Cinefacts

Seite 14 von 27 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 534
  1. #261
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    @El Wray und q-tip

    Wenn du die Untertitel abschaltest hast du auch keine Kapiteleinblendungen.
    Bei der deutschen Blu Ray ist es so, dass die Originalfassung per Untertitel-Spur rekonstruiert wurde.
    Da im Originalfilm bei den Kapitelangaben etc. lediglich andere Schriftarten verwendet wurden war das kein Problem. Sogar unterstrichen hat man hinbekommen
    Auf der deutschen BD wurde also die Originalfassung per UT Spur hergestellt. Dort sieht der Film aus wie im Kino was diese Einblendungen angeht. ABer dann halt auch mit den englischen UTs für die deutschen Szenen.
    Wenn du jetzt nur die UT Fassung willst wo Französisch/Englisch/Italienisch übersetzt ist, aber nicht das deutsche dann hast du auf der deutschen BD nur schlichte UTs und bei den Kapiteleinblendungen etc steht dann auch in ganz normaler weisser schriftart nur unten im Bild die übersetzung während das eigentliche Bild schwarz ist da leeres Master.
    Und wenn du die UTs ganz abschaltest hast gar nichts mehr. Dann ist nur Schwarzbild bei den Kapitelscreens. Und orts- und datumsangaben hast dann auch nicht.

    Wer also die Kapitel- Orts- und Datums- Angaben Original haben will kann dies auf der deutschen BD nur in der Originalfassung wo dann aber auch die deutschen Szenen englisch untertitelt sind. Einziger Vorteil der deutschen BD ist dann lediglich die längere Filmfassung.

    Wer Kompromissbereit ist und auf eine Reproduktion der Kinoschriftart etc. der Kapitel- Orts- und Datums- Angaben verzichten kann für den ist die deutsche Blu Ray klar die ideale Lösung da man so eine Möglichkeit erhält wie die deutschen Szenen NICHT untertitelt werden. Aber wie erwähnt sind halt dann Kapitel etc. nur per schlichten UTs unten im Bild eingeblendet in der Fassung.

    So und jetzt denke ich sollte das klar sein. Wurde jetzt so oft erklärt immer wieder.
    Dachte nicht dass das so unverständlich war im ersten Posting

    Ist halt einfach wirklich schade, dass sich Universal den Luxus mit der aufwändigen Untertitelspur die das Filmerlebnis so rekonstruiert wie es im Kino war nur für die Originalfassung gemacht hat.
    Wenn das schon möglich ist per Untertitel-Spur hätte man das auch für die Synchronfassungen etc. machen sollen.

    Grüsse
    Geändert von DVD Schweizer (12.01.10 um 23:04:49 Uhr)

  2. #262
    Resignierter Befutzer
    Registriert seit
    25.01.09
    Alter
    33
    Beiträge
    354

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Eine Sache verstehe ich daran jetzt nicht so ganz. Sind bei der Originalfassung die Kapitel-Einblendungen dann trotzdem Player generiert nur grafisch aufwändiger gemacht (keine Ahnung, ob das bei Blu-ray möglich ist) oder sind die Einblendungen dann ins Bildmaster integriert? Bei letzterem Fall müsste ja entweder der Film zweimal auf der BD sein oder mit Seamless Branching gearbeitet worden sein, was bei der Fülle an Untertiteln aber auch bedeuten würde, dass die Hälfte des Filmes doppelt auf der Scheibe ist...

    Oder verstehe ich da was falsch?
    Also die UT im Master wie bei der UK gibt es dann in der D wohl nicht! Schade...

  3. #263
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von Solution-Bubbles Beitrag anzeigen
    Also die UT im Master wie bei der UK gibt es dann in der D wohl nicht! Schade...
    Wieso ist das schade?

    Das Resultat der Untertitelspur der deutschen ist dasselbe.
    Wie dieses zustande kommt ist ja schlussendlich egal.
    Wer die Originalfassung auf der deutschen schaut bekommt das gleiche vorgesetzt wie auf der UK. Halt einfach nur auf anderem Weg gelöst.

  4. #264
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    @Schweizer, danke Dir für die sehr ausführlichen Infos
    Die dt. BD wird's damit für mich.

  5. #265
    Resignierter Befutzer
    Registriert seit
    25.01.09
    Alter
    33
    Beiträge
    354

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wieso ist das schade?
    Jeder der Filme konsequent als Kunst versteht sollte zu dem gleichen Ergebnis kommen..

    Ich versuche immer an die Fassung eines Films zu kommen, welche so nah an der Intention des Regisseurs ist wie möglich. Und als sich Tarantino ganz am Ende seines Schaffensprozesses "IB" anschaute und absegnete, hat er ihn sicher nicht mit Playergenerierten UTs gesehen...

    Faktisch bemerkbar macht sich das wahrscheinlich darin, dass die "Originaluntertitel" nicht völlig identisch mit denen der UK sind, was Wortlaut und Timing angeht. Ist nur eine Vermutung...

    Man verzeihe mir meine anfängliche Polemik, und ich wollte hier jetzt keine OT Diskussion vom Zaun brechen, aber schleißlich hast du gefragt und nach all deinen anfänglichen Recherchen auch eine adäquate Antwort verdient!
    Danke noch mal dafür Ich finde es immer super wenn sich jemand die Zeit für sowas nimmt.

  6. #266
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von Solution-Bubbles Beitrag anzeigen
    Und als sich Tarantino ganz am Ende seines Schaffensprozesses "IB" anschaute und absegnete, hat er ihn sicher nicht mit Playergenerierten UTs gesehen..
    Er hat keine Technik abgesegnet sondern das aussehen und wenn beide Techniken genau gleich anzuschauen sind spielt das doch absolut keine Rolle ob das jetzt als Teil des Frames ist oder technisch über den Player hinzugefügt wurde. Für (echte) lokale Veröffentlichungen ist das die ideale Lösung da sonst der Film mehrmals auf der Disc abgelegt werden müsste - weil, wenn ich den Film auf Deutsch schaue keine eingebrannten englischen UTs bzw. Einblendungen haben möchte!

  7. #267
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Wie kann es eigentlich sein, dass die limitierte Box aktuell auf Platz #48 der Amazon-BD-Verkaufscharts steht ?

    Es sind doch nur hin und wieder ein paar Restexemplare verfügbar. Reicht diese Menge etwa schon aus, um den Platz #48 zu erreichen ? Das würde ja nicht gerade für die BD-Verkaufzahlen sprechen .

    http://www.amazon.de/gp/bestsellers/...2?ie=UTF8&pg=2

  8. #268
    Anna Paquin Fan
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    HR
    Alter
    39
    Beiträge
    1.712

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Nur kurz zu dem fast OT-Thema:
    Dann dürften wir niemals dt. Synrchos anschauen... Sondern nur O-Ton mit UT

  9. #269
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.09
    Beiträge
    787

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Hat jemand die Box NACH dem 4. Dezember 2009 bestellt und einen günstigeren Preis als: 57,99€ vorzuweisen in der Bestellansicht???

    Bestellt am 6.Dezember für 57,99 € aber inzwischen auf 53,97 € runter.

    Paket ist auch unterwegs.

  10. #270
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Da die Box noch nicht erschienen ist, profitierst du automatisch von der Vorbesteller-Preisgarantie, wenn du bei Amazon bestellt hast.

    Hat hier aber eigentlich nichts zu suchen. Dafür ist das Händlerforum da.

  11. #271
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von IronMike Beitrag anzeigen
    Nur kurz zu dem fast OT-Thema:
    Dann dürften wir niemals dt. Synrchos anschauen... Sondern nur O-Ton mit UT
    In dem Fall ist das aber was gänzlich anderes, IB macht komplett auf deutsch synchronisiert überhaupt keinen Sinn. Genauso wie wenn der O-Ton nur Englsich wäre, da funktioniert ja der ganze Film nicht. Die verschiedenen Sprachen + Subs ist die einzig richtige Lösung und ja auch so von QT gewünscht.

  12. #272
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von Solution-Bubbles Beitrag anzeigen
    Jeder der Filme konsequent als Kunst versteht sollte zu dem gleichen Ergebnis kommen..
    Ich versuche immer an die Fassung eines Films zu kommen, welche so nah an der Intention des Regisseurs ist wie möglich. Und als sich Tarantino ganz am Ende seines Schaffensprozesses "IB" anschaute und absegnete, hat er ihn sicher nicht mit Playergenerierten UTs gesehen...
    Das sind aber keine schlichten Playergenerierten Uts die du da zu sehen bekommst wenn du die Originalfassung schaust.
    Das ist ja der springende Punkt.
    Es sieht so aus wie es sollte in der Originalfassung. Wieso also ist es schlimm wenn das jetzt halt per UT Funktion gelöst wurde?
    Das verstehe ich nicht.
    Viele Wege führen nach Rom heisst es immer. Übertragen könnte man sagen, dass hier mehrere Wege zum Ziel führen.

    Zitat Zitat von Solution-Bubbles Beitrag anzeigen
    Faktisch bemerkbar macht sich das wahrscheinlich darin, dass die "Originaluntertitel" nicht völlig identisch mit denen der UK sind, was Wortlaut und Timing angeht. Ist nur eine Vermutung...
    Das glaube ich nicht.

    Denkst du ernsthaft wenn man sich schon so Mühe gibt dass alles so wie im Kino aussieht würde man das ausser Acht lassen betreffend Wortlaut?
    Das würde mich jedenfalls sehr überraschen.

    Nochmal:
    Das sind bei der Originalfassung KEINE schlichten UTs sondern eine Reproduktion dessen was man aus dem KIno kennt vom Stil her.
    Die Kapiteleinblendungen und Ortseinblendungen etc. waren vom Stil her jetzt nicht so aufwändig dass man sie per UT Funktion nicht hinbekommt. Da wurden vor allem verschiedene Schriften eingesetzt. ALso sehr einfach zu rekonstruieren per UT Funktion wenn man sich eben Mühe gibt.

    Deshalb kann ich deine Abneigung nach wie vor nicht verstehen.
    Es ist völlig egal wie es realisiert wird wenn der Film gleich aussieht wie im Kino. Fakt ist nun mal, dass er das auf der deutschen BD tut wenn man die Originalfassung ansieht.

    Wenn wir jetzt ernsthaft darüber diskutieren versteh ich das nicht ganz.
    Da macht sich Universal extra die Mühe zumindest die Originalfassung auch in einem leeren Bildmaster per UT zu rekonstruieren für die Originalfreunde und das ist scheinbar wieder nicht recht. Und das obwohl das Resultat so aussieht wie es sollte.

    Ich kritisiere lediglich dass man sich diese Mühe nicht für alle UT Versionen gemacht hat.
    Aber ansonsten ist das toll. Vor allem weil gerade UNiversal das sonst nicht macht.
    Deinen Einwand würde ich verstehen wenn diese Lösung nur so eine Kompromisslösung wäre und ein falsches Resultat bringen würde.

    Man kann es auch mit pingelig sein übertreiben.

    @Assassin

    Eine komplett durchsynchronisierte IB Fassung hätte in der Tat keinen Sinn gemacht.

    Ein Grund wieso ich zB Slumdog Millionär im Original schaue. Dort hätte man in der Synchro nur die englischen Szenen synchronisieren sollen und das Hindi belassen.

    Bei IB hat mans aber eben richtig gemacht und nur die englischen Szenen synchronisiert.

  13. #273
    Resignierter Befutzer
    Registriert seit
    25.01.09
    Alter
    33
    Beiträge
    354

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen

    Man kann es auch mit pingelig sein übertreiben.
    Letztendlich sollte jeder selber entscheiden, welchen Anspruch er an seine Sehgewohnheiten stellt. Dem sollte man sich jedoch auch bewußt sein und sich nicht irgendeinem unpingeligen Euphemismus hingeben...

    Ich finde es ja auch sehr lobenswert, dass Universal sich die Mühe macht, aber leider ist das immernoch ein Kompromiss den ich nicht machen möchte.

    Zugegebener Maßen bin ich auch mit einer gewissen Skepsis vorbelastet, das deutsche Release im allgemeinen angeht. Denn wenn man auch getrost auf den D-Ton verzichten kann, fährt man in 95% aller Fälle schlechter wenn man die D VÖ kauft, zumindest wenn die Qualität der DVD/BD im Vordergrund steht. Deshalb hatte es IB auch nicht gerade leicht bei mir.

    Aber jetzt wünsche ich erst mal allen viel Spaß mit diesem überaus feinen Filmchen!!!

  14. #274
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    So ich habe hier mal einen Vergleich zwischen Original Schriftart und der Schrift wie sie per UT nachgeneriert wurde.

    Ich habe mich dafür eines Screenshots von DaMikstar bedient der im Code 2 Auslands DVD Forum einen gepostet hat vom Originalmaster.

    Wenn jemand mit der Lösung der deutschen Blu Ray nach Ansicht dieser Shots noch Probleme hat kann ich das nicht nachvollziehen. Die sehen echt bis auf ganz kleine Details praktisch identisch aus wie im Kinomaster:

    Original Kapiteleinblendung:


    Kapitel Einblendung deutsche BD wenn man "Originalfassung" wählt:


    Bei diesem Vergleich hier gibt es schon deutlich sichtbarere Unterschiede. Allerdings nichts was so extrem wäre dass man es gleich verteufeln müsste.
    Wer ernsthaft Probleme damit hat ist wohl wirklich jemand der die Nadel im Heuhaufen sucht. Und das mein ich echt nicht persönlich.

    Schriftzug 1941 Originalmaster:


    Schriftzug 1941 deutsche BD bei Auswahl "Originalfassung":


    Ich bleibe dabei:
    Für die Originalfassung wurde das auf der BD hervorragend gelöst!
    Wer damit auch als absolut eiserner Original-Mensch ernsthaft Probleme hat den kann ich nicht verstehen.
    Ich mein das echt nicht persönlich. Das möchte ich nochmal deutlich sagen.
    Geändert von DVD Schweizer (13.01.10 um 14:43:11 Uhr)

  15. #275
    Resignierter Befutzer
    Registriert seit
    25.01.09
    Alter
    33
    Beiträge
    354

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Danke für die Screenshots! Jetzt weiß man wenigstens worüber man spricht

    Ich finde das ganz gut, dass die Thematik: Film solch kontroverses Potenial birgt. Das macht die ganze Sache doch auch um einiges interessanter!

    Gegen Ende sind wir doch alle Filmliebhaber und froh wenn wir eine fundierte Kaufentscheidung treffen können. Deshalb an dieser Stelle noch mal für all deine Bemühungen!!!

  16. #276
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Ich weiß nicht, was ich bedenklicher finden soll, die schlecht photogeshoppte Einblendung oder die Qualität des BD-Shots. Mit Ersterem kann ich leben, bei Zweiterem nur hoffen, dass Dein Capture-Tool falsch konfiguriert ist.

  17. #277
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Schriftzug 1941 Originalmaster:


    Schriftzug 1941 deutsche BD bei Auswahl "Originalfassung":
    Naja die Jahreszahl hätten Sie schon im Master sein lassen können - weil Zahlen sind ja in jeder Sprache gleich...

  18. #278
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von Rhizomaniac Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was ich bedenklicher finden soll, die schlecht photogeshoppte Einblendung oder die Qualität des BD-Shots. Mit Ersterem kann ich leben, bei Zweiterem nur hoffen, dass Dein Capture-Tool falsch konfiguriert ist.
    Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich die deutschen BD Captures der Untertitel nur mit der Digicam machen konnte.

    Bei meinem Capture Tool werden keine Untertitel aktiviert und sind auch nicht aktivierbar. Weswegen natürlich das Master dort leer bleibt.

    Ergo musste ich für den Vergleich die deutsche BD einfach im Player abspielen, dann pause drücken und mit der Digicam den Bildschirm fotografieren.

    Da die Captures nie als Qualitätsindikator dienen sollten ist das Vorgehen so ok.
    Geht ja nur um die Kapiteleinblendungen.

    Weiss jetzt auch nicht genau wieso du anhand dieser Bilder Rückschlüsse auf die BD Qualität ziehen wolltest.
    Dafür hab ich die Dinger nicht gemacht.

    EDIT:
    Photogeshoppt wurde da gar nichts.
    Das 1941 ist eine Schriftart der Uts und nichts anderes.
    Geändert von DVD Schweizer (13.01.10 um 15:03:51 Uhr)

  19. #279
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Wenn man die Bilder sieht, fällt man vom Glauben ab. - Die Info, dass es keine Screenshots der BD sind, wäre nicht uninteressant gewesen. Zur Einblendung: es wäre ein leichtes Gewesen, diese ebenso transparent zu gestalten wie bei der Kinofassung - und nicht plump ins Bild zu 'stanzen'

  20. #280
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von Rhizomaniac Beitrag anzeigen
    Wenn man die Bilder sieht, fällt man vom Glauben ab. - Die Info, dass es keine Screenshots der BD sind, wäre nicht uninteressant gewesen.
    Das interessiert doch keinen Menschen, die BD Bildqualität bzw das Bildmaster ist überall gleich. Es geht darum wie die Einblendungen dargestellt werden und das ist klar ersichtlich. Wenn dir das Gras nicht grün genug ist, dann kannste ja nochmal nen PS-Filter drüber laufen lassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Inglourious Basterds (Tarantino) ab 25. Februar im Steelbook
    Von Tserclaes im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 483
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 10:35:54
  2. Inglourious Basterds Schnäppchen
    Von dreecnai im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 06.02.10, 23:47:15
  3. Inglourious Basterds 07.12.2009
    Von pre3 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.01.10, 20:59:58
  4. Inglourious Basterds (15.12.09)
    Von BladeRunner2007 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 19:13:03
  5. UK - Inglourious Basterds: Limited Edition
    Von braveheart1995 im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 360
    Letzter Beitrag: 28.12.09, 22:39:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •