Cinefacts

Seite 31 von 46 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 905

Thema: Avatar

  1. #601
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.08
    Alter
    32
    Beiträge
    1.636

    AW: Avatar

    Und dann fällt der miserable Schwarzwert vieler TV-Geräte auch nicht so ins Gewicht.

    Wenns garnicht anders geht, kann man sich die Scope-Balken ja auch manuell ans Display anbringen. Die Untertitel sind ja praktischerweise im Scope-Bereich.

  2. #602
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Und was an schwarzen Balken episch sein soll, verstehe ich beim besten Willen nicht
    Das eigentliche Bild wirkt breiter,so wie´s im Kino bei Scope ja auch ist!

    Aber wie schon x-mal gesagt,hier wird niemand vom Gegenteil überzeugt,ihr findet die 1,78:1 Version toll,und wir paar Hanseln halt nicht!

    Nur solche Sprüche wie "Müll labern" müssen echt nicht sein,da seh ich rot,hat bei der letzten Diskussion bzgl TDK der Quat abbekommen...

  3. #603
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    1.145

    AW: Avatar

    Hab gestern Abend auch meine BD nun angeschaut!!!

    WOW DAS BILD IST DAS BESTE DAS ICH BIS JETZT BEI EINER BD GESEHEN HABE! ( spiele die BD´s mit der SONY PS3 auf einen Philips 42 zoll Full HD Tv ab )

    Wirklich genial!!!!

    Der Ton ist auch richtig gut Bin rundum zufrieden!

  4. #604
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Um die leidige Format Diskussion endlich abzuschliessen hier mal ein Auszug aus einem aktuellen Interview mit Producer Jon Landau. Gemacht bei Highdefdigest.com:

    HDD: What is the aspect ratio on this?

    JL: 16x9

    HDD: But in terms of the frame, how did you come to that conclusion? Because there was the IMAX version and the regular theatrical presentation…

    JL: When we made the movie, we finished everything to a 16x9. For the theatrical release of the film we never sacrificed width in the theater. There are theaters, if you wanted to go 16x9, you would have to bring the sides in. So those theaters were 2.35. But wherever we could, get maximum width, and add height. That was in select digital screens and in all IMAX screens.


    Hier also nicht vom Original Kinoformat zu sprechen bei 16:9 ist absurd. Der Film lief halt schlicht in mehreren Fassungen im Kino.
    Und da viele Kinos eine breite Leinwand haben hat man halt das ganze so gemacht, dass man auch Scope anbieten kann.

    Aber für zu Hause macht das in dem Fall keinen Sinn.
    Auch ich liebe normalerweise Scope bei Action, SciFi und einfach optisch gut gefilmten Streifen.
    Weil trotz der Tatsache das man bei Scope zu hause keine breitere Leinwand hat sehen die Filme viel epischer aus wenn eine Scope breite ausgenutzt wird.
    Bei Avatar vergessen aber alle den Fakt, dass bei Scope links und rechts nicht mehr zu sehen ist sondern gleich viel. Das ist ein gänzlich anderes Thema.
    Zudem wurde der Film für 16:9 produziert.
    Ergo ist für zu Hause wo die meisten Leute ne 16:9 Glotze/Leinwand besitzen dieses Format auch ideal mal ganz abgesehen von der tatsache, dass es Original ist.

  5. #605
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von CIRCUS Beitrag anzeigen
    Der Ton ist auch richtig gut
    Aber nicht HD-MA. Tja, selbst bei Avatar bekommt Fox den Hals nicht voll und spart sich Synchroton in HD.

  6. #606
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.09
    Beiträge
    458

    AW: Avatar

    Ich hab den Film im Kino in 16x9 gesehen. Damit ist das Format der Blu auch das richtige Format.
    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das der Film in 3D in Scope gezeigt wurde, das müsste die Tiefenwirkung ja mächtig einschränken.

    Der Film wirkt in 2D auf mich übrigens realistischer (soweit man das bei einem Film sagen kann der zu 80% im Computer entstanden ist).

  7. #607
    HD Junkie
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Solingen
    Alter
    33
    Beiträge
    2.119

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen

    Und ausserdem wurden bei der Scope Fassung nicht einfach simpel Balken drübergelegt,die hat eine ganz eigene Bildkomposition - ansonsten hätte es dauernd abgehackte Köpfe etc. gegeben!


    so, wo genau ist da die ganz eigene bildkomposition?
    http://forum.blu-ray.com/3167342-post2183.html

  8. #608
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Avatar

    So gerade meine Zweitsichtung von Avatar hinter mich gebracht. 1x mal im Kino und nun in 2D auf BD. Und nun kann ich auch bestätigen was ich im Kinothread schon vermutet habe, denn Avatar funktioniert für mich in 2D sehr viel besser als in 3D. Das Bild ist unglaublich scharf und somit jedes kleinste Detail zu erkennen, zudem sehen die Farben imo sehr viel besser und kontrastreicher aus. In manchen Szene sind mir regelrecht die Synapsen zusammengeschmolzen, dazu noch eine überragende Tonabmischung. Cineastenherz was willst du mehr?! Einfach ein perfektes Filmerlebnis.

    Die Diskussion um das Format erschließt sich mir nicht ganz, denn so war mein kompletter Bildschirm mit Pandora ausgefüllt. Wie kann man sich da noch schwarze Balken wünschen?

    Genau diese Qualität wünsche ich mir übrigens für die Veröffentlichung der Ultimate Edition und für die kommenden "Herr der Ringe" EE auf BD. Alles andere wäre enttäuschend.

  9. #609
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Eraser2727 Beitrag anzeigen
    so, wo genau ist da die ganz eigene bildkomposition?
    http://forum.blu-ray.com/3167342-post2183.html

    Immer wieder das gleiche - Same Procedure as "The Dark Knight" :

    Der Ausschnitt der Scope-Fassung ist nicht immer die genau die Bildmitte,sondern immer der wichtigste Teil,also mal etwas weiter oben,mal weiter unten!

  10. #610
    HD Junkie
    Registriert seit
    21.04.02
    Ort
    Solingen
    Alter
    33
    Beiträge
    2.119

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Cpt. Archer Beitrag anzeigen
    Immer wieder das gleiche - Same Procedure as "The Dark Knight" :

    Der Ausschnitt der Scope-Fassung ist nicht immer die genau die Bildmitte,sondern immer der wichtigste Teil,also mal etwas weiter oben,mal weiter unten!

    ändert nichts an der tatsache, dass du einfach nur weniger siehst. wenn es dir besser gefällt, ist ja okay, gerade bei bd gefällt mir aber ein 1:78 bildschirmfüllendes bild besser und cameron sieht das auch so.

  11. #611
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Avatar

    Man kann sich ja ein paar schwarze Pappen zuschneiden und sie entsprechend über den eigenen 16:9 Fernseher legen. Dann sieht man wieder so viel wie im Kino.

  12. #612
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Avatar

    Wurde schon ein paar Posts vorher vorgeschlagen.

  13. #613
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.08
    Alter
    32
    Beiträge
    1.636

    AW: Avatar

    Am besten gleich einen 21:9-Fernseher kaufen und aufzoomen. Das wäre auch das einzige Display, wo das Bild dann wirklich breiter wäre.

  14. #614
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Eraser2727 Beitrag anzeigen
    so, wo genau ist da die ganz eigene bildkomposition?
    http://forum.blu-ray.com/3167342-post2183.html
    Diese Bilder sind 16:9 Promotional Shots, welche von dem postenden User per Hand auf Cinemascope beschnitten wurden. Von daher ist dieser Vergleich völlig irrelevant.

    Die Diskussion hatten wir sowieso auch schon mal auf Seite 6 ...

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    [vom 17.03.10]

    Und da ich gerade Langeweile hatte, habe ich mir eine weitere Szene aus dem Trailer rausgesucht:



    Wenn Trailer und durchgesickerter Screener die diskutierten Bildformate darstellen (und davon gehe ich einfach mal aus ), dann ist der Unterschied schon ziemlich deutlich:

    Geändert von Timo (23.04.10 um 17:26:29 Uhr)

  15. #615
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Avatar

    Mal ein anderes Thema:-)

    Wie ist der Film denn?

    Langweiligt man sich da zu Tode?

    Normalerweise interessieren mich derartige Filme nicht, aber der ganze Hype um den Film herum, macht mich jetzt neugierig....

  16. #616
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Avatar

    So, ich habe jetzt die von mir schon mehrfach erwähnte BeNeLux-Variante im benachbarten Echternach erstanden (letztes Exemplar!).
    Die BD dürfte inhaltlich indentisch mit der deutschen sein (wobei auf dem deutschen Cover wesentlich mehr Untertitelspuren genannt sind als auf dem holländisch-französischsprachigen). Die beiliegende DVD liegt tatsächlich nur bei (nicht mit eigener Halterung im schmalen Amaray wie bei der US-Version). Die DVD wurde in eine kleine Papphülle gepackt mit dem gleichen Front- und Backcovermotiv der einzeln erhältlichen DVD. Die DVD kommt nur in den Sprachen Englisch und Französisch mit UTs in Englisch, Französisch und Holländisch. Somit dürfte die BeNeLux-Combo identisch sein mit der Combo aus Frankreich. Leider hat diese hier aber keinen Schuber.
    Ich lasse mich jetzt hier nicht über die Qualität aus - dazu kann ich nix sagen, denn.... nun ja.... MEIN 46-Zoll-FullHD-Toshi IST IMMER NOCH IN DER WERKSTATT!!!! AHHHHHHHHHHHHH!!!!
    Krieg zwar ein schassneues Panel auf Garantie spendiert, aber geliefert wird er erst am Mittwoch!!!!
    Sorry, aber ich musste das einfach mal rauslassen :-(

  17. #617
    Fthagn!
    Registriert seit
    07.06.02
    Ort
    R'lyeh
    Alter
    48
    Beiträge
    3.054

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Mal ein anderes Thema:-)

    Wie ist der Film denn?

    Langweiligt man sich da zu Tode?

    Normalerweise interessieren mich derartige Filme nicht, aber der ganze Hype um den Film herum, macht mich jetzt neugierig....
    Hier findest du mehr als genug Meinungen...

  18. #618
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Avatar

    Mit was für Kameras wurden denn die Realszenen gedreht? Klassisch auf Film oder digital?
    Beim ersten Sichten fällt mir auf, dass die Schärfe der CGI gigantisch ist, bei Realszenen aber ganz und gar nicht Referenz ist. Es gibt kein Filmkorn, dafür aber leicht wachsige Gesichter, was nach einem typischen Fall eines DNR-Filtereinsatzes aussieht. Natürlich sehen Gesichter jedenfalls nicht aus. Auch habe ich Doppelkonturen ausgemacht, was auf künstliche Nachschärfungen schließen lässt.

  19. #619
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.08
    Alter
    32
    Beiträge
    1.636

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Mit was für Kameras wurden denn die Realszenen gedreht? Klassisch auf Film oder digital?
    Beim ersten Sichten fällt mir auf, dass die Schärfe der CGI gigantisch ist, bei Realszenen aber ganz und gar nicht Referenz ist. Es gibt kein Filmkorn, dafür aber leicht wachsige Gesichter, was nach einem typischen Fall eines DNR-Filtereinsatzes aussieht. Natürlich sehen Gesichter jedenfalls nicht aus. Auch habe ich Doppelkonturen ausgemacht, was auf künstliche Nachschärfungen schließen lässt.
    Also ich empfinde es als genau andersrum: Realszenen knackscharf, CGI eher weich (ist mir aber schon damals im Kino aufgefallen). Hast du mal die Schärfeeinstellungen deines Fernsehers überprüft? Habe mal aus Spass die Schärfe von 50 auf 100 hochgedreht und dann sah es wirklich nach Wachsgesichtern aus. Mit "normalen" Schärfeeinstellungen siehts jedenfalls einwandfrei aus.

  20. #620
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Mit was für Kameras wurden denn die Realszenen gedreht? Klassisch auf Film oder digital?
    Beim ersten Sichten fällt mir auf, dass die Schärfe der CGI gigantisch ist, bei Realszenen aber ganz und gar nicht Referenz ist. Es gibt kein Filmkorn, dafür aber leicht wachsige Gesichter, was nach einem typischen Fall eines DNR-Filtereinsatzes aussieht. Natürlich sehen Gesichter jedenfalls nicht aus. Auch habe ich Doppelkonturen ausgemacht, was auf künstliche Nachschärfungen schließen lässt.
    Die Realszenen wurden mit der Sony F950, HDC1500 und F23 gedreht. Da mit dem Simulcam-System gearbeitet wurde, wäre es auch nicht anders möglich gewesen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Filmthema] AVATAR - Wie oft im Kino?
    Von Hosenmatz im Forum Umfragen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.10, 08:37:42
  2. ICQ, Probleme mit Avatar
    Von Bloodsucker im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 15:59:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •