Cinefacts

Seite 11 von 27 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 523
  1. #201
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Heat

    Warner veröffentlicht als einziges Label überhaupt viele Backkatalogtitel. Da könnten sich Sony, Fox und vor allem Paramount eine große Scheibe abschneiden.

  2. #202
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.01.02
    Alter
    36
    Beiträge
    2.312

    AW: Heat

    Kann man davon ausgehen, dass nochmal die normale amary-Version veröffentlicht wird? Derzeit gibt es ja nur noch diese Premium-Version, die ich aber nicht kaufen möchte.

  3. #203
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Heat

    nunja, es gab filme wie "blade runner" und "matrix", die erst im nachhinein auch als "premium collection" veröffentlicht wurden. "heat" hingegen fällt in die gleiche kategorie wie "sieben" und dürfte in ca. 3 monaten in einer platzsparenden standard-bluray-hülle für 7,50€ im handel erhältlich sein (4 für 3 aktion bei müller sei dank).

    gruss, marcel

  4. #204
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Looper2 Beitrag anzeigen
    Kann man davon ausgehen, dass nochmal die normale amary-Version veröffentlicht wird? Derzeit gibt es ja nur noch diese Premium-Version, die ich aber nicht kaufen möchte.
    Wenn du eine Amaray haben willst kannst du dir doch die US oder UK Scheibe von Heat kaufen. Die haben beide deutschen Ton und wurden auch schon vor Ewigkeiten veröffentlicht.

  5. #205
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Heat

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    "heat" hingegen fällt in die gleiche kategorie wie "sieben" und dürfte in ca. 3 monaten in einer platzsparenden standard-bluray-hülle für 7,50€ im handel erhältlich sein (4 für 3 aktion bei müller sei dank).

    gruss, marcel
    Dann ist auch für mich der Zeitpunkt gekommen, die BD zu kaufen. Auf die ausländischen VÖ habe ich trotz dt. Tonspur keine Lust, da deren Cover fremdsprachig und ohne Flatschen sind ...

  6. #206
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Heat

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt aber so nicht wahr!
    Viele Warner DVDs sehen katastrophal aus und es werden dann für BD in den wenigsten Fällen die gleichen Master wie auf DVD eingesetzt.



    Da sehe ich die Gewichtung anders. In sehr vielen Fällen werden die selben Master einesetzt.

    Grundsätzlich gillt es diese verschiedenen Fälle zu unterscheiden:

    1. Die DVD ist katastrophal, aber die Blu-ray benutzt ein anderes Master. Bei vielen Filmen die tatsächlich ein anderes Master haben, bezweifle ich, dass diesen eigens für die Blu-ray erstellt worden ist, denn dafür wiederum ist es zu schwach.

    Vlt. plante man mal eine Special Edition, entschied sich aber doch dagegen.
    Es gibt recht wenige Warner Katalogtitel die wirklich gut aussehen, gerade bei Filmen aus den späten 80ern und den 90ern.

    2.Es wurde tatsächlich ein brandneues Master erstellt, was aber sehr selten geschieht, Beispiel wäre die 4K Abtastung zu Sieben.

    3.1.DVD und Blu-ray haben das selbe Master(jetzt egal ob DVD gut oder schlecht waren). Ich glaube das war z.B. bei der Full Metal Jacket Erstauflage der Fall.

    3.2. Es gab mehrere DVD Auflagen. Die Erste Auflage war katastrophal, dann wurde eine Special Edition nachgeschoben und die Blu-ray benutzt den letzten Transfer.
    Beispiele dafür wären Goodfellas(DVD Erstauflage grottige DVD 10, sehr gute Blu-ray Erstauflage(die warscheinlich den Transfer der DVD Erstauflage vewendete), eine Blu-ray Special Edition(die den remasterten Transfer der DVD SE verwendete).


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Was Warner aber tut ist wenn es zB. irgendwann mal eine HD Abtastung gegeben hat diese einzusetzen wenn sie brauchbar ist.


    Die Frage ist, was versteht man unter brauchbar ?
    Und brauchbar kann ja nicht ein Qualitätsstandart sein, man sollte immer versuchen im Rahmen der Möglichkeiten das beste dem Kunden zu präsentieren.
    Und das macht Warner aus meiner Sicht in den wenigsten Fällen.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und ganz ehrlich: Bei den Resultaten auch absolut legitim. Und wenn der HDTV Transfer nichts taugt wie zB. bei Last Boy Scout macht man neue Abtastungen. Die Anzahl neuer Abtastungen für BD ist bei Warner wesentlich höher als bei den anderen Labels. Nur hat Warner halt ein Standard Vorgehen für normale Back Katalog Titel und macht selten Master die wirklich begeistern. Aber konstant ordentlich bis gute Qualität. Die meisten Warner BDs sind mehr als nur in Ordnung.
    Bei keinem Label kaufe ich so dermassen ohne bedenken wie bei Warner.
    Das sind sichere Käufe. Bis auf ganz wenige Ausreisser kann man dort mit der Qualität immer zufrieden sein.
    Kein anderes Label bietet dermassen viel Konstanz oder veröffentlicht dann einfach weniger (Sony).


    Bei Warner sehe ich eher eine negative Konstanz, das Warner mehr abtastet als andere Labels bezweifle ich.
    Bei Fox oder MGM z.B. kenne ich kaum Blu-rays die unter Warner Niveau sind, aber einige Blu-ray die deutlich darüber angesidelt sind, z.B. Misery.

    Warner ist zwar Spitzenreiter was die Anzahl der Veröffentlichug von Katalogtiteln angeht, aber die Qualität ist doch recht schwach. Besonders das manch großer Unterschied zur DVD nur darauf zurückzuführen ist, das diese so schlecht aussieht.


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich finde Warner kommt in den Foren viel zu schlecht weg.
    Wenn ich mir standard Back Katalog VÖs von zB. Universal oder Paramount ansehe nehme ich die von Warner mit Handkuss. Bei Universal ist 95 Prozent Filterschrott und bei Paramount gibt es von sehr gut bis DNR Katastrophe alles.
    Warner hingegen ist sehr konstant.



    Ja Universal ist wirklich dicht dran Warner den Rang abzulaufen, aber es gibt da ab und auch gute Backkatalogveröffentlichungen.
    Carlitoa Way(leider noch nicht hier erschienen) oder Kapp der Angst sollen wirklich sehr gut aussehen.

    Bei manch anderen Labels ist eben auch noch die Außreiserrate nach oben höher


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wie gesagt:
    Bei keinem anderen Label kaufe ich so gerne standard Back Katalog Titel wie bei Warner.
    Und bei grossen Klassikern sind sie eh grandios.
    Gerade das ärgert mich immer wieder, bei uralten Schinken nimmt man Geld in die Hand, Filme zu denen viele heute keinerlei Verbindung mehr haben-die einfach aus einer ganz anderen Ära stammen.
    Aber bei jüngeren Klassikern aus den 80er und 90er Jahren, da hat Filmfan das Nachsehen.

    Bei manchen Filmen bekommt er nichtmals mehr die gewöhnten Langfassungen die er auf DVD kannte wie z.B. bei Leathal Weapon.
    .

    Und gerade beim Ton ist Warner auch ein Negativbeispiel, die bringen es fertig Filme nur in der Langfassung zu veröffentlichen, wo es zwischendrin längere Passagen nur im O-Ton mit Untertitel gibt.

    Bei dem letzten Mohikaner haben sie jetzt einfach beschlossen in Deutschland keine Blu-ray zu veröffentlichen, da sich dies wegen dem Tondilemma nicht rechnet.




    @Brummel84, also in den Zusammenhang von gewagt zu sprachen halte ich wiederum für sehr gewagt.

    Heat und Sieben kann man ruhig vergleichen.
    Beide Filme waren kommerziell recht erfolgreich, haben einen hohen Status und sind immer noch gefragt.
    Es stimmt das Sieben etwas erfolgreicher an den Kinokassen war, trotzdem hat sich Heat genauso einen Platz in der Filmgeschichte gesichert und ist kein kleiner Geheimtipp.
    Der Film hielt damals(und vlt. noch heute) den Rekord mit der längsten Straßenschlacht sszene in einem Film.
    Weiter war er nach der Pate 2 der erste Film in dem Pacino und DeNiro zusammen mitspielten und dann noch als Gegner.
    Die Restaurantszene wird immer wieder als Referenz zitiert.

    Christopher Nolan gab auch selbst an, das Heat ihm als Inspiration von The Dark Knight diente.

    Naja Fox ist bei seinen Katatalogtiteln gut dabei, Universal auch, Sony hinkt etwas hinterher und Paramount, ja bei denen ist wirklich Hopfen und Malz verloren .


    Scheinbar hamstern die für ganz schlechte Zeiten und dann kommen erst die Titel.
    Zu Paramount bist auch zu sagen das dies teilweise ein nationales Problem ist. Viele Paramount titel wie Friedhof der Kuscheltiere, nut 40 Stunden, die Geister die ich rief, die Glücksritter, der Prinz von Zamunda, etc. sind hier noch gar nicht erst erschienen.
    @Helge73, mit welchem titel ist Heat denn vom Bild vergleichbar ?
    Schärfe, Detailgrad, etc.

    In den meisten Reviews wird die Scheibe wohlwollend als solide bezeichnet.

    Wie viel Punkte würdest du der blu-ray geben ?
    Auf einer 5 Punkte oder 10 Punkte Skala ?

    @Chop Top, ja das sehe ich genau wie du.
    Ich habe sogar gehört das Warner bei neueren Titeln geziehlt die DVd schlechter macht, damit die Blu-ray sich besser verkauft.
    In diesem Forum stand da mal ein Artikel dazu, das z:b. eine DVd 9 nur zur Hälfte ausgenutzt wurde oder gar eine DVD 5 benutzt wurde.
    Geändert von The Rider (19.09.12 um 13:03:27 Uhr)

  7. #207
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Heat

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Gerade das ärgert mich immer wieder, bei uralten Schinken nimmt man Geld in die Hand, Filme zu denen viele heute keinerlei Verbindung mehr haben-die einfach aus einer ganz anderen Ära stammen.
    Aber bei jüngeren Klassikern aus den 80er und 90er Jahren, da hat Filmfan das Nachsehen.

    Diese fehlende Verbindung würde ich an Deiner Stelle schnellstens nachholen, weil in 80er und 90er Jahren nicht halb so viele Meisterwerke entstanden sind, wie in früheren Zeiten.


    Mich würde schwer interessieren, was Du unter Klassiker verstehst? Beispiele?
    Geändert von Robinson (19.09.12 um 13:24:01 Uhr)

  8. #208
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Heat

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Viele Paramount titel wie Friedhof der Kuscheltiere, nut 40 Stunden, die Geister die ich rief, die Glücksritter, der Prinz von Zamunda, etc. sind hier noch gar nicht erst erschienen.


    Du orientierst Dich bisher an den Filmen mit denen Du aufgewachsen bist.
    So habe ich das früher auch gemacht aber irgendwann wirst Du erkennen, dass es in früheren Zeiten so viel Besseres gab.
    Ein Filmgeschmack entwickelt sich im Laufe der Zeit.
    Deswegen reagiere ich etwas pikiert, wenn sich jemand wundert warum für Filme vor 1980 überhaupt noch Geld in die Hand genommen wird, "zu denen viele Leute keinen Bezug mehr hätten".

    Vielleicht sagt dasselbe jemand mit 23 Jahren im Jahr 2022 und wundert sich warum für Filme vor 2000 überhaupt noch Geld in die Hand genommen wird, wenn dazu viele Kids keinen Bezug mehr haben.
    Geändert von Robinson (19.09.12 um 13:38:22 Uhr)

  9. #209
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.11.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    88

    AW: Heat

    Im Moment kostet die Premium Collection nur 13,97 € bei Amazon. Da habe ich dann auch zugeschlagen, das ist er mir wert.

  10. #210
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Heat

    Heat mit deutschem Ton auf BD... kommt mir wie eine uralte Geschichte vor.

  11. #211
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Heat

    Ich frage mal andersrum:

    Ist die jetzige Premium-Digibook-BD vom Bild her identisch mit der UK-BD (mit deutschem Ton) von "Heat", die es schon seit 3 Jahren gibt?

  12. #212
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich frage mal andersrum:

    Ist die jetzige Premium-Digibook-BD vom Bild her identisch mit der UK-BD (mit deutschem Ton) von "Heat", die es schon seit 3 Jahren gibt?
    Ja, die BD ist absolut identisch mit der UK-Auflage.

  13. #213
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Ja, die BD ist absolut identisch mit der UK-Auflage.
    Dann weiß ich, was ich zu tun habe. Danke.

  14. #214
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Dann weiß ich, was ich zu tun habe. Danke.

  15. #215
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Burner79 Beitrag anzeigen
    Im Moment kostet die Premium Collection nur 13,97 € bei Amazon. Da habe ich dann auch zugeschlagen, das ist er mir wert.


    Hattest du vorher auch eine Auslands VÖ mit deutschem Ton?

  16. #216
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    AW: Heat

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Dann ist auch für mich der Zeitpunkt gekommen, die BD zu kaufen. Auf die ausländischen VÖ habe ich trotz dt. Tonspur keine Lust, da deren Cover fremdsprachig und ohne Flatschen sind ...
    Meinst du das ernst?!

  17. #217
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Diese fehlende Verbindung würde ich an Deiner Stelle schnellstens nachholen, weil in 80er und 90er Jahren nicht halb so viele Meisterwerke entstanden sind, wie in früheren Zeiten.


    Mich würde schwer interessieren, was Du unter Klassiker verstehst? Beispiele?
    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Du orientierst Dich bisher an den Filmen mit denen Du aufgewachsen bist.
    So habe ich das früher auch gemacht aber irgendwann wirst Du erkennen, dass es in früheren Zeiten so viel Besseres gab.
    Ein Filmgeschmack entwickelt sich im Laufe der Zeit.
    Deswegen reagiere ich etwas pikiert, wenn sich jemand wundert warum für Filme vor 1980 überhaupt noch Geld in die Hand genommen wird, "zu denen viele Leute keinen Bezug mehr hätten".

    Vielleicht sagt dasselbe jemand mit 23 Jahren im Jahr 2022 und wundert sich warum für Filme vor 2000 überhaupt noch Geld in die Hand genommen wird, wenn dazu viele Kids keinen Bezug mehr haben.
    Kann mich dem nur anschließen; auch mir ist der Satz von ihm sauer aufgestoßen. So sehr ich Action Perlen wie den von ihm erwähnten Lethal Weapon schätze, so sehr muss doch betont werden, dass solche Filme wohl kaum mit den größten Meilensteinen der Filmgeschichte wie Ben Hur vergleichbar sind. Manches B Action Filmchen aus den 80ern und 90ern wird lange auf älteren Medien versauert sein, während Ben Hur immer noch jedem ein Begriff sein wird und auf dem aktuellsten verfügbar sein wird.

    Ich kann auch nur dazu raten über den Tellerrand von 1980 herauszuschauen und sich ebenfalls mit älteren Filmen zu beschäftigen, sonst geht einem enorm viel verloren.
    Was die Quali angeht schließe ich mich dem Schweizer an; ich bin technisch mit den meisten Warner Titeln sehr zufrieden. Die Meisten Transfers sind gutes Mittelmaß (und die Preise liegen mittlerweile bei 8-12 Euro-teilweise zu Release; günstiger ist nur noch Universal nur mit dem Unterschied, dass man dort leider auch bekommt was man zahlt, nämlich qualitativ eher wenig) und hier und da sieht man sogar Ausreißer nach oben. Die großen Klassiker werden sogar auf Referenzniveau restauriert; dass diese großen Klassiker nicht in den Sehgewohnheiten von Robinson passen ist ja nicht Warners Verschulden.

    Was mich angeht erfreue ich mich an der Premium Collection von Heat; meine ist heute eingetroffen und ersetzt endlich die DVD, die nun nach Jahren im Dienst endlich ausgedient hat.

  18. #218
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Heat

    Das deutsche Book ist ja echt hübsch, gut, dass ich mir den anstelle der UK geholt habe.

  19. #219
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    ...
    Ich kann auch nur dazu raten über den Tellerrand von 1980 herauszuschauen und sich ebenfalls mit älteren Filmen zu beschäftigen, sonst geht einem enorm viel verloren....
    Oh ja, es gibt so viele großartige Filme schon aus der Stummfilmera.
    Da hat er 'ne Menge nachzuholen

  20. #220
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Heat

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Ja, die BD ist absolut identisch mit der UK-Auflage.
    Dann weiß ich, was ich zu tun habe. Danke.
    Die Collection Box kaufen.

    Ich liebe Sonderverpackungen, aber in diesem Fall muss ich auf das Digibook verzichten. Mir sind diesmal 3 andere Filme in der Collection Box lieber, die die gleiche Aufmachung wie die anderen UK Collection Boxen von Warner hat.








Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heat SE
    Von shw im Forum Probleme mit den Medien?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 12:14:29
  2. Red Heat Se?
    Von Tyler im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 00:15:57
  3. Big Heat - was ist mit den Ton los?
    Von Bartolus im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.02, 08:44:29
  4. heat ?
    Von Skipper im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.02, 21:17:53
  5. Red Heat
    Von Oliver23 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.02, 14:06:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •