Cinefacts

Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 414
  1. #301
    Giessen 46ers Fan
    Registriert seit
    29.01.03
    Ort
    Gießen
    Alter
    37
    Beiträge
    4.377

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Ich hab übrigens gestern nochma kurz in Wolverine eingezappt und das Mädel am Ende von dem ich dachte es sei Emma Frost sah dann irgendwie doch nicht mehr nach ihr aus? In First Class sah sie doch irgendwie nach großen Kristallen aus und in Wolverine eher nach so kleinen irgendwas !?

  2. #302
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    - z.B. sagt Charles in X-Men 1 dass er Eric mit 17 Jahren kennen gelernt hat hier sind sie aber mitte 20 wo sie sich das erste mal begegnet sind.
    - Cerebro wurde laut X-Men 1 von Charles entwickelt und Eric habe ihn dabei geholfen in X-Men First Class hat es jedoch Hank McCoy entwickelt unter der Leitung der CIA
    - Eric/Magneto hat seinen Helm von Sebastian Shaw abgenommen und hat ihn nicht selbst Konstruiert. Laut X-Men 1 hat Magneto den Helm nur so erstellen können da er wusste wie Cerebro funktioniert.
    Gestern extra noch mal X-Men Teil 1 gesehen und mir sind neben den bereits erwähnten noch ein paar weitere "Unstimmigkeiten" aufgefallen.

    - In X-Men 1 wundert sich Charles, dass er Eric nicht ausfindig machen kann. Er sagt etwas wie: "Er muss einen Weg gefunden haben, sich zu verstecken". Dabei müsste ihm ja der Helm schon längst bekannt sein.
    - Es mutet zumindest seltsam an, das Mystique Charles in X-Men 1 umbringen will (durch das Gift oder was das war in Cerebro). Wenn sie sich wirklich schon als Kinder gekannt und so lange zusammen gelebt haben, wie in First Class geschildert, würde sie ihm wohl kaum was antun, und Eric würde sie auch nicht dazu animieren.
    - In Teil 1 sagt Charles, dass Storm, Cyclops und Jean Grey die ersten Schüler in seiner Schule waren. Ok, dass muss kein Wiederspruch sein, denn in First Class ist die Schule ja noch nicht offiziell eröffnet, insofern passt eigentlich auch der Filmtitel nicht


    Gruß
    pippovic

  3. #303
    ... der fette aus dingsda
    Registriert seit
    15.08.02
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.729

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Gestern extra noch mal X-Men Teil 1 gesehen und mir sind neben den bereits erwähnten noch ein paar weitere "Unstimmigkeiten" aufgefallen.

    - In X-Men 1 wundert sich Charles, dass er Eric nicht ausfindig machen kann. Er sagt etwas wie: "Er muss einen Weg gefunden haben, sich zu verstecken". Dabei müsste ihm ja der Helm schon längst bekannt sein.
    - Es mutet zumindest seltsam an, das Mystique Charles in X-Men 1 umbringen will (durch das Gift oder was das war in Cerebro). Wenn sie sich wirklich schon als Kinder gekannt und so lange zusammen gelebt haben, wie in First Class geschildert, würde sie ihm wohl kaum was antun, und Eric würde sie auch nicht dazu animieren.
    - In Teil 1 sagt Charles, dass Storm, Cyclops und Jean Grey die ersten Schüler in seiner Schule waren. Ok, dass muss kein Wiederspruch sein, denn in First Class ist die Schule ja noch nicht offiziell eröffnet, insofern passt eigentlich auch der Filmtitel nicht


    Gruß
    pippovic
    .. ja, das mit mystique hatte ich ja auch schon angemerkt.

  4. #304
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von dvdearl Beitrag anzeigen
    Ich hab übrigens gestern nochma kurz in Wolverine eingezappt und das Mädel am Ende von dem ich dachte es sei Emma Frost sah dann irgendwie doch nicht mehr nach ihr aus? In First Class sah sie doch irgendwie nach großen Kristallen aus und in Wolverine eher nach so kleinen irgendwas !?
    Was daran liegt, das man die Animation verändert hat

  5. #305
    Insider
    Registriert seit
    15.09.03
    Beiträge
    1.461

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von dvdearl Beitrag anzeigen
    Ich hab übrigens gestern nochma kurz in Wolverine eingezappt und das Mädel am Ende von dem ich dachte es sei Emma Frost sah dann irgendwie doch nicht mehr nach ihr aus? In First Class sah sie doch irgendwie nach großen Kristallen aus und in Wolverine eher nach so kleinen irgendwas !?
    Naja, auch wenn es im Film selbst nicht gesagt wird. Laut Marvel ists wohl Emma Frost in Wolverine. Wurde auch im Teaser mit komplettem Namen so benannt. http://www.youtube.com/watch?v=TDY5T1nSBys

    Haben sie sich wirklich einfach für ein anderes Diamant Design entschieden.

  6. #306
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Gestern extra noch mal X-Men Teil 1 gesehen und mir sind neben den bereits erwähnten noch ein paar weitere "Unstimmigkeiten" aufgefallen.

    - Es mutet zumindest seltsam an, das Mystique Charles in X-Men 1 umbringen will (durch das Gift oder was das war in Cerebro). Wenn sie sich wirklich schon als Kinder gekannt und so lange zusammen gelebt haben, wie in First Class geschildert, würde sie ihm wohl kaum was antun, und Eric würde sie auch nicht dazu animieren.
    - In Teil 1 sagt Charles, dass Storm, Cyclops und Jean Grey die ersten Schüler in seiner Schule waren. Ok, dass muss kein Wiederspruch sein, denn in First Class ist die Schule ja noch nicht offiziell eröffnet, insofern passt eigentlich auch der Filmtitel nicht


    Gruß
    pippovic
    Er sagt "one of the first students", nicht das es die ersten seien. Und für mich sah das nicht so aus, als ob Mystique wirklich versucht hat Xavier zu töten, sondern nur Cerebro kaputt zu machen.

  7. #307
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Berücksichtigt man alle Brüche in der Kontinuität und die Besetzung der verschiedenen Rollen, würde ich schon sagen, dass "X-Men: First Class" als Reboot zu betrachten ist. Gegen eine Neuauflage der Franchise hätte ich sowieso nicht unbedingt etwas einzuwenden. Ich bin sicher, dass man auf dem Weg, den man jetzt eingeschlagen hat, noch mehr aus dem Ganzen herausholen kann, als wie es in den bisherigen Filmen geschehen ist.

  8. #308
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Für einen Reboot orientiert sich der Film imo aber zu sehr an der Trilogie was die optischen als auch inhaltlichen Elemente angeht (z. B. die 1 zu 1 kopierte Anfangsszene aus X-Men 1).

  9. #309
    Taxifahrer
    Registriert seit
    19.03.02
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.854

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Vaughn hat hier schlichtweg die Continuity der Saga sehr frei behandelt bzw. sich über logische Entwicklungen hinweg gesetzt, das macht "First Class" aber noch nicht zu einem Reboot. Dagegen spricht auch, dass zwei Schauspieler der Ur-Trilogie mitwirken, beide in character: Hugh Jackman als Wolverine; Rebecca Romijn als Mystique (Szene im Bett) - damit ist doch schon ein klarer Bezug zu den anderen Filmen geschaffen.

  10. #310
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Sorry, aber diese Kontinuitäts-/Reboot-Debatte ist doch völliger Blödsinn !! Wie bereits gesagt, in den Comics war doch auch schon nicht mal ansatzweise Kontinuität gegeben, da wurden auch mal eben so Charaktere eingemottet und wieder aus dem Hut gezaubert, Timelines über den Haufen geworfen und wat weiß ich was noch. Und da nehmen die Fans es doch auch - mehr oder weniger begeistert - hin.

    Habt ihr echt erwartet, dass es jetzt bei den diesbezüglichen Filmen, an denen sich mit Vaughn jetzt bereits der vierte Regisseur versucht, anders werden würde ?? Mit jedem weiteren Regisseur steigt doch im Prinzip die Chance/das Risiko, dass Kontinuitätsfehler auftreten, da die Leute nun mal unterschiedlich stark mit der Materie vertraut sind und auch nicht unbedingt jedes Detail aus den Comics übernehmen wollen, sondern teilweise vielleicht auch selber neue Ansätze mit einbringen wollen.

    Welchen Grund sollte Vaughn denn eurer Meinung haben, um sich jetzt für seinen Film noch zig plausible Erklärungen aus den Fingern zu saugen, um auch ja alle Datierungen, Charakterentwicklungen, usw. von den drei X-Men Filmen und dem Wolverine Spin-Off unter einen Hut zu bringen ?? Nur, damit ein paar Fanboys und Die-hard Fans da draußen auch ja nicht 'ne Flunsch ziehen, weil der böse Onkel Vaughn sich die Freiheit herausnimmt, seinen Film nicht auch noch mit dem Ballast sämtlicher Vorgänger zu belasten ?? Je mehr ein Regisseur diesbezüglich zu beachten versucht, umso enger wird doch das Korsett, in dessen Rahmen sich die Story des Filmes noch bewegen kann.

    Es gibt aus dem X-Men Universum nun schon wahrlich genug zu erzählen und erklären, da muss man jetzt nicht auch noch jede kleinste unsägliche Detailsache berücksichtigen. Er hat sich im Großen und Ganzen an die wichtigsten Hauptstränge der Vorgängerfilme gehalten, dass sollte doch im Prinzip reichen, oder nicht ?? Sorry, aber derlei Korinthenkackerei ärgert mich gerade. Als wenn manche Leute nichts Besseres zu tun hätten ... .

  11. #311
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Nun ja, das muss man aber etwas differenzierter sehen. Singer hat sich mit seinem Superman-Engagment selbst aus dem Rennen geworfen. Und Ratner und Hood haben einfach (besonders in den Augen der Fans) zu schlechte Filme abgeliefert, wobei das ja auch zum großen Teil immer an den Drehbüchern liegt. Daher verwundert es mich etwas, dass es schon zu Teil 1 und 2 Kontinuitäts-Probleme gibt, weil Singer ja am Drehbuch von First Class zumindest mitgearbeitet hat.

    Ein paar kleine Fehler stören sicher die wenigsten (mich z.B. nicht), aber ein paar größere Schnitzer, wie etwa die Lähmung von Charles hätte man auch leicht vermeiden können, wenn man ein bisschen aufgepasst hätte. Das muss ja nicht der Regisseur machen, da gibt es doch sicher zig Leute, die ihm entsprechende Tipps geben können.

    Gruß
    pippovic

  12. #312
    Kuhjunge
    Gast

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    In ein paar Jahren ist die Diskussion überflüssig. Wenn es mehr X-Men Filme gibt und die Zeiträume zwischen den Filmen größer sind, wird keiner mehr über irgendwelche Unterschiede meckern. Oder zählt heute noch einer die "Kontinuitäts-Probleme" zwischen "Batman hält die Welt in Atem" und "Batman Begins" auf? (Ich weiß, irgendwo gibt es auch dafür sicher eine Seite)

  13. #313
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Vielleicht wird Charles ja in "X-Men: Second Class" durch eine OP wieder zum Laufen gebracht. Dann passt wieder alles.

  14. #314
    darkmailer
    Gast

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Als nächstes kommt jemand mit der Kritik die Kuba Krise sei nicht historisch korrekt wiedergegeben worden.

  15. #315
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von God's Lonely Man Beitrag anzeigen
    Vaughn hat hier schlichtweg die Continuity der Saga sehr frei behandelt bzw. sich über logische Entwicklungen hinweg gesetzt, das macht "First Class" aber noch nicht zu einem Reboot. Dagegen spricht auch, dass zwei Schauspieler der Ur-Trilogie mitwirken, beide in character: Hugh Jackman als Wolverine; Rebecca Romijn als Mystique (Szene im Bett) - damit ist doch schon ein klarer Bezug zu den anderen Filmen geschaffen.
    Öhm... irgendwie hab ich so meine Zweifel, dass Rebecca Romijin wirklich "Mystique" in diesem Film gespielt haben soll...

    (So mit der jungen Mystique next door und so. )

  16. #316
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Öhm... irgendwie hab ich so meine Zweifel, dass Rebecca Romijin wirklich "Mystique" in diesem Film gespielt haben soll...

    (So mit der jungen Mystique next door und so. )
    Öhm, dem war aber so Wenn auch nur sehr kurz.

  17. #317
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Öhm, dem war aber so Wenn auch nur sehr kurz.
    Hat bei uns im Kino aber auch kaum jemand mitbekommen... nur das ein oder andere Murmeln war zu hören.

  18. #318
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Hat bei uns im Kino aber auch kaum jemand mitbekommen... nur das ein oder andere Murmeln war zu hören.
    Eben im Kino gewesen...ich würde jede Wette halten, daß dasRebecca Romijn-Stamos war.

    Ansonsten fühlte ich mich sehr gut unterhalten. Gelungener Neustart, der die unterschidlichen Motivationen von Xavier und Eric gut herausarbeitet und auf gekonnte Weise den kalten Krieg und die Kuba-Krise mit einbezieht. Soundtrack hat mir allerdings nicht so gefallen, fand ich ziemlich lieblos. Und das es wieder mal eine Reihe von Mutanten gibt, die eigentlich nur dazu da sind die Effects-Leute mit Arbeit zu versorgen, finde ich jetzt nicht so schlimm. Aber es geht hier nun mal um die Mutanten und das Kräfteverhältnis zu den Menschen. Damit die sich ernsthaft bedroht fühlen, muss man in dieser Hinsicht eben auch mal was zeigen.
    Ich gebe eine gute 8/10
    Geändert von JasonX (18.06.11 um 16:53:26 Uhr)

  19. #319
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Zitat Zitat von JasonX Beitrag anzeigen
    Eben im Kino gewesen...ich würde jede Wette halten, daß dasRebecca Romijn-Stamos war.
    War sie ja auch... es ging eher darum, dass der Moment so kurz war, dass es nur wenige Leute bemerkt haben. Da ich mich die Tage vor dem Kinobesuch noch mit Teil 1 bis 3 aufgefrischt hatte, ist sie mir natürlich aufgefallen.

  20. #320
    Oel ngati kameie
    Registriert seit
    10.08.01
    Ort
    Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    3.211

    AW: X-Men: First Class [Comicverfilmung]

    Mal 'ne Frage an die O-Ton-Gucker: Haben Kevin Bacon und der junge Eric-Darsteller am Anfang im KZ deutsch gesprochen? Nach den Mundbewegungen sah es doch sehr danach aus. Später gab's ja noch 2 kleinere Auftritte von deutschen Schauspielern...finde ich immer lustig solche deutschen TV-Gesichter in so einem Film zu sehen. An der Stelle wurde dann auch deutsche gesprochen, oder? Sollte für Fassbender ja kein Problem sein

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Dredd 3D [Comicverfilmung]
    Von My Cyborg im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 590
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 14:06:47
  2. Comicverfilmung DIE STURMTRUPPEN I & II
    Von Stancheck im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:29:32
  3. [News] Harbinger: weitere Comicverfilmung
    Von Mark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.08, 10:22:02
  4. Y: The Last Man - Comicverfilmung.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 17:52:17
  5. Comicverfilmung DC vs Marvel
    Von Stancheck im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 19:38:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •