Cinefacts

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 132
  1. #81
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Was kommt denn als nächstes für ein Mediabook?
    Der mit dem Wolf tanzt

  2. #82
    Capt. Crunch
    Registriert seit
    18.04.08
    Ort
    Matrix
    Alter
    39
    Beiträge
    620

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    na wenn du auch in der matrix wohnst... das dauert dann halt manchmal bis das rübertransportiert wurde...
    Aber mittlerweile wurde auch in die Matrix geliefert. Dann hat halt nur das dhl-trackingssystem nen Fehler gehabt.
    Das es eine superbe VÖ ist, brauche ich aber nicht mehr weiter erwähnen, oder??

  3. #83
    pricehunter2000
    Registriert seit
    12.11.03
    Ort
    Neuwied
    Alter
    44
    Beiträge
    368

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    OT @Capelight:

    Eure Homepage könnte auch mal wieder ein Update vertragen . . .

    .-)

    Ansonsten Respekt für die bisherigen Veröffentlichungen !!!
    Weiter so!

  4. #84
    Japanophiler
    Registriert seit
    17.10.04
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    1.231

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Echt ne tolle VÖ geworden! Bin schon sooo gespannt auf den Film. Werd ihn mir spätestens am Wochenende ansehen!

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Ich habe heute nun endlich mein Mediabook erhalten. Es sieht im Regal sehr schön aus. Die Bildqualität auf der Blu-ray ist in Ordnung. Man sieht auch viele Details. Man kann z.b. schön erkennen das die Stormtrooperrüstung von Hutch mit Fettfingern verschmiert ist und das die Tattoos von Roach nur aufgemalt sind. Das Bonusmaterial ist wirklich sehr schön.

    Das Menü der DVDs ist sehr viel schöner als das der Blu-rays, wie bei fast jedem Film. So langsam wünsche ich mir wirklich das DVD Menüs auf Blu-rays gepackt werden. Vorallem weil das Menü der Blu-ray bei mir mal hängen blieb und erst nach 1 oder 2 Minuten wieder reagiert hat.

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.02
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    341

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Hallo,
    auch von mir ein Kompliment, ist echt schön geworden; der Preis stimmt auch.
    Hab jedoch Angst, mal eine Scheibe zu brechen, da beide Halterungen bombenfest sind; war gestern klatschnass, bis die Scheiben draußen waren.
    Gruß
    wndler

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.09
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    Frage AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Hallo,

    in der aktuellen Ausgabe der "audiovision" wird beim Blu-ray Test behauptet, dass die englische Tonspur fehlerhaft sei. Angeblich sollen die Front- und Rearkanäle vertauscht sein.

    Kann dies hier jemand bestätigen? Kann es mir eigentlich nicht vorstellen, so ein Fehler wäre doch sicherlich schon einigen aufgefallen, oder?

    Für Antworten schon einmal vielen Dank.

    Gruß, Michael

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Jena, Germany
    Alter
    47
    Beiträge
    50

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von APMichael Beitrag anzeigen
    Hallo,

    in der aktuellen Ausgabe der "audiovision" wird beim Blu-ray Test behauptet, dass die englische Tonspur fehlerhaft sei. Angeblich sollen die Front- und Rearkanäle vertauscht sein.

    Kann dies hier jemand bestätigen? Kann es mir eigentlich nicht vorstellen, so ein Fehler wäre doch sicherlich schon einigen aufgefallen, oder?

    Für Antworten schon einmal vielen Dank.

    Gruß, Michael
    Habs grad mal gecheckt anhand der Filmmusik,scheint wirklich so zu sein...Ist mir vorher gar nicht aufgefallen...

  9. #89
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Na toll. Von Capelight hatte ich eigentlich bisher eine sehr positive Meinung was deren Veröffentlichungen betrifft.
    Wäre schön, wenn sich Capelight mal dazu äußern würde. Die BD wäre für mich somit wertlos und ich würde mich über eine Umtauschaktion freuen.
    Geändert von Charles Dudewin (22.01.10 um 11:09:47 Uhr)

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Das ist Unsinn! Die englische Spur ist anders gemischt als die deutsche, das ist richtig (im Englischen ist der Sound hinten lauter). Aber die relevaten Stereo Effekte (z.B. Autos) sind vorne, daher merkt man, dass die Spuren nicht vertauscht sein können.
    Es gibt ja inzwischen einige Reviews zum Release und Audiovision sind die einzigen, die das behaupten.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Jena, Germany
    Alter
    47
    Beiträge
    50

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von support@capelight Beitrag anzeigen
    Das ist Unsinn! Die englische Spur ist anders gemischt als die deutsche, das ist richtig (im Englischen ist der Sound hinten lauter). Aber die relevaten Stereo Effekte (z.B. Autos) sind vorne, daher merkt man, dass die Spuren nicht vertauscht sein können.
    Es gibt ja inzwischen einige Reviews zum Release und Audiovision sind die einzigen, die das behaupten.
    Lasse mich gerne eines besseren belehren,habe halt nur anhand der Filmmusik einen doch ziemlich großen Unterschied gehört...

  12. #92
    Underachiever
    Registriert seit
    16.02.03
    Ort
    Rhein-Main
    Alter
    43
    Beiträge
    4.687

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von support@capelight Beitrag anzeigen
    Das ist Unsinn! Die englische Spur ist anders gemischt als die deutsche, das ist richtig (im Englischen ist der Sound hinten lauter). Aber die relevaten Stereo Effekte (z.B. Autos) sind vorne, daher merkt man, dass die Spuren nicht vertauscht sein können.
    Es gibt ja inzwischen einige Reviews zum Release und Audiovision sind die einzigen, die das behaupten.
    Ok, dann werde ich mir die BD am Wochenende mal ansehen und mir selbst einen Eindruck verschaffen.

    Danke für die schnelle Antwort.

  13. #93
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    da kann ich mich support@capelight nur anschließen. was die audiovision schreibt ist kompletter müll. und das sollte jeder hören, der eine vernünftige anlage hat.

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Jena, Germany
    Alter
    47
    Beiträge
    50

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    da kann ich mich support@capelight nur anschließen. was die audiovision schreibt ist kompletter müll. und das sollte jeder hören, der eine vernünftige anlage hat.
    Habe eine vernünftige Anlage und werde nachher nochmal ausgiebig prüfen

  15. #95
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Die Tonspur ist vollkommen in Ordnung. Es stimmt zwar das sie anderst abgemischt ist als die Deutsche aber vertauscht ist da sicher nix ! Totaler Bullshit was die audiovision da verzapft.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.052

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    ... dann sollte man bei der Audiovision mal auf den Busch klopfen und für die nächste Ausgabe eine Richtigstellung verlangen

    Falsche Behauptungen und dann auch noch bei einem Film, an dem echt mein Herzblut hängt

    Gruß Dolph-Lundgren

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Jena, Germany
    Alter
    47
    Beiträge
    50

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von bohne Beitrag anzeigen
    Habe eine vernünftige Anlage und werde nachher nochmal ausgiebig prüfen
    Habs jetzt nochmal ausgiebiger getestet und nehme meine falsche Behauptung zurück.In der OF sind halt wirklich nur die rears kräftiger angesteuert,aber nichts ist vertauscht...

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.09
    Alter
    41
    Beiträge
    114

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Vielen Dank für die schnellen Antworten und die Richtigstellung bezüglich der englischen Tonspur. Dann steht dem Kauf der Blu-ray ja nichts mehr im Wege.

    Finde eh, dass die "audiovision" bei den Blu-ray Tests immer mehr nachlässt. Viele Discs werden von denen in Sachen Bildqualität mittlerweile sehr schlecht bewertet, obwohl andere (auch internationale) Reviews hier deutlich fairer bewerten.

    Gruß, Michael

  19. #99
    bobele
    Gast

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Zitat Zitat von Stance4 Beitrag anzeigen
    Die Tonspur ist vollkommen in Ordnung. Es stimmt zwar das sie anderst abgemischt ist als die Deutsche aber vertauscht ist da sicher nix ! Totaler Bullshit was die audiovision da verzapft.
    Hallo,
    habe mir die Blu-ray aus der Videothek ausgeliegen und beim Umschalten der Tonspuren auch sofort einen großen Unterschied bemerkt. Ich bin der Sache mal mit "Ohr an die Box halten" auf den Grund gegangen und habe folgende Beobachtung gemacht.
    In der deutschen Spur hört man viele Toneffekte nur vorne. Zum Beispiel das Motor anlassen bei 9:13 (NUR vonrne rechts - NICHTS auf den Rears) oder ein Klopfen an der Tür bei 9:32 (NUR vorne rechts - NICHTS auf den Rears).
    Auf der englischen Spur hört man diesen Effekte auch vorne, allerdings AUCH hinten (praktisch denselben Effekt) und zwar mindestens genauso laut. Wenn man wie ich dichter an den Rears als an den Fronts sitzt hört man den Effekt praktisch nur aus den Surrounds.

    Fazit: Die Aussage der audiovision, dass die Kanäle vertauscht sind, ist falsch. Ich würde eher vermuten, dass durch einen Masteringfehler die Informationen von vorne rechts und vorne links bei der englischen Spur auf die entsprechenden Surroundkanäle gelegt wurde.

    Würde mich interessieren, ob Leute mit der regulären Kauf-Version meine Beobachtungen besätigen können, oder ob evtl. nur die Leih-Version diesen Fehler aufweist.

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Ort
    München
    Beiträge
    2.342

    AW: capelight: FANBOYS im Mediabook

    Es gibt keinen Unterschied zwischen Leihversion und Kaufversion - von der Verpackung mal abgesehen:

    Zitat Zitat von support@capelight Beitrag anzeigen
    Die Softbox Version ist die Verleih-BD, von der Disc her aber identisch.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. capelight: Der blutige Pfad ... im Mediabook
    Von support@capelight im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 475
    Letzter Beitrag: 22.09.16, 10:32:58
  2. capelight: Tarsem's THE FALL im Mediabook
    Von support@capelight im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 30.11.11, 13:20:28
  3. capelight: Der blutige Pfad ... im Mediabook
    Von support@capelight im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 23:12:26
  4. capelight: Ralph Bakshis FEUER UND EIS im Mediabook
    Von support@capelight im Forum Filme auf Blu-ray (Deutschland)
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 27.12.10, 11:49:53
  5. capelight: Tarsem's THE FALL im Mediabook
    Von support@capelight im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 07:02:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •