Cinefacts

Seite 3 von 27 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 534
  1. #41
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Bin kein (Staats-)Anwalt, aber ich würde mal behaupten, damit machste dich eher strafbar als mit dem Besitz des UK-Covers.

    Andernseits stellste das Cover ja nicht öffentlich aus und es gehört auch dir

  2. #42
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    im grunde würde sich nicht mal universal strafbar machen, wenn sie das ding direkt drauf drucken, weil das symbol als teil der schrift als eigenständiges logo und damit als geschützte(s) kunst(werk) gilt.

    aber ich denke, die gründe, warum sie es trotzdem nicht machen, liegen auf der hand.

    btw: es gibt in deutschland dutzende filme auf vhs/dvd/bd (inkl. dokus), die auf dem cover das hakenkreuz zeigen. die machen sich damit auch nicht strafbar. irgendwie finde ich das sowieso dämlich.

    ich möchte hier nichts verherrlichen, aber irgendwann ist auch mal gut mit "dürfen wir nicht zeigen" - zumal es sowieso jeder weiß. dann doch lieber aufklärung als unter den teppich gekehrt.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.05
    Beiträge
    92

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    im grunde würde sich nicht mal universal strafbar machen, wenn sie das ding direkt drauf drucken, weil das symbol als teil der schrift als eigenständiges logo und damit als geschützte(s) kunst(werk) gilt.

    aber ich denke, die gründe, warum sie es trotzdem nicht machen, liegen auf der hand.

    btw: es gibt in deutschland dutzende filme auf vhs/dvd/bd (inkl. dokus), die auf dem cover das hakenkreuz zeigen. die machen sich damit auch nicht strafbar. irgendwie finde ich das sowieso dämlich.

    ich möchte hier nichts verherrlichen, aber irgendwann ist auch mal gut mit "dürfen wir nicht zeigen" - zumal es sowieso jeder weiß. dann doch lieber aufklärung als unter den teppich gekehrt.
    Ist doch überall das gleiche! Schau Dir doch die Comic-Szene an: wenn in US-Comics irgendwelche Symbole, die das 3.Reich betrffen, auftauchen, werden diese in der deutschen Variante verändert oder wegretuschiert. ÜBEL!

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.02
    Alter
    39
    Beiträge
    542

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Sorry für's OT, aber ein guter Grund, warum das HK verboten ist und hoffentlich auch verboten bleibt hier in Deutschland, liegt doch klar auf der Hand: Ansonsten würde auf der nächsten NPD-Demo ein Meer von HK-Fahnen hin- und hergeschwenkt werden. Sieht dann sicherlich wie in schicken Dokus von anno dunnemals aus... auch wenn's manchen nicht stört...

    Davon abgesehen ist die Zensur auf dem Cover natürlich absolut überflüssig und lächerlich. Aber was soll's?!

  5. #45
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von RFlagg Beitrag anzeigen
    Sorry für's OT, aber ein guter Grund, warum das HK verboten ist und hoffentlich auch verboten bleibt hier in Deutschland, liegt doch klar auf der Hand: Ansonsten würde auf der nächsten NPD-Demo ein Meer von HK-Fahnen hin- und hergeschwenkt werden. Sieht dann sicherlich wie in schicken Dokus von anno dunnemals aus... auch wenn's manchen nicht stört...

    Davon abgesehen ist die Zensur auf dem Cover natürlich absolut überflüssig und lächerlich. Aber was soll's?!
    Ich halt's da eher mit Voltaire: "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

    Deswegen finde ich Deinen auch extremst unpassend...

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.02
    Alter
    39
    Beiträge
    542

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ich halt's da eher mit Voltaire: "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

    Deswegen finde ich Deinen auch extremst unpassend...
    Ganz großes Kino DaMikstar.

  7. #47
    It's a Devil's Circle
    Registriert seit
    21.02.05
    Alter
    41
    Beiträge
    1.478

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von DaMikstar Beitrag anzeigen
    Ich halt's da eher mit Voltaire: "Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."

    Deswegen finde ich Deinen auch extremst unpassend...

  8. #48
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Viel eher motivstörend ist hier schon der FSK16 Flatschen. Aber ein Glück dass ich kein Verpackungs- und Coverfetischist bin und mir daher eh die Amaray kaufe. Und die hätte sogar ein Wendecover glaub ich.
    Scheint fast so...


  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.08
    Beiträge
    724

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von RFlagg Beitrag anzeigen
    Sorry für's OT, aber ein guter Grund, warum das HK verboten ist und hoffentlich auch verboten bleibt hier in Deutschland, liegt doch klar auf der Hand: Ansonsten würde auf der nächsten NPD-Demo ein Meer von HK-Fahnen hin- und hergeschwenkt werden. Sieht dann sicherlich wie in schicken Dokus von anno dunnemals aus... auch wenn's manchen nicht stört...
    Ob sie jetzt Hakenkreuzflaggen tragen oder nicht ist doch egal, die rechte Einstellung ist doch sowieso vorhanden. Wäre evtl. doch sogar gut, wenn man solche Leute direkt erkennen kann.
    Außerdem ist das Hakenkreuz nur ein Symbol, d.h. es symbolisiert den Nationalsozialismus nur. Durch ein Verbot bekämpft man hier nicht die Ursache, sondern nur ein Symptom. Nur weil man draussen keine Hakenkreuzflaggen sieht, heißt es ja nicht, dass es da keine Nazis gibt. Ob diese sich durch ihre Klamotten und Glatzen repräsentieren oder durch Symbolik ist scheißegal, die finden immer was neues, und wenn sie die hundertste Abwandlung eines Hitlergrußes erfinden. Das Hakenkreuzverbot ist totaler Schwachsinn, erfunden von überempfindlichen und realitätsfernen Politikern. Es ist einfach Blödsinn, dass Leute, die durchgestrichene Hakenkreuze auf T-Shirts verkaufen vor Gericht gezogen werden und man trotzdem Parteien wie die NPD wählen kann. Das ist einfach purer Aktionismus, wie man es ja auch von vielen anderen politischen Themen ja gewohnt ist. Und mMn ist das Hakenkreuz für jeden normaldenkenden Menschen eher abschreckend, also können die Nazis sich ruhig damit tätowieren und ihr Zimmer damit tapezieren, damit auch keiner sich eine falsche Vorstellung macht.

    Und was das Wendecover angeht: Ich hätte zu dem Film zwar gerne ein schickes Steelbook gehabt, aber so wie die Dinge jetzt stehen, wird es wohl doch eher die Standardversion. Mit Zensur ohne Flatschen kann ich eher leben als mit Zensur und Flatschen.
    Geändert von NiggVord (20.11.09 um 11:50:16 Uhr)

  10. #50
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Übrigens: die in Deutschland frei verkäufliche Soundtrack-CD von "Basterds" hat das HK dort drauf, wo es auf dem Poster noch wegretuschiert war.


  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.08
    Beiträge
    724

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Übrigens: die in Deutschland frei verkäufliche Soundtrack-CD von "Basterds" hat das HK dort drauf, wo es auf dem Poster noch wegretuschiert war.

    Im Digipack von "Der Untergang" ist auch n Hakenkreuz zu sehen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Universal beim IB-Poster nur zensiert hat, weil manche es eben als Anstößig empfinden können oder sie das Hakenkreuz so sehr abschreckt, dass sie den Film nicht sehen wollen. Zumindest könnten die so denken, ganz nach dem Motto "Wenn wir dadurch auch nur einen Kunden verlieren könnten, zensieren wir es lieber". Mit ein bisschen guten Willen hätten die das ruhig drauf drucken können, aber wann hat einer von de Majors zuletzt schon mal guten Willen gezeigt?

  12. #52
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    14.252

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von RFlagg Beitrag anzeigen
    Ganz großes Kino DaMikstar.
    Ich meinte damit übrigens jetzt nicht unbedingt Deine Aussage. Ich finde, Du machst es Dir wie viele andere und unsere Politik/Gesetzgebung viel zu einfach!
    Manche Ansichten stören mich auch (vor allem extreme), aber ich werde einen Teufel tun und diese verbieten wollen, nur weil sie mir nicht passen! Jeder Mensch sollte das Recht haben, seine Meinung öffentlich auszusprechen, egal was es ist, solange es sich nicht um den Aufruf zu einer Straftat handelt! Und ja, auch extreme Ansichten sollten ungestört verbal ausgedrückt werden dürfen! Das muß eine Gesellschaft aushalten, wenn sie sich der Meinungsfreiheit verschreibt und nicht in einem Zensurstaat enden will! Das Abschieben ungeliebter Ansichten in die Extreme treibt die Menschen nur dorthin. Eine Diskussion/Argumentation, warum manche Ansichten (subjektiv) falsch sind, wäre deutlich hilfreicher!

    Zitat Zitat von Fuad Ramses III. Beitrag anzeigen
    [IMG]http://www.cultofmac.com/wordpress/wp-content/uploads/2009/11/DoubleFacePalm.jpg[IMG]
    Hat es so lange gedauert, bis Dir ein Licht aufgegangen ist?

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Hakenkreuze zu zensieren bringt doch nichts, ist nun mal Teil unserer Geschichte.

  14. #54
    kleiner, fieser... Mopp
    Registriert seit
    08.05.04
    Ort
    MH
    Alter
    37
    Beiträge
    535

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Ich find nur schade, dass sie es so unkreativ weggewischt haben. Man hätte es kreativer überarbeiten können, zB durch ein Einschussloch, dass das Kreuz auslöscht.
    Übrigens ist das Hakenkreuz nicht generell verboten, sonst würde es ja auch in keinem Film vorkommen dürfen.
    Filme zählen als Kunst, daher darf in einem Film ein Hakenkreuz abgebildet sein, wärend Computerspielen weiterhin die Einstufung zur "Kunst" untersagt bleibt, weswegen zB. die ganzen Hakenkreuze im alten Indiana Jones Adventure in einer Neuauflage rausretouschiert wurden.

    Wenn man jetzt hingeht und ein Filmplakat als Kunst wertet, und auch die gestaltung eines DVD/BD Covers, dann dürfte das Hakenkreuz auch auf den Covern sein. Aber ich denke, dass die Firmen einfach kein Risiko eingehen wollen.

    Ein wenig eleganz mehr, wäre nur Wünschenswert dabei.

    Der Soundtrack ist aber, glaube ich, nicht für Deutschland exklusiv so produziert, sondern da wird es eine großflächige internationale Produktion geben...

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von NiggVord Beitrag anzeigen
    ...Ob diese sich durch ihre Klamotten und Glatzen repräsentieren oder durch Symbolik ist scheißegal, die finden immer was neues...
    so zb ihr eigenes Label "CoNSDAPle"

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.08
    Beiträge
    724

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    so zb ihr eigenes Label "CoNSDAPle"
    Abow du hast NSDAP rot hervorgehoben du bist ja herbe der Nazi!


    @ MrBrown: Man hätte sich auch einfach ein anderes Motiv nehmen können, indem so oder so kein Hakenkreuz vorkäme. Es gibt so viele Möglichkeiten, diese ganzen Ärgernisse zu verhindern und genau das ist ja das ärgerlichste: Universal gibt sich einfach keine Mühe.


    Hab schon ne Beschwerdemail an Universal raus, vllt versuchen es auch mal ein paar hier? Bis Februar ists noch ein bisschen hin

  17. #57
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Also mein Alternativcover zu IB wird jedenfalls so aussehen, wie im Anhang gezeigt.

    Ich distanziere mich aber eindeutig von der verherrlichenden Verwendung des Hakenkreuzes. Ich bin der Meinung, das das Kreuz als Teil des Filmes (und des dazugegörigen Logos) einfach zur Idee Tarantinos gehört und will nur verdeutlichen, das es auch (und ausschließlich!) als Kunstobjekt gewertet werden soll.

    @Admins: Sollte dieser Post gegen irgendwelche (Foren-)Regeln verstoßen, dann bitte löscht ihn kommentarlos. Ich möchte keinem durch die Verwendung des Symbols auf die Füße treten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version-blu-ray_inglourious-basterds.jpg  

  18. #58
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Wirklich sehr schön

  19. #59
    King of Komedy
    Registriert seit
    16.04.09
    Ort
    NRW, Düsseldorf
    Alter
    56
    Beiträge
    1.039

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Habe den Film jetzt auch endlich gesehen und bin begeistert !

    Waltz ist der Hammer (Oscar !!!) und auch Till Schweiger ist super !

    Lustig fand ich auch, diesen Sat1-Comedian in der Kneipe zu sehen. Und die Schießerei hat ja wohl "Reservoir Dogs"-Niveau !

    Nur die Musikeinsätze fand ich diesmal nicht immer passend. Ein paar waren genial, aber einige wenige fand ich störend.

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Inglourious Basterds Steelbook - dt. Version

    Zitat Zitat von omega62 Beitrag anzeigen
    Habe den Film jetzt auch endlich gesehen und bin begeistert !

    Waltz ist der Hammer (Oscar !!!) und auch Till Schweiger ist super !

    Lustig fand ich auch, diesen Sat1-Comedian in der Kneipe zu sehen. Und die Schießerei hat ja wohl "Reservoir Dogs"-Niveau !

    Nur die Musikeinsätze fand ich diesmal nicht immer passend. Ein paar waren genial, aber einige wenige fand ich störend.
    Das David Bowie Lied passte aber perfekt

Seite 3 von 27 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Inglourious Basterds (Tarantino) ab 25. Februar im Steelbook
    Von Tserclaes im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 483
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 10:35:54
  2. Inglourious Basterds Schnäppchen
    Von dreecnai im Forum Blu-ray Deutschland & Ausland
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 06.02.10, 23:47:15
  3. Inglourious Basterds 07.12.2009
    Von pre3 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.01.10, 20:59:58
  4. Inglourious Basterds (15.12.09)
    Von BladeRunner2007 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.01.10, 19:13:03
  5. UK - Inglourious Basterds: Limited Edition
    Von braveheart1995 im Forum Filme auf Blu-ray (Import)
    Antworten: 360
    Letzter Beitrag: 28.12.09, 22:39:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •