Cinefacts

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 228
  1. #121
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von roother Beitrag anzeigen
    Bisher waren die Nights aber immer im Metropol 1, daran wird sich nichts ändern.
    Habe dieses Jahr nur Einzelkarten gekauft und laut denen laufen die Filme anscheinend in Saal 2

  2. #122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    202

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Habe dieses Jahr nur Einzelkarten gekauft und laut denen laufen die Filme anscheinend in Saal 2
    DAYBREAKERS und LA HORDE laufen im Kino 1.

  3. #123
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von Krolock Beitrag anzeigen
    DAYBREAKERS und LA HORDE laufen im Kino 1.
    Ich habe Karten für [REC] 2, La Horde und Survival of the Dead und auf allen ist eine dicke fette 2 drauf! Kanns gerne auch einscannen

  4. #124
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von RGVEDA Beitrag anzeigen
    Das sagst DU, junger Hüpfer
    was soll ich da erst sagen?

    Zitat Zitat von RGVEDA Beitrag anzeigen
    Das Problem ist aber auch noch, dass die Nachtbusse und Ubahnen so scheisse fahren bzw. ab nem bestimmten Zeitpunkt keine U-Bahn mehr fährt. Und dann komm ich nich mehr nach Hause oder sauschlecht......

    Dann wäre ein freier Tag echt nicht schlecht, kann ja nich nur 3 Stunden pennen oder so

    RGVEDA
    also wegens der schlechten verkehrsverbindungen kann ich dein argument durchaus nachvollziehen. vielleicht dann doch lieber mitm auto fahren oder aufs taxi bauen?
    ich denke nämlich, gerade "la horde" sollte man sich ansehen, der wird in deutschland so schnell nicht wieder ungeschnitten zu sehen sein. allein der trailer spricht ja bände.

    aber ist ja auch deine entscheidung, ich wünsche auf jeden fall allen FFFnights-gängern jetzt schon mal ein schönes wochenende, denn ich werde hier jetzt nicht mehr reinschauen, um unbeeinflusst nächste woche in berlin zu sitzen. hier wird doch ab samstag wieder nur gewertet und gespoilert

    viel spaß euch allen.

  5. #125
    Lets go to work
    Registriert seit
    14.01.05
    Ort
    Deep Black Forest
    Beiträge
    388

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Hab zwar gesehen, dass "Shock Labyrinth" auch regulär kommen wird, hab aber schon ein Ticket dafür gekauft. Wie wird das wohl mit den Untertiteln bei nem 3D Film? Hoffentlich machen die die Illusion nicht gänzlich kaputt...
    Jemand schon mal nen 3D Film mit UTs gesehen?

  6. #126
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von Resdog Beitrag anzeigen
    Hab zwar gesehen, dass "Shock Labyrinth" auch regulär kommen wird, hab aber schon ein Ticket dafür gekauft. Wie wird das wohl mit den Untertiteln bei nem 3D Film? Hoffentlich machen die die Illusion nicht gänzlich kaputt...
    Jemand schon mal nen 3D Film mit UTs gesehen?
    Avatar.

  7. #127
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Ich habe Karten für [REC] 2, La Horde und Survival of the Dead und auf allen ist eine dicke fette 2 drauf! Kanns gerne auch einscannen
    Hab das mal gecheckt:

    Metropol 1: Daybreakers , La Horde

    Alle anderen Filme laufen im Metropol 2
    Geändert von roother (11.03.10 um 14:59:58 Uhr)

  8. #128
    Lets go to work
    Registriert seit
    14.01.05
    Ort
    Deep Black Forest
    Beiträge
    388

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von roother Beitrag anzeigen
    Avatar.
    Stimmt ja! Der Na'vi Kram...
    Ausserdem sind solche Filme bei Schockmomenten sowieso eher dialogarm...

  9. #129
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Weiss jemand mit wieviel Kopien The Shock Labyrinth von Senator in den deutschen Kinos gezeigt wird und wie groß die Chance ist, dass auch das Cinemaxx das zeigt?

    Da ich an dem Wochenende viel vor habe, muss ich mir nun überlegen ob ich dafür 10 Euro ausgebe oder kostenlos mit meiner Flat dann im April reingehe.

    Wobei das ganze dann wohl auf deutsch sein wird....leider.

    RGVEDA

  10. #130
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    In den letzten 2 (?) Jahren waren die Nights immer im Metropol 2 angekuendigt und sind letztendlich aber im 1er gelaufen. Also erstmal abwarten und Teetrinken.

  11. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    So, hab mir heut auch Summer Wars und Daybreakers angeschaut. Summer Wars war spitze, top Anime der sehr viel Spaß gemacht hat und einen richtig mitreißt. Leider war die Qualität nicht sehr gut, ne Blu-Ray auf Kinoleinwandgröße aufgeblasen kommt dann doch nicht wirklich schön rüber, Blockbildung und ähnliche Probleme die man von digitalen Heimkinomedien kennt sollten im Kino eigentlich nicht vorkommen, und gerade bei so einem Film fallen solche Makel besonders ins Auge. Dann doch lieber ne 35mm Version mit den dafür üblichen Bildfehlern.
    Daybreakers war dann gutes Popcornkino mit ein paar netten Splattereffekten, Schockmomenten und leider auch dem ein- oder anderen Logikloch. Spaß hat das ganze trotzdem gemacht und der Film war imo keine Minute langweilig.
    Hat sich mal wieder gelohnt. Was mich aber noch interessieren würde: Gab's irgendwas besonderes in der Vorführung von La Horde um 22:30, da ja vor der Daybreakers Vorstellung noch extra darauf hingewiesen wurde dass nach Daybreakers alle den Saal verlassen sollen.

  12. #132
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Komme gerade aus "La Horde" und kann nur jedem raten diesen Film links liegen zu lassen.
    Am Anfang wurde Fragebögen von Kinowelt verweilt, da ahnte ich bereits, Kinowelt hat sich nen stinkenden Fisch an Land gezogen, nun wollen sie wissen wie groß der Schaden ist.

    La Horde ist hinten und vorne durch und durch schlecht. Das einzige was Konsequent war, war der Schluss, dass macht ihn aber nicht automatisch gut (den Schluss; den Film sowie so nicht).

    Auch die wenigen Schmunzler die Renè bei mir verursachen konnte retten den Film kein Stück.

    Vielleicht kann ich morgen noch ein paar Worte mehr dazu verlieren, wobei es der Film eigentlich gar nicht wert ist.

    [REC]² dagegen hat mir richtig gut gefallen und ich habe es auch kein Stück bereut mir den im Kino angesehen zu haben. Klare Kino-Empfehlung also, große Leinwand und bombastischer Sound tragen erheblich zur Atmosphäre bei.

    Signing off

  13. #133
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.01
    Beiträge
    610

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Mal kurz meine gestrigen Eindrücke aus München:

    Heartless
    Als großer Fan von Philip Ridleys beiden früheren Filmen war "Heartless" für mich der am freudigsten erwartete Teil der ganzen Nights. Leider hat mich sein neues Werk aber längst nicht so beeindruckt wie "The Reflecting Skin" und "The Passion of Darkly Noon". "Heartless" ist gewiss nicht schlecht und erst recht nicht uninteressant, wirkt auf mich aber ziemlich überladen und letztendlich unausgegoren. Trotz vieler guter Ansätze und einiger sehr eindrücklicher Momente für mich - nach 14 Jahren des Wartens auf einen neuen Ridley-Film - doch 'ne kleine Enttäuschung.
    6/10

    Survival of the Dead
    Der unfassbar miese Vorgänger hat mir vor zwei Jahren echt das Herz gebrochen. Ich war also aufs Schlimmste gefasst, vermutlich hat mir Romeros Neuer daher auch nicht so wehgetan. Gut fand ich ihn aber längst nicht. Letztendlich war's für mich halbwegs kurzweiliger, weil immerhin actionreicher Zombie-Murks mit miesem CGI-Splatter, doofen Gags und einigen ganz schön dämlichen Ideen. Sollte mich wohl damit abfinden, von Romero nicht mehr als das zu erwarten.
    4/10

    Splice
    Hier hat mir gerade die erste Hälfte richtig gut gefallen - in den besten Momenten meint man fast, ein Cronenberg-Remake von "Species" zu sehen. Auch darstellerisch besonders dank Sarah Polley weit über Genre-Durchschnitt. (Ob man Adrien Brody in jeder Szene ein neues nerdy-cooles T-Shirt zeigen lassen musste, weiß ich aber nicht so recht.) Über weite Strecken eine hübsche, unterhaltsame Geschichte übers Eltern-werden mit schickem Creature-Design (besonders beim noch ganz jungen Monster). Und wem in "Avatar" die Sex-Szene zu unspektakulär war, bekommt hier auch mehr geboten. Leider biegt "Splice" zum Ende hin in recht gewöhnliche Creature-Movie-Bahnen ab und schließt mit einem wenig aufregenden Finale und einer arg vorhersehbaren Schluss-Pointe. Insgesamt in meinen Augen aber durchaus sehenswert, so lange man keinen zukünftigen Klassiker erwartet.
    7/10

  14. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Beiträge
    659

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Komme gerade aus "La Horde" und kann nur jedem raten diesen Film links liegen zu lassen.
    Am Anfang wurde Fragebögen von Kinowelt verweilt, da ahnte ich bereits, Kinowelt hat sich nen stinkenden Fisch an Land gezogen, nun wollen sie wissen wie groß der Schaden ist.

    La Horde ist hinten und vorne durch und durch schlecht. Das einzige was Konsequent war, war der Schluss, dass macht ihn aber nicht automatisch gut (den Schluss; den Film sowie so nicht).

    Auch die wenigen Schmunzler die Renè bei mir verursachen konnte retten den Film kein Stück.

    Vielleicht kann ich morgen noch ein paar Worte mehr dazu verlieren, wobei es der Film eigentlich gar nicht wert ist.

    [REC]² dagegen hat mir richtig gut gefallen und ich habe es auch kein Stück bereut mir den im Kino angesehen zu haben. Klare Kino-Empfehlung also, große Leinwand und bombastischer Sound tragen erheblich zur Atmosphäre bei.

    Signing off

  15. #135
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Beiträge
    659

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Komme gerade aus "La Horde" und kann nur jedem raten diesen Film links liegen zu lassen.
    Am Anfang wurde Fragebögen von Kinowelt verweilt, da ahnte ich bereits, Kinowelt hat sich nen stinkenden Fisch an Land gezogen, nun wollen sie wissen wie groß der Schaden ist.

    La Horde ist hinten und vorne durch und durch schlecht. Das einzige was Konsequent war, war der Schluss, dass macht ihn aber nicht automatisch gut (den Schluss; den Film sowie so nicht).

    Auch die wenigen Schmunzler die Renè bei mir verursachen konnte retten den Film kein Stück.

    Vielleicht kann ich morgen noch ein paar Worte mehr dazu verlieren, wobei es der Film eigentlich gar nicht wert ist.

    [REC]² dagegen hat mir richtig gut gefallen und ich habe es auch kein Stück bereut mir den im Kino angesehen zu haben. Klare Kino-Empfehlung also, große Leinwand und bombastischer Sound tragen erheblich zur Atmosphäre bei.

    Signing off
    oh ja, 'la horde' ist der beweis dafür, dass die franzosen (nach so krachern wie 'haute tension', 'a l'interieur' oder 'martyrs') auch grottenschlechte, strunzlangweilige & dumme horrorfilme machen können. auf jeden fall meiden!!!

  16. #136
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    [x] Welcher Film? Ich bin eingeschlafen

    Generell schneiden "wir" uns mit solchen Aussagen aber eventuell ins eigene Fleisch; weil wenn im Folgenden keine Besucher, koennte das verherrend fuer Rosebud sein. Und es gab im direkten Umfeld durchaus Leute, die La Horde zumindest sehenswert fanden; was halt wahrscheins keine Hardcore-Freaks waren ;o)

  17. #137
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Beiträge
    659

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    ach ja: noch'n paar mehr anmerkungen zu den anderen gestrigen filmen:

    'summer wars' - wie schon oben erwähnt, megaunterhaltsam, komisch, traurig, spannend, berührend, optisch einfallsreich, gewitzt, pfiffig - für mich der gestrige film des tages. wer schon 'das mädchen, das durch die zeit sprang' mochte (den ich für überbewertet halte!) wird diesen hier lieben! 9
    'rec 2' - schließ mich dem vorredner an. eine sehr gute fortführung des 1. teils, an den ja mehr oder weniger direkt angeschlossen wird. noch intensiver, düsterer & allerdings auch 'verwackelter'. mir hat er trotz des irgendwann auf die nerven gehenden 'evil priests' überraschend gut gefallen. fast sogar noch besser wie der erste... 8
    'daybreakers' - hatte gülle erwartet, mich aber wider erwarten ordentlich unterhalten. war zwar was den look angeht nicht mehr als ein anständiger tv-pilot & hatte etwas steif & ungelenk aufspielende und irgendwie gelangweilt dreinblickende hauptdarsteller, konnte aber mit sparsam dosierten, wirklich sehr guten & ekligen effekten sowie einer angenehm altmodischen 80er jahre-inszenierung (gemächliches tempo) punkten. 7
    'la horde' - weia! nuff said! 2

  18. #138
    Serien-Junkie
    Registriert seit
    07.02.04
    Alter
    40
    Beiträge
    276

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Gestern in München gesehen:

    The Collector: Typischer Genre-Film ohne besondere Überraschungen und ein paar dicken Logiklöchern. Einzig der Hauptdarsteller stach für mich heraus, sah aus wie der junge Sean Penn und machte seine Sache sehr ordentlich. 5/10

    Survival of the Dead: Kurzweiliger Zombie-Film (fand die Effekte nicht soo schlecht wie dr. pepe), die Geschichte mochte nur leider wirklich nicht sonderlich überzeugen. 5/10

    Splice: Hier mein absoluter Favorit - eine wahnsinnig spannende, dicht erzählte Geschichte mit tollen Darstellern und wirklich guten Effekten. Absolut nix für Gorehounds, die psychologische Komponente ist hier tonangebend. 10/10

  19. #139
    Anime Teacher
    Registriert seit
    06.09.03
    Alter
    35
    Beiträge
    1.789

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Im Gegensatz zu den meisten hier fand ich (und mein Kollege) La horde einfach genial. Hatte super viel Spaß

    Nachdem ich alle 10 Filme gesehen habe muss ich sagen: super geniale Nights

    Die Gewinner : La horde, The Collector, Summer wars, Rec 2
    Die Verlierer : Surival of the Dead, Shock Labyrinth 3D

    unschlüssig : Heartless, Red Riding: 1974

  20. #140
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.01
    Beiträge
    610

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2010

    Mein Sonntag:

    La Horde
    Ziemlich unterhaltsamer Wahnwitz, allerdings fand ich's sehr schade, dass sich der Film nicht für einen durchgängig apokalyptisch-düsteren Tonfall entscheiden konnte oder wollte. Die zum Ende hin zunehmenden cartoonesk-übersteigerten Exzesse (mit mal wieder doofem CGI-Blut) fand ich jedenfalls nicht so doll, und man kann den Film gewiss auch ganz allgemein zu laut, stumpf und anstrengend finden. In den besten Momenten schimmert aber auch hier der neue französische Anything-Goes-Irrsinn durch, der "La Horde" in meinen Augen schon sehenswert macht. In der Liga von "Inside" und "Martyrs" spielt der Film definitiv nicht, aber etwas besser als "Frontier(s)" fand ich ihn schon.
    6/10

    Daybreakers
    Gut gelungenes Verfrachten der ganz klassischen Vampir-Merkmale (kein Spiegelbild, Sonnenlicht ist bah, Fledermäuse (über Knoblauch wurde leider nichts gesagt)) in ein hübsch durchdachtes Science-Fiction-Szenario. Viele tolle Momente und insgesamt einfach 'ne ziemlich runde Sache. Richtig feines Genre-Kino und Dokument einer schönen Entwicklung der beiden "Undead"-Brüder.
    7-8/10

    [REC]2
    Der erste Teil war eins meiner intensivsten Kino-Erlebniss der letzten Jahre und war auch eigentlich nicht die Art Film, zu dem man sich sehnlich eine Fortsetzung wünscht. Erfreulicherweise ist [REC]2 aber wohl so ziemlich das bestmögliche Sequel geworden. Die verschiedenen Perspektiven (dank mehr als nur einer Kamera) ermöglichen einige nette Spielereien, die Verschiebung von der Zombie-Motivik hin zu "Exorzist"-Elementen fand ich angesichts der momentanen Zombiefilm-Schwemme auch nicht verkehrt, und vor allem bietet halt auch das Sequel wieder einige Szenen, deren Intensität den Großteil der Genre-Mitbewerber deutlich übertrifft. Letztendlich hat mich der Vorgänger dann zwar doch noch mehr gebeutelt, und das Grauen der letzten paar Minuten von Teil 1 hat mich hier auch nie ergriffen, aber wenn alle Forsetzungen toller Filme so gelungen wären wie [REC]2, hätte ich wenig Grund zur Klage.
    7-8/10

    ("Summer Wars" hätte ich übrigens auch *sehr* gerne gesehen, aber da die 35mm-Kopie in München offenbar nicht zur Verfügung stand, hab ich mich entschieden, dann auch auf die DVD warten zu können.)

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gäste auf den Fantasy Filmfest Nights 2009?
    Von Daemonkiller im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.09, 06:56:51
  2. FANTASY FILMFEST NIGHTS 2008
    Von Krolock im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 25.04.08, 13:30:28
  3. Fantasy Filmfest Nights 2007
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.01.08, 16:49:24
  4. Fantasy Filmfest Nights 2006
    Von Bewitched240 im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 10.04.06, 13:43:03
  5. Fantasy Filmfest Nights - Stuttgart!!!
    Von fudoh im Forum Fantasy Film Fest
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.04.05, 15:43:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •