Cinefacts

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 414
  1. #41
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: X-Men: First Class

    Die Regie wird nun Matthew Vaughn ("Kick-Ass") übernehmen. Der Film wird auf ein Konzept von Singer basieren und am 3. Juni 2011 in den USA an den Start gehen.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    1.300

    AW: X-Men: First Class

    Wow, so schnell? Steht das endgültige Script und die Besetzung schon fest?
    Ein derartiges Großprojekt innerhalb eines Jahres? Mal gespannt ob sie es schaffen.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: X-Men: First Class

    Hmm ... schade, dass Singer vertraglich noch anderweitig gebunden zu sein scheint. Es gibt aber Gerüchte, dass Fox ihn dafür bei "X-Men 4" Regie führen lassen will.

    Quelle

    Und neben dem Umstand, dass der "First Class" auf seinem Konzept basieren soll (welches aber wohl noch partiell überarbeitet werden soll), wird er wohl auch als Co-Produzent bei dem Film mitwirken.

    Quelle

    Hier mal - falls noch nicht anderweitig gepostet - die Inhaltsangabe von Fox zu "First Class":

    "'X-Men: First Class', basierend auf der klassischen Marvel-Mythologie, zeigt den epischen Beginn der 'X-Men'-Saga. Bevor Charles Xavier und Erik Lensherr die Namen Professor X und Magneto angenommen haben, waren sie zwei junge Männer, die ihre Kräfte zum ersten Mal entdeckt haben. Bevor sie Erzfeinde wurden, waren die beiden enge Freunde, die zusammen mit anderen Mutanten gearbeitet haben (darunter einige bekannte, aber auch neue), um die Welt vor der größten Bedrohung zu stoppen, die es jemals gab. Doch in dieser Zeit tat sich eine Kluft zwischen den beiden auf, die den ewigen Krieg zwischen Magnetos Verbündeten und Professor X' 'X-Men' nach sich zog."

  4. #44
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: X-Men: First Class

    James McAvoy (Wanted) wurde als Professor X gecasted...

    Quelle: Heat Vision
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken X-Men: First Class [Comicverfilmung]-james.mcavoy.professor.x.jpg  

  5. #45
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: X-Men: First Class

    Michael Fassbinder (Inglorious Basterds) wird Magneto spielen.


  6. #46
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: X-Men: First Class

    Wobei ich mich irgendwie frage, ob dann "First Class" nicht sogar schon vor "Wolverine: Origins" spielen müsste, aber es wäre besser den Film eh voll zu ignorieren, da er das ganze Zeitgeflecht der X-Men eh mit einem Mal komplett umgerülpst hat... Der CGI-Xavier am Ende tat schon etwas weh.

  7. #47
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    ...da er das ganze Zeitgeflecht der X-Men eh mit einem Mal komplett umgerülpst hat...
    klär mich auf

  8. #48
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: X-Men: First Class

    Wolverine: Origins soll so 79 spielen da war ja auch das "Three Mile Island" Desaster mit dem Atomkraftwerk, welches die Macher hier halt gagiger weise Wolverine in die Schuhe geschoben haben. (Ich frag mich schon, welche Superhelden-Origin in dreißig Jahren dann für 9/11 verantwortlich ist. )

    Zu der Zeit war Cyclops anscheinend 15,16 Jahre alt und Xavier sah schon aus wie Patrick Stewarts zu Tode geliftetes Abziehbild. Wenn wir nun davon ausgehen, dass der erste X-Men Film "in naher Zukunft spielt", sprich, naja, frei gesagt 2010 ( oder so ), wäre Cyclops im ersten Film 46 Jahre alt.
    Geändert von executor (28.06.10 um 12:46:55 Uhr)

  9. #49
    Buschklepper
    Registriert seit
    29.06.06
    Ort
    Köln
    Alter
    37
    Beiträge
    3.374

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Wenn wir nun davon ausgehen, dass der erste X-Men Film "in naher Zukunft spielt", sprich, naja, frei gesagt 2010 ( oder so ), wäre Cyclops im ersten Film 46 Jahre alt.
    Die Antwort liegt doch auf der Hand: Botoxman besucht Xaviers Schule. Das erklärt auch warum James Marsden so Ausdruckslos durch den Film läuft.
    Geändert von Kumbao (28.06.10 um 15:04:41 Uhr)

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.04
    Beiträge
    2.046

    AW: X-Men: First Class

    Außerdem ist die Prozedur, in der Wolverine seine Admantium-Skelett kriegt ganz anders dargestellt als in X-Men 1 und 2 und auch das Set ist ein ganz anderes.

  11. #51
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: X-Men: First Class

    Was du nicht sagst. Aber diese Elemente haben zumindest die zeitliche Abfolge nicht komplett übers Knie gebrochen und wer weiß, was Wolverine vielleicht alles noch an falschen Erinnerungen in den Fortsetzungen implantiert bekommt.

    (Ok. Wenn man generell mal darauf eingeht, passt "X-Men Origins: Wolverine" nicht mal ansatzweise in die Reihe, wenn man mal davon absieht, dass eigentlich alle Mutanten sich sehr bedeckt halten müssten, da sie sehr selten und sicherlich nicht von der Allgemeinheit geduldet sind. Aber hey, der Streifen hat in sich selbst schon so eine Wagenladung von Logiklöchern, dass das Abfucken der "X-Men"-Referenzen da nur konsequent war. )

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Der CGI-Xavier am Ende tat schon etwas weh.
    Hab ich was verpasst oder übersehn? Kann mich an keinen CGI Xavier erinnern.

  13. #53
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: X-Men: First Class

    Der vercgit-krankhaft verjüngerte Xavier am Ende von Wolverine?!? Ein reiner CGI-Effekt hätte wohl besser ausgehen.

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.10
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    39
    Beiträge
    400

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Das mit Singer ist ja mal echt ne gute Nachricht
    Nach den grottigen X-Men 3 und Wolfverine wäre n guter X-Men ja mal wieder ne schöne Sache.
    na ja, wer weiß wie die Umsetzung dann tatsächlich sein wird.

    Wobei ich Wolverin ja jetzt nicht so schlecht fand.

  15. #55
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: X-Men: First Class

    davon abgesehen, dass ich das Wolverine Movie eh nicht sonderlich toll fand
    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    ...Aber diese Elemente haben zumindest die zeitliche Abfolge nicht komplett übers Knie gebrochen...
    warum sollte nicht zwischen Wolverine und X-Men 1 ~10 Jahre liegen? würde doch in etwa hinkommen.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Hab ich was verpasst oder übersehn? Kann mich an keinen CGI Xavier erinnern.
    hier issa

  16. #56
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    warum sollte nicht zwischen Wolverine und X-Men 1 ~10 Jahre liegen? würde doch in etwa hinkommen.
    Weil laut executor Wolverine 1979 spielt und X-Men "in nicht all zu ferner Zukunft"

  17. #57
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: X-Men: First Class

    aber wird das im Film überhaupt erwähnt?
    oder wird das (Spiel) Jahr einzig aus dem REALEN Ereignis des "Three Mile Island accident" gezogen...das wäre nämlich ziemlich weit hergeholt.

  18. #58
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    aber wird das im Film überhaupt erwähnt?
    oder wird das (Spiel) Jahr einzig aus dem REALEN Ereignis des "Three Mile Island accident" gezogen...das wäre nämlich ziemlich weit hergeholt.
    Naja, bei "Inglourious Basterds" weiß man doch auch, zu welcher Zeit der Film spielt. Auch wenn sich die realen Ereignisse anders abgespielt haben.

  19. #59
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    aber wird das im Film überhaupt erwähnt?
    oder wird das (Spiel) Jahr einzig aus dem REALEN Ereignis des "Three Mile Island accident" gezogen...das wäre nämlich ziemlich weit hergeholt.
    Und warum das?!?

    Ganz abgesehen davon, dass der Film auch noch weit mehr zeitliche Ansatzpunkte hat. Dazu brauch man den Film sogar nur bis kurz nach dem Vorspann schauen:

    Die Geschichte setzt an, als "Jimmy" und Victor wegen eines Angriffs auf die eigenen Truppen bei einem Einsatz in Vietnam im Knast sitzen. Dort werden sie von Stryker rekrutiert und Logan haut eben nach dem ersten Einsatz sofort ab. Er taucht einige Jährchen unter und zum Schluss gibts eben das Finale auf der "Three Mile Island", welches dann auch den großen Storybogen des Streifens zeitlich exakt eingrenzt.

    Wie du siehst, sonderlich viel "Interpretationsspielraum" ist da eigentlich nicht.

    EDIT:
    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    warum sollte nicht zwischen Wolverine und X-Men 1 ~10 Jahre liegen? würde doch in etwa hinkommen.
    Weil 1989 nicht "in naher Zukunft ist". Ganz abgesehen davon, hätten die X-Filme dann viel mehr 80s-Pop-Musik haben müssen. Was großartig gewesen wäre.
    Geändert von executor (29.06.10 um 13:18:55 Uhr)

  20. #60
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: X-Men: First Class

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Wie du siehst, sonderlich viel "Interpretationsspielraum" ist da eigentlich nicht.
    ich habe mich eindeutig nicht genug mit dem Origins Film beschäftigt, gelobe aber Besserung

Seite 3 von 21 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [News] Dredd 3D [Comicverfilmung]
    Von My Cyborg im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 590
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 14:06:47
  2. Comicverfilmung DIE STURMTRUPPEN I & II
    Von Stancheck im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 21:29:32
  3. [News] Harbinger: weitere Comicverfilmung
    Von Mark im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.08, 10:22:02
  4. Y: The Last Man - Comicverfilmung.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.03, 17:52:17
  5. Comicverfilmung DC vs Marvel
    Von Stancheck im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 15.04.03, 19:38:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •