Cinefacts

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 128
  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.02
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    341

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Schon komisch das Amazon die Scheiben im Versand hat, die wissen doch schon das MM den für 12,90 drin hat. Die passen das jetz ein Tag nach VÖ. an und das wars.
    Meiner ist auch schon im Versand aber, was solls wegen 2€ ist es wirklich egal. Denn noch geschickt.
    Die Differenz wird doch automatisch zurückerstattet, weil der Preis heute 12,89 ist und die VÖ erst übermorgen.

    Das hat bislang immer wunderbar geklappt!

    Gruß
    wndler
    Geändert von wndler (23.03.10 um 17:54:09 Uhr)

  2. #62
    DVD-Opa
    Registriert seit
    22.06.08
    Ort
    Kreis Hildesheim
    Beiträge
    631

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Das Steelbook gibts jetzt für 16,89€. Leider ist meins schon verschickt. Wie mans macht ist es verkehrt.

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Die Differenz wird dir automatisch zurücküberwiesen.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.09.01
    Ort
    Rheinfelden
    Alter
    40
    Beiträge
    1.790

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Okay, ich denke der jetzige Preis für das Steel ist OK, bekomm es auch morgen, somit warte ich auf die Anpassung. Der Preis der Amaray ist freilich verlockend. Frage mich, ob ich das Steel eigentlich brauche... hmmm, immerhin 4 EUR.

    Aber was solls, jetzt ist die Scheibe eh unterwegs....

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.02
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    338

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Die Differenz wird dir automatisch zurücküberwiesen.
    Das hat sich aber eben bei meiner telefonischen Anfrage beim Kundenservice ganz anders angehört!

    Die Gewitterziege am anderen Ende der Leitung meinte nur, da könne man nix machen und die Kalkulation bei den Blus bla bla bla....
    Auf mein völliges diesbezügliches Unverständnis reagierte Sie mit dem Abbruch des Gesprächs.

    Ich hab' jetzt nochmal eine Mail an den Kundenservice geschickt und bin mal gespannt, was die noch antworten.

    Und was die Meinung angeht, dass es sich ja nur um 2,- handelt: da ich meistens für meine Schwägerin mitbestelle, geht's hier schon um 4,- und außerdem ist das für mich eine Frage des Prinzips.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.09.01
    Ort
    Rheinfelden
    Alter
    40
    Beiträge
    1.790

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von Juggernaut Beitrag anzeigen

    Und was die Meinung angeht, dass es sich ja nur um 2,- handelt: da ich meistens für meine Schwägerin mitbestelle, geht's hier schon um 4,- und außerdem ist das für mich eine Frage des Prinzips.
    genau. bislang hab ich alles zurückerstattet bekommen, wenn auch mehrere anfragen nötig waren. nur nicht locker lassen.

  7. #67
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    was ich bei solchen anfragen immer nicht verstehe: warum bestellst ihr dann erst vor, wenn euch der preis zu teuer ist? nur weil es das produkt jetzt plötzlich billiger gibt? super sache. hab ich ja noch nie erlebt. und schon gar nicht bei vhs/dvd/bds.

    dann wartet doch das nächste mal gleich auf einen preis, den ihr bereit seid, zu zahlen.

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.11.03
    Ort
    Fishtown
    Alter
    40
    Beiträge
    2.150

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    was ich bei solchen anfragen immer nicht verstehe: warum bestellst ihr dann erst vor, wenn euch der preis zu teuer ist? nur weil es das produkt jetzt plötzlich billiger gibt? super sache. hab ich ja noch nie erlebt. und schon gar nicht bei vhs/dvd/bds.

    dann wartet doch das nächste mal gleich auf einen preis, den ihr bereit seid, zu zahlen.
    Sehe ich ganz genau so. Vor allem einerseits die teurere Steelbook- Version bestellen und dann andererseits um 2 Euro rumflennen.

    Leute gibts....

  9. #69
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Ich werde wegen der schlappen 2€ auch keinen Aufriss machen, habe durch Amazon Angebote schon so viel Geld gespart, da juckt es mich nicht wirklich, wenn es keine Rückerstattung für Vorbesteller gibt.

    Andererseits sollte Amazon dann auch den betreffenden Passus aus den AGB´s tilgen, der
    den Vorbestellern einen Rückerstattung ermöglicht, sollte der Amazon-Preis bis zum VÖ Tag
    sinken.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Wer bestellt denn da überhaupt eine "super coole Steelbookvariante" deren Cover sowas von beschissen ist?

  11. #71
    Registrierter Vollhonl
    Registriert seit
    10.12.03
    Ort
    10 - 20 Völker
    Alter
    33
    Beiträge
    1.637

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Wer bestellt denn da überhaupt eine "super coole Steelbookvariante" deren Cover sowas von beschissen ist?
    Was soll diese unnötige Polemik? Lächerlich. Geschmäcker sind verschieden. Ich empfinde weder das Cover der Keep-Case Version, noch das des Steelbooks als besonders gelungen. Allerdings hat das schlichte schwarz in diesem Fall etwas für sich, da 2012 so neben den anderen Emmerich Untergangsszenarien etwas sonderbares darstellt. Aber schlussendlich kann jeder selbst entscheiden, was er mag und was nicht.

    Whatever! Ich freue mich schon sehr auf die Blu-ray. Habe den Film noch nicht gesehen und bin grundsätzlich schon mal offen für ein sinnloses Emmerich Effektegewitter.

  12. #72
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    was ich bei solchen anfragen immer nicht verstehe: warum bestellst ihr dann erst vor, wenn euch der preis zu teuer ist? nur weil es das produkt jetzt plötzlich billiger gibt? super sache. hab ich ja noch nie erlebt. und schon gar nicht bei vhs/dvd/bds.

    dann wartet doch das nächste mal gleich auf einen preis, den ihr bereit seid, zu zahlen.
    Normalerweise hast du völlig recht und mir persönlich ist es auch egal.
    Aber er hat schon recht, VÖ ist erst Morgen ist also noch Vorbestellergarantie eigentlich.
    Jedenfalls hab ich ganz Automatisch eine eMail bekommen mit der Info obwohl der Film schon verschickt wurde.

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Normalerweise hast du völlig recht und mir persönlich ist es auch egal.
    Aber er hat schon recht, VÖ ist erst Morgen ist also noch Vorbestellergarantie eigentlich.
    Jedenfalls hab ich ganz Automatisch eine eMail bekommen mit der Info obwohl der Film schon verschickt wurde.
    ich gestern mittag auf anfrage, grad weil schon verschickt wurde ob ne gutschrift bekomme, wurde bestätigt, aber bis jetzt... kommt aber sichre demnächst

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.02
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    338

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von BobParr Beitrag anzeigen

    Andererseits sollte Amazon dann auch den betreffenden Passus aus den AGB´s tilgen, der
    den Vorbestellern einen Rückerstattung ermöglicht, sollte der Amazon-Preis bis zum VÖ Tag
    sinken.
    Genau darum geht es!
    Anscheinend drehen die jetzt komplett am Rad!

    Auszug aus der Antwort auf meine Mail:

    "Wir sind an einer für Sie attraktiven Preispolitik interessiert.
    Wir versuchen stets die Artikel in unseren Shops zu besonders günstigen Konditionen anzubieten.
    Jedoch gilt generell der bei Aufgabe der Bestellung auf unserer Website angezeigte Preis.
    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Preise im Nachhinein nicht reduzieren."



    Dann sollen sie gefälligst den Satz, wonach ich als Vorbesteller von einer eventuellen Preisreduzierung bis zum Erscheinungstag profitiere, indem der niedrigere Preis in Rechnung gestellt wird, aus der während des Bestellvorgangs angezeigten Bestellübersicht nehmen!

    Erscheinungstag ist der 25.03. Seit gestern mittag ca. 16:50 Uhr gilt der niedrigere Preis. Laut Mail haben die heute morgen meine Lieferung verschickt. Somit hatten sie minimum 7 Stunden Zeit (sollte der Versand heute nacht um Punkt 0:00 Uhr erfolgt sein) den Preis entsprechend anzupassen. So einfach ist für mich die Geschichte.

    Momentan bin ich in der Stimmung, dass sich das ganze Amazon-Gedöns für mich erledigt hat und ich froh bin, dass ich meinen persönlichen Backkatalog abgearbeitet habe und nur noch Neuerscheinungen kaufe!

  15. #75
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    davon abgesehen würde ich auch mal abwarten, diese mails kommen erfahrungsgemäß erst am tag der auslieferung, sprich erscheinungstag, maximal 2 tage später.

    aber trotzdem: so ein wind um 2 euro. wenn du die energie/zeit, die du in diese mail(s)/telefonate steckst mit arbeitsstunden verrechnen würdest, hättest du einen im vergleich dazu gigantischen verdienst in den wind geschossen...

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    965

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    davon abgesehen würde ich auch mal abwarten, diese mails kommen erfahrungsgemäß erst am tag der auslieferung, sprich erscheinungstag, maximal 2 tage später.

    aber trotzdem: so ein wind um 2 euro. wenn du die energie/zeit, die du in diese mail(s)/telefonate steckst mit arbeitsstunden verrechnen würdest, hättest du einen im vergleich dazu gigantischen verdienst in den wind geschossen...
    Ich habe Amazon auch eine Mail geschickt. Wegen der zwei Euro. Ich bin der Meinung, wenn Amazon schon mit der Vorbesteller-Tiefpreisgarantie aktiv wirbt, sollen die das auch korrekt durchziehen. Immerhin profitiert Amazon auch von den Vorbestellern und wenn ich als Vorbesteller letztendlich schlechter gestellt bin als ein VÖ-Tag-Besteller, taugt die ganze Garantie nichts.

  17. #77
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Leute funktioniert wie immer ihr bekommt (wahrscheinlich heute) ein Mail von Amazon über indem gemeldet wird das man mit dem niedrigeren Preis belastet wird.

  18. #78
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von sonni73 Beitrag anzeigen
    Ich habe Amazon auch eine Mail geschickt. Wegen der zwei Euro. Ich bin der Meinung, wenn Amazon schon mit der Vorbesteller-Tiefpreisgarantie aktiv wirbt, sollen die das auch korrekt durchziehen. Immerhin profitiert Amazon auch von den Vorbestellern und wenn ich als Vorbesteller letztendlich schlechter gestellt bin als ein VÖ-Tag-Besteller, taugt die ganze Garantie nichts.

    Macht Euch mal locker, Amazon erstattet den Differenzbetrag auch ohne dass Ihr sie mit
    Mails bombardiert, meine Gutschriftbenachrichtigung, per Mail,ist soeben eingetrudelt.

  19. #79
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    So das wir hier mal wieder Btt kommen, ich hab von Amazon auch gerade die Standard-Mail für die Vorbesteller Preisgarantie bekommen, mit der Ankündigung das der Differenzbetrag erstattet wird. Und der Rest von euch wird die Mail sicher auch noch bekommen. Also einfach cool und abwarten.

    Und nun wieder zurück zum eigentlichen Thema

  20. #80
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Roland Emmerichs Blockbuster "2012"

    Zitat Zitat von BobParr Beitrag anzeigen
    Macht Euch mal locker, Amazon erstattet den Differenzbetrag auch ohne dass Ihr sie mit
    Mails bombardiert, meine Gutschriftbenachrichtigung, per Mail,ist soeben eingetrudelt.
    genau das habe ich gemeint. also immer schön locker bleiben.

    gut, auch meinerseits wieder btt: hat denn evntl. schon einer das stell und kann ein paar bilder machen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Arrabals "Viva La Muerte" / Roland Topor
    Von Jevermeister im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.11.12, 12:25:55
  2. [News] 2012 (von Roland Emmerich)
    Von leeloo im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 702
    Letzter Beitrag: 06.04.10, 18:07:42
  3. [Im Kino] Roland Emmerichs "2012" - Umfrage mit Featurette
    Von nimue71 im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.09, 13:35:35
  4. "Fluch der Karibik" erster DVD-Blockbuster 2004?
    Von msv im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.11.03, 15:03:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •