, dann würde ich mir die DVDs, aufgrund der teilweise sehr schlechten Qualität, eh nicht mehr anschauen.

  12. #172
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.035

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Ich orakel mal, im Jahre 2016 (wie bereits ein paar Posts vorher erwähnt) zum großen 50. Jubiläum von Star Trek könnte eine "richtige" Neuauflage kommen. Irgendwas muß Paramount dann in diesem Jahr ja neu herausbringen...

  13. #173
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    Ich orakel mal, im Jahre 2016 (wie bereits ein paar Posts vorher erwähnt) zum großen 50. Jubiläum von Star Trek könnte eine "richtige" Neuauflage kommen. Irgendwas muß Paramount dann in diesem Jahr ja neu herausbringen...
    Ich sagte ja schon das ich damit rechne das da was besonderes kommt, da wird "Star Trek" 50 Jahre alt, und das wird sich Paramount sicher nicht entgehen lassen das dann auch entsprechend zu feiern mit irgendwelchen Sonderauflagen.

  14. #174
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.406

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    Ich orakel mal, im Jahre 2016 (wie bereits ein paar Posts vorher erwähnt) zum großen 50. Jubiläum von Star Trek könnte eine "richtige" Neuauflage kommen. Irgendwas muß Paramount dann in diesem Jahr ja neu herausbringen...
    So oft wie man in der Vergangenheit die ganz alten DVDs stets in neuer Verpackungsbox rausbrachte wird das bei den Blu´s nicht anders sein.Erst bei den 2er DVDs kamen einige schöne DVDs raus.Möglich das man mit ner neuen 2er BD-Serie irgendwann startet.

  15. #175
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Genau richtig! Diese "tolle" SE DVD hab ich leider auch und zum Rest muß ich Dir auch zustimmen.

    Bei Star Trek 5 liegt der Fall A B E R leider anders.

    Denn hier sind wirklich ALLE anderen Sprachen ok und perfekt volldiskret. NUR die deutschsprachigen Kunden haben mal wieder den schwarzen Peter gezogen. Ein wahres Ruhmesblatt.
    Da kann ich nicht mitreden, meine deutsche SE DVD von Star Trek 5 hat nur Deutsch und Englisch drauf, auf den Kauf der BD hab ich verzichtet und warte, bis die SE Fassungen auf BD erscheinen.

    Grundsätzlich passt die SE von Star Trek 5 wunderbar in die Reihe der übrigen SEs rein. Neben einem sehr mäßigem Bild und dem schlechtesten Ton aller Star Trek SE DVDs kann bei dieser Version eigentlich nur das Bonusmaterial wirklich überzeugen. Auch die übrigen SE DVDs können nicht wirklich überzeugen, nur die neueren Filme ab Star Trek 8 und Star Trek 2 bieten ein ordentliches Bild, alle anderen Filme zeigen deutliche Schwächen im Bild. Gerade bei Star Trek 1 in der Directors Edition ist dringend eine neue Abtastung angebracht. Angeblich sind bei diesem Film auch die neuen Effekte nur in Video Auflösung (wie bei TNG) erstellt wurden, man daher nur hoffen, das man sich hier noch mal genau so viel Mühe macht wie bei TNG. Die Kinofassung von Teil 1 jedenfalls lockt keinen mehr hinter dem Ofen hervor.

  16. #176
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Dose
    Beiträge
    1.035

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Die Kinofassung von Teil 1 jedenfalls lockt keinen mehr hinter dem Ofen hervor.
    Mich schon...das ist die Fassung, die ich Jahrzehnte lang kenne. Leider wurden beim DC auch ein paar kurze Szenen entfernt, die sich einem über die Jahre eingeprägt haben.

    P.S. was mich ebenfalls am DC stört, ist die ausgetauschte Alarmsirene. Die im Kino-Cut fand ich so schön dramatisch...
    Zum Glück ist die alte Dolby Stereo 2.0 Spur auf den derzeitigen BDs wieder drauf

  17. #177
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von ErbsenLinsensuppe Beitrag anzeigen
    Mich schon...das ist die Fassung, die ich Jahrzehnte lang kenne. Leider wurden beim DC auch ein paar kurze Szenen entfernt, die sich einem über die Jahre eingeprägt haben.
    Ich verstehe Dich irgendwo schon. Wenn man wie Du mit der Kinofassung "aufgewachsen" ist, dann verstehe ich die Ablehnung schon. Ich selbst bin auch nicht immer Fan von anderen Versionen meiner Lieblingsfilme. Aber in diesem Fall schon. Da ich den Film damals nicht im Kino gesehen habe und das erste Mal erst auf DVD, hatte ich wahrscheinlich keinen rechten Bezug zum Kinofilm. Ich wurde mit dem Film nie so ganz warm. Das änderte sich zum Glück erst mit dem DC.

  18. #178
    Christian Mueller
    Gast

    Daumen runter AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Da kann ich nicht mitreden, meine deutsche SE DVD von Star Trek 5 hat nur Deutsch und Englisch drauf, auf den Kauf der BD hab ich verzichtet und warte, bis die SE Fassungen auf BD erscheinen.
    Laut Berichten ist auf der Star Trek 5 Blu-Ray perfekter 5.1 Sound bei Französisch, Italienisch, Spanisch und natürlich Englisch vorhanden.

    NUR die deutsche Tonspur kann man sich einfach nicht anhören! Ist den Verantwortlichen aber wahrscheindlich ohnehin egal.

    mfG
    Christian

  19. #179
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Helge 73 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Dich irgendwo schon. Wenn man wie Du mit der Kinofassung "aufgewachsen" ist, dann verstehe ich die Ablehnung schon. Ich selbst bin auch nicht immer Fan von anderen Versionen meiner Lieblingsfilme. Aber in diesem Fall schon. Da ich den Film damals nicht im Kino gesehen habe und das erste Mal erst auf DVD, hatte ich wahrscheinlich keinen rechten Bezug zum Kinofilm. Ich wurde mit dem Film nie so ganz warm. Das änderte sich zum Glück erst mit dem DC.
    Ich hab den Film auch als 15-jähriger im Kino gesehen (Frühjahr 1989 in Leipzig), musste man ja praktisch. Ein Star Trek Film in einem DDR - Kino, das gab es so selten, das man sich das nicht entgehen lassen konnte. Entsprechend gut gefüllt war dann auch das Kino.

    Dennoch finde ich den DC als die deutlich bessere Fassung. Laut Aussage des Regieseurs ist der Film jetzt endlich so, wie er damals geplant war, aber aus technischen und finanziellen Einschränkungen nicht umgesetzt werden konnte.

    Auf einer ordnetlich produzierten BD sollte das aber alles kein Problem sein. Hier könnte man (wie das bei Avatar SEE vorgemacht wurde) ohne Probleme beide Filme per SB auf einer Disc unterbringen. Dann hätte jeder etwas davon. Zusätzlich könnte man für beide Fassungen auch beide Tonspuren unterbringen, dann kann jeder frei zwischen der alten 2.0 Tonspur und der neuen 5.1 Tonspur (die bei Teil 1 nicht schlecht klingt) wählen.

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Laut Berichten ist auf der Star Trek 5 Blu-Ray perfekter 5.1 Sound bei Französisch, Italienisch, Spanisch und natürlich Englisch vorhanden.

    NUR die deutsche Tonspur kann man sich einfach nicht anhören! Ist den Verantwortlichen aber wahrscheindlich ohnehin egal.
    Ja, da man man sich für die deutsche Tonspur überhaupt keine Mühe gegeben, Hauptsache 5.1, und wenn es noch so schei*e klingt. In solchen Fällen sollte man immer auch die alten 2.0 Tonspuren mit auf die Disc bannen, dann ist man wenigstens nicht von solchen bescheidenen Upmixes abhänig.

  20. #180
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.167

    AW: Star Trek 1-10 Box

    Zitat Zitat von Helge 73 Beitrag anzeigen
    Jein. Sicherlich war da zu 70% "Mainstream" dabei aber es waren auch etliche Arthouse-Filme und andere kleinere "Nischenfilme" dabei, die zum größten Teil noch nicht auf Blu-ray erschienen sind. Aber wenn ich ehrlich bin, dann würde ich mir die DVDs, aufgrund der teilweise sehr schlechten Qualität, eh nicht mehr anschauen.
    Du schaust dir Arthouse-Filme wegen der Bildqualität an????

Seite 9 von 28 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Star Trek vs. DE Star Trek wegen Spieldauer
    Von RexNatFlenders im Forum Alte und sonstige Medienformate (Laserdisc, HD-DVD, UMD, etc.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 23:21:19
  2. "Star Trek: Phase II" und "Star Trek Fanfilm" auch bei uns auf DVD?
    Von Ivan007 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.08, 19:58:36
  3. [Filmthema] STAR WARS vs. STAR TREK
    Von Iceskaarj im Forum Umfragen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.12.04, 16:27:21
  4. star trek & star wars bücher
    Von Xinu im Forum Literatur & Magazine
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.04, 15:02:45
  5. TRIPLE TREK - Die Star Trek Nacht
    Von DReffects im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.01.03, 01:24:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •