Cinefacts

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 173
  1. #141
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Addendum M[an] W[ith] T[he] G[olden] A[rm]-Ausstrahlung gestern: Mit einem [vorausgesetzt guten] Blu-ray encode sicher absolut nicht zu vergleichen - aber die Einschränkungen bzw Artefakte durch die Bandbreite und Skalierung hielten sich dankenswerterweise noch in Grenzen, wenn man von dem ab und zu aufgetauchten Banding auf vor allem Hintergrundflächen mal absieht. Mit wieviel sendet KD eigentlich das ARD Signal in HD im Kabel, weiß dies jemand verlässlich ? Dies sah mir nicht wie 19 Mbit/sec oder mehr aus ...
    Danke für den Bericht. Ich wollte hier schon nachfragen, ob die ARD-Fassung von euch ist.
    Leider war der Film verspätet, so dass bei meiner Aufzeichnungen ein paar Minuten fehlen. Na ja, damit habe ich den Film dann wenigstens überwiegend in einer besseren Version als die bisherigen DVDs.

  2. #142
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    12.08.06
    Beiträge
    552

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    Heute nacht läuft übrigens, wie ich gerade eben gesehen habe, THE MAN WITH THE GOLDEN ARM in der von uns restaurierten und nun vollständigen Fassung in High Definition bei der ARD [Das Erste HD, 00:35Uhr].
    Wird der noch auf Blu-Ray veröffentlicht? Ich kann leider kein HDTV empfangen.

  3. #143
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Zitat Zitat von sgf Beitrag anzeigen
    Im Moment läuft ein Fernsehfilm ("Die Auflehnung") mit ziemlich konstanten 12 Mbit/s. Soweit ich mich erinnere, war es bei Olympia auch so. Das dürfte also die übliche Bitrate sein.
    Ah ja. Meine Augen hatten mich also nicht getrogen. Merci

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Danke für den Bericht. Ich wollte hier schon nachfragen, ob die ARD-Fassung von euch ist.
    Leider war der Film verspätet, so dass bei meiner Aufzeichnungen ein paar Minuten fehlen. Na ja, damit habe ich den Film dann wenigstens überwiegend in einer besseren Version als die bisherigen DVDs.

    MWTGA wird im Laufe der nächsten Monate (und Jahre) sicher noch häufiger in den ARD Programmen laufen, in den Dritten und zudem haben auch Arte bzw 3sat die Option.

  4. #144
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Zitat Zitat von Confusion Beitrag anzeigen
    Wird der noch auf Blu-Ray veröffentlicht? Ich kann leider kein HDTV empfangen.
    Dies wäre zu hoffen, aber wann und wie, dies obliegt freilich den Eignern bzw Rechteinhabern des Films - und den potentiellen Interessenten.

  5. #145
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.07
    Beiträge
    114

    Das Märchen von der hohen HD-Bitrate

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Addendum M[an] W[ith] T[he] G[olden] A[rm]-Ausstrahlung gestern: Mit einem [vorausgesetzt guten] Blu-ray encode sicher absolut nicht zu vergleichen - aber die Einschränkungen bzw Artefakte durch die Bandbreite und Skalierung hielten sich dankenswerterweise noch in Grenzen, wenn man von dem ab und zu aufgetauchten Banding auf vor allem Hintergrundflächen mal absieht. Mit wieviel sendet KD eigentlich das ARD Signal in HD im Kabel, weiß dies jemand verlässlich ? Dies sah mir nicht wie 19 Mbit/sec oder mehr aus ...

    Die konstanten 12 Mbit/s werden bei MWTGA in nahezu 4:3 Format wohl der Erfahrung nach schätzungsweise nur 6-7 Mbit/s gewesen sein, siehe :

    http://forum.digitalfernsehen.de/for...d-bitrate.html

  6. #146
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Das Märchen von der hohen HD-Bitrate

    Zitat Zitat von Oberst Bockschuß! Beitrag anzeigen
    Die konstanten 12 Mbit/s werden bei MWTGA in nahezu 4:3 Format wohl der Erfahrung nach schätzungsweise nur 6-7 Mbit/s gewesen sein, siehe :
    http://forum.digitalfernsehen.de/for...d-bitrate.html
    In der Tat ein sehr interessanter Post, der auch die Kompressionsartefakte, die ich beschrieben hatte, erklärt. Schade, dass dies nicht wie bei Blu-ray als Mindeststandard festgelegt ist (19Mbit/sec min z.B.). Danke.

  7. #147
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Das Märchen von der hohen HD-Bitrate

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    In der Tat ein sehr interessanter Post, der auch die Kompressionsartefakte, die ich beschrieben hatte, erklärt. Schade, dass dies nicht wie bei Blu-ray als Mindeststandard festgelegt ist (19Mbit/sec min z.B.). Danke.
    Sind die 19 Mbps mit oder ohne Tonspuren? Hab einige BDs, die bei der Videobitrate deutlich drunter liegen.

  8. #148
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Das Märchen von der hohen HD-Bitrate

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Sind die 19 Mbps mit oder ohne Tonspuren? Hab einige BDs, die bei der Videobitrate deutlich drunter liegen.
    Soweit ich weiß mit (bezieht sich auf die Abmachungen vor dem Software launch, ob sich daran seitdem etwas geändert hat, kann ich nicht sagen).

  9. #149
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Wie in Digitalfernsehen bereits geschrieben wurde, entsprechen die bei der ARD ziemlich konstanten 12 Mbit/s nicht der real genutzten Bitrate. Schuld ist der H264 Codec, der für Live Übertragungen offenbar sehr schlecht geeignet ist und nicht genutzte Kapazitäten mit NALUs aufgefüllt werden müssen um das Datenpaket zu füllen.
    Würde man den Stream in MKV umwandeln, nimmt der Film weniger als die hälfte des Speicherplatzes des ursprünglichen Transportstreams weg. Meine Vermutung ist, dass mit effizienteren, für Live-Streams geeigneten Codecs Full HD Übertragungen im Fernsehen praktikabel werden würden.

  10. #150
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.192

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Ich nehme gerade auf HD Suisse Psycho auf und bin vom Bild eher enttäuscht. Vielleicht bin ich auch paranoid, aber ich denke das hier beim Transfer künstlich nachgegraint wurde.
    Die Gesichter wirken teilweise sehr komisch und das Filmkorn sieht eher nach einem Rauschen aus.
    Ich hoffe nicht dass sich meine Vermutung bewahrheitet, aber eine professionelle Meinung dazu würde mich interessieren.

    Ich werde dann später noch ein paar Screenshots hochladen.
    Geändert von lonesam (02.05.10 um 00:53:34 Uhr)

  11. #151
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.192

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Hier die Screenshots











    Geändert von lonesam (08.05.10 um 21:45:36 Uhr)

  12. #152
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    War er uncut?

  13. #153
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Also wenns die selbe Fassung war die am 30.4.2010 in der ARD lief, dann wars die bekannte gekürzte Fassung.

    So doll fand ich das Bild da allerdings nicht, ich vermute mal dasselbe wie auf HDSuisse?

  14. #154
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Hallo wieder einmal...

    Ich würde mich wahnsinnig über ein paar Statements von Torsten Kaiser über die KINOWELT Chaplins freuen. Persönlich kann ich mich nicht so recht dafür erwärmen. Bilde mir ein, einen zu steilen Kontrast ("Diktator") und Filterung zu orten - nicht katastrophal, aber doch merkbar...

    Gesehen mit PLANAR 8130 und CAMBRIDGE BD650, verbunden mit AUDIOQUEST HDMI 3

    Danke

  15. #155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.750

    AW: Leopard BFI - Korrigierte Disc verfügbar

    Zitat Zitat von 4LOM Beitrag anzeigen
    Habe ich bereits gemacht. Die Antwort gibt's hier.
    Ich weiß nicht, ob es bereits bekannt ist (ich habe das nicht weiter verfolgt), aber im aktuellen beaver Review zur Criterion Disc, gibt es von BFI jetzt eine "etwas" andere Aussage zu dem Problem. Kurzfassung: Es gibt inzwischen eine korrigierte Version der BFI Disc und eine Umtauschaktion.

  16. #156
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Hi Torsten!

    Ist es möglich mal in einer ruhigen Minute (falls Disc zur Hand) die neue Hunter-Edition von Predator zu bewerten?

    Schönen Tag noch...

  17. #157
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Da wird der Arme doch blind bei Sichtung

  18. #158
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Ich denke, der Torsten macht sich hier so rar, ass er lieber wichtigere Titel reviewen sollte als solche Titel die sowieso für jeden offensichtlich vermurkst sind.

  19. #159
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    So offensichtlich scheint das ja (selbst hier im Forum) nicht zusein...

  20. #160
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: UP CLOSE... Fragen & Kommentare

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    So offensichtlich scheint das ja (selbst hier im Forum) nicht zusein...
    Naja. Die Tatsachen, was hier gemacht wurde, sind ja offensichtlich. Dass anderen die BD so gefällt, wie sie ist, ist deren legitime Meinung. Ist ja nicht so, dass die BD schöngeredet wird (außer von TV Junky), jeder sieht die Defizite, hat halt ne andere Meinung dazu. Torsten Kaiser wird die auch nicht umstimmen.

    Und wie gesagt, es gibt viele wichtigerere Titel, die einer Analyse durch TK bedürfen:

    Die neuen BU-Scheiben (Django, COTLD), Darkman, Bad Boys, Total Recall etc.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kommentare ohne UT !!
    Von Bob X im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.02, 10:28:46
  2. Blade II Kommentare
    Von EvilNick im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.11.02, 14:44:39
  3. Gute Kommentare
    Von Dan-Kenobi im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 18:15:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •