Cinefacts

Seite 28 von 32 ErsteErste ... 18242526272829303132 LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 631
  1. #541
    diabolo
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Ich habe auf meiner Schnappschuß-Ecke noch zwei Vergleiche drangehangen, weil ich wissen wollte, wie die Blur NA sich runterkaliert gegenüber den DVD Fassungen schlägt

  2. #542
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Ich habe auf meiner Schnappschuß-Ecke noch zwei Vergleiche drangehangen, weil ich wissen wollte, wie die Blur NA sich runterkaliert gegenüber den DVD Fassungen schlägt
    Und? Wie ist Deine Meinung?

    Gruß Ina

  3. #543
    diabolo
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    Und? Wie ist Deine Meinung?

    Gruß Ina
    Farbgebung der Blur NA entspricht in etwa der Kinowelt DVD, wobei die zu rote Gesichtsfarbe bei der Blur im gesamten Film ziemlich extrem und etwas störend ist (Meine Meinung).
    An die Schärfe und Bildgenauigkeit der Blur kommen die DVD Pedanten natürlich bei weitem nicht dran, aber das sollte Selbstverständlich für ein HD Medium sein

  4. #544
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Blur? Gibt's die wieder? Haben eigentlich gute Mucke gemacht.

  5. #545
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Ich stand eher auf Oasis.

  6. #546
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Juntke Beitrag anzeigen
    Es darf ja jeder reinschreiben was er will, aber muss man jetzt den Thread wieder mit zig Postings füllen , wessen BR jetzt schon ausgetauscht wurde und wessen nicht? Das ist doch wirklich der Allgemeinheit egal! Vielleicht sollte man einen Extra-Thread machen mit dem Titel "Wessen BR ist schon ausgetauscht"?
    Da mein Beitrag bisher der erste und einzige in dieser Richtung ist verstehe ich Deine Sorge überhaupt nicht.

    Mir war es wichtig mitzuteilen, dass der Austausch problemlos funktioniert. Bei normalen Versandmeldungen sehe ich es ähnlich wie Du.

  7. #547
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Gerade gesichtet die Disk. Scheisse, schon wieder hats jemand verbockt. Das gibts doch nicht. Hocken da nur Stümper rum?

    Hier einmal Herbert Lom mit schön rauer Haut und Poren
    http://www.imagebanana.com/view/5qg0gxz8/bdoptimal6.png

    Und hier einmal nach dem Clearasil Wachs-Peeling
    http://www.imagebanana.com/view/rf9e....23_22.53..png


    Bei diesem Vergleich:
    http://www.imagebanana.com/view/btaf....23_22.53..png
    http://www.imagebanana.com/view/1ig7jzfx/bdoptimal7.png

    sieht man auch am Hemd von Karin Dor, dass der Kontrast überstrapaziert wurde. Das Weiß überstrahlt in der Neuauflage. Wurde ja auch in dem Screenshot mit dem PFerd von Shatterhand schonmal gezeigt.

  8. #548
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Das Bild mit Lom ist allerdings nicht der gleiche Frame; in der Neufassung scheint Sonne in sein Gesicht. Achte mal auf den Schatten des Hutes auf der Schläfe und unter dem Kinn.
    Aber dennoch erkennt man schön, daß die Details futsch sind. Na super...
    Geändert von Gerrit (25.12.10 um 07:24:18 Uhr)

  9. #549
    diabolo
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Stimmt, diese penetrante HD Glattbügelei scheint sich leider munter fortzusetzen. Meine anfängliche Begeisterung für die blur Neuauflage ist dahin. Dafür offenbaren sich immer mehr Mankos. Schade!

  10. #550
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Hmm also ich habe eigentlich keinen extrem glattgebügelten Look festgestellt beim sichten in Bewegung. Weil auf sowas reagiere ich auch empfindlich. Siehe Predator Neuauflage Thread.
    Und wenn man sich die Screenshots meines Vergleichs ansieht kann man eigentlich auch nicht zu dem Urteil kommen: http://screenshotcomparison.com/comp...0552/picture:0
    Wurde etwas bearbeitet(leider)? Ja. Aber noch im Toleranzbereich IMHO.
    Wenn ich jedenfalls den Film schaue habe ich nicht das Gefühl, dass die Details futsch sind. Nicht dem optimum entsprechend aber auch nicht futsch.

    Hingegen die Screenshots von LJSilver sehen da interessanterweise deutlich heftiger aus.
    Kann es sein LJSilver dass diese Bearbeitung nur stellenweise gemacht wurde und nicht beim kompletten Film?

  11. #551
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Das Bild mit Lom ist allerdings nicht der gleiche Frame; in der Neufassung scheint Sonne in sein Gesicht. Achte mal auf den Schatten des Hutes auf der Schläfe und unter dem Kinn.
    Aber dennoch erkennt man schön, daß die Details futsch sind. Na super...
    Da hast du recht. Das liegt daran, dass vorgestern der Server von imagebanana mit den Bildern down war und ich die Bilder der Neuauflage noch machen musste, bevor ich über Weihnachten zu meinen Eltern verreist bin. Also quasi blind.

    Macht aber nur sehr wenig aus. Dass da drübergeschrubbelt wurde, war mir beim Schauen nach 10 Sekunden klar.

    Mir wurde zwischenzeitlich auch gesagt, welche Firma diese BD für Tobis gemacht hat. Da wundert mich echt nix mehr. Möchte jetzt hier aber auch niemanden öffentlich diffamieren, daher keine Namen an dieser Stelle.
    Geändert von LJSilver (25.12.10 um 12:24:12 Uhr)

  12. #552
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Great Movies oder LP?

  13. #553
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hmm also ich habe eigentlich keinen extrem glattgebügelten Look festgestellt beim sichten in Bewegung. Weil auf sowas reagiere ich auch empfindlich. Siehe Predator Neuauflage Thread.
    Und wenn man sich die Screenshots meines Vergleichs ansieht kann man eigentlich auch nicht zu dem Urteil kommen: http://screenshotcomparison.com/comp...0552/picture:0
    Wurde etwas bearbeitet(leider)? Ja. Aber noch im Toleranzbereich IMHO.
    Wenn ich jedenfalls den Film schaue habe ich nicht das Gefühl, dass die Details futsch sind. Nicht dem optimum entsprechend aber auch nicht futsch.

    Hingegen die Screenshots von LJSilver sehen da interessanterweise deutlich heftiger aus.
    Kann es sein LJSilver dass diese Bearbeitung nur stellenweise gemacht wurde und nicht beim kompletten Film?
    Laut Torsten Kaiser wurde wahrscheinlich der Scream Grain Reducer benutzt. Es wundert mich nicht, dass bei deinen Screenshots der Grain weniger gefiltert wurde, weil die Bilder wesentlich mehr Details haben (die Gesteinsformationen, Wälder etc.) während meine eher flächiger (Gesichter) sind, sowas erkennt so ein Tool normalerweise.

    Bild 5: Fast kein Grain mehr
    Bild 6: Kontrastanhebung, die Hügelkette am linken Rand ist komplett weg
    Bild 7: Kontrastanhebung. Links oben verschwindet das Korn in purem Weiß.
    Bild 9: Hier ein Paradebeispiel. Flächige Objekte, gefiltert bis zum Exzess. Der Himmel sogar mit Artefakten versehen.
    Hier mal das Bild der Neuauflage beim Versuch, das Filmkorn herauszuarbeiten:

    Bild 10: Himmel verschwindet wieder im Weiß.

  14. #554
    diabolo
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Hier noch drei Schnappschüsse mi Bügeleffekt



    Man braucht eigentlich keine bestimmten Stellen rauszupicken um erkennen zu können, dass schwer glattgefiltert wurde.

  15. #555
    diabolo
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Und hier noch fast der gleiche Schnappschuss von Lohms wegradierten Poren



  16. #556
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.972

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Stimmt, diese penetrante HD Glattbügelei scheint sich leider munter fortzusetzen. Meine anfängliche Begeisterung für die blur Neuauflage ist dahin. Dafür offenbaren sich immer mehr Mankos. Schade!
    Und ich wollte mir die BD nun über die Feiertage mal zu Gemüte führen.
    Die Zeit kann ich mir nun sparen. Die BD packe ich erst gar nicht mehr aus.
    Ich kann es wirklich nicht verstehen warum das immer alles "gebügelt" werden muss.
    Also ist die 2. Auflage auch ein Reinfall - Prima.

  17. #557
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hmm also ich habe eigentlich keinen extrem glattgebügelten Look festgestellt beim sichten in Bewegung. Weil auf sowas reagiere ich auch empfindlich. Siehe Predator Neuauflage Thread.
    Und wenn man sich die Screenshots meines Vergleichs ansieht kann man eigentlich auch nicht zu dem Urteil kommen: http://screenshotcomparison.com/comp...0552/picture:0
    Wurde etwas bearbeitet(leider)? Ja. Aber noch im Toleranzbereich IMHO.
    Wenn ich jedenfalls den Film schaue habe ich nicht das Gefühl, dass die Details futsch sind. Nicht dem optimum entsprechend aber auch nicht futsch.
    Auch bei deinen Vergleichsshots sieht man es, man muß aber genauer hinschauen.

    Schau dir mal in Bild #5 die Stelle im Direktvergleich an, in der der Tischnachbar Götz George auf die Schulter haut.
    Oberhalb der Hand sieht man auch in der Neuauflage Grain, weil der De-Grainer sich auf das schnell bewegende Objekt noch nicht einstellen konnte und so das Grain "freigibt"!
    Rundherum hingegen ist fast alles völlig Grain-frei!

    Hinzu kommt noch der zu steile Kontrast, alles unterhalb von 10% Helligkeit ist einfach schwarz, dafür überstrahlen andere Objekte (auch der Himmel).

    Das Fazit für mich: Auch diese Auflage bleibt im Laden. Sehr schade, weil ich mich auf das geöffnete Bild eigentlich gefreut habe, aber so nicht!

    Ich kapiere jetzt nur beim besten Willen nicht, wie man als Tobis nach dem 1. Reinfall schon wieder so einen Müll produzieren konnte!?
    Man will sich also tatsächlich die Karl May-Kundschaft aktiv verprellen?
    Bitte schön, geschafft!!!
    Geändert von Gerrit (25.12.10 um 13:45:53 Uhr)

  18. #558
    diabolo
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Und weils so schön ist Herr Lom im

    überlagertem Vergleich

  19. #559
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Vorsicht, nimm das Lom-Frame von LJSilver nicht als Vergleichsbild; es wurde noch zwecks Angleichung der Farbgebung und Kontraste behandelt, von daher auch das "bdoptimal" im Bildnamen.
    Evtl. kann ja LJ noch das Original-Frame nachliefern?

  20. #560
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Schatz im Silbersee

    @LJSilver

    Danke für die Infos.
    Das mit dem übersteigerten Kontrast sah ich natürlich schon. Aber das war für mich persönlich jetzt nicht so dramatisch bzw. ist es auch jetzt noch nicht. Vielleicht ist man sich da einfach schon zuviel von modernen Filmen gewohnt. Ich sagte ja auch schon, dass ich kein Experte für Karl May Filmlook bin und man bei überstrahlenden Flächen nie weiss was nun Absicht war und was nicht. Mir geht es jedenfalls so.
    Richtig und falsch ist wieder ein anderes thema natürlich. Die Frage dabei ist immer: Wollten die Filmemacher es richtig machen oder bewusst einen steilen Kontrast. Und da kann ich bei besten Willen keine Antwort geben.
    Kontrastmässig jedenfalls hab ich an der BD nichts auszusetzen.

    Es ging ja jetzt primär um die Filterung.
    Die Filterung scheint schlimmer zu sein als befürchtet.
    Ich hab den Film halt auch noch nicht komplett geschaut.
    Ich hab ihn intensiv durchgezappt, nen Screenshot Vergleich gemacht etc. und das wars fürs erste.
    Den ganzen Film will ich mir über die Feiertage mal ansehen. So war das angedacht. bzw. wird es auch immer noch umgesetzt werden.
    Dann äussere ich mich wieder.

    Mir fällt nur auf, dass ich offenbar für meinen Vergleich insgesamt die besseren Stellen des Films erwischt habe wenn ich andere Screenshots hier ansehe. Schräg ist nur, dass ich meine Screenshots ja auch willkürlich und per Zufall gewählt habe.
    Beim durchzappen ist mir nur aufgefallen dass der Look des Films was die Schärfe angeht allgemein etwas inkonsistent ist aber das wurde ja hier schon besprochen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schatz im Silbersee -Vielen Dank-
    Von Juntke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.02, 15:59:50
  2. Schatz im Silbersee - Abspann nur Ton/ohne Bild
    Von julia F. im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.02, 17:06:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •