Cinefacts

Seite 30 von 32 ErsteErste ... 2026272829303132 LetzteLetzte
Ergebnis 581 bis 600 von 631
  1. #581
    Silberpfeil
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Und dann kommen noch die desaströsen Verkaufszahlen hinzu. Vor Weihnachten weit unter 100 verkaufte Exemplare der Neuauflage.
    ...ist ja auch kein Wunder! Oder bei wem liegt denn dieses Teil schon als Massenware rum oder wenigstens
    ein Exemplar pro Laden??? Bei wem?? Hier in der Schweiz habe ich einzig im Media Markt in Dietlikon den Film gefunden. Zwei Stück, davon hat einer mein Kollege und das andere Exemplar habe ich!
    Im Media Markt Pratteln bekam ich auf die Frage nach der BD als Antwort: "Karl May Filme gibts noch nicht als Blu-Ray!!" ..... ....... ....... was soll man da noch sagen?! Ach ja, hatte auch ueber den Rhein gesetzt aber auch beim grossen Nachbarn nichts gefunden. (Zeitraum 27.12.10 bis 05.01.2011)
    Gruss Silberpfeil

  2. #582
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.04
    Beiträge
    91

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Und dann kommen noch die desaströsen Verkaufszahlen hinzu. Vor Weihnachten weit unter 100 verkaufte Exemplare der Neuauflage.
    Auf welchen Markt oder Onlineversand oder was auch immer, beziehen sich denn die 100 Exemplare? Bloß mal so als Frage.

    Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Blu-ray sooo schlecht verkauft.

  3. #583
    Unregistrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.02
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    49
    Beiträge
    1.875

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Das kann schon sein... denn solche Filme auf Blu kaufen doch zuerst mal nur die echten Enthusiasten.
    Falls das Produkt bei denen Anklang findet, machen diese Werbung bei Freunden und Bekannten, und so kommen zusätzliche Käufer hinzu.

    Wer von unserer heutigen Jugend schaut sich denn noch deutsche Western aus den 60ern an? Und wo liegt denn die Hauptzielgruppe neuer Medien? Aha.

    Ich will ja nicht klugscheißen, aber hätte Tobis gleich etwas mehr Kohle investiert für vernünftige Abtastung & Master, wäre das vermutlich billiger gekommen als zwei Auflagen, die nun in etwa gleich schlecht laufen (und in den Regalen versauern).
    Wer zur Hölle ist Marketing-Chef bei denen??? Na wer auch immer: viel Glück im nächsten Beruf.

  4. #584
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Sorry, das mit den 70 war falsch. Das war bei der Erstauflage, die sich bis heute insgesamt niedrig vierstellig verkauft hat. Die Neuauflage ist bis jetzt bei ein paar Hundert.

    Auf welchen Markt oder Onlineversand oder was auch immer, beziehen sich denn die 100 Exemplare? Bloß mal so als Frage.
    Ähm, wenn MM 10 BDs auslegt und Amazon 100 auf Lager hat, sind die nicht verkauft. Nur mal so als Info.
    Geändert von LJSilver (05.01.11 um 20:05:17 Uhr)

  5. #585
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Die Kritik auf HD Reporter ist schon hart. Besonders der unten zitierte Satz.

    Zitat HD Reporter
    "Doch die Tobis hätte eine solche schwierige Restaurierungen lieber jemanden überlassen sollen, der sich mit so kompliziertem Material auskennt (wie z.B. Alpha-Omega oder TLE Films)."

  6. #586
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von prelle02 Beitrag anzeigen
    Auf welchen Markt oder Onlineversand oder was auch immer, beziehen sich denn die 100 Exemplare? Bloß mal so als Frage.

    Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Blu-ray sooo schlecht verkauft.
    Ich hatte mir bei der GfK die Zahlen der ersten Woche angeschaut - da waren es 75 verkaufte Stück. Es ist wie so oft: Das Getöse in den Foren hat mit der Kaufwirklichkeit im Markt gerade bei Backtiteln/Nischenfilmen wenig zu tun. Geld verdient damit sicher keiner.

  7. #587
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Ich hatte mir bei der GfK die Zahlen der ersten Woche angeschaut - da waren es 75 verkaufte Stück. Es ist wie so oft: Das Getöse in den Foren hat mit der Kaufwirklichkeit im Markt gerade bei Backtiteln/Nischenfilmen wenig zu tun. Geld verdient damit sicher keiner.
    Mit Sicherheit haben die erste Blu-ray bereits einige Leute, die von der Remastered Scheibe gar nichts wissen. Das nimmt schon einige Käufer weg.
    Dann muss man wahrscheinlich berücksichtigen, das die Blu-ray immer noch kein Massending ist, was die Verkaufszahlen auch schmälert bei einem solchen Film.

    Ein Titel wie Silbersee rechnet sich sowieso nur über einen längeren Zeitraum. Das weiß auch das Label denke ich.
    Die Fans kaufen die Scheibe gleich, der Otto Normal Kunde wird ihn wohl nur durch Zufall irgendwann entdecken und dann kaufen.

  8. #588
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Über die Monate und Jahre gehen sicher 2-3.000 Stück über den Tresen, aber auch das ist nichts, was weitere May-Veröffentlichungen in HD rechtfertigen wird. Ich denke auch, dass die Mehrheit der Käufer der alten BD auch keinen Grund sieht, nochmal zuzuschlagen oder umzutauschen. Von denen treibt sich kaum einer in Foren herum und liefert sich Wortgefechte :-)

  9. #589
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Aber anscheinend sorgt das bearbeitete LJSilver Bild doch für zuviel Verwirrung, daher neue Vergleiche zwischen der Erst und Neuauflage.
    Danke für den Shotvergleich.
    Man muss schon sagen das die neue Fassung vom degraining etwas profitiert hat, siehe Shot 2 (die Gesfesselten).
    Negativ scheint jetzt zu sein das einige Details verschwinden/verschwimmen und rausgezoomt wurde auch (siehe Shot 1).

    Also was soll man kaufen, die Erstauflage gefällt mir nicht sonderlich gut, sieht matschig aus und die Farben wirken ausgeblichen, scheint aber leicht mehr Details zu liefern. Die Neuauflage sieht farblich nach nem Karl May aus aber ist nicht mehr ganz so detailreich.

    Ich hab den Film noch nicht, aber meine Tendenz geht Richtung Neuauflage.

    Edit:
    Da hätte ich mir doch lieber mal die paar Seiten vorher angucken sollen. Das ist ja ein dicker Hund.
    Echt grausam. Und nu? Will eigentlich die Altauflage nicht haben.
    Tja, kauf ich eben garnix.

    Wie kann man alt und Neuauflage unterscheiden?
    Geändert von TV-Junky (06.01.11 um 01:15:32 Uhr)

  10. #590
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Die Kritik auf HD Reporter ist schon hart. Besonders der unten zitierte Satz.

    Zitat HD Reporter
    "Doch die Tobis hätte eine solche schwierige Restaurierungen lieber jemanden überlassen sollen, der sich mit so kompliziertem Material auskennt (wie z.B. Alpha-Omega oder TLE Films)."
    Ich finde, daß die Kritik gar nicht so schlecht ausfällt. Im Prinzip schreibt er zwar, daß hier mehr drin gewesen wäre, aber letztlich auch nicht im großen Stil.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Und nu? Will eigentlich die Altauflage nicht haben.
    Tja, kauf ich eben garnix.
    Ich habe mir eben die Neuauflage angesehen. Ich habe nur diese, und hatte mich anhand der screen shot Vergleiche (auch von mir vielen Dank dafür an diabolo) für eben jene entschieden. Die Altauflage kam für mich anhand der screen shots nicht in Frage (auch die gepimpten screen shots der Altauflage gefallen mir nicht). Was soll ich groß sagen? Ich bin zufrieden. Mag sein, daß hier etwas gefiltert wurde, aber meiner Meinung nicht so, daß es mir im Film negativ aufgefallen wäre. Die Gesichter wirken oft etwas flächig, das tun sie meiner Meinung aber auch schon durch die teils sehr knalligen Farben. Dieser Look wiederum gefällt mir aber. Ich kann die Neuauflage jedenfalls empfehlen, und gehöre hier ja eher zur Meckerfraktion.

    Einmal wechselt das Bild für ein paar Szenen ja kurz auf "DVD-Niveau" (bin mir nicht sicher, ob das hier schon erwähnt wurde), und da merkt man sehr gut, wie gut die Scheibe eigentlich aussieht.

    Wie kann man alt und Neuauflage unterscheiden?
    Die Neuauflage hat einen großen roten Punkt auf dem Cover, auf dem die Remastered Version erwähnt wird.

  11. #591
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Der Schatz im Silbersee

    ^^^ Ach so. Was ich persönlich etwas unschön fand, war die Einblendung der Restaurationscredits zu Beginn des Schwarzbilds mit der Musik am Ende des Films. Das ist so dann nicht mehr original und hätte man meiner Meinung dahinter packen sollen ...

  12. #592
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    52
    Beiträge
    128

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Die Kritik auf HD Reporter ist schon hart. Besonders der unten zitierte Satz.

    Zitat HD Reporter
    "Doch die Tobis hätte eine solche schwierige Restaurierungen lieber jemanden überlassen sollen, der sich mit so kompliziertem Material auskennt (wie z.B. Alpha-Omega oder TLE Films)."
    TLE Films steht aber auch nicht per se für herausragende Restaurationen. In der Kritik zu "Nobody ist der Größte" unter http://www.bibra-online.de/dvd-nobody2.htm findet sich z.B. folgende Aussage:

    "Angesichts des massiven Filtereinsatzes, der sämtliche Körnigkeit des Filmmaterials völlig entfernt hat, könnte es vom Aussehen her durchaus Techniscope sein. Durch die starke Filterei hat das Bild ein sehr glattgebügeltes, digitales Aussehen, was sich auch in der nicht mehr wirklich optimalen Schärfe bemerkbar macht."
    Geändert von classis (09.01.11 um 19:11:19 Uhr)

  13. #593
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von classis Beitrag anzeigen
    TLE Films steht aber auch nicht per se für herausragende Restaurationen. In der Kritik zu "Nobody ist der Größte" unter http://www.bibra-online.de/dvd-nobody2.htm findet sich z.B. folgende Aussage:

    "Angesichts des massiven Filtereinsatzes, der sämtliche Körnigkeit des Filmmaterials völlig entfernt hat, könnte es vom Aussehen her durchaus Techniscope sein. Durch die starke Filterei hat das Bild ein sehr glattgebügeltes, digitales Aussehen, was sich auch in der nicht mehr wirklich optimalen Schärfe bemerkbar macht."
    Nur wäre bereits bei ein klein wenig Recherche (oder allein schon richtigem Lesen des Textes von Guido Bibra, der diese Unterstellung in seinem Text, aus dem zitiert wird, nämlich nicht macht) schnell aufgefallen, dass wir mit der BILDBEARBEITUNG von NOBODY IST DER GRÖSSTE - im Gegensatz zu MEIN NAME IST NOBODY - absolut nichts zu tun hatten...
    Fakt ist, die Arbeiten bei NIDG kamen von Technicolor in Italien und der CleanUp und additionelle Farbkorrekturen wurden von Kirch Media gemacht, abschließende Arbeiten von Paramount (in-house).

    Bei derarten Aussagen sollte
    man fairerweise immer recherchieren, ob und wenn ja was dran ist, bevor man postet. Nur mit dem Finger auf jemanden zu zeigen und Dinge einfach zu behaupten, ist (allzu) einfach. Im übrigen hatten wir genau aus diesen (und noch vielen weiteren, die Liste bei diesem Master war sehr lang) Gründen das Master auch zur Weiterbearbeitung abgelehnt (Paramount machten In-House noch Korrekturen). Wir hatten bei NIDG für die Englische Tonspur restauriert und bis auf die Neuaufnahmen auch die Restauration der Deutsche Tonfassung überwacht; die Extras produziert und für die Gestaltung die Verantwortung.
    End of line.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (09.01.11 um 20:30:39 Uhr)

  14. #594
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.09.03
    Ort
    Hamburg
    Alter
    52
    Beiträge
    128

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Vielen Dank für die Richtigstellung. Leider geht der tatsächliche Anteil von TLE-Films an der Restaurierung von NIDG auch nach mehrmaligem Durchlesen aus dem Text von Guido Bibra nicht hervor. Ich wollte auch nicht die Qualität Ihrer Arbeit schmälern oder mit den Finger auf jemanden zeigen. Im Gegenteil, ich schätze Ihre Restaurationsarbeit, z.B. an MNIN, sowie Ihre fachkundigen Forumsbeiträge sehr. Ich wollte nur vermitteln, dass auch andere Restaurationsarbeiten nicht ohne Fehl- und Tadel sind. NIDG war dazu aber leider in Zusammenhang mit TLE-Films ein Missgriff, sorry.

  15. #595
    Barada Nikto
    Registriert seit
    31.07.01
    Beiträge
    2.504

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Gerrit Beitrag anzeigen
    Wer von unserer heutigen Jugend schaut sich denn noch deutsche Western aus den 60ern an?(
    Also mein Jüngster ist ganz wild danach, für ihn ist es der "Vater vom Yakari"!

  16. #596
    DVDLog.de
    Registriert seit
    19.12.01
    Beiträge
    336

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Meine Güte, jetzt werden schon fünf Jahre alte Artikel zitiert, um die Fähigkeiten einer Restaurationsfirma zu beurteilen :-).

    @classis: Der Grund, weshalb ich die Bildbewertung damals so schwammig formuliert hatte, war lediglich, daß ich es damals auch nicht wirklich genau wußte - ich glaube, ich bin damals von dem Presse-PDF ausgegangen, das TLE auf der Webseite verteilt hatte und auch da stand nichts definitives drin. Aber ich habe ja auch TLE nicht in die Pfanne gehauen, das Material war ja schon problematisch genug. Man hätte da mehr draus machen können, aber wenn sogar Torsten meint, daß da nichts mehr zu retten war...

    Ich verfolge diesen Thread hier eigentlich nur aus Neugier, weil ich noch gar nicht auf HD umgestiegen bin, aber die Universum-DVDs der KM-Filme rumliegen habe. Wie jetzt die zweite Blu-Ray auf 2.55:1 gekommen ist, habe ich aber noch nicht ganz verstanden - sind da wirklich Bildbereiche abgetastet worden, die nur auf dem Negativ zu sehen sind? Mir ist damals schon beim Bildvergleich mit der alten Kinowelt-DVD aufgefallen, daß die Universum-DVD am rechten Rand weniger Bild hatte und etwas mehr horizontal entzerrt war.

  17. #597
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    ^^^ Ach so. Was ich persönlich etwas unschön fand, war die Einblendung der Restaurationscredits zu Beginn des Schwarzbilds mit der Musik am Ende des Films. Das ist so dann nicht mehr original und hätte man meiner Meinung dahinter packen sollen ...
    Auf jeden Fall. Das stört mich sogar ziemlich, dass das Schwarzbild nicht original gelassen wurde.

  18. #598
    Silberpfeil
    Gast

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Klaatu Beitrag anzeigen
    Also mein Jüngster ist ganz wild danach, für ihn ist es der "Vater vom Yakari"!
    ... meine Tochter ist 9 und liebt die Winnetou-Filme und dieses Gefühl werde ich auch meinem
    jüngeren Sohn (4 Jahre) vermitteln sobald er soweit ist. Es liegt an den Eltern Werte wie Ehre und Respekt den Kindern zu "erziehen". Hier in den Winnetou-Filmen ist alles sehr transparent dargestellt. Das Gute siegt
    und muss auch etwas unternehmen dafür....

    Keine Diskussionen jetzt ueber Kindererziehung. Wollte nur mitteilen, dass die Filme bei den heutigen Jungen sehrwohl weiterleben wird!
    Gruss

  19. #599
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.04
    Beiträge
    91

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Vielleicht für Unentschlossene:

    Nur heute, 17.1. bei Amazon für 10,97 Euro. erhältlich.

    http://www.amazon.de/Schatz-Silberse...NYA1TQ56ZTQ4P0

  20. #600
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Ich war so unentschlossen, daß ich mir die neue BD selbst für diesen Preis nicht geholt habe.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schatz im Silbersee -Vielen Dank-
    Von Juntke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.02, 15:59:50
  2. Schatz im Silbersee - Abspann nur Ton/ohne Bild
    Von julia F. im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.02, 17:06:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •