Cinefacts

Seite 39 von 46 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 780 von 905

Thema: Avatar

  1. #761
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Muerz Beitrag anzeigen
    Naja, ihr seit mir ja komisch drauf...Ich habe den Film nicht im Kino gesehen, und keine Zeit und Lust gehabt hier 20+ Seiten durchzulesen...Es ist halt nur so, dass man, ohne den ganzen Thread und ohne drei Seiten Amazon Bewertungen durchzulesen, als VORBESTELLER schon von "Limited Edition" geblendet wird und sich gerade bei einem solchen Über-Blockbuster wenigstens ein paar Extras erwartet.
    Man lernt halt nie aus...
    *unterschreib*

    aber Du vergisst, dass hier (fast) alle der Meinung sind, dass Cameron ein Gott ist, der einen Gott-gleichen Film auf einer Gott-gleichen BD gemacht hat.
    Irgendwelcher Schickschnack, wie Extended, Extras, Wendecover, anständige Handlung, gute Schauspieler usw...interessieren da einfach nicht mehr, denn es geht ausschließlich um die tollen CGI Effekte und wie toll diese auf BD aussehen...

  2. #762
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    So.Jetzt muss ich aber mal was loswerden hier. Die DVD sieht nicht pervers aus,sondern sehr gut. Das was du als Absicht beschreibst,ist der ganz normale Unterschied von DVD zu einer guten Blu-ray. Nicht mehr,und nicht weniger.


    Das die Blu-ray ein schärferes Bild hat,weiß mittlerweile sogar ich.

    Ich bin auch der Meinung dass die DVD hinter ihren Möglichkeiten bleibt, da gab es schon deutlich bessere Scheiben. Die BD ist dagegen, auch für das Medium an sich, ein absoluter Knaller was die Qualität angeht.

  3. #763
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von stanleydobson Beitrag anzeigen
    ja also das sind echt die leute die keine ahnung haben oder sich ihre dvds schönreden
    Stimme Dir voll und ganz zu, selten so einen lächerlichen Bockmist gelesen, der Reviewer
    hat sicherlich noch keine BD mit eigenen Augen gesehen.

  4. #764
    Dabei seit 12.08.01
    Registriert seit
    26.11.07
    Ort
    Bad Hönningen
    Alter
    52
    Beiträge
    813

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Also die Quali ist wohl nicht "pervers" schlecht, aber auch nicht wirklich gut!
    Da habe ich schon bessere Bildquali auf DVD erlebt!

    Und der Abstand zur BluRay ist in etwa so wie wenn man erst durch ein frisch geputztes Fenster schaut und dann durch ein Fenster, das seit einem halben Jahr nicht mehr geputzt wurde

    Du BluRAy Bildquali ist wirklich kristallklar!

    Schreib doch bitte zukünftig Blu-ray richtig, so schwer ist das doch nicht, oder?

  5. #765
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Avatar


  6. #766
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    *unterschreib*

    aber Du vergisst, dass hier (fast) alle der Meinung sind, dass Cameron ein Gott ist, der einen Gott-gleichen Film auf einer Gott-gleichen BD gemacht hat.
    Irgendwelcher Schickschnack, wie Extended, Extras, Wendecover, anständige Handlung, gute Schauspieler usw...interessieren da einfach nicht mehr, denn es geht ausschließlich um die tollen CGI Effekte und wie toll diese auf BD aussehen...
    Nee Gott ist James Cameron sicherlich nicht. Aber er hat in seiner Laufbahn mehrere, für meinen Geschmack, sehr gute Filme realisiert. Mehr also so manch anderer hochgelobter Regisseur. Also ein bischen Heldenverehrung darf da schon sein.

    Die Extended Version gibt es später. Das war von Anfang an klar. Ähnlich wie bei den HERR DER RINGE DVDs damals. Wer sich darüber aufregt ist selber schuld das er sich vorher nicht informiert hat. Ausserdem besagt eine verlängerte Fassung noch lange nicht, dass der Film daruch auch besser wird. Siehe HERR DER RINGE, GLADIATOR uvm, wo die erweiterten Fassungen deutlich schlechter als die Kinofassungen sind.

    Deiner Aussage zu dem Wendecover stimme ich zu. Mir wäre ein Wendecover auch lieber gewesen. Aber da man als Blu-ray Käufer mittlerweile wissen sollte, dass Fox noch nie Wendecover eingesetzt hat, genauso wie Warner und andere übrigens auch, ist auch das keine Neuigkeit. Diese zugegeben kundenunfreundliche Firmenpolitik kannst du ja nun nicht ernsthaft dem Film oder gar dem Regisseur anlasten, oder?

    Keine Ahnung warum du auf dem Film so herumhackst. Wenn dir der Film nicht gefällt, dann ist das doch okay. Aber sag es bitte auch einfach so. Tu bitte nicht so als ob dir der Film gefällt aber nur ein paar Kleinigkeiten nicht.

    Die Schauspieler sind sicherlich nicht immer die besten aber für den Film doch absolut passend. Ich finde auch, dass andere Schauspieler nicht unbedingt besser gewesen wären. Ausserdem finde ich es gut das viele eher unbekannte Schauspieler gecastet wurden.

    Wieviele Actionhaltige Filme mit einer "erstklassigen", oscarreifen Geschichte kennst du? Kaum ein guter Actionfilm hat auch ein grandiose Handlung. Die muss er auch nicht haben. Da zählen ganz einfach andere Dinge wie z.B. eine packende Inszenierung, erninnerungswürdige Kameraeinstellungen und natürlich auch gute Effekte. Letztendlich ist die Handlung ähnlich gut oder schlecht wie bei DER MIT DEM WOLF TANZT oder THE LAST SAMURAI. Wenn dir das Genre nicht liegt, dann schau dir die Filme nicht an. Oder wundere dich zumindest nicht wenn dir die Filme nicht gefallen.

  7. #767
    LeBlob AzzKickah
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    In der Piratenhöhle
    Alter
    40
    Beiträge
    3.055

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Siehe HERR DER RINGE [...] wo die erweiterten Fassungen deutlich schlechter als die Kinofassungen sind.
    Also DAS Beispiel zieht mal überhaupt nicht! Wenn eine erweiterte Version jemals berechtigt war, dann hier! Ich will keine der Szenen missen oder nochmals die Kinofassungen sehen.

    Bei Avatar kann ich mir nicht vorstellen, dass man da viel Neues mit ner Extended Version erzählen kann. Die Film ist so vollkommen in Ordnung, aber ich lasse mich auch hier gerne von ner längeren Fassung überzeugen, sofern sie stimmig ist und nicht nur ne Kommerzfassung darstellt.

  8. #768
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Guybrush.Threepwood Beitrag anzeigen
    Also DAS Beispiel zieht mal überhaupt nicht! Wenn eine erweiterte Version jemals berechtigt war, dann hier! Ich will keine der Szenen missen oder nochmals die Kinofassungen sehen.

    Bei Avatar kann ich mir nicht vorstellen, dass man da viel Neues mit ner Extended Version erzählen kann. Die Film ist so vollkommen in Ordnung, aber ich lasse mich auch hier gerne von ner längeren Fassung überzeugen, sofern sie stimmig ist und nicht nur ne Kommerzfassung darstellt.
    Okay ich weiss das hier fast alle User bei HERR DER RINGE die erweiterten Fassungen besser finden. Da bin ich wohl die Ausnahme.

    Zu deiner Aussage bezüglich AVATAR stimme ich dir zu. Ich finde es daher sogar besser das zuerst die gewohnte Filmfassung veröffentlich wurde. Falls mir die erweiterte Fassung nicht gefallen sollte, so kann ich diese dann immer noch in die Tonne hauen.

  9. #769
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Wieviele Actionhaltige Filme mit einer "erstklassigen", oscarreifen Geschichte kennst du? Kaum ein guter Actionfilm hat auch ein grandiose Handlung. Die muss er auch nicht haben. Da zählen ganz einfach andere Dinge wie z.B. eine packende Inszenierung, erninnerungswürdige Kameraeinstellungen und natürlich auch gute Effekte. Letztendlich ist die Handlung ähnlich gut oder schlecht wie bei DER MIT DEM WOLF TANZT oder THE LAST SAMURAI. Wenn dir das Genre nicht liegt, dann schau dir die Filme nicht an. Oder wundere dich zumindest nicht wenn dir die Filme nicht gefallen.
    Also mit dem Argument "Dann guck dir die Filme nicht an" kannst du theoretisch jeden in die Schranken weisen, der deinem Liebelingsfilm keine 10/10 gibt.
    Und mit dem Argument "Actionfilm - da zählen einfach andere Dinge" kannst du auch Jennas Dreamquest für die Academy Awards anmelden, weils in dem Genre halt nur aufs Bumsen ankommt.

    Avatar ist halt ein alles andere als perfekter Film, auch wenn sich die meisten wohl von dem ganzen Budenzauber blenden lassen.

  10. #770
    Wechselformat-Hasser
    Registriert seit
    08.07.04
    Ort
    Cuxhaven - An der Nordsee
    Alter
    40
    Beiträge
    2.127

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Okay ich weiss das hier fast alle User bei HERR DER RINGE die erweiterten Fassungen besser finden. Da bin ich wohl die Ausnahme.
    Aber sowas von

    Die Grupper derer,die die Kinofassungen besser finden stellt eine absolute Minderheit dar

  11. #771
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.084

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Avatar ist halt ein alles andere als perfekter Film, auch wenn sich die meisten wohl von dem ganzen Budenzauber blenden lassen.
    Genau, wir alle, die den Film mögen, sind einfach nur Idioten, die sich vom "Budenzauber blenden lassen". Danke, dass Du uns aufklärst.

  12. #772
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.10.07
    Beiträge
    1.102

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Guybrush.Threepwood Beitrag anzeigen
    Also DAS Beispiel zieht mal überhaupt nicht! Wenn eine erweiterte Version jemals berechtigt war, dann hier! Ich will keine der Szenen missen oder nochmals die Kinofassungen sehen.

    Bei Avatar kann ich mir nicht vorstellen, dass man da viel Neues mit ner Extended Version erzählen kann. Die Film ist so vollkommen in Ordnung, aber ich lasse mich auch hier gerne von ner längeren Fassung überzeugen, sofern sie stimmig ist und nicht nur ne Kommerzfassung darstellt.
    Na auf die steinewerfenden Hobbits im ersten Teil... Der Schädellawine und Gandlafs Raucherhusten im dritten Teil hätte ich bein den Extended Versions verzichten können. Welcher Teil wirklich aufgewertet wurde in meinen Augen ist der zweite der einfach logischer und stimmiger wurde.


    Bezgl. keine Extras zumindest hat Fox mit offenen AKrten gespielt, auch bei Amazon gab es genug negative Bewertungen die auf diesen Zustand hinwiesen haben.

    Persönlich wollte ich auch auf die ultimate Edition warten .... ach der Wille ist da aber schwach

  13. #773
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Mike H. Beitrag anzeigen
    Genau, wir alle, die den Film mögen, sind einfach nur Idioten, die sich vom "Budenzauber blenden lassen". Danke, dass Du uns aufklärst.
    Nichts zu danken.
    Wer den Film mag, ist kein Idiot (hab ich ja auch garnicht behauptet). Wer den Film aber für perfekt hält, der hat in meinen Augen schon ein recht schlichtes Gemüt (oder hat zum ersten Mal einen Film gesehen).

  14. #774
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Sombra Beitrag anzeigen
    wollte auf die ultimate Edition warten ....
    wenn die dann im herbst kommt hoffe ich auf eine bessere limited als diesen "billigen" pappschuber (ein steel wie das in uk wäre nice)

  15. #775
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.02
    Beiträge
    1.084

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Nichts zu danken.
    Wer den Film mag, ist kein Idiot (hab ich ja auch garnicht behauptet). Wer den Film aber für perfekt hält, der hat in meinen Augen schon ein recht schlichtes Gemüt (oder hat zum ersten Mal einen Film gesehen).
    Hat hier irgendwer gesagt, dass er den Film für "perfekt" hält? Man kann den Film weiß Gott gut finden, ohne "sich vom Budenzauber blenden" zu lassen oder ein "schlichtes Gemüt zu haben".

    Aber lass mal gut sein, ich habe es mittlerweile eigentlich aufgegeben, den typisch deutschen Thread-Crapper belehren zu wollen. Ich ärgere mich schon, überhaupt geantwortet zu haben.

  16. #776
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Mike H. Beitrag anzeigen
    Aber lass mal gut sein, ich habe es mittlerweile eigentlich aufgegeben, den typisch deutschen Thread-Crapper belehren zu wollen
    Sowas ist auch nicht einfach, wenn man direkt die beleidigte Leberwurst markiert, wenn einem mal ein bisschen Gegenwind durch die Hose streicht.

  17. #777
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Avatar ist nicht schlechter oder besser inhaltlich als einige der anderen Cameron-Blockbuster.

    Einige tun hier so als wären Filme wie zB Aliens inhaltlich so viel besser als ein Avatar.
    Auch Aliens hat eine standard gut gegen böse story mit vielen stereotypen als charaktere und ansonsten inhaltlich auch nicht so wahnsinnig viel zu bieten.
    Der Unterschied zu anderen Filmen ist aber, dass ein Cameron weiss wie man sowas richtig erzählt. Aliens find ich immens packend und mitreissend und fiebere da richtig mit.
    Genauso ist es bei Avatar.
    Cameron ist für mich der Meister darin einfache Grundstorys spektakulär und packend zu erzählen ohne das man dabei das Gefühl hat der Film sei eine reine Materialschlacht.
    Ich kann mich mit den Charakteren von Aliens verbunden fühlen genauso wie bei Avatar. Und dies obwohl in beiden Fälle nicht viel Komplexität vorhanden ist.

    Viele andere Blockbuster haben oftmals Charaktere zu denen man keine Verbindung aufbauen kann oder die nur durch Sprüche leben und solche Filme begeistern dann rein mit den Schauwerten und dem Humor. Manchmal wird auch ein Schauspieler mit Präsenz und coolness eingesetzt der dann auch noch viel aufwerten kann weil man den einfach gerne sieht. Bei Cameron bin ich immer auch emotional voll im Geschehen dabei gerade weil er es eben so gut schafft einfache Sachen gut zu inszenieren und zu erzählen.
    Camerons Blockbuster Filme haben für mich immer ein Herz und eine Seele im Gegensatz zu vielen anderen Streifen aus dem Bereich.

    Ich zum Beispiel sprach nie davon, dass Avatar storytechnisch oder charaktermässig eine Offenbahrung ist. Aber im Gegensatz zu anderen finde ich muss er das auch nicht sein. Es gibt typen von Storys die werden in der Geschichte des Kinos immer wieder erzählt. Die Story von Avatar wurde auch schon oft erzählt. Mir kommt es da jeweils drauf an WIE das diese Story erzählt wird. Wenn man das so gut und genial macht wie Cameron in Avatar ist mir doch grundsätzlich egal ob ich das selbe Prinzip schon mehrmals gesehen habe. Die Präsentation kanns da schon sehr ausmachen. Und innerhalb der Konventionen dieser Art Geschichte hat Cameron hier viele neue Ideen und viel Fantasie geboten. Nicht im Storyverlauf. Aber in der Art wie dieser erzählt wird. Die Idee zum Beispiel dass die Naavi sich so mit der Natur vernetzen können etc. fand ich genial. Dann die ganze Pandora-Welt. Die Story mag eben altbekannt sein, aber wie sie hier erzählt wird ist grandios.

    Jedenfalls reiht sich Avatar hervorragend in die anderen Cameron Filme ein.
    Für mich ist er einfach ein toller Geschichtenerzähler. Und es waren bei ihm meistens die einfachen Geschichten.
    Und trotz altbekannter Geschichte hatte ich das Gefühl etwas einmaliges zu sehen. Weil in der Form diese Geschichte noch nicht erzählt wurde.

    Star Wars 1977 war rein Storymässig etc. auch nicht gerade Oscarmaterial...........
    Aber das gesamtpaket des Films hat es damals herausgerissen und ihn zu dem Denkmal des Unterhaltungskinos gemacht das er heute ist.

    Grüsse
    Geändert von DVD Schweizer (28.04.10 um 15:16:13 Uhr)

  18. #778
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Avatar

    Auch wenn ich nicht 100%ig deiner Meinung bin, so muss ich doch mal anmerken, dass Du immer schöne und interessante Postings schreibst.

  19. #779
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Avatar

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich nicht 100%ig deiner Meinung bin, so muss ich doch mal anmerken, dass Du immer schöne und interessante Postings schreibst.
    100 Prozentig meiner Meinung sein musst du ja auch nicht.
    Wär ja langweilig wenn alle der gleichen Meinung wären.

    So seh ichs halt einfach bezüglich Avatar.

    Gruss

  20. #780
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: Avatar

    also zumindest sind die Blu-ray Untertitel hübsch:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Filmthema] AVATAR - Wie oft im Kino?
    Von Hosenmatz im Forum Umfragen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.10, 08:37:42
  2. ICQ, Probleme mit Avatar
    Von Bloodsucker im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.07, 15:59:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •