Cinefacts

Seite 16 von 44 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 876
  1. #301
    Dochmann
    Gast

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Ich finde es trotzdem ulkig wie ich eigentlich nur Aspekte nenne die durchaus als positiv im Sinne des Filmes gewertet werden könnten, aber man das hier vehement abstreitet nur weil ich den Film eigentlich nicht mag. Und da sag noch mal einer das nur die Leute die Avatar nicht mögen in Disskusionen immer "so aggressiv" sind.
    Ich finds ulkig, wenn Leute am Ende auf die Hater/Fanboy-Schiene zurückgreifen müssen - meist sind es welche, die durch die Intensität ihrer Postings noch am ehesten zu einer dieser Seiten gerechnet werden könnten.

    Aber mal ernsthaft - ich hab überhaupt kein Problem damit, dass Du halt solche Anspielungen erkennst und sie dann plump findest. Würde ich übrigens auch plump finden, würde ich Cameron diese Intention unterstellen. Für mich ist da ein Baum umgefallen, und nicht immer, wenn etwas großes umkippt, hat das einen Bezug zu 9/11... was nicht heißt, dass andere den nicht sehen können. (Ich bin mir ja sicher, würde Lethal Weapon 3 heute gedreht werden, gäbe es auch noch welche, die annehmen, Richard Donner würde da 9/11 verarbeiten. Und wer weiß, was sich Pixar dachte, als sie WALL-E in einer Trümmerlandschaft Türme aus Schutt stapeln ließ?)
    Mich störte einzig, dass du hier deine Interpretation mit Camerons Absichten gleichsetzten wolltest. Und Aussagen Richtung "Wie kann so Offensichtliches euch NICHT auffallen" gehen halt immer mit der Ansicht einher, die eigene Interpretation sei die auch für andere maßgebliche. Dass dann kräftiger Widerspruch kommt, sollte dich nicht überraschen.
    Geändert von Dochmann (03.07.12 um 15:42:53 Uhr)

  2. #302
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Die sehr plumpe Verarbeitung des 11. Septembers 2001/Irakkrieg sollte man auch nicht unerwähnt lassen.
    ...hat sich dann doch wirklich alles andere als neutral bezüglich des Films angehört und von da ist der Waffler (und meine Wenigkeit) darauf angesprungen, wobei dabei der Ton nicht harscher wurde. Dann im Umkehrschluss aber eben zu meinen, dass "die Anderen" aggressiv diskutieren würde ist schon etwas ... nicht wahr?
    Nun gut, ein harscher Ton zeichnet sich nicht nur dadurch aus das man die Worte "sehr plump" benutzt. Deswegen hättest man auch ruhig, einfach mal aus Fairness...

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Die sehr plumpe Verarbeitung des 11. Septembers 2001/Irakkrieg sollte man auch nicht unerwähnt lassen.
    ... mich hier zitieren können, was seltsamerweise bislang niemand der Avatar-Liebhaber getan hat. Hm.

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Das wars auch schon.
    Das hat nicht im Geringsten etwas mit dem generellen Filmerlebnis der erweiterten Fassungen zu tun, der Sprung zu "dann musst du die länger Fassung verschmähen" macht hier gerade einfach keinen Sinn. Auf was willst du du mit dem Gedankenspagat hinaus?
    Es ging mir dabei um die Gewichtigkeit einzelner Szenen und wie sie ggf. die Grundstimmung eines Films beeinflussen. Ich fand die von mir genannten Szenen weitaus bedeutungsschwerer als die paar neuen in der 8 Minuten längeren Fassung. Die 16 Minuten längere hatte viiiiel mehr Neues zu bieten was den Film zwischenzeitlich leicht auf eine andere Erlebnisebene pushte.

    Aber um mal von den längeren Fassungen wegzukommen: die Andeutungen auf 9/11 und dem Irakkrieg sehe ich nicht als etwas an was die Stimmung des kompletten Films einnimmt oder beeinflusst, sondern nur die einzelnen Szenen. Ich glaube kaum das Avatar allein darauf aufbaute das man den Na'vi-Baum brennen sieht.

  3. #303
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)


  4. #304
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Halten wir doch mal kurz fest:

    * T-Rex kritisiert den Film mit dem Vorwurf, daß 9/11 dort plump verarbeitet würde.

    * Ich, Dochmann, Thorwalez und wer sonst noch in diese Richtung argumentiert hat, sind der Meinung, daß 9/11 dort unserer Meinung nach GAR NICHT verarbeitet wird (weil etwas Großes, das brennend zusammenbricht, und Leute, die in dem Trümmerhaufen lamentierend rumirren, zwar möglicherweise an 9/11 erinnern, aber nun mal so aussehen) und daß deswegen der Vorwurf der plumpen Plattheit ins Leere geht. Ebenso hatten wir dargelegt, warum uns die 9/11-Connection nicht schlüssig scheint.

    * Nun kommt der T-Rex und versucht, uns weiszumachen, daß das, was für ihn ein Negativpunkt des Films ist, nämlich die in seinen Augen platte Anspielung auf 9/11, für uns Avatar-Gutfinder ja etwas Positives darstellen könnte, da es dem Film eine zusätzliche Dimension verleiht, die uns - salopp gesagt - Blindfischen ohne ihn gar nicht aufgegangen wäre und er uns sozusagen die Augen geöffnet hätte.

    Korrigier mich bitte jemand, falls ich etwas mißverstanden habe. Ansonsten: Entschuldigung, aber willst Du uns verscheißern?

    Ich befürchte, noch etwa eine Seite davon und wir sind hier mindestens so absurd wie damals im Hirnfresser-Thread zum Thema "The Prestige".
    Geändert von Waffler (03.07.12 um 19:36:19 Uhr)

  5. #305
    Dominik1989
    Gast

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Dieser Thread ist schon auf Seite 16 nicht mehr zu retten.

  6. #306
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    Dieser Thread ist schon auf Seite 16 nicht mehr zu retten.
    Spätestens jetzt nicht mehr, nicht wahr, Too... Domi? Aber danke für diese intellektuelle Einsicht mit dem wohlfeinen Gespür für den richtigen Moment. Peace out, yo!

  7. #307
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Sorry Leute, aber die Grundlage dieser Diskussion übertrifft an Absurdität so einiges, was unser aller Freund Ryuk in letzter Zeit abgeliefert hat.
    Manche haben einfach zu viel Zeit, sich mit sinnfreiem Hineininterpretieren von absoluten Bedeutungslosigkeiten zu beschäftigen, anstatt einfach mal nen Film als Film zu genießen.

  8. #308
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen

    * Ich, Dochmann, Thorwalez und wer sonst noch in diese Richtung argumentiert hat, sind der Meinung, daß 9/11 dort unserer Meinung nach GAR NICHT verarbeitet wird (weil etwas Großes, das brennend zusammenbricht, und Leute, die in dem Trümmerhaufen lamentierend rumirren, zwar möglicherweise an 9/11 erinnern, aber nun mal so aussehen) und daß deswegen der Vorwurf der plumpen Plattheit ins Leere geht. Ebenso hatten wir dargelegt, warum uns die 9/11-Connection nicht schlüssig scheint.
    Es geht in Avatar auch nicht um 9/11. Das ist eine Vietnam-Allegorie. Eine überlegen ausgerüstete, aber unmotivierte Armee scheitert an einem vermeintlich schwächeren Gegner, der mit einfachsten Mitteln, aber zäher Verbissenheit, um den Erhalt seiner Kultur und seines Lebensraumes kämpft.

  9. #309
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Es braucht immer jemanden, der zum wiederholt x-ten Male die Wahrheit ausspricht.

    "Avatar" ist aber auch einfach eine kreisrunde Sache. Wir kommen immer wieder am Anfang an. Eine Endlosschleife einer Geschichte voller Mißverständnisse, wo es keine geben sollte.

    Aber mancheiner schafft es trotzdem immer wieder:

    Name:  okob.png
Hits: 141
Größe:  29,6 KB











  10. #310
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Korrigier mich bitte jemand, falls ich etwas mißverstanden habe.
    Hast du. Und es ist wohl darauf zurückzuführen das du dir nicht gründlich meine Beiträge durchgelesen hast/durchlesen wolltest. Aber da du mich anscheinend falsch verstehen willst bringt es allein deiner Haltung gegenüber der Diskussion einfach nichts mehr dir irgendwas zu erklären.

  11. #311
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Ich wußte, daß Du Dich durch diese Falltür aus der selbstgebauten Zwickmühle mogeln würdest.

    Dabei wäre es doch eigentlich ein leichtes, das Mißverständnis mit ein paar klärenden Worten aus der Welt zu schaffen, zumal ich ja noch explizit drum gebeten hatte.

    Aber es ist ja einfacher den "Zwecklos - Du willst mich nicht verstehen"-Joker zu ziehen.

  12. #312
    Tunichtgut
    Registriert seit
    13.04.06
    Ort
    Dorf an der Düssel
    Alter
    49
    Beiträge
    3.336

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Manche haben einfach zu viel Zeit, sich mit sinnfreiem Hineininterpretieren von absoluten Bedeutungslosigkeiten zu beschäftigen, anstatt einfach mal nen Film als Film zu genießen.
    Von dieser plumpen 9/11 Auslegung mal ganz abgesehen, gewinnen Filme dadurch, dass man sich Gedanken über sie macht, an Unterhaltungswert hinzu. Sich mit einem Film auseinanderzusetzen, anstatt nur stupide zu konsumieren, bedeutet doch nicht, dass man den Film nicht genießen kann.

  13. #313
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Es geht in Avatar auch nicht um 9/11. Das ist eine Vietnam-Allegorie. Eine überlegen ausgerüstete, aber unmotivierte Armee scheitert an einem vermeintlich schwächeren Gegner, der mit einfachsten Mitteln, aber zäher Verbissenheit, um den Erhalt seiner Kultur und seines Lebensraumes kämpft.
    Oder ne Afghanistan-Allegorie. Eine überlegen ausgerüsteter, aber (mittlerweile) unmotiverter Armeeverbund scheitert an einem vermeintlich schwächeren Gegner, der mit einfachsten Mitteln, aber zäher Verbissenheit, um den Erhalt bzw. Wiedererlangung seiner religiösen Schreckensherrschaft kämpft. Hat er (der Gegner) ja geschafft. Aber dann hätte Avatar vermutlich auf dem Mars oder nem anderen Wüstenplanet gespielt

    Kannst du mal bitte die Gianna wieder als Avatar nehmen? So siehst du voll scheiße aus.

  14. #314
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich wußte, daß Du Dich durch diese Falltür aus der selbstgebauten Zwickmühle mogeln würdest.

    Dabei wäre es doch eigentlich ein leichtes, das Mißverständnis mit ein paar klärenden Worten aus der Welt zu schaffen, zumal ich ja noch explizit drum gebeten hatte.

    Aber es ist ja einfacher den "Zwecklos - Du willst mich nicht verstehen"-Joker zu ziehen.
    Kinners, seid doch friedlich. In Posting 303 hat der Rex doch durchaus verständlich klargestellt, was er eigentlich gemeint hat. Peace and happieness, people. Love "Avatar", not war! Oder so ähnlich.

  15. #315
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Oder ne Afghanistan-Allegorie.
    lässt sich allerdings mittlerweile auf quasi jeden us-feldzug seit dem 2. weltkrieg ummünzen

  16. #316
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.02
    Beiträge
    1.648

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    AVATAR = unmotivierte 08/15 gute Indianer gewinnen gegen böse Cowboys Geschichte.

    Währe der Film nicht (trick-)Technisch so gut würde sich heute keiner mehr daran erinnern.

  17. #317
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    AVATAR = unmotivierte 08/15 gute Indianer gewinnen gegen böse Cowboys Geschichte.

    Währe der Film nicht (trick-)Technisch so gut würde sich heute keiner mehr daran erinnern.
    Danke dafür. Und so aktuell. Und originell. Nun sind wir wahrlich erleuchtet!

  18. #318
    Dochmann
    Gast

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Danke dafür. Und so aktuell. Und originell. Nun sind wir wahrlich erleuchtet!
    Sei nicht so aggressiv gegenüber Avatar-Kritikern!

  19. #319
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    AVATAR = unmotivierte 08/15 gute Indianer gewinnen gegen böse Cowboys Geschichte.

    Währe der Film nicht (trick-)Technisch so gut würde sich heute keiner mehr daran erinnern.
    Und noch einmal, weil´s so schön ist - mit ganz ohne Schmackes.

  20. #320
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Avatar 2 (von James Cameron)

    Zitat Zitat von IMATION Beitrag anzeigen
    AVATAR = unmotivierte 08/15 gute Indianer gewinnen gegen böse Cowboys Geschichte.

    Währe der Film nicht (trick-)Technisch so gut würde sich heute keiner mehr daran erinnern.


    Schön, wie du gleich für ALLE sprechen kannst.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Avatar (von James Cameron)
    Von The Un4GiveN im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 7440
    Letzter Beitrag: 23.05.12, 07:44:54
  2. [X360] Avatar von Cameron in 3D
    Von LordVader im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.09, 18:44:27
  3. [Im Kino] Project 880 - James Cameron.
    Von Kyle Reese im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 19:20:27
  4. EUR 10,99 - James Cameron präsentiert: Die Bismarck
    Von Darius im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.04, 04:29:57
  5. Neuer James Cameron Film!
    Von Herbert West im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.04, 17:33:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •