Cinefacts

Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    Slumdog Millionaire

    Gibt ja noch keinen Thread dazu; Film war gestern aber schon bei Müller erhältlich.
    Ich habe nur kurz reingezappt, weil ich schauen wollte, wie die Quali so ist.
    Im Kino hab ich den Film als sehr farbintensiv und extrem scharf in Erinnerung.
    Ernüchternd dann das Ergebnis der kurzen Sichtung: Schärfe nur Durchschnitt, Farben blasser als erwartet und stellenweise ein schlechter Schwarzwert, dass das Bild eher matt erscheint.
    Da eindeutig ein deutsches Master verwendet wurde (Die Fragen bei WWM sind in deutsch und die bunten UTs überall im Bild fehlen!) stellt sich die Frage, ob dadurch unser Transfer wirklich "nichts taugt" und evtl deutlich schlechter ist als ausländische Fassungen.
    Hat ihn vielleicht shcon jemand ganz angeschaut?
    Von dem Film habe ich mir eindeutig mehr erwartet und es ist das erste Mal, dass mir das Bild der Blu schlechter erscheint als das im Kino.
    Dafür ist der dts-MA Sound echt super!

    P.S. Grade die Screens beim beaver gesehen......scheint auch nicht viel besser zu sein

  2. #2
    the cake is a lie
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    Düren
    Alter
    34
    Beiträge
    2.976

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von RobertPaulson Beitrag anzeigen
    Da eindeutig ein deutsches Master verwendet wurde (Die Fragen bei WWM sind in deutsch und die bunten UTs überall im Bild fehlen!)
    Für mich ein KO-Kriterium. Schade, hätte sonst garantiert zugeschlagen. Der Preis bei Amazon liegt derzeit ja bei attraktiven 12,89€.

  3. #3
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von Silence83 Beitrag anzeigen
    Für mich ein KO-Kriterium. Schade, hätte sonst garantiert zugeschlagen. Der Preis bei Amazon liegt derzeit ja bei attraktiven 12,89€.
    Du kannst zuschlagen.

    Paulson hat dir unterschlagen, dass bei Anwahl der englischen Tonspur ein englisches Master verwendet wird.

    Wird ja auch so auf der Produktseite beschrieben:

    Special

    2 Filmfassungen:

    - Deutsche Filmfassung mit deutschen WER WIRD MILLIONÄR Fragetafeln, komplett deutsch synchronisiert
    - Englische Originalkinoversion mit englischen WER WIRD MILLIONÄR Fragetafeln sowie Hindi-Passagen mit ungewöhnlichen, farbigen Spezial-Untertiteln – eine Besonderheit von SLUMDOG MILLIONÄR


    Ergo die perfekte Lösung die ProKino uns da vorlegt!

  4. #4
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Slumdog Millionaire

    Das ist ja nicht übel! Dann kann man bestimmt auch davon ausgehen, dass einem bei der engl. Fassung nicht dieser furchtbare Denglisch-Mischmasch "Slumdog Millionär" entgegenspringt.

  5. #5
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Slumdog Millionaire

    Ach ja:

    Die komischen Kontrastwerte können damit zusammenhängen, dass der Film teilweise auf Digital Video und nicht durchgehend auf Filmmaterial gefilmt wurde.

    Ich hab ihn aus dem Kino aber auch eher kontraststark und peppig in Erinnerung muss ich sagen.

  6. #6
    the cake is a lie
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    Düren
    Alter
    34
    Beiträge
    2.976

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    - Englische Originalkinoversion mit englischen WER WIRD MILLIONÄR Fragetafeln sowie Hindi-Passagen mit ungewöhnlichen, farbigen Spezial-Untertiteln – eine Besonderheit von SLUMDOG MILLIONÄR
    Die Spezial-Untertitel sind dann auch auf englisch? Dass die englischen Passagen auch englisch optionale englische Untertitel bieten, wäre bei Euro Video ein bisschen zu viel verlangt, oder? Amazon gibt nur deutsche Untertitel an.

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von Silence83 Beitrag anzeigen
    Die Spezial-Untertitel sind dann auch auf englisch?

    Und natürlich sind diese Spezial-UT auf Englisch.
    Wie klar muss es denn noch stehen?

    Das ist einfach das englische Bildmaster. Und beim englischen Bildmaster waren die englischen UTS für Hindi direkt im Bild integriert.

    Jedenfalls optimal, dass ProKino das für O-Ton Gucker so gelöst hat.

    Zitat Zitat von Silence83 Beitrag anzeigen
    Dass die englischen Passagen auch englisch optionale englische Untertitel bieten, wäre bei Euro Video ein bisschen zu viel verlangt, oder? Amazon gibt nur deutsche Untertitel an.
    Die Scheibe kommt ja auch nicht von Eurovideo sondern von ProKino.

    Trotzdem gibt es in der Tat keine Englischen UTs für die englischen Passagen.
    Aber na ja das ist ja bei vielen kleinen dt. Labels so.

    Aber hier finde ich muss man ProKino ein Kränzchen winden, dass extra für die O-Ton Zuschauer überhaupt der Aufwand mit den Bildmastern gemacht wurde.
    Andere Labels hätten da einfach bei den Hindi-Szenen des O-Tons Playergenerierte UTs ins leere deutsche Bildmaster eingeblendet.

  8. #8
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Slumdog Millionaire

    Gibt es eigentlich einen Wendecover bei dem Film?

    Andere Labels hätten da einfach bei den Hindi-Szenen des O-Tons Playergenerierte UTs ins leere deutsche Bildmaster eingeblendet.
    Na ja, mit den BR-PlayerUT läßt sich schon was anfangen, man hätte die genauso bunt machen können.

  9. #9
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Slumdog Millionaire

    Ach......wer lesen kann ist halt klar im Vorteil!

    Da ich nur die deutsche Synchro gucke, ist mir das nicht aufgefallen. So ist das natürlich optimal gelöst und vom Preis unschlagbar.
    Ist denn die Quali der englischen Bildversion besser oder gleich?

  10. #10
    the cake is a lie
    Registriert seit
    22.08.06
    Ort
    Düren
    Alter
    34
    Beiträge
    2.976

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und natürlich sind diese Spezial-UT auf Englisch.
    Wie klar muss es denn noch stehen?
    Da steht nichts davon, dass die UT auch auf englisch sind. Da könnten genauso gut auch playergenerierte (deutsche) UT eingesetzt werden.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das ist einfach das englische Bildmaster. Und beim englischen Bildmaster waren die englischen UTS für Hindi direkt im Bild integriert.
    Kann aber keiner wissen, der den Film noch nicht gesehen hat.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Jedenfalls optimal, dass ProKino das für O-Ton Gucker so gelöst hat.

    Trotzdem gibt es in der Tat keine Englischen UTs für die englischen Passagen.
    Aber na ja das ist ja bei vielen kleinen dt. Labels so. Andere Labels hätten da einfach bei den Hindi-Szenen des O-Tons Playergenerierte UTs ins leere deutsche Bildmaster eingeblendet.
    Hätte, wäre, wenn... Nenn mich kleinlich, aber so ist es doch auch nur halbherzig gelöst. Auf der einen Seite lobst Du, dass sie an die O-Ton-Gucker denken und andererseits packen sie keine generellen englischen UT auf die Scheibe. Dass viele kleine Labels ebenfalls englische UTs weglassen, macht das ganze auch nicht besser.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Scheibe kommt ja auch nicht von Eurovideo sondern von ProKino.
    Habe mich da auf die Angabe von Amazon verlassen.

    Egal, der Film ist jetzt mal vorbestellt. Die fehlenden englischen Untertitel werde ich aufgrund des Preises verkraften können. Zum Vollpreis hätte das wohl anders ausgesehen.

  11. #11
    Forum Sicherheitsdienst
    Registriert seit
    05.09.06
    Beiträge
    2.515

    Daumen runter AW: Slumdog Millionaire

    Ich hatte mir die Blu-ray ausgeliehen und fand die Qualität nicht berrauschend.

    Besonders schlecht sah der Schwarzwert aus und das bei meinem Plasma, der in der Schwarzdarstellung absolut hervorragend ist.

    Das sah in einigen Nachtszenen total grau aus!

    Die Synchro war teilweise amateurhaft, aber ok, dafür kann die Blu-ray ja nichts.

    Gut, dass ich den Film an sich auch nicht mochte (die Oscars sind ja wohl nichts mehr wert!) , daher kann mir die Blu-ray gestohlen bleiben.

  12. #12
    FHM
    FHM ist offline
    Senior Insider
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    46
    Beiträge
    3.757

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wird ja auch so auf der Produktseite beschrieben:

    Special

    2 Filmfassungen:

    - Deutsche Filmfassung mit deutschen WER WIRD MILLIONÄR Fragetafeln, komplett deutsch synchronisiert
    - Englische Originalkinoversion mit englischen WER WIRD MILLIONÄR Fragetafeln sowie Hindi-Passagen mit ungewöhnlichen, farbigen Spezial-Untertiteln – eine Besonderheit von SLUMDOG MILLIONÄR
    Erstmal vielen Dank für den Hinweis. Ich frage mich nur, warum diese zwei Versionen auf dem Cover überhaupt nicht erwähnt werden. Ist doch ein tolles Extra, mit dem man werben sollte.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.07.02
    Ort
    Painful Gulch
    Beiträge
    1.345

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von True Lies Beitrag anzeigen
    Gut, dass ich den Film an sich auch nicht mochte (die Oscars sind ja wohl nichts mehr wert!) , daher kann mir die Blu-ray gestohlen bleiben.
    Gott sei Dank gibt es verschiedene Geschmäcker Hab für 12,86 Euro bei Amazon bestellt. Film des Jahres + günstiger Preis = Herz, was willst du mehr!?

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    Erfurt
    Alter
    41
    Beiträge
    449

    AW: Slumdog Millionaire

    :-)

    ich war sehr begeistert vom film und bin froh ihn nun zum schnäppchenpreis zu bekommen

    hatte ihn vorher auf bluray ausleihen können :-)

    den flauen schwarzwert kann ich bestätigen - könnte man am videoequalizer korrigieren/ nach persönlichem geschmack anpassen - ähnlich wie bei "das parfüm" was auch etwas flau war im schwarzwert

    ansonsten hatte ich am bild nichts zu bemängeln - die shots die scharf sein sollten waren es . ich denke das der film hier so gezeigt wird wie es der regisseur wollte, mit all seinen stilmitteln - muss man so in kauf nehmen -gehört für mich zur filmischen kunst :-)

    zu den bedeutenden werken eines van gogh oder helmut newton, wird man auch nich sagen das bild ist unscharf, die farben flau , usw. künstlerische freiheit eben

    ebenso ich wenn ich fotos veröffentliche dann so wie ich es mir vorstelle :-)

    zum bild geb ich daher eine gute 9/10
    der sound rockt sowieso die hütte 10/10

    und zum film - gehört für mich persönlich zu den highlights des jahres
    ( neben gran torino, der vorleser, taken )... ich bin mit recht vielen vorurteilen ran ... indien, bollywood, wer wird millionär ... hääää ? das soll einen guten film machen ? und war von anfang bis ende gefesselt , gespannt, gerührt :-) danke mr. danny boyle ... nach 28 days later & sunshine mein 3. film von ihm in meinem heimkino :-)


    equipment:
    pioneer 428xd
    pioneer bdp 51fd
    marantz sr 5003
    kef 5.1 (q5,q1,q6c, psw2500)

    lg der maik :-)

  15. #15
    Are you local?
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    Neubrandenburg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    374

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich einen Wendecover bei dem Film?
    Ja, Wendecover ist vorhanden...

  16. #16
    I`ll be back.
    Registriert seit
    07.08.01
    Ort
    Stralsund
    Alter
    45
    Beiträge
    840

    AW: Slumdog Millionaire

    Zitat Zitat von True Lies Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir die Blu-ray ausgeliehen und fand die Qualität nicht berrauschend.

    Besonders schlecht sah der Schwarzwert aus und das bei meinem Plasma, der in der Schwarzdarstellung absolut hervorragend ist.

    Das sah in einigen Nachtszenen total grau aus!
    Das kann ich nur bestätigen mit meinem 60"Pioneer Plasma FullHD.

  17. #17
    Resignierter Befutzer
    Registriert seit
    25.01.09
    Alter
    33
    Beiträge
    354

    AW: Slumdog Millionaire

    Hey,

    mir ist gerade aufgefallen: die US BD ist AVC codiert mit einer durchschnittlichen Bitratrate von 28 Mbps; die D BD ist VC1 codiert und beim durchzappen hatte ich meist eine Bitrate von 16-20 Mbps...

    Hat jemand die US BD und kann was zu möglichen Unterschieden in der PQ sagen? Oder kann vielleicht jemand Screenshots der D BD machen, die man mit denen der US vergleichen könnte?


  18. #18
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Slumdog Millionaire

    US-Blu ist region locked. Müsste dann schon jemand mit nem US-Player tun (oder jmd. aus den USA/CND, der sich in diesem Forum austauscht).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] Slumdog Millionaire von Danny Boyle
    Von Mr.Vengeance im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 15.11.09, 21:47:07
  2. Slumdog Millionär
    Von Marko im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 21:59:35
  3. Slumdog Millionaire
    Von fudoh im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 11:42:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •