Cinefacts

Seite 28 von 46 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 560 von 905

Thema: Avatar

  1. #541
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Avatar

    Sooo...auch soeben zuende geschaut - Fazit:

    Bildqualität = 10/10
    Tonqualität = 10/10 (aber leicht asynchron über die gesamte Länge - die erste Disc von 124 Scheiben, bei der ich dieses Phänomen habe)
    Film in 2D und 1,78:1 auf BluRay = 6/10
    Film in 3D und 2,35:1 im Kino = 9/10

    Sorry, ich bin wirklich Fan des Films gewesen und hab ihn mir sage und schreibe 5x im Kino in 3D angesehen - aber das neue Bildformat der BluRay und DVD von 1,78:1 - geht gar nicht!

    Der Film bekommt dadurch einen billigen TV-Look - es fehlt einfach der Panorama-Effekt, der die Bilder im Kino so episch hat rüberkommen lassen.

    Weiterhin sind die Animationen und Grafiken nur in Nahaufnahmen und einigen wenigen Halbtotalen überwältigend. Der Rest wirkt in 2D dann leider doch nur wie ein schickes Computerspiel. Der 3D-Effekt hat im Kino somit wohl doch mehr wett gemacht, als gedacht

    Das wars dann erstmal mit Avatar bei mir. Werde ihn morgen wieder zurückbringen und mir eventuell im Dezember die Ultimate-Edition holen. Falls das Bildformat dann immer noch 1,78:1 - hat man wenigstens interessante Extras in HD

    P.S.: In der Featurette "Creating the World of Pandora" sieht man übrigens, dass die Kameras alle in 2,35:1 aufnehmen, bzw. in ihren Display zumindest die Balken für 2,35:1 eingeblendet wurden Somit wurde der Film also doch vorrangig für dieses Format geschossen und im Nachhinein geöffnet - was man auch in diversen Stellen klar erkennen kann - wenn man das Auge dafür hat - da die Bildkomposition teilweise einfach nicht passt und entweder oben oder unten viel zu viel Bildmaterial zu sehen ist.

    IMHO - ist halt so
    Geändert von HELLSPAWN25 (22.04.10 um 23:21:00 Uhr)

  2. #542
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Avatar

    Ach ja - ihr dürft mich jetzt steinigen *g*
    Geändert von HELLSPAWN25 (22.04.10 um 23:33:21 Uhr)

  3. #543
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    P.S.: In der Featurette "Creating the World of Pandora" sieht man übrigens, dass die Kameras alle in 2,35:1 aufnehmen, bzw. in ihren Display zumindest die Balken für 2,35:1 eingeblendet wurden Somit wurde der Film also doch vorrangig für dieses Format geschossen und im Nachhinein geöffnet - was man auch in diversen Stellen klar erkennen kann - wenn man das Auge dafür hat - da die Bildkomposition teilweise einfach nicht passt und entweder oben oder unten viel zu viel Bildmaterial zu sehen ist.

    IMHO - ist halt so
    Nein der Film wurde in 16:9 produziert.

    Aber logischerweise sind die 2,35 Markierungen drauf wenn man weiss, dass man den so in die Kinos bringen wird aus schon oft genannten Gründen.

    Ansonsten kann ich deine Kritik absolut nicht nachvollziehen. Und wieso der Film dadurch velieren soll erst recht nicht.

    Hat man keinen 21:9 (Scope) Screen kommt der Film nun sogar epischer daher weil die Bildkomposition in 1,78 harmonischer wirkt.

    Was die Animationsqualität betrifft ist Avatar das beste was ich jemals gesehen habe.
    Wie ein Computerspiel kam mir der Film nie vor. Aber das ist dann wohl wieder Ansichtssache.

    Grüsse

  4. #544
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Ronny2097 Beitrag anzeigen
    es werden auch nur die deutschen Untertitel angezeigt... also nichts eingebranntes oder zweite Untertitel-Anzeige...
    Das war bei der Blu Ray auch nie ein Thema. Da gings um die DVD.

    Dort sind die deutschen UTs fest eingebrannt und wenn man den Film englisch schaut werden die englischen zusätzlich eingeblendet.

  5. #545
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich bin wirklich Fan des Films gewesen und hab ihn mir sage und schreibe 5x im Kino in 3D angesehen - aber das neue Bildformat der BluRay und DVD von 1,78:1 - geht gar nicht!

    Der Film bekommt dadurch einen billigen TV-Look - es fehlt einfach der Panorama-Effekt, der die Bilder im Kino so episch hat rüberkommen lassen.
    Also wie kann man sich denn darüber beschweren, daß man den kompletten Bildschirm ausgefüllt bekommt, ohne schwarze Balken

    Manchne Leute verstehe ich beim besten Willen nicht

  6. #546
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.12.01
    Beiträge
    427

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Also wie kann man sich denn darüber beschweren, daß man den kompletten Bildschirm ausgefüllt bekommt, ohne schwarze Balken

    Manchne Leute verstehe ich beim besten Willen nicht
    Weil das nur dann schön anzusehen ist, wenn der Film auch dafür gemacht ist - sonst stimmt die Bildkomposition nicht und Bildinhalte fehlen.

    Wenn Papst Cameron das aber nunmal für Blu-ray so haben will, dann möge es auch so sein!

    (aber wehe, die schieben irgendwann die Breitbild-Version nach: dann wäre es für mich tatsächlich wieder nur Abzocke - aber ich fürchte da wird dann mit der "großen Nachfrage" oder "den Wünschen der Fans" argumentiert)

  7. #547
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Kurgan Beitrag anzeigen
    Weil das nur dann schön anzusehen ist, wenn der Film auch dafür gemacht ist - sonst stimmt die Bildkomposition nicht und Bildinhalte fehlen.
    Das ist absolut richtig. Ich möchte ja auch nicht ne Open Matte Version eines 1,85 Films nur weil man bei 4:3 oben und unten mehr sieht.

    Aber Cameron sagt es sei für Avatar das ideale Format. Ist also nicht einfach ein geöffnetes Bild ohne Sinn und Verstand.
    Und ausserdem: Bei Avatar ist extrem viel gerendert. Denkt ihr ernsthaft die hätten das in 1,78 gerendert für nichts und wieder nix?
    Und kommt jetzt nicht mit IMAX. Für Imax müsste der Film ja noch mehr zeigen eigentlich.
    Aber Cameron brachte auch mal das Argument dass irgendwie einige der 3D Effekte mit oben und unten mehr Bild besser funktionieren. Weiss den genauen Wortlaut nicht mehr.
    Schlussendlich ist 1,78 wohl einfach der beste Kompromiss bei dem Film. Und für die Kinos wurde die Scope Fassung wohl nur gemacht damit die ganze breite der Leinwand ausgenützt werden kann.
    Und weil zu Hause sicher 90 Prozent der Leute 16:9 Glotzen/Leinwände haben und nur ein kleiner Teil Scope Formate wurde dann halt hier die 1,78 Variante gewählt. Imho verständlicherweise.

    Wenn ich mir die Blu Ray ansehe habe ich das Gefühl eine absolut homogene Fassung zu sehen was den Bildausschnitt angeht. Schau ich mir die 2,35 Bilder zum Vergleich an hab ich mehr als nur bei einem Bild das gefühl es wurde beschnitten.

    Zitat Zitat von Kurgan Beitrag anzeigen

    (aber wehe, die schieben irgendwann die Breitbild-Version nach: dann wäre es für mich tatsächlich wieder nur Abzocke - aber ich fürchte da wird dann mit der "großen Nachfrage" oder "den Wünschen der Fans" argumentiert)
    Cameron hat höchstpersönlich in den aktuellen Interviews gesagt, dass es nur 1,78 geben wird für Home Entertainment.
    Bei Dark Knight gabs bisher auch keine Scope only fassung obwohl viele damals behauptet haben, dass die hundert pro noch nachgeschoben wird.

    Ausschliessen will ich es natürlich bei Avatar nicht. Und ganz klar würde dann als Begründung herhalten, dass dies auf vielfachen Wunsch noch veröffentlicht wird.
    Aber so recht glauben mag ich bei Cameron nicht dran.
    Dem Mann glaube ich im Gegensatz zu 95 Prozent der sonstigen Label/Regie etc. Aussagen.

  8. #548
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Also wie kann man sich denn darüber beschweren, daß man den kompletten Bildschirm ausgefüllt bekommt, ohne schwarze Balken

    Manchne Leute verstehe ich beim besten Willen nicht
    schwarze Balken (bzw. die Scope Balken) gehören aber nunmal zu einem (epischen)Kino-Film dazu. Oder warum gibt es überhaupt 16:9 Fernseher?
    16:9 ist meiner Meinung nach genau so ein Humbug, wie dieses "HD-ready" Format mit seinen 720p

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Bei Dark Knight gabs bisher auch keine Scope only fassung obwohl viele damals behauptet haben, dass die hundert pro noch nachgeschoben wird.
    waren nicht sämtliche DVDs komplett im Scope

  9. #549
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Avatar

    Immer das gleiche,die eine Seite will die jeweils andere nicht verstehen...

    An die 1,78:1 Befürworter:

    Ein Sci-Fi/Fantasy Film wirkt in Scope einfach viel besser,ich (und viele andere) habe den Film in diesem Format im Kino gesehen,und da kam mir nichts abgeschnitten vor - es wirkte episch,so wie sich das für so einen Film eben gehört!

    Stellt euch mal "Herr der Ringe" oder "Star Wars" in 1,78:1 vor - Zusätzlicher Bildinhalt hin oder her - das geht gar nicht!

    Naja,was soll´s Leute wie wir werden hier vorerst übergangen,und nicht verstanden,ne wir werden auch noch für bekloppt erklärt...

    Was red ich mir eigentlich den Mund fusselig...

    Zumindest ist der Film durchgängig in einem Format,und nicht so´n beklopptes Gewechsele wie TDK
    Geändert von Cpt. Archer (23.04.10 um 07:20:10 Uhr)

  10. #550
    Einfacher Pöbel
    Registriert seit
    25.09.02
    Ort
    Münster
    Alter
    44
    Beiträge
    10.112

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    ...waren nicht sämtliche DVDs komplett im Scope
    Nö, die iMax Szenen hatten ein anderes Bildformat als der Rest.

  11. #551
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Knackwurst Beitrag anzeigen
    Nö, die iMax Szenen hatten ein anderes Bildformat als der Rest.
    Ja,bei der Blu-Ray - nicht bei der DVD!

  12. #552
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Knackwurst Beitrag anzeigen
    Nö, die iMax Szenen hatten ein anderes Bildformat als der Rest.
    komisch das etliche Reviews und mein Gedächtnis etwas anders sagen

  13. #553
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Avatar

    Gestern auch gesehen: vom Bild hatte ich mehr erwartet nachdem teilweise schon ein regelrechter Hype veranstaltet wurde. Es ist zwar fehlerlos und die Farben strahlen ungemein, aber so das letzte bisschen Schärfe fehlt irgendwie. Zumal in den Realszenen der Schwarzwert noch einen Tick besser sein dürfte; aber das ist Meckern auf hohem Niveau!

    Asynchron konnte ich nicht feststellen. Wenn es sich dabei aber auch nur um etwas im Milisekunden-Bereich handelt bin ich dagegen irgendwie immun das zu bemerken.

    Ich fand nun den Film auch beim nun 4. Mal total faszinierend und kein Stück langweilig. Da hatte ich nebenher gar keine Zeit um Gedanken an "Oh, andres Bildformat .....und bloss noch 2D" zu verschwenden.

    Ich finde es so im Wohnzimmer sogar epischer, weil man hier eben mehr Bild hat. Bin eigentlich total zufrieden.

  14. #554
    Formatkriegsgeschaedigter
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.844

    AW: Avatar

    Finde, dass bei Avatar 3D im Kino das Scope-Format zu beschnitten aussah.

    Es gab manchmal "Raumsprünge" bei denen Bildelemente, die durch den unteren Cache teilweise verdeckt waren, in dem Moment auf einen zusprangen, als sie im Ganzen zu sehen waren.

    Würde deswegen Avatar 3D in 16:9 begrüßen.

    PS: Ich nutze zur Zeit eine 2:1 Leinwand und habe bei 16:9 auf volle Höhe und bei 21:9 auf volle Breite maskiert: Das Beste aus beiden Formaten

  15. #555
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.07
    Beiträge
    1.092

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Immer das gleiche,die eine Seite will die jeweils andere nicht verstehen...

    An die 1,78:1 Befürworter:

    Ein Sci-Fi/Fantasy Film wirkt in Scope einfach viel besser,ich (und viele andere) habe den Film in diesem Format im Kino gesehen,und da kam mir nichts abgeschnitten vor - es wirkte episch,so wie sich das für so einen Film eben gehört!

    Stellt euch mal "Herr der Ringe" oder "Star Wars" in 1,78:1 vor - Zusätzlicher Bildinhalt hin oder her - das geht gar nicht!
    Das hängt davon ab, wie der Film gedreht worden ist, bei Avatar wurde es nunmal auf 16:9 gedreht und die Bildkomposition richtet sich auch daran, demnach würde das Scope-Format oben und unten was abschneiden.

    Als ich meinen 16:9-TV gekauft hatte, hatte ich naiverweise gedacht damit nie wieder schwarze Balken bei Kinofilmen zu sehen, hatte ja keine Ahnung was es da alles für verschiedene Bildformate gab, war auch leicht enttäuscht.

    Deswegen bin ich mega-froh, dass Avatar im richtigen Format auf BluRay gebannt wurde und ich einen Kinoblockbuster ohne Balken auf meinem Full-HD-Plasma geniessen kann.

  16. #556
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Jor-el Beitrag anzeigen
    Als ich meinen 16:9-TV gekauft hatte, hatte ich naiverweise gedacht damit nie wieder schwarze Balken bei Kinofilmen zu sehen, hatte ja keine Ahnung was es da alles für verschiedene Bildformate gab, war auch leicht enttäuscht.
    Tja,kommt davon wenn man sich nicht richtig mit den Bildformaten auseinandersetzt

    Ich hab schon zu VHS-Zeiten immer auf´s Original Kinoformat bestanden,diese 4:3 VHS-Tapes hab ich gehasst wie die Pest,mein Lieblingsformat ist 2,35:1 bzw 2,40:1 - die schwarzen Balken störten mich nie im geringsten!

  17. #557
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Tja,kommt davon wenn man sich nicht richtig mit den Bildformaten auseinandersetzt

    Ich hab schon zu VHS-Zeiten immer auf´s Original Kinoformat bestanden,diese 4:3 VHS-Tapes hab ich gehasst wie die Pest,mein Lieblingsformat ist 2,35:1 bzw 2,40:1 - die schwarzen Balken störten mich nie im geringsten!
    Eben Ein Film in 2,35:1 auf einem 4:3 TV ist der Traum schlechthin! Würde es große LCD-TVs in 4:3 geben, wäre ich sofort dabei. Um so dicker die schwarzen Balken, desto mehr wird der Blick auf den Bildinhalt gelenkt. Das liegt nun mal an der Stellung unserer Augen - und wie sonst lässt sich die Faszination für Panorama-Bilder in der Fotografie erklären?

    Wenn ihr mal drauf achtet, werdet ihr merken, wie unangenehm es für die Augen ist, einen Film in 4:3 Vollbild zu sehen. Schaltet man auf 16:9 um, entspannen sich die Augen total...und bei Scope setzen sich eure Augen auf die Couch und schnappen sich ne Tüte Popcorn ;D

    Mir geht es aber hauptsächlich darum, dass Unterschiede zwischen Kino und Home-Entertainment gemacht werden. Wenn ich in ein Autohaus gehe und mir meinen Traumwagen vorführen lasse, diesen dann auch bestelle - dann erwarte ich doch auch, dass er bei Lieferung genau so aussieht. Nichts anderes ist es bei Avatar...

    Ich werd mir einen schwarzen Rahmen aus dünnem Plexiglas bauen und ihn für Avatar vor den TV stellen - Problem gelöst - und auch eine durchgehende Scope-Version von "The Dark Knight" auf BluRay ist damit endlich möglich

    Zu den Animationen - es war mir im Kino schon aufgefallen, dass nur die Nahaufnahmen extrem geil und realistisch gerendert wurden (z.B. die erste Szene als die Navi´s zu diesen Drachenbergen reiten oder als Jake wieder im Avatar erwacht und in die Aschelandschaft schaut). Bei vielen anderen Szenen wirken die Navi´s und ihre Umgebung weniger scharf und detailiert. Aber das war vielleicht von der Rechenpower heutzutage einfach noch nicht umsetzbar. Klar ist natürlich, dass Avatar das bisher Beeindruckendste in dieser Richtung darstellt - keine Frage!

    So, muss ackern...

  18. #558
    Einfacher Pöbel
    Registriert seit
    25.09.02
    Ort
    Münster
    Alter
    44
    Beiträge
    10.112

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Ja,bei der Blu-Ray - nicht bei der DVD!
    Huch, das DVD hatte ich übersehen. Meine Aussage war natürlich nur zur Blu-ray Variante.

  19. #559
    Fthagn!
    Registriert seit
    07.06.02
    Ort
    R'lyeh
    Alter
    48
    Beiträge
    3.054

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Mir geht es aber hauptsächlich darum, dass Unterschiede zwischen Kino und Home-Entertainment gemacht werden. Wenn ich in ein Autohaus gehe und mir meinen Traumwagen vorführen lasse, diesen dann auch bestelle - dann erwarte ich doch auch, dass er bei Lieferung genau so aussieht. Nichts anderes ist es bei Avatar...
    Bei Avatar stimmt dann allerdings insofern alles, dass die 2D-Kino-Version wohl in 16:9 gehalten war.

    Sollte es mal eine 3D-Heimversion geben, so wäre evtl. ein anderes Format angebracht.

  20. #560
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Black Smurf Beitrag anzeigen
    Bei Avatar stimmt dann allerdings insofern alles, dass die 2D-Kino-Version wohl in 16:9 gehalten war.

    Sollte es mal eine 3D-Heimversion geben, so wäre evtl. ein anderes Format angebracht.
    Ich hab ihn nicht in 2D im Kino gesehen und wenn das stimmt, dann bin ich froh darüber Mal sehen, wohin die 3D-Home-Technik geht...dauert sicher noch 1-2 Jahre, bis das massentauglich und erschwinglich ist
    Geändert von HELLSPAWN25 (23.04.10 um 08:32:24 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Filmthema] AVATAR - Wie oft im Kino?
    Von Hosenmatz im Forum Umfragen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.10, 08:37:42
  2. ICQ, Probleme mit Avatar
    Von Bloodsucker im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 15:59:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •