Cinefacts

Seite 5 von 32 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 631
  1. #81
    Pillendreher
    Registriert seit
    20.08.02
    Ort
    Neuss
    Alter
    38
    Beiträge
    5.988

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    Ergo ich hatte recht!!
    dann schnell in die küche, darfst dir als belohnung nen keks nehmen

  2. #82
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Der Stanley muss ja 'n gewaltig tolles Leben haben, dass er sich an sowas aufgeilen kann.

    Ich warte erst einmal gespannt den sicherlich aufschlussreichen Bildvergleich vom DVD Schweizer ab.

  3. #83
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Hallo!

    Ich sag es ja immer wieder! Der ganze Blu-Ray-Hype ist in erster Linie ein von der Industrie angekurbeltes Millionengeschäft mit verdummkaufen der Käuferschicht!
    Es mag einige gute Bluy Rays mitlerweile geben, aber von allen FIlmen, die mich interessieren, ist in den letzten Jahren kein vernünftiges Master, welches das upgrade auch wirklich lohnen würde, auf den Markt gekommen.
    "Der Schatz im Silbersee" ist da ein weiteres Beispiel!
    Und das schlimme daran ist, der Großteil der Käufer registriert es noch nicht einmal! Blu-ray ist in!

    P.S: Wurde hier wirklich die Universum-Silbersee Fassung zum Vergleich herangezogen, oder die Kinowelt?
    Die überstrahlenden Farben erinnern eher an die Kinowelt-Fassung. Sie entsprechen so wenig dem Original, welches eher Pastelltöne hatte! Sehr schön in den Universum DVDs !
    Ausserdem ist zu beachten, dass selbst auf der restaurierten Universum DVD ca. 10 min ein zu dunkler Kontrast gewählt wurde. (Kampf Butlerfarm). Ich glaube die Beispielbilder stammen leider gerade aus diesem Timecode! Werde aber noch einmal nachschauen!
    Geändert von Ina (15.01.10 um 10:48:18 Uhr)

  4. #84
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich sag es ja immer wieder! Der ganze Blu-Ray-Hype ist in erster Linie ein von der Industrie angekurbeltes Millionengeschäft mit verdummkaufen der Käuferschicht!
    Es mag einige gute Bluy Rays mitlerweile geben, aber von allen FIlmen, die mich interessieren, ist in den letzten Jahren kein vernünftiges Master, welches das upgrade auch wirklich lohnen würde, auf den Markt gekommen.
    "Der Schatz im Silbersee" ist da ein weiteres Beispiel!
    Und das schlimme daran ist, der Großteil der Käufer registriert es noch nicht einmal! Blu-ray ist in!

    P.S: Wurde hier wirklich die Universum-Silbersee Fassung zum Vergleich herangezogen, oder die Kinowelt?
    Die überstrahlenden Farben erinnern eher an die Kinowelt-Fassung. Sie entsprechen so wenig dem Original, welches eher Pastelltöne hatte!
    AHA, die Verschwörungstheorie! Natürlich sind in den letzten 2 Jahren sehrwohl unzählige hervorragende Master auf Blu-ray gebracht worden. Bei allen die ich hier habe, kann ich mit Fug und Recht behaupten, dass sich das Update gelohnt hat. Nicht nur dass ein messbarer Mehrwert im Bild und Tonbereich da ist, sondern auch ein extrem sichtbarer. Von den meisten Blu s habe ich auch noch die DVD Version und sehe den Unterschied live vor meinen Augen. Und das willst du mir und vielen tausend anderen absprechen. Die meisten, die so reden wie du, haben tatsächlich einfach nicht das richtige Equipment um die Blu-Ray wirklich deutlich zu machen. Möglich dass du bei deinem 32" HD-Ready keinen Unterschied siehst/sehen willst. Dieser ist aber defenitiv da und ihn zu leugnen ist genauso blöd wie den Unterschied zwischen VHS und DVD nicht anzuerkennen. Das es bei all dem bessere und schlechtere Blu-Rays gibt will auch keiner von uns schönreden.

    Gruß
    NUTTY

  5. #85
    Wurmlochexperte
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    520

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich sag es ja immer wieder! Der ganze Blu-Ray-Hype ist in erster Linie ein von der Industrie angekurbeltes Millionengeschäft mit verdummkaufen der Käuferschicht!
    Es mag einige gute Bluy Rays mitlerweile geben, aber von allen FIlmen, die mich interessieren, ist in den letzten Jahren kein vernünftiges Master, welches das upgrade auch wirklich lohnen würde, auf den Markt gekommen.
    "Der Schatz im Silbersee" ist da ein weiteres Beispiel!
    Und das schlimme daran ist, der Großteil der Käufer registriert es noch nicht einmal! Blu-ray ist in!

    P.S: Wurde hier wirklich die Universum-Silbersee Fassung zum Vergleich herangezogen, oder die Kinowelt?
    Die überstrahlenden Farben erinnern eher an die Kinowelt-Fassung. Sie entsprechen so wenig dem Original, welches eher Pastelltöne hatte! Sehr schön in den Universum DVDs !
    Ausserdem ist zu beachten, dass selbst auf der restaurierten Universum DVD ca. 10 min ein zu dunkler Kontrast gewählt wurde. (Kampf Butlerfarm). Ich glaube die Beispielbilder stammen leider gerade aus diesem Timecode! Werde aber noch einmal nachschauen!
    Und ich gehe sogar so weit und behaupte, daß der Unterschied auf meinem 46" Full-HD-Gerät zwischen DVD und BluRay bei vielen Vergleichen ähnlich dem Unterschied zwischen VHS und DVD auf einem 32"-Gerät ist.

  6. #86
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Gehts jetzt wieder um die Größe ?
    Man braucht keinen großen um schon bei den wenigen gezeigten Bildern zu sehen dass da was nicht stimmt.....

  7. #87
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    Gehts jetzt wieder um die Größe ?
    Man braucht keinen großen um schon bei den wenigen gezeigten Bildern zu sehen dass da was nicht stimmt.....
    Das hat ja auch niemand gesagt. Es geht um den Post von Ina. Diesen solltest du dann mal lesen.

    Gruß
    NUTTY

  8. #88
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Also ich bin eigentlich ein Freund kraeftiger Farben, aber die Farbgebung der DVD ist auf den Screenshots imho voellig unnatürlich und ueberzogen.

    Dass bei der Blu die Farben soweit runtergezogen wurden, ist sehr gewoehnungsbeduerftig, ich finde sie aber unterm Strich doch deutlich natürlicher wie die DVD und fuer mich ist nach diesen Bildern die Blu noch nicht misslungen.

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    Gehts jetzt wieder um die Größe ?
    Man braucht keinen großen um schon bei den wenigen gezeigten Bildern zu sehen dass da was nicht stimmt.....
    Dass etwas anders ist kann man den Bildern entnehmen. Ob etwas nicht stimmt, nicht unbedingt. Zumindest sehe ich das so.

    Und ohne Fakten Gerüchte von "altem Rotz" zu verbreiten halte ich für kompletten Unsinn. Erst recherchieren und dann meckern. So sollte die Reihenfolge sein.

    Wenn ich mir die Bilder der DVD anschaue (Bild zwei mit George und Barker) scheint mir das viel zu dunkel zu sein, weil die Szene bei Tageslicht spielt.

    Interessant wäre jetzt zu wissen, welches Master für die BD eingesetzt wurde. Und ohne die Information ist meiner Meinung nur lesen im Kaffeesatz möglich.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.07
    Alter
    30
    Beiträge
    118

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Ina Beitrag anzeigen
    [...]
    P.S: Wurde hier wirklich die Universum-Silbersee Fassung zum Vergleich herangezogen, oder die Kinowelt?
    Die überstrahlenden Farben erinnern eher an die Kinowelt-Fassung. Sie entsprechen so wenig dem Original, welches eher Pastelltöne hatte! Sehr schön in den Universum DVDs !
    Ausserdem ist zu beachten, dass selbst auf der restaurierten Universum DVD ca. 10 min ein zu dunkler Kontrast gewählt wurde. (Kampf Butlerfarm). Ich glaube die Beispielbilder stammen leider gerade aus diesem Timecode! Werde aber noch einmal nachschauen!
    Ich habe nur die Universum Fassung und von der stammen auch die Bilder.

    Das mit den Doppelkonturen war auch das einzig positive was ich zur Blu am Anfang sagen konnte...
    Hat inzwischen nicht noch jem. die Blu, bin jetzt auch schon ganz gespannt auf einen richtigen Vergleich und ein paar weitere Meinungen.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Beiträge
    314

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Soo, hab die BR heute bekommen und kurz reingeschaut... danach mal kurz in die DVD.
    Mein Bildeindruck ist der, dass die BR viel schärfer ist (wenn auch verständlicherweise körniger) und die Farben (meiner Meinung nach!) viel natürlicher sind! Der Kontrast ist bei der DVD zu hoch (das grün ist zu grün zB).
    Was mir beim Vorspann aufgefallen ist, dass die Bilddefekte (BR-DVD) diesselbe sind.

    Werd mir den Film am WE komplett ansehen, aber ich denke ich kann jetzt schon sagen, dass ich zufrieden sein werde.

  12. #92
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Ich habe gerade eben DVD und BD direkt verglichen.

    Eigentlich war ich immer der Meinung, dass die Universum-DVD ein sehr gutes Bild hat. Nach dem Vergleich muss ich sagen, dass die DVD völlig unnatürliche Farben hat. Das sieht gegen die BD aus, als habe einer den Farbregler auf 100 gestellt.

    Zudem ist das Bild der BD um einiges detailreicher und schärfer als die DVD.

    Komisch finde ich nur, dass an den Klebestellen des Films die jeweilige Einstellung irgendwie bräunlich-gelb verfärbt ist. Das sieht man bei der DVD gar nicht.

    Das Bild der BD ist so, wie man es von alten Aushangfotos her kennt: eher blasse Farben, aber eben auch natürlicher als das grell-bunte Bild der DVD.

    Ich hatte nach den ersten Postings hier das Schlimmste befürchtet, bin aber nun doch eher positiv überrascht und zufrieden mit der HD-Umsetzung.

    Im Übrigen denke ich, dass für die BD das originale Master relativ unverfälscht zum Einsatz kam. Bei der DVD hat man wohl ein paar Regler benutzt, die die Farben viel zu kräftig machten. Man sollte auch bedenken, dass das hochauflösende Master für die DVD auf PAL-Auflösung heruntergrechnet wurde.
    Geändert von Dosenbrot13 (15.01.10 um 17:52:42 Uhr)

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.04
    Beiträge
    91

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Habe die Blu-ray heute auch erhalten. Meinen Vorrednern kann ich mich anschließen. Der Kontrast der Blu ist geringer als der von der DVD. Dadurch wirkt die Blu heller, die Farben natürlich auch. Man sieht allerdings dadurch auch wesentlich mehr Details. Auch ist die Schärfe besser.
    Leider sind gegen Ende des Films einige kurze Szenen gelbstichig. So als würde die Farbkorrektur kurzzeitig aussetzen.

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Dosenbrot13 Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade eben DVD und BD direkt verglichen.

    Eigentlich war ich immer der Meinung, dass die Universum-DVD ein sehr gutes Bild hat. Nach dem Vergleich muss ich sagen, dass die DVD völlig unnatürliche Farben hat. Das sieht gegen die BD aus, als habe einer den Farbregler auf 100 gestellt.

    Zudem ist das Bild der BD um einiges detailreicher und schärfer als die DVD.

    Komisch finde ich nur, dass an den Klebestellen des Films die jeweilige Einstellung irgendwie bräunlich-gelb verfärbt ist. Das sieht man bei der DVD gar nicht.

    Das Bild der BD ist so, wie man es von alten Aushangfotos her kennt: eher blasse Farben, aber eben auch natürlicher als das grell-bunte Bild der DVD.

    Ich hatte nach den ersten Postings hier das Schlimmste befürchtet, bin aber nun doch eher positiv überrascht und zufrieden mit der HD-Umsetzung.

    Im Übrigen denke ich, dass für die BD das originale Master relativ unverfälscht zum Einsatz kam. Bei der DVD hat man wohl ein paar Regler benutzt, die die Farben viel zu kräftig machten.
    Dieser Meinung schließe ich mich mal an. Ich habe auch gerade die DVD und die BD etwas länger verglichen und finde die Farbsättigung und den Kontrast der BD wesentlich besser. Die DVD finde ich jetzt auch viel zu dunkel.

    Von den Stellen abgesehen, wo das Bild bräunlich-gelb ist - besonders gut am Anfang von Kapitel 11 zu sehen gefällt mir das Bild. Leider kommt das mehrere Male vor (hab jetzt nicht gezählt, aber 5-6 mal dürfte es schon sein). Die DVD weist hier keine Unterschiede auf. Wenn das nicht wäre, könnte man von einem gelungenen Blu-ray Einstand sprechen. Behalten werde ich die Scheibe dennoch, warte jetzt aber auf Box-Sets. Weitere Einzel VÖ werde ich vermutlich nicht mehr kaufen.

    Insgesamt gesehen hat sich Universum, was das Bild angeht, leider einige Nachlässigkeiten geleistet. Es ist zu hoffen, dass bei den anderen Filmen sorgfälitger gearbeitet wird und dass eine Neuauflage von diesem hier kommt - Tauschaktion inbegriffen. Das fände ich wirklich super.

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.07
    Alter
    30
    Beiträge
    118

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Die Bräunlich-gelben Stellen komme also da zum Vorschein wo der Film geklebt wurde?
    Ich finde das mit den Farben schon etwas schade, wäre da nicht ein Mittelweg besser gewesen?
    Ich mein ich kenne die Filme nur von früher aus dem TV, das war noch auf der Röhre und dann nur auf DVD.
    Aber ich hatte die schon immer so Farbintensiv in Erinnerung.
    Also am Anfang die Masterfehler waren ja bekannt, aber es gibt mehre wie z.B. auch der bei 0:40:51, die auf der DVD einfach nicht vorhanden sind.
    Das und die braun-gelb Färbung finde ich schon ziemlich ärgerlich, ich glaube mit den Farben könnte ich auch leben.

  16. #96
    Benutzter Registrierer
    Registriert seit
    02.05.07
    Ort
    Nähe Bodensee
    Alter
    48
    Beiträge
    561

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von unr8ted Beitrag anzeigen
    Die Bräunlich-gelben Stellen komme also da zum Vorschein wo der Film geklebt wurde?
    So sah es für mich in Kap. 11 zumindest aus: Als im Canyon der Häuptling zum letzten Mal spricht und der Szenenwechsel zum Colonel erfolgt.

    War nur eine Vermutung meinerseits, dass es eine Klebestelle ist.

    Falls es keine offizielle Stellungnahme von Universum geben wird, werde ich mich per Mail erkundigen, woher diese braungelben Szenen rühren. Ist IMO das größte Ärgernis an dieser VÖ. Der Rest ginge in Ordnung.

  17. #97
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Da bin jetzt aber froh, dass die Blu-ray doch kein Totalausfall geworden ist freue mich auf die Lieferung morgen!

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Filme in den sechziger Jahren hatten meist knallige Farben. Ich kenne die Karl May Filme nur sehr bunt.

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.07
    Alter
    30
    Beiträge
    118

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von Dosenbrot13 Beitrag anzeigen
    So sah es für mich in Kap. 11 zumindest aus: Als im Canyon der Häuptling zum letzten Mal spricht und der Szenenwechsel zum Colonel erfolgt.

    War nur eine Vermutung meinerseits, dass es eine Klebestelle ist.

    Falls es keine offizielle Stellungnahme von Universum geben wird, werde ich mich per Mail erkundigen, woher diese braungelben Szenen rühren. Ist IMO das größte Ärgernis an dieser VÖ. Der Rest ginge in Ordnung.
    Okay, ich warte auch immer noch auf eine Mail von Universum.
    Finde allerdings nicht nur das braungelb ärgerlich, sonder auch die Masterfehler.

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Filme in den sechziger Jahren hatten meist knallige Farben. Ich kenne die Karl May Filme nur sehr bunt.
    Das dachte ich doch eigentlich auch, im direkt Vergleich sieht die DVD schon etwas sehr bunt aus das stimmt, aber die Blu-Ray ist dafür schon ziemlich farbarm...

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Der Schatz im Silbersee

    Zitat Zitat von unr8ted Beitrag anzeigen
    Okay, ich warte auch immer noch auf eine Mail von Universum.
    Finde allerdings nicht nur das braungelb ärgerlich, sonder auch die Masterfehler...
    Meinst Du während des Vorspanns? Die fielen mir gestern erst auf. Hat mich kurz irritiert, aber mehr nicht. Da finde ich die angesprochenen Szenen mit den falschen Farben wesentlich gravierender.

Seite 5 von 32 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schatz im Silbersee -Vielen Dank-
    Von Juntke im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.02, 15:59:50
  2. Schatz im Silbersee - Abspann nur Ton/ohne Bild
    Von julia F. im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.02, 17:06:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •