Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 84
  1. #21
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.145

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    wo habt ihr denn "M" bestellt?

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.03
    Ort
    Marburg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.085

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    wo habt ihr denn "M" bestellt?
    Ich hatte sie direkt bei MoC vorbestellt, war dort am günstigsten. Ansonsten kommen meine MoC meist von play.com

  3. #23
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.248

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von röschen Beitrag anzeigen
    beim dritten mann ist die lizenz ja zurück zu studiocanal gegangen.

    vielleicht kommt da ja was im nächsten schwung der studiocanal collection. wäre auf jedenfall wünschenswert.
    Kommt. Wird z. B. schon in diesem Promo-Trailer gezeigt.

  4. #24
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.248

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von hydr0x Beitrag anzeigen
    Ich hatte sie direkt bei MoC vorbestellt, war dort am günstigsten.
    ...und schon einige Tage vor offiziellem Street Date geliefert. Werde ich demnächst bei MoC-Produkten nur so machen...

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.03
    Ort
    Marburg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.085

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    ...und schon einige Tage vor offiziellem Street Date geliefert. Werde ich demnächst bei MoC-Produkten nur so machen...
    Jep, mache ich jetzt seit sie diese Aktionen haben und bisher kam alles zwischen 3-15 Tagen vor VÖ. Die März-Aktion kommt bestimmt bald!

  6. #26
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.145

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    ok danke. Ich finde auf der Seite aber irgendwie keinen Shop.
    http://eurekavideo.co.uk/moc/

    oder bin ich total falsch?!

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.11.06
    Alter
    34
    Beiträge
    402

  8. #28
    Pillendreher
    Registriert seit
    20.08.02
    Ort
    Neuss
    Alter
    38
    Beiträge
    5.988

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Kommt. Wird z. B. schon in diesem Promo-Trailer gezeigt.
    grandios

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    wo habt ihr denn "M" bestellt?
    amazon.uk

  9. #29
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.597

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Hab die BD gestern auch gesehen.

    Was mir aufgefalken ist. Die englischen Untertitel sind ja absolut miserabel, teilweise sinnentstellend. Bei M sicherlich für uns weniger schlimm, aber im Hinblick auf weitere Veröffentlichungen von Eureka für mich höchst bedenklich.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.03
    Ort
    Marburg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.085

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Hab sie mir noch nicht angeschaut aber da muss ich doch ganz frech fragen: Sind deine Englischkenntnisse so gut dass du das beurteilen kannst?

  11. #31
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.597

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von hydr0x Beitrag anzeigen
    Hab sie mir noch nicht angeschaut aber da muss ich doch ganz frech fragen: Sind deine Englischkenntnisse so gut dass du das beurteilen kannst?
    Ja, ich spreche jeden Tag Englisch, schreibe Dokus in Englisch, übersetze etc.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.03
    Ort
    Marburg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.085

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    gut, damit ist die Aussage doch schon gleich viel wertvoller

  13. #33
    JFo
    JFo ist offline
    Diktator des Proletariats
    Registriert seit
    25.03.07
    Ort
    Im hohen Norden
    Alter
    34
    Beiträge
    2.478

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von hydr0x Beitrag anzeigen
    Jep, mache ich jetzt seit sie diese Aktionen haben und bisher kam alles zwischen 3-15 Tagen vor VÖ. Die März-Aktion kommt bestimmt bald!

    Mal eine grundsätzliche Frage zu den Lieferzeiten von MoC. Ich bin etwas verwirrt. Ich hatte im Rahmen der Januar-Aktion die Lubitsch-Box und zwei weitere VÖs gekauft. Die erste Box ist nie angekommen. Hatte mich dann bei criterionforum.org direkt an Nick von MoC gewandt, so dass kurze Zeit später eine Ersatzlieferung losgeschickt wurde. Doch auch die ist nach 2 Wochen noch immer nicht angekommen. Womit wurde bei Euch geliefert? In der Zwischenzeit sind wirklich rund 30 Bestellungen aus UK, USA und Frankreich ohne Probleme bei der Lieferadresse angekommen. Ich würde nur zu gerne direkt bei MoC weiterbestellen. Doch wenn die Lieferungen nicht ankommen, ist die ganze Sache witzlos.

    Und verdammt: Ja, ich will den nächsten double-dip mit der "M"-Blu-Ray machen. Sowohl die MoC- als auch die Criterion-Disc werden gekauft.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.03
    Ort
    Marburg
    Alter
    34
    Beiträge
    1.085

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Ich denke da ist dann was schiefgelaufen. Die anderen Sachen kamen ja an, oder? Würde ich nochmal Nick anschreiben.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.836

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Korrektur zu meinem vorhergehenden Beitrag, "for the record": Ich habe mit Eureka gesprochen; das Master ist von Eureka selbst vor einigen Jahren erstellt worden und wird nun veröffentlicht. Zuvor stand im Raum, ob man das Criterion Master verwendet, daher meine vorhergehende Aussage, das war mein letzter Stand. Offensichtlich hat man sich dann später doch anders entschieden.
    Ich frage mich zudem, warum man zum gefühlt 45sten Mal die Doku "Zum Beispiel Fritz Lang" (sogar gekürzt?) integriert, anstatt eure Doku "Hunt for M" anzubieten.
    Gibt es denn eine Chance, sie mal zu sehen, z.B. arte-Themenabend?

    Andere Frage: Wie ist das neue Master geraten? Ist das Bild so abgestuft, wie es den Vergleichskopien entspricht, und ist der Ton nicht zu Tode entrauscht?

    Gruß
    Markus
    Geändert von youngman (27.02.10 um 17:49:01 Uhr)

  16. #36
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von youngman Beitrag anzeigen
    Andere Frage: Wie ist das neue Master geraten? Ist das Bild so abgestuft, wie es den Vergleichskopien entspricht, und ist der Ton nicht zu Tode entrauscht?
    Es ist kein neues Master, sondern das von Criterion. Der Ton ist deutlich entrauscht und verzerrt auch gelegentlich. Ansonsten gefällt mir die Disc aber sehr gut. Mal abwarten, ob die im Mai erscheinende Criterion tatsächlich nochmal überarbeitet worden ist.

    Bei den englischen Untertiteln habe ich nur ein paar Stichproben gemacht, die m.E. alle in Ordnung und sinngetreu übersetzt waren.

  17. #37
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.248

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Der Ton ist deutlich entrauscht und verzerrt auch gelegentlich
    ...was wirklich schade ist, denn MoC wollten ja nach Möglichkeit Bild- und Ton-Denoiser vermeiden. Vielleicht haben sie die Bild- und Tonelemente ja komplett von Criterion bekommen und konnten daran nichts mehr machen.

  18. #38
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.025

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Es ist kein neues Master, sondern das von Criterion. Der Ton ist deutlich entrauscht und verzerrt auch gelegentlich. Ansonsten gefällt mir die Disc aber sehr gut. Mal abwarten, ob die im Mai erscheinende Criterion tatsächlich nochmal überarbeitet worden ist.
    Bei den englischen Untertiteln habe ich nur ein paar Stichproben gemacht, die m.E. alle in Ordnung und sinngetreu übersetzt waren.
    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    ...was wirklich schade ist, denn MoC wollten ja nach Möglichkeit Bild- und Ton-Denoiser vermeiden. Vielleicht haben sie die Bild- und Tonelemente ja komplett von Criterion bekommen und konnten daran nichts mehr machen.
    Re: neues Master: Eureka hatten zunächst (deshalb auch meine Korrektur, die hier auch kurz zitiert wurde) meiner Aussage widersprochen, dass sie für die Blu-ray das Criterion (damals auf HD-D5 erstellte) Master von 2003 verwenden würden, und erklärt, dass vor einigen Jahren ein neues (HDCAMSR) Master von ihnen selbst erstellt worden sei, welches sie nehmen würden. Inzwischen hat sich aber herausgestellt, das dies so nicht ganz richtig ist. Denn, dies bezieht sich auschließlich und NUR auf die ENGLISCHE FASSUNG von 1932, teils mit anderen Darstellern gedreht - NICHT auf die Restauration der DEUTSCHEN FASSUNG von 1931. Das verwendete Master hier ist das damals, 2003, von Criterion finalisierte Master - übrigens auch die Subtitles.

    Re: Überarbeitung des Criterion Masters: Dieses Master ist im Januar 2010 an mehreren Stellen, die so nicht korrekt waren, korrigiert worden. Diese Korrekturen sind in dem Master von Eureka nicht enthalten.

    Was den Ton betrifft, sollte man sich klar machen, dass der Sprossenton keine Form der Qualität im Vergleich zu dem Amplitudenton oder gar Magnetton hat. Schleifgeräusche und Rauschen sind daher immer ein Problem. Einige Szenen sind auch stumm, dort ist keine Tonspur aufgeklebt. Die Bearbeitung der Criterion damals war im Grunde in Ordnung, bei der Eureka war es auf der finalen DVD teils zu heftig,
    wo, entgegen der klaren Absprache mit Eureka und dem damals von ihnen ausgewählten und verantwortlichen Post House in Australien, noch in letzter Minute Änderungen gemacht wurden.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (27.02.10 um 19:24:52 Uhr)

  19. #39
    Tongue Shaver
    Registriert seit
    25.05.03
    Beiträge
    4.800

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    ...was wirklich schade ist, denn MoC wollten ja nach Möglichkeit Bild- und Ton-Denoiser vermeiden. Vielleicht haben sie die Bild- und Tonelemente ja komplett von Criterion bekommen und konnten daran nichts mehr machen.
    Ich finde, da muß man auch mal die Kirche im Dorf lassen. Immerhin stammt M aus der Frühzeit der Tonfilme. Dafür klingt er m.E. verblüffend gut, gerade auch im Vergleich mit anderen Tonaufzeichnungen aus den frühen 1930er Jahren. Auch das Bild gefällt mir sehr gut. Ist jedenfalls ein Erlebnis, den Film in dieser Form auf meiner Leinwand zu sehen.

  20. #40
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.597

    AW: Eureka! - "M" Fritz Lang

    Zitat Zitat von Rigby Reardon Beitrag anzeigen
    Bei den englischen Untertiteln habe ich nur ein paar Stichproben gemacht, die m.E. alle in Ordnung und sinngetreu übersetzt waren.
    Ein paar Beispiele:

    - Der "Onkel" wird mehrfach zum "Mister"
    - Der "Täter" mehrfach zum "Murderer"
    - Das Wort "Genugtuung" wird mit "pleasure" statt "satisfaction" falsch übersetzt. Der Fehler passiert auch noch in dem zentralen Satz, der das Motiv des Täters erläutern soll. Der Mörder mordet in der Übersetzung also aus Spass und nicht, um Genugttung zu erlangen.
    - Aus "Mensch wenn er bloß nicht türmt, wenn die Leute aus den Büros kommen" wird "We can’t let him get away in the crowd"

    etc.

    Will gar nicht wissen, wie die asiatische Filme übersetzen.

    Ich finde, da muß man auch mal die Kirche im Dorf lassen. Immerhin stammt M aus der Frühzeit der Tonfilme. Dafür klingt er m.E. verblüffend gut, gerade auch im Vergleich mit anderen Tonaufzeichnungen aus den frühen 1930er Jahren. Auch das Bild gefällt mir sehr gut. Ist jedenfalls ein Erlebnis, den Film in dieser Form auf meiner Leinwand zu sehen.
    Problem dabei: The General und Sunrise haben die Messlatte zu hoch gelegt.

    Zum Ton: Sicher, dass dort entrauscht wurde? Weil der Ton rauscht und knistert ja extrem auf der BD.
    Geändert von LJSilver (27.02.10 um 20:16:50 Uhr)

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Heißes Eisen" von Fritz Lang
    Von aku im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.09, 21:52:32
  2. "M" von Fritz Lang
    Von Chefbeleuchter im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.04.08, 13:35:56
  3. Fritz Lang Sonderedition DVD-Box
    Von Lope de Aguirre im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 23:59:48
  4. Fritz Lang Box
    Von ezekiel25xx im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.03, 13:27:15
  5. Details zur "Metropolis" (Fritz Lang) DVD von Kino International
    Von 4LOM im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.02, 15:36:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •