Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 89
  1. #61
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]


  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.09.02
    Ort
    Mayfield Place
    Alter
    44
    Beiträge
    3.350

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    ist bestimmt kein Familienfilm...



  3. #63
    holly_california
    Gast

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Schade, der kommt bestimmt noch nicht mal ins UK uncut...

  4. #64
    FILM RULEZ!!!
    Registriert seit
    24.01.06
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    248

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Dann muss halt wieder Österreich einspringen.




    Greetz!

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    Schade, der kommt bestimmt noch nicht mal ins UK uncut...
    Es ist schon seit Längerem bekannt, dass die UK Kinofassung 17 Schnitte von insgesamt 43 Sekunden Länge aufweist. Ich hätte fast mit mehr Sekunden gerechnet...

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Sieht echt heftig aus.
    Hoffentlich kommt da doch irgendwie mal ne uncut Fassung auf DVD/BD raus.
    Mal sehen wie der diese Woche in der USA anläuft.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    ich geb ma hier noch meinen senf dazu:

    ich kenne das orginal nicht, aber das remake hätte potential gehabt. die erste hälfte vom film ist gut gemacht und halbwegs realistisch gehalten, diese semi redneck proleten kommen glaubhaft rüber.
    die zweite hälfte geht dann wirklich unglaublich steil bergab, ich versuchs mal zu formulieren ohne zu spoilern:
    die art und weise wie das mädel die typen ausknockt lässt den zuschauer wirklich jedes einzelne mal die hände überm kopf zusammenschlagen, weil es wirklich jedesmal genauso gut hätte schief gehen können, ja es wäre sogar wahrscheinlicher gewesen. noch dazu passieren andere völlig seltsame dinge...
    dem splatter fan, der sich nur am gore erfreuen will, kann das ansich schnuppe sein, aber wenn es vorher überhaupt ein ernstzunehmender passabler film war, ist nach der ersten häfte damit schluss.
    nichtsdestotrotz ein unterhaltsamer film, der in der ersten hälfte sogar hin und wieder spannend ist, und in der zweiten hälfte den schwachsinn der passiert mit gore ausgleicht.

    genre fans können hier sicher einen blick riskieren, und ich wär ma neugierig wie ihr den film verglichen mit dem orginal findet.

    6/10

  8. #68
    Unpoor
    Registriert seit
    16.09.01
    Ort
    Becks-Town
    Beiträge
    104

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Also, ich habe mir gestern die US-Uncut Version angeschaut...
    Wie bei "Last house on the left" kann ich diesen Vergewaltigungs-Szenarien nix abgewinnen, vor allem, wenn man dies so direkt und schonungslos zeigt. Vom Schauspielerischem her ordentlich, von der Sache her nicht so mein Fall. Gut, wem´s gefällt... Wie schon präsidentzwiebel schreibt ist dann die zweite Hälfte des Films, die Revenge-Phase, doch sehr überdreht. Was dieses zierliche Mädel da mit den Kerlen treibt hat bei mir nur Kopfschütteln verursacht. Von Kerl zu Kerl immer noch eins drauf im Gore-Faktor. Für mich reine Effekt-Hascherei, aber wie schon gesagt, wie immer reine Geschmacksache. Dann doch lieber einen gepflegten Horror wie "Let me in".

  9. #69
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von Haedi Beitrag anzeigen
    Also, ich habe mir gestern die US-Uncut Version angeschaut...
    Wie bei "Last house on the left" kann ich diesen Vergewaltigungs-Szenarien nix abgewinnen, vor allem, wenn man dies so direkt und schonungslos zeigt. Vom Schauspielerischem her ordentlich, von der Sache her nicht so mein Fall. Gut, wem´s gefällt... Wie schon präsidentzwiebel schreibt ist dann die zweite Hälfte des Films, die Revenge-Phase, doch sehr überdreht. Was dieses zierliche Mädel da mit den Kerlen treibt hat bei mir nur Kopfschütteln verursacht. Von Kerl zu Kerl immer noch eins drauf im Gore-Faktor. Für mich reine Effekt-Hascherei, aber wie schon gesagt, wie immer reine Geschmacksache. Dann doch lieber einen gepflegten Horror wie "Let me in".
    ...hey - hört sich ja richtig gut an!
    genau das erwarte ich auch!

    sag mal, warum schaust du dir diese filme überhaupt an ("LHOTL", "ISOYG", etc.), wenn dir "soetwas" nicht gefällt?
    kennst du die originale nicht, oder worum es im film geht?
    ich meine, dass da jeweils kein "Let me in - horror" zu erwarten ist, ist doch nun wirklich vorher klar!
    aber du klingst sehr überrascht von dem was du da zu sehen bekommen hast!

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.09
    Alter
    34
    Beiträge
    160

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    mir hat der film ganz gut gefallen, nette gore effekte, cooler südstaatenakzent der protagonisten und insgesamt unterhaltsam. kommt aber nicht ganz ans "last house on the left" remake ran!

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von präsidentzwiebel Beitrag anzeigen
    ich geb ma hier noch meinen senf dazu:

    ich kenne das orginal nicht, aber das remake hätte potential gehabt. die erste hälfte vom film ist gut gemacht und halbwegs realistisch gehalten, diese semi redneck proleten kommen glaubhaft rüber.
    die zweite hälfte geht dann wirklich unglaublich steil bergab, ich versuchs mal zu formulieren ohne zu spoilern:
    die art und weise wie das mädel die typen ausknockt lässt den zuschauer wirklich jedes einzelne mal die hände überm kopf zusammenschlagen, weil es wirklich jedesmal genauso gut hätte schief gehen können, ja es wäre sogar wahrscheinlicher gewesen. noch dazu passieren andere völlig seltsame dinge...
    dem splatter fan, der sich nur am gore erfreuen will, kann das ansich schnuppe sein, aber wenn es vorher überhaupt ein ernstzunehmender passabler film war, ist nach der ersten häfte damit schluss.
    nichtsdestotrotz ein unterhaltsamer film, der in der ersten hälfte sogar hin und wieder spannend ist, und in der zweiten hälfte den schwachsinn der passiert mit gore ausgleicht.

    genre fans können hier sicher einen blick riskieren, und ich wär ma neugierig wie ihr den film verglichen mit dem orginal findet.

    6/10

    Ich fand besonders die Szene mit den ausgepickten Augen sowas von dämlich . Das Remake ist um Längen besser. Von mir bekommt das Remake auch nur höchstens 60%, das Original so 80 bis 85.

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.08.09
    Alter
    34
    Beiträge
    160

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von marcelz Beitrag anzeigen
    Ich fand besonders die Szene mit den ausgepickten Augen sowas von dämlich . Das Remake ist um Längen besser. Von mir bekommt das Remake auch nur höchstens 60%, das Original so 80 bis 85.
    er sagt doch das remake sei besser!?!

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Ich hab das Remake nun auch gesehen,und fand es um längen besser als das Original.
    Das Remake hat etwas,das dem Original völlig fehlt...Spannung.
    Eine Sache hat mir ebenfalls mehr zugesagt als im Original.Die Vergewaltigungsszenen sind im Remake nicht so dermassen ausgewalzt wie im Original.
    Was den Revenge Part betrifft,so muss man eben Zugeständnisse an das heutige Terrorkino ala Saw und Hostel machen.
    Bin ja mal gespannt was die FSK zu diesen film sagt,ein paar Szenen dürften denen sicher sauer aufstossen.
    Die Angelhaken durch die Augenliederszene,sowie die Szene in der Jennifer den Sheriff mit einer in den Hintern eingeführten Shotgun vergewaltigt,oder das Säurebad
    Ja ich bin mir fast sicher das wird nix mit einer FSK freigabe.
    Da kann Sunfilm das Geld genausogut zum Fenster rausschmeissen.
    He Jörg sag mir aber vorher Bescheid,wann,wo und aus welchen Fenster,ich stell mich dann drunter und fang es auf.

  14. #74
    Unpoor
    Registriert seit
    16.09.01
    Ort
    Becks-Town
    Beiträge
    104

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von Lex Beitrag anzeigen
    ...hey - hört sich ja richtig gut an!
    genau das erwarte ich auch!

    sag mal, warum schaust du dir diese filme überhaupt an ("LHOTL", "ISOYG", etc.), wenn dir "soetwas" nicht gefällt?
    kennst du die originale nicht, oder worum es im film geht?
    ich meine, dass da jeweils kein "Let me in - horror" zu erwarten ist, ist doch nun wirklich vorher klar!
    aber du klingst sehr überrascht von dem was du da zu sehen bekommen hast!
    Ich muß zugeben, das Original kannte ich nicht. Mir hatte ein Kumpel diesen Film empfohlen, ich wußte inhaltlich nicht, worum es geht.
    Mir geht es hier nur darum, dass bei den aktuellen Remakes immer mehr auf Realismus gesetzt wird. Und zwar bei Geschichten, die von der Sache nicht so weit hergeholt sind. Anders als Filme wie SAW zum Beispiel. Ist eben nicht so mein Ding, LHOTL geht eben auch nicht. Ist mir zu nah an der Realität. Es gibt ja Leute, denen die Vergewaltigungsszene sogar richtig gut gefällt... Wie gesagt, handwerklich "gut" gemacht, für mich zu gut im Detail

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von collateral Beitrag anzeigen
    er sagt doch das remake sei besser!?!
    ich kenne das orginal nicht, aber das remake hätte potential gehabt.

    Klingt für mich anders.

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.09.05
    Beiträge
    167

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Gibt's schon Infos zu einer deutschen VÖ? UK DVD ist cut, bleibt nur die US RC1 als Alternative...

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.12.09
    Ort
    franken
    Alter
    47
    Beiträge
    1.894

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von inflames Beitrag anzeigen
    Gibt's schon Infos zu einer deutschen VÖ? UK DVD ist cut, bleibt nur die US RC1 als Alternative...
    http://forum.cinefacts.de/217650-i-s...ve-remake.html

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Das Remake läuft übrigens am 9. April neben den Filmen Macabre, Dream Home und einem Überraschungsfilm beim Splatterday Night Fever in Saarbrücken. Werde ich mir wohl ansehen nächste Woche.

  19. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.11.05
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    405

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Wirkt wie ein solides Remake. Zur Abwechslung mal nicht ganz verhunzt, glaub ich..

  20. #80
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: I Spit On Your Grave [Remake]

    Zitat Zitat von BartSimpson Beitrag anzeigen
    Das Remake läuft übrigens am 9. April neben den Filmen Macabre, Dream Home und einem Überraschungsfilm beim Splatterday Night Fever in Saarbrücken. Werde ich mir wohl ansehen nächste Woche.
    danke für die info, da werd ich auch ma vorbeischauen

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. I spit on your grave
    Von Red-Viper im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 15.06.03, 17:26:35
  2. I Spit On Your Grave ME
    Von Kurosawa im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 10:49:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •