Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 62
  1. #41
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    Über alte fette abgewrackte Männer die selbstgefällig bierbenebelten Quatsch reden kann ich persönlich nur müde lächeln.
    Hast du dir die "Half in the Bag"-Episoden überhaupt mal angesehen? Das sind teilweise sehr intelligente (und superwitzige) Analysen, weswegen manche Filme gut und manche wiederrum schlecht sind und die weit über "Ist scheiße, weil von Lucas" hinausgehen.

  2. #42
    PuShEr
    Gast

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von Stingray Beitrag anzeigen
    Hast du dir die "Half in the Bag"-Episoden überhaupt mal angesehen? Das sind teilweise sehr intelligente (und superwitzige) Analysen, weswegen manche Filme gut und manche wiederrum schlecht sind und die weit über "Ist scheiße, weil von Lucas" hinausgehen.
    Ehm, genau das wird doch in diesem "Review" gemacht. Auf Teufel komm raus wird auf Lucas geschimpft und unqualifiziertes Geblubber von sich gegeben. Nach 30 Sekunden über einen Film zu lachen zeugt von einer negativen, bösartigen Erwartungshaltung. Zudem wird mit leere Phrasen wie "flat directing" das nur die Fetzen fliegen um sich geworfen um sich selbst daran zu erbauen um dann in Anschluss mit einem dümmlichen Lachen auf den Lippen selbige mit Bier zu befeuchten und sich an der eigenen Dummheit zu erfreuen. Und dann noch diese wirre Argumentation? Grob: "Der Film möchte in etwa den Style der 40er wiedergeben, aber wir haben 2012 und da passt das nicht..." bitte was?

  3. #43
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    Über alte fette abgewrackte Männer die selbstgefällig bierbenebelten Quatsch reden kann ich persönlich nur müde lächeln.
    Jau, die beiden sind auch so fett und abgewrackt. Furchtbar.
    Überhaupt das Video angeschaut?

    Und wirf mal ruhig einen Blick darauf, die Auseinandersetzung mit dem lächerlichen "Rassismus"-Ansatz den Lucas für die Promotion gewählt hat, ist schon ziemlich goldig. "Now that we succesfully ended racism..." LOL!

    Und, pssssst, das da so viel Bier rumsteht ist ein - Spoiler - GAG!

    Zitat Zitat von PuShEr Beitrag anzeigen
    Ehm, genau das wird doch in diesem "Review" gemacht. Auf Teufel komm raus wird auf Lucas geschimpft und unqualifiziertes Geblubber von sich gegeben. Nach 30 Sekunden über einen Film zu lachen zeugt von einer negativen, bösartigen Erwartungshaltung. Zudem wird mit leere Phrasen wie "flat directing" das nur die Fetzen fliegen um sich geworfen um sich selbst daran zu erbauen um dann in Anschluss mit einem dümmlichen Lachen auf den Lippen selbige mit Bier zu befeuchten und sich an der eigenen Dummheit zu erfreuen. Und dann noch diese wirre Argumentation? Grob: "Der Film möchte in etwa den Style der 40er wiedergeben, aber wir haben 2012 und da passt das nicht..." bitte was?
    Ok, gemach. Das mit dem "Style der 40er, aber wir haben..." war unter anderem auch darauf bezogen, dass - bekommt man mit wenn einem nicht eh schon Dampf aus den Ohren kommt - inhaltlich der Streifen wie aus den 40ern wirken soll, optisch aber hochmodern und mit cgi vollgepackt ist und dies im Zusammenspiel nicht passt.

    Das Biergezeche und Co. ist schlicht mit Teil des sich bislang seit Folge 1 entwickelnden Set-Ups, welches der Serie den Anstrich einer irren Sitcom gibt.
    Bin zwar nicht 100% mit den Typen auf einer Linie, aber etwas die Aggro-Scheuklappen sollte man dann vielleicht doch senken und erst einmal zuhören.
    Und mir fallen spontan einige Filme ein, bei denen ich nach 30 Sekunden lachen musste, weil sie so scheiße waren, von daher...
    Geändert von executor (29.07.12 um 11:06:40 Uhr)

  4. #44
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Gerade diesen sitcomhaften Touch finde ich auch sehr sympathisch. Am liebsten schaue ich mir immer noch die Filmreviews von "Half in the Bag" und Brad Jones an, ganz einfach weil diese Leute einfach nur irgendwo gemütlich rumsitzen und sich über Filme unterhalten. Erstere machen dies natürlich mehr "in line" und analysieren die Filme oft auf sehr clevere Art und Weise. Zwar treffen sie nicht immer ganz meine Meinung, aber Aggression habe ich bislang in keiner Review bemerkt. Bei The Dark Knight Rises zum Beispiel haben sie mir einige gute Denkanstöße bezüglich des Films gegeben da ich sehr unschlüssig über diesen war und immer noch bin.

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    "Half in the Bag" ist genial! Vor allem der Antihumor der beiden gefällt mir sehr gut! Beide machen klar was ihnen gefiel und was nicht, untermauert mit guten Argumenten und ohne rumzuschreien.

  6. #46
    Bunkerbewohner
    Registriert seit
    26.05.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    878

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Man kann von ihrer geekige Meinungsfindung ja halten was man will, aber die Jungs von Redlettermedia schaffen eine ganz erzückende Melange aus Theorie und Praxis, die sie oftmals intelligenter erscheinen lassen, als das Gros der Blockbustersoße.

  7. #47
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Irgendwie sind diese überlangen, gespielten Review-Witze der Redletter-Typen immer so mühsam.

    Gut, die Review hier war mit 27 Minuten jetzt eher mal kurz ausgefallen statt der üblichen anderthalb Stunden Gebrabbel vom Plinkett. Aber auch eine halbe Stunde ist ein Haufen Holz, um mit einer Besoffski-Version von Siskel und Ebert gefüllt zu werden. Das geht auch deutlich kürzer.

  8. #48
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Irgendwie sind diese überlangen, gespielten Review-Witze der Redletter-Typen immer so mühsam.

    Gut, die Review hier war mit 27 Minuten jetzt eher mal kurz ausgefallen statt der üblichen anderthalb Stunden Gebrabbel vom Plinkett. Aber auch eine halbe Stunde ist ein Haufen Holz, um mit einer Besoffski-Version von Siskel und Ebert gefüllt zu werden. Das geht auch deutlich kürzer.
    Wenn man keine Ahnung hat... Die "Half In The Bag"-Serie bespricht manches Mal einen, zwei, drei Filme oder eine Con oder sonstwas. Und ist mit "Plinkett" nur verwandt, weil es die selben Macher und ähnlich Humor sind und weil Plinkett eine Nebenrolle hat. Ist also ein kompleeeeett anderes Ding. Nich wah!?!
    Und kurzweilig sind die beiden Jungs alle mal. Zahlreiche Gäste und verschiedenste Review-Ansätze unterschiedlichster Art und Weise lockern das Geschehen da immer wieder auf. Also Augen auf, Brauner!

  9. #49
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von Agent Graves Beitrag anzeigen
    Exzellenter Zeitpunkt, sich noch mal das Half in the Bag - RED TAILS Review anzusehen!
    Danke für das Review! Kannte die beiden Kollegen noch nicht und wurde positiv überrascht. Scheinen witzige Zeitgenossen zu sein.
    Wäre natürlich noch schöner, wenn sie nicht ganz so schrecklich fett und verwahrlost wären.

  10. #50
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Wenn man keine Ahnung hat... Die "Half In The Bag"-Serie bespricht manches Mal einen, zwei, drei Filme oder eine Con oder sonstwas. Und ist mit "Plinkett" nur verwandt, weil es die selben Macher und ähnlich Humor sind und weil Plinkett eine Nebenrolle hat. Ist also ein kompleeeeett anderes Ding. Nich wah!?!
    Ist mir schon klar. Und sooooo kompleeeeett anders ist das Ding nicht, der eine Half-Bag ist Mike Stoklasa, der auch den Plinkett spricht.

  11. #51
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ist mir schon klar. Und sooooo kompleeeeett anders ist das Ding nicht, der eine Half-Bag ist Mike Stoklasa, der auch den Plinkett spricht.
    Also, da gibt es dieses Ding namens Ironie, welches ich durch die verbindende Aufzählung zu den "Plinkett"-Machern eigentlich.... ach, fuck it.

    Auch wenn das mit dem "üblichen 1 1/2 Stunden Gelaber" trotz allem Quatsch ist. Einzig die beiden Reviews zu Episode 2 und 3 gehen solange, der Rest ist deutlich kürzer.

    Und mich würde ja mal wirklich interessieren, wie der PuSher hier auf "alte fette abgewrackte Männer" kommt. Hat da vielleicht jemand unrealistisch hohe Ansprüche an mensche Wesen? Sonderliche Hackfressen sind das nun nicht, sondern "ganz normale Typen" vom Aussehen her... Ganz abgesehen davon, dass die beiden eben NICHT "bierbenebelt" sind in ihrer Sendung.
    Komischer Aggro-Ausbruch.
    Geändert von executor (29.07.12 um 21:30:50 Uhr)

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Ich finde die beiden kommen rüber wie "Jungs von nebenan".
    Vor allem Mike scheint ein cooler Typ zu sein: http://www.youtube.com/watch?v=_X43Tq9EE78

  13. #53
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Eben, eben.

  14. #54
    Subversives Element
    Registriert seit
    16.05.05
    Ort
    Croatoa
    Alter
    36
    Beiträge
    434

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von Pyro 91 Beitrag anzeigen
    Ich finde die beiden kommen rüber wie "Jungs von nebenan".
    Vor allem Mike scheint ein cooler Typ zu sein: http://www.youtube.com/watch?v=_X43Tq9EE78
    Oh, cool. Danke für den Link, kannte dieses Interview mit ihm noch nicht.

    Half in the Bag hat sich echt positiv entwickelt, MMN. Anfänglich war ich ich auch skeptisch und mir wäre es damals lieber gewesen, wenn mehr und öfter Plinkett Reviews herausgekommen wären.
    Mittlerweile genieße ich jede Folge von HitB, auch wenn ich nicht immer einer Meinung bin mit Mike und Jay (z.B. fand ich den neuen Spider-Man nicht genauso furchtbar wie die Jungs von RLM).

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Ja, ich freu mich auch auf jede neue Folge. Ich stimme den beiden des Öfteren auch nicht zu, aber beide machen ihren Standpunkt klar und man versteht, warum sie diesen oder jenen Film, gut finden oder nicht.
    Dazu kommt noch das urige Sitcomsset und die kleinen Sketche mit Mr. Plinkett und - wie ich schon erwähnte - dieser spezielle Humor, der geschickt Punchline-Erwartungen umgeht. Hier noch die Skit-Highlights: (Achtung sind eklige Sachen dabei!) http://www.youtube.com/watch?v=wo1v6KQRlgU
    Geändert von Pyro 91 (29.07.12 um 22:40:59 Uhr)

  16. #56
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Auch wenn das mit dem "üblichen 1 1/2 Stunden Gelaber" trotz allem Quatsch ist. Einzig die beiden Reviews zu Episode 2 und 3 gehen solange, der Rest ist deutlich kürzer.
    Na, nu aber mal nicht so kleinlich sein, was die "1 1/2 Stunden" angeht. Die Plinkett-Review von ROTS läuft sogar 110 Minuten. Und jeweils 70 Minuten für die TPM- und für die KOTCS-Review sind noch immer ziemliche Brocken.

    Es sieht also schon so aus, als ob Stoklasa bei Lucas-Produktionen gerne mal ein bißchen doller auf die Pauke haut.

    Leicht off-topic: Was sagst Du denn eigentlich zu dieser Review vom "Guy with the Glasses"?

  17. #57
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Red Tails (von George Lucas) ab 27.09. im Kino

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Leicht off-topic: Was sagst Du denn eigentlich zu dieser Review vom "Guy with the Glasses"?
    Die "80s Dan"-Passagen sind klasse und "Fuck you, Nostalgia Critic!" Ne, Quatsch. Das Endfazit ist gut: "Crystal" ist lahm, mittelmäßig und vergessenswert, während "Doom" eben höher, schneller, derber ist und dabei ein "Love It Or Hate It"-Dingen ist, aber so oder so auf jeden Fall deutlich länger im Gedächtnis bleibt als Spielbergs "glowy CG"-Wichsoptik-Nachklapp. () Passt!

  18. #58
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Red Tails (von George Lucas)

    Einer den inzwischen eigentlich schon gesehen? Kino-Release scheint es ja nicht zu geben. Anstelle dessen erscheint der irgendwann im April oder Mai direkt auf DVD/BD.

  19. #59
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Red Tails (von George Lucas)

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Einer den inzwischen eigentlich schon gesehen?

    Ja, ich.

  20. #60
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Red Tails (von George Lucas)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Alles klar . Mal auf die Liste setzen. Kann ja nur besser als Pearl Harbor werden, der nicht wusste ob er hü oder hott sein wollte.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Städtereise nach Prag
    Von Sheep im Forum Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 09:43:02
  2. Prag-Ausflug - Geheimtipps ... ?
    Von J.RoC im Forum Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.07, 13:32:28
  3. DVD SCHNÄPPCHEN aus PRAG?
    Von Meditonsin im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.07, 07:00:36
  4. Dreharbeiten in Prag????
    Von New_Star im Forum Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.04.06, 17:24:06
  5. DVD's in Prag kaufen???
    Von ChowYunFat im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.05, 18:58:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •