Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 75 von 75
  1. #61
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    du meinst DNR? (digital noise reduction)
    Geändert von Mr.Brown-1602 (19.01.10 um 09:35:51 Uhr)

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.02
    Alter
    43
    Beiträge
    43

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Referenz in Sachen Bild und Ton

    APOCALYPTO

    und über den Film braucht man sowieso nix sagen

  3. #63
    Film-Junkie
    Registriert seit
    28.11.02
    Alter
    41
    Beiträge
    1.340

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von Assassin Beitrag anzeigen
    2) Es ist wichtig dass du die PS3 richtig einstellst. Ich habe sie auch und war anfänglich enttäuscht, weil eine Einstellung falsch war. Und zwar bei den Bildeinstellungen gibt es eine Option die nennt sich RGB Bereich. Wichtig ist hier, dass du auf "begrenzt" stellst und nicht auf "voller Bereich". Bei letzterem wird das bild massiv zu dunkel und sehr viele Details werden verschluckt (hatte damals 300 drin und hab mich extrem gewundert warum man extrem schlecht gesehen hat).
    Gilt das nur für die PS3 oder auch für Stand-Alone-Player? Habe seit einem Jahr einen SONY BDP-S350 und bin zu 90% zufrieden mit dem Bild - aber in dunklen Szenen habe ich manchmal das Gefühl, als wenn mir Details verloren gehen (kann aber auch am Film liegen). Habe alles auf "Auto" gelassen, aber für den HDMI-Anschluss stehen noch folgende Optionen zur Verfügung:

    YCbCr (4:2:2)
    YCbCr (4:4:4)
    RGB (16-235)
    RGB (0-255)

    Welche dieser Optionen ist denn am Besten, wenn man sich nicht auf die automatische Einstellung verlassen möchte?

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    kann man eigendlich das Bild der Filme X-Men 1+2 als Referenz betrachten? Wie ist es im Vergleich zum Bild des (sehr guten) Bildes der DVD?

  5. #65
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    kann man eigendlich das Bild der Filme X-Men 1+2 als Referenz betrachten? Wie ist es im Vergleich zum Bild des (sehr guten) Bildes der DVD?
    Keine Referenz in Sache HD, ich würde 7,5 von 10 geben, aber auf jeden Fall ein fetter Sprung nach vorne gegenüber der DVD Version.
    Bin mit dem Upgrade sehr zufrieden.

  6. #66
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von Tomgun Beitrag anzeigen
    Keine Referenz in Sache HD, ich würde 7,5 von 10 geben, aber auf jeden Fall ein fetter Sprung nach vorne gegenüber der DVD Version.
    Bin mit dem Upgrade sehr zufrieden.
    eigendlich schade, die DVD`s (besonders Teil 2) hatten wirklich Referenzbild. Eine Wertung Deinerseits mit 7,5 von 10 würde ja fast schon der DVD Bildqualität entsprechen

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Bitte nicht nur weil einer 7,5/10 gibt sagen das es DVD-Qualität ist. Jeder setzt andere Subjektive Masstäbe an.

    Für mich ist 5/10 ein sehr gutes DVD Bild darunter drifte ich in VHS Qualität ab. Also wäre eine 7,5 ein gutes BD Bild aber kein Highlight wo man besondere Tiefenschärfe, 3D Transparenz erwarten kann. Und so sieht X-Men 2 auch aus. Eine tolle BD aber nicht wirklich hersausstechend was die Bildqualität betrifft, da gibt es deutlich besseres aber auch viel schlechteres auf dem Markt.

    Ausserdem gibt es ein Thread der nennt sich BD-Empfehlungsthread bei bestimmten Filmen die Suchfunktion verwenden und schauen was die Mitbesucher da so bewertet haben.

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    gemessen an der DVD des Teiles 2, welches wirklich vorbildlich ist, sind derartiger Wertungen trotzdem etwas hinter meinen Erwartungen. Zumal es sich bei X-Men 1+2 um neue Filme handelt, die größtenteil digital gedreht wurden. Deshalb hatte ich bis jetzt eine absolute Bildreferenz auf BR nicht ausgeschlossen. In diesem Empfehlungsthread stehen zwar interessante Meinungen, aber viele der Wertungen befinden sich bezüglich des Bildviveaus im durchschnittlichen Bereich. Eine Empfehlung ist die entsprechende BR deshalb nicht und somit ist der Inhalt am Thema vorbei. Wirkliche Referenzen muss man auch dort mit der Lupe suchen und Reviews durchschnittlicher BR kann man überall finden.

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    gemessen an der DVD des Teiles 2, welches wirklich vorbildlich ist, sind derartiger Wertungen trotzdem etwas hinter meinen Erwartungen. Zumal es sich bei X-Men 1+2 um neue Filme handelt, die größtenteil digital gedreht wurden. Deshalb hatte ich bis jetzt eine absolute Bildreferenz auf BR nicht ausgeschlossen. In diesem Empfehlungsthread stehen zwar interessante Meinungen, aber viele der Wertungen befinden sich bezüglich des Bildviveaus im durchschnittlichen Bereich. Eine Empfehlung ist die entsprechende BR deshalb nicht und somit ist der Inhalt am Thema vorbei. Wirkliche Referenzen muss man auch dort mit der Lupe suchen und Reviews durchschnittlicher BR kann man überall finden.
    Keine Frage gebe ich dir recht. Aber wenn du Fragen zur Bildqualität eines bestimmten Filmes hast, ist es um eine Übersicht zu bekommen was andere davon halten einfacher im Thread zu suchen als hier zu Fragen und sich dann zu wundern was die Leute dir antworten.

    Und Bildreferenz für Real-Filme ist wirklich recht schwer zu finden da gebe ich dir recht, bei Animationsfilmen ist es ja meist umgekehrt.

    Auch ist nicht jeder Film der digital gedreht worden ist, gleich immer referenz oftmals verändern ja die Regisseure durch Effekte das Bild um bestimmte Stimmungen zu erzeugen oder Effekte nicht zu künstlich darzustellen und das minimiert meist die Bildqualität, aber der Regisseur will es halt so.

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.02.02
    Alter
    48
    Beiträge
    156

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    Zumal es sich bei X-Men 1+2 um neue Filme handelt, die größtenteil digital gedreht wurden.
    Nein, wurden auf 35mm gedreht (anamorph bzw. Super35) - also mit einem vielfachen an Auflösung, als eine BR bieten kann (die nur 1920x1080px bietet)

  11. #71
    BD... find ich gut!
    Registriert seit
    22.10.06
    Alter
    46
    Beiträge
    645

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    Eine Wertung Deinerseits mit 7,5 von 10 würde ja fast schon der DVD Bildqualität entsprechen
    Hahaha der war gut! Eine Referenz-DVD hat wenn es viel ist 4 max. 5/10!

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Habe mir die Blu Rays X-Men 1+2 gekauft und den zweiten schon mal getestet. Bin vom Bild ziemlich enttäuscht. Nicht besonders scharf und detailfreudig. Auch 'Das Ding aus einer anderen Wel`' ist vom Bild her nichts besonderes, den habe ich mir auch auf Empfehlung gekauft. Ich werde die undaterei meiner DVD Filme wohl lassen. Gelohnt hat sich wiederum T4.- wunderbares Bild

    Player: Sony
    Fernseher : Toshiba Full-HD LCD 42XV635
    Geändert von prälat (11.06.10 um 21:43:28 Uhr)

  13. #73
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    ich finde "gamer" sehr nah an der perfekten bildquali.

  14. #74
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von Agent Strahm Beitrag anzeigen
    ich finde "gamer" sehr nah an der perfekten bildquali.
    Muss ich dir zustimmen. Habe lange keinen Realfilm mehr gesehen, bei dem ich so viele WOW-Momente hatte. Die "Society"Szenen sahen fantastisch aus und insgesamt war die Schärfe sehr beeindruckend. Ich glaub den kann man schon als Demofilm zeigen (der Qualität wegen und nicht wegen des Films).

  15. #75
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: [Suche] Absolute Bildreferenz - Blu Ray

    Zitat Zitat von onkelben Beitrag anzeigen
    Gilt das nur für die PS3 oder auch für Stand-Alone-Player? Habe seit einem Jahr einen SONY BDP-S350 und bin zu 90% zufrieden mit dem Bild - aber in dunklen Szenen habe ich manchmal das Gefühl, als wenn mir Details verloren gehen (kann aber auch am Film liegen). Habe alles auf "Auto" gelassen, aber für den HDMI-Anschluss stehen noch folgende Optionen zur Verfügung:

    YCbCr (4:2:2)
    YCbCr (4:4:4)
    RGB (16-235)
    RGB (0-255)

    Welche dieser Optionen ist denn am Besten, wenn man sich nicht auf die automatische Einstellung verlassen möchte?
    YCbCR (4:4:4) und RGB (0-255) bieten jeweils einen erweiterten Farbraum bzw. mehr Graustufen. Allerdings übersteigt dies die BluRay-Spezifikationen und ist für private HD-Camcorder gedacht, die dann tatsächlich ein besseres Bild bieten.

    Hintergrund: Bei Pal- und NTSC ist das Bild extrem farbraumkomprimiert, bei HDTV schon deutlich besser, aber immer noch weit, weit entfernt von der Natürlichkeit des 35mm/70mm-Kinorollenoriginals.

    Falls du von einem Film sowohl DVD als auch BluRay besitzt mach mal den Direktvergleich. Funktioniert am besten mit älteren Filmen (z.B. Stirb Langsam 3), die nicht durch sogenanntes "Digital Grading" http://en.wikipedia.org/wiki/Digital_grading farblich völlig versaut wurden. Stichwort: "Die Hard 4.0"
    Am ehesten erkennbar anhand menschlicher Hauttönung.

    Gruss, Marcel

    PS: Um tiefer in die Materie einzutachen, seien dir diese deutschsprachigen Wikipedia-Artikel empfohlen http://de.wikipedia.org/wiki/RGB-Farbraum und http://de.wikipedia.org/wiki/YCbCr-Farbmodell
    Geändert von mr pulp fiction (12.06.10 um 17:42:59 Uhr)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Absolute Giganten
    Von JohnnyFavorite im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.05, 08:08:52
  2. Absolute Newbie!
    Von Wille im Forum Computer und Multimedia
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.04, 12:25:20
  3. Absolute Beginners?
    Von Pretzel im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 18:31:11
  4. Absolute Gemeinheit
    Von Tuvok. im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.02, 12:08:43

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •