Cinefacts

Seite 17 von 46 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 905

Thema: Avatar

  1. #321
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.02.10
    Ort
    Svizzera
    Alter
    28
    Beiträge
    67

    AW: Avatar

    Es gibt keine Digital Copy DVD.

    Bei der deutschen Version ist nur die BD dabei. Bei der UK oder CH Version ist der Film nochmal auf DVD dabei.

    Grüsse

  2. #322
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Avatar

    Ein erster BD-Test:

    http://www.filmsactu.com/test-blu-ray-avatar-9423.htm

    Leidet nur auf französisch. Ich verstehe kein Wort...
    Hat mal jemand den Test/Text übersetzt?

  3. #323
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von scream Beitrag anzeigen
    deutschen UTs im Papyrus-Font bestätigt. Dann gehe ich mal schwer von einer Art Seemless-Branching à la Star Wars aus - sprich: je nach Tonauswahl werden entsprechend die Untertitel eingeblendet (das dürfte aber für ALLE vorhandenen Untertitel ne Menge Kapazität gekostet haben, da jedesmal ein anderes Bildmaster "miteingebrancht" zu haben).
    Dafür braucht man kein Seamless Branching solange es kein Lauftext wie bei Star Wars ist.
    Eine normale UT Spur reicht da. Schon mal was davon gehört, dass man auch BD Untertitel mit anderen Fonts machen kann?

    Siehe Universal bei Inglorious Basterds auf der deutschen DVD wenn man den Film in der Originalfassung schaut.
    Die Fonts sind zu 95 Prozent zum Kino identisch.

    Player UTs haben nicht nur 1 Schrift etc.
    Da ist vieles möglich wenn man sich Mühe gibt.

    Schön, dass Fox hier aber nicht den Fehler von Universal gemacht hat.
    Die haben nämlich bei Inglorious Basterds für die deutsche Fassung oder die Fassung ohne englisch untertitelte deutsch-szenen nur normale weisse UT verwendet anstatt gemäss dem Original Vorbild ebenfalls eine aufwändige UT Spur zu machen. Da kommt man sich dann immer so minderwertig behandelt vor als Nicht-Amerikaner oder Engländer.
    Fox hat das scheinbar besser gemacht. Und bei Avatar hätte mich alles andere auch enttäuscht.
    Geändert von DVD Schweizer (17.04.10 um 21:21:18 Uhr)

  4. #324
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Steffchef81 Beitrag anzeigen
    Ein erster BD-Test:

    http://www.filmsactu.com/test-blu-ray-avatar-9423.htm

    Leidet nur auf französisch. Ich verstehe kein Wort...
    Bei mir geht die Seite nicht.

    Kommt nur "403-Forbidden".

    Gäbe es dort Screenshots zu sehen von der BD?

  5. #325
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Bei mir geht die Seite nicht.

    Kommt nur "403-Forbidden".

    Gäbe es dort Screenshots zu sehen von der BD?
    bei mir Funktioniert die Seite, und ja das gibt es Screenshots ob es welche von der Blu-ray sind weiß ich allerdings nicht.

    Hier ist jedenfalls einer.


  6. #326
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Hier übrigens noch ein Statement von Producer Jon Landau wo er direkt alles sagt was zu dem Thema "Ohne Extras jetzt, wieso?" gesagt werden muss oder auch zu Abzock-Vorwürfen.

    Q: For this initial DVD/Blu-Ray release, we're not getting any commentary track [or behind the scenes]. I will address the elephant in the room, so to speak.

    Jon Landau: But it's not an elephant in the room. An elephant in the room is something people don't speak about. We're very candid about it. We're not sitting there saying to the consumer, "By the way, here's this thing, and we have a few little frills on it." And not tell them that, by the way, later on, there's going to be something with even more frills. We're being very upfront. We're coming out now, and the reason we're coming out with this right now is because there truly is a demand for people who want to return to Pandora. We could not put together a quality special addition in this time frame. We just couldn't do it. In addition to which, the best quality that people can see this movie in, is with less material on the disk. The people who want the added content [are] a small section of the fan base. We're telling them, "If you want to wait, wait." We're rushing to make November anyway, with this content. But for the people that don't care about that... We're saying, "Here, every bit of data and [space on this] Blu-Ray is devoted to the movie."

    Q: What will the downside be to waiting until November? The presentation quality?

    Jon Landau: The November release is going to be a four-disc collection. Now, I'm just making this up. I'm not saying this is going to happen, but maybe there's one disc that is exactly the same disc that is out now. Maybe it's the other three discs that are the added content... We want each thing to stand up on its own.

  7. #327
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Steffchef81 Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand den Test/Text übersetzt?
    Würde spontan sagen: perfekte BD? Ausser dem fehlenden Bonus!

  8. #328
    Wurmlochexperte
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    520

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Dafür braucht man kein Seamless Branching solange es kein Lauftext wie bei Star Wars ist.
    Eine normale UT Spur reicht da. Schon mal was davon gehört, dass man auch BD Untertitel mit anderen Fonts machen kann?

    Siehe Universal bei Inglorious Basterds auf der deutschen DVD wenn man den Film in der Originalfassung schaut.
    Die Fonts sind zu 95 Prozent zum Kino identisch.

    Player UTs haben nicht nur 1 Schrift etc.
    Da ist vieles möglich wenn man sich Mühe gibt.

    Schön, dass Fox hier aber nicht den Fehler von Universal gemacht hat.
    Die haben nämlich bei Inglorious Basterds für die deutsche Fassung oder die Fassung ohne englisch untertitelte deutsch-szenen nur normale weisse UT verwendet anstatt gemäss dem Original Vorbild ebenfalls eine aufwändige UT Spur zu machen. Da kommt man sich dann immer so minderwertig behandelt vor als Nicht-Amerikaner oder Engländer.
    Fox hat das scheinbar besser gemacht. Und bei Avatar hätte mich alles andere auch enttäuscht.

    Wobei ich aber zu 100% davon ausgehe, daß hierfür Cameron/Landau verantwortlich sind.
    Genauso wie Lucas bei Star Wars.
    Bei zukünftigen Releases von Fox rechne ich jedenfalls wieder mit der 08/15-Methode.

  9. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und wieso das wenn 1,78:1 das Format ist in welchem der Film nun mal produziert wurde? 2,35 wurde hier nur für die Kinos gemacht und ist gemattet. Das es heisst es fehlt ein vom Regisseur eigentlich gewollter Teil vom Bild.
    Warum bringt er den Film dann im Kino im eigentlich falschen Format??? Hätte ja auch dort das richtige Format zeigen können ... das soll einer verstehen. Fakt ist, dass ich es hasse, wenn Filme anders veröffentlicht werden, wie man sie gewohnt ist.

    Bei Avatar mag das aber aufgrund dessen, dass wir die IMAX-Version bekommen, nochmal zu verzeihen sein

  10. #330
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Warum bringt er den Film dann im Kino im eigentlich falschen Format??? Hätte ja auch dort das richtige Format zeigen können ... das soll einer verstehen. Fakt ist, dass ich es hasse, wenn Filme anders veröffentlicht werden, wie man sie gewohnt ist.
    Ich hab ein paar Seiten vorher diese Sache ja auch schon angesprochen : Solche Diskussionen drehen sich immer im Kreis,die eine Seite will die andere nicht verstehen...

    Letzendlich ist es nicht zu ändern,die "epische Breite" ist futsch,ich hab mich damit abgefunden!

  11. #331
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von shadow2209 Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Digital Copy DVD.

    Bei der deutschen Version ist nur die BD dabei. Bei der UK oder CH Version ist der Film nochmal auf DVD dabei.

    Grüsse
    Also ist das Bild das hier gepostet wurde von dem deutschen "Blu-ray + DVD" Cover die Schweizer Ausgabe, oder wie ist das jetzt (wenn ja verstehe ich nicht, wieso sie bei der Gelegenheit nicht gleich auf den Flatschen verzichten)? An anderer Stelle wurde ja hier wiederum geschrieben, dass die DVD nur bei der Schubervariante nicht dabei ist.
    Geändert von Scooby (18.04.10 um 10:09:52 Uhr)

  12. #332
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Avatar

    muss sich hier schon wieder jede 2te post um den fsk aufdruck drehen ????? hammer...

  13. #333
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    muss sich hier schon wieder jede 2te post um den fsk aufdruck drehen ????? hammer...
    Es geht nicht um die FSK sondern die Zusatz-DVD, zu der hier unterschiedliche Aussagen gepostet wurden (in D gar nicht dabei / in D nur bei der Schuberauflge nicht dabei).
    Das mit der FSK war ja nur eine Randbemerkung, die man auch einfach überlesen kann wenn es einen stört
    Geändert von Scooby (18.04.10 um 10:13:04 Uhr)

  14. #334
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Avatar

    Naja, aber wir kennen ihn ja inzwischen und wissen, dass er nix überlesen kann was ihn stört (was so ziemlich alles ist). Deshalb einfach ignorieren.

  15. #335
    Tourist
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    5.029

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Dafür braucht man kein Seamless Branching solange es kein Lauftext wie bei Star Wars ist.
    Eine normale UT Spur reicht da. Schon mal was davon gehört, dass man auch BD Untertitel mit anderen Fonts machen kann?
    Das würde sogar noch einfacher gehen mit Multiple Angle. Wurde leider bei DVD aber auch so gut wie garnicht genutzt, gerade für Einblendungen wäre das optimal (da die Laufzeit sich ja nicht verändert). Aber immerhin schön, daß es auch mal die original dt. UT für Zuhause gibt, statt immer nur im Kino/TV.

    Fand das bei District9 schon schade, da gibts in den ersten 15min schon reichlich zu lesen...

  16. #336
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.10.01
    Beiträge
    275

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von twoflowers Beitrag anzeigen
    Das würde sogar noch einfacher gehen mit Multiple Angle. Wurde leider bei DVD aber auch so gut wie garnicht genutzt, gerade für Einblendungen wäre das optimal (da die Laufzeit sich ja nicht verändert). Aber immerhin schön, daß es auch mal die original dt. UT für Zuhause gibt, statt immer nur im Kino/TV.

    Fand das bei District9 schon schade, da gibts in den ersten 15min schon reichlich zu lesen...
    Das "Problem" mit Multi-Angle ist, dass hier wirklich für die jeweiligen Abschnitte zwei Bildspuren auf der Disc sein muss, was entsprechend Speicher-Kapazität erfordert, wohingegen Untertitelspuren kaum Platz beanspruchen (bei DVDs benötigt eine komplette Untertitel-Spur für den gesamten Film nur zwischen 5 und 10 MB).
    Leider sind die Untertitel bei DVDs Player-abhängig und in der Regel dementsprechend hässlich.
    Der Vorteil bei Blu-rays (einer von unzähligen ... ) ist, dass aufgrund der verwendeten Disc-Software (Java) auch andere schöne Schriftarten, die die Disc selbst erzeugt und der Player quasi nur als Bild darstellt, für die Untertitel verwendet werden können.
    Der Speicherbedarf ist dabei ebenfalls (verhältnismäßig) gering (beträgt nur einen Bruchteil dessen, was ein zweiter Angle brauchen würde), die Untertitel sehen aber dennoch schön aus.

    Gruß, DotWin!

  17. #337
    A depressive Character
    Registriert seit
    16.07.02
    Ort
    Woodsboro
    Alter
    36
    Beiträge
    3.236

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    muss sich hier schon wieder jede 2te post um den fsk aufdruck drehen ????? hammer...
    Musst Du schon wieder in jedem Post nerven?

  18. #338
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von stumacher Beitrag anzeigen
    Musst Du schon wieder in jedem Post nerven?
    jep wenn ich genervt werde,nerv ich auch

  19. #339
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Avatar

    muss sich hier schon wieder jede 2te post um den stanleydobson drehen ????? hammer...




    Sagt mal ich hab nun schon öfter gelesen das die Version die im Herbst kommt, um die 40 Minute länger gehen soll. Wird das so kommen? Das wäre nämlich dann wirklich ein dicker Grund zu warten.

  20. #340
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    muss sich hier schon wieder jede 2te post um den stanleydobson drehen ????? hammer...




    Sagt mal ich hab nun schon öfter gelesen das die Version die im Herbst kommt, um die 40 Minute länger gehen soll. Wird das so kommen? Das wäre nämlich dann wirklich ein dicker Grund zu warten.

    Ne, die "Langfassung" soll nur 6 bis 7 Minuten länger sein, es wird offensichtlich noch eine
    Arbeitsfassung geben, die könnte dann 40 Minuten neues (z.T. unfertiges) Material inkludieren.
    Die Frage ist nur, wird das zusätzliche Material den Film auch besser machen?
    Ich finde die Kinofassung sehr gelungen, für rausgeschnittene Szenen gibt es meistens einen
    triftigen Grund warum sie nicht in im finalen Film enthalten sind.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Filmthema] AVATAR - Wie oft im Kino?
    Von Hosenmatz im Forum Umfragen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.10, 08:37:42
  2. ICQ, Probleme mit Avatar
    Von Bloodsucker im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 15:59:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •