Cinefacts

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 94
  1. #61
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Ich habe am WE auch die 2D-Version gesehen und fand das Bild auch sehr gut. Allerdings wirkten einige Szenen in meinen Augen etwas "schwammig".

  2. #62
    staatl. gepr. Forcewirt
    Registriert seit
    19.12.03
    Ort
    Belgisch-Kongo
    Beiträge
    175

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von tiedeforce Beitrag anzeigen
    Also ich finde, dass das 3D Bild bei FD4 total ok ist, wenn man diese 3D Tecknik als Spielerei betrachtet!

    Natürlich ist es nicht mit 3D im Kino zu vergleichen, und sicher auch nicht mit "Blu-ray 3D", was bestimmt irgendwann kommt, aber dafür muss man auch nicht in neue Hardware investieren.

    (in 2D halte ich alle Final Destinations für unerträglich... )
    hab zufällig gestern Avatar in 3D im Kino gesehen. Wenn man diesen Film als Messlatte ansetzt, dann sah Final Destination 3D im Kino schon schwach aus...

    also, korrigiertes Fazit: Es wurden viele Effekte aus der Kinofassung auf die Blu-ray gut rüber gerettet. Trotzdem muss man festhalten, dass Final Destiantion 4 bereits im Kino nicht die Möglichkeiten der 3D Technik voll ausgeschöpft hat. Deshalb ist das Ergenbnis zu Hause auch nicht überragend, taugt aber allemal als Spielerei. Wie gesagt, das 3D, über das wir hier reden, ist ohnehin eine Krückenlösung....

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Wie war denn das 3D-Bild von FD4 im Kino im Vergleich zur BD? War es beim Aufsetzen der Brillen dann auch dunkler oder hat man dieses Problem mit den Shutter-Brillen nicht?

  4. #64
    HerrNergals zweites Ich
    Registriert seit
    31.05.04
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    1.414

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Ich konnte kaum negative Punkte beim 2D-Bild erkennen. Nur ganz wenige Szenen sind unscharf/weich. Das für manche sehr störende starke Grain gibts auch nur in wenigen Szenen.

    Ich hatte den Film über meinen Beamer gesehn und war vom Bild (nicht vom Film) sehr angetan.

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    War scheinlich wirkt wegen dem Film sogar schon das Bild für viele schlecht .

    Aber nochmal zur 3D-Fassung: War jemand im Kino und kann sagen, ob die wesentlich besser aussah als auf BD?

  6. #66
    Pro-***
    Registriert seit
    04.08.04
    Ort
    Hessen
    Alter
    43
    Beiträge
    493

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    War scheinlich wirkt wegen dem Film sogar schon das Bild für viele schlecht .

    Aber nochmal zur 3D-Fassung: War jemand im Kino und kann sagen, ob die wesentlich besser aussah als auf BD?
    Ich war im Kino. Habe nicht viel Ahnung von der Technik, aber die im Kino haben doch eine andere Technik und Brillen wie die Pappdinger für Zuhause

    Im Kino war es wirklich genial....fand ich

    Was das Bild der BR 2D angeht, ist entweder mein Player defekt oder die BR selbst. Dunkle Szenen sind sehr grobkörnig und es flackert bei mir. Bild würde ich 6/10 Punkte geben.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Wie war denn das 3D-Bild von FD4 im Kino im Vergleich zur BD? War es beim Aufsetzen der Brillen dann auch dunkler oder hat man dieses Problem mit den Shutter-Brillen nicht?
    Ich versteh die Fragerei langsam nicht mehr: Das 3D auf der BD ist doch nicht ansatzweise vergleichbar mit dem 3D der Kinofassung - das hat doch bildtechnisch kaum mehr was miteinander zu tun, ausser das man halt die ganz offensichtlichen 3D Effekte aus dem Kino auch halbwegs in der Homeversion mitkriegt - allerdings in Rot Grün mit häufigen Doppelkonturen...

    Generell würde ich aber behaupten, dass die aktuellen Kinofilme (incl. Avatar) in 3D schon einen Tick weicher und nicht ganz so strahlend im Kontrast wirken wie ein 2D Film, was man dann schon als "dunkler" empfinden kann - ein bisschen wie durch eien Sonnebrille, nur weit weniger extrem...

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    War scheinlich wirkt wegen dem Film sogar schon das Bild für viele schlecht .
    Nach dreimaligen Lesen habe ich deine ersten zwei Worte wahrscheinlich verstanden ...

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Ja, dämlicher Tippfehler...

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Ich versteh die Fragerei langsam nicht mehr...

    Generell würde ich aber behaupten, dass die aktuellen Kinofilme (incl. Avatar) in 3D schon einen Tick weicher und nicht ganz so strahlend im Kontrast wirken wie ein 2D Film, was man dann schon als "dunkler" empfinden kann - ein bisschen wie durch eien Sonnebrille, nur weit weniger extrem...
    Das war ein Punkt, der mich interessiert hat. Habe zwar Ice Age 3D gesehen, konnte mich aber nicht mehr erinnern, ob das Bild dunkler war.

  10. #70
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Natürlich ist das Bild mit 3D-Brille dunkler als ohne. Sowohl Pol- als auch Shutterbrille lassen ja nur die Hälfte der Bilder pro Auge durch. Bei den Farbbrillen erreicht nur "die Hälfte der Farben" jeweils ein Auge. Der Rest wird rausgefiltert und geht als Helligkeit verloren.
    Geändert von sgf (03.02.10 um 10:08:55 Uhr)

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    ja gut, bei den Shutterbrillen wusste ich das nicht...

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Kann es eigentlich sein, dass der Film eigentlich eine Magenta/Blau-Brille benötigt statt Rot/Blau? Viele hatten doch hier über einen Rotstich geklagt...

    Bei der "Reise zum Mittelpunkt der Erde" BD scheinen in England auch andere Brillen beizuliegen als in Deutschland, die deutlich besser sind (s. einer Amazon Review).

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Habt Ihr eigentlich auch 'mal mit den Bildeinstellungen Eures Beamers / TVs gespielt, um das dunklere 3D-Bild zu kompensieren?

    Ich habe versucht, Kontrast und Helligkeit anzuheben, bin aber unschlüssig, welche Einstellung nun "perfekt" ist. Auch frage ich mich, ob es Sinn macht, einen der Farbwerte wegen der Brille zu erhöhen (z.B. Rot).

    Weiß jemand mehr?

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.10
    Alter
    56
    Beiträge
    32

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    war von dem 3d auch richtig richtig enttäuscht :/ schade

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.02.10
    Alter
    30
    Beiträge
    86

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Also ich fand das der Effekt sogar gut rüber kam. Besser als bei vielen anderen wo man sich fragt *was ist hier 3D*.

    Ich war zufrieden :-)

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.02.03
    Beiträge
    7.137

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Speed Demon Beitrag anzeigen
    Kann es eigentlich sein, dass der Film eigentlich eine Magenta/Blau-Brille benötigt statt Rot/Blau? Viele hatten doch hier über einen Rotstich geklagt...

    Bei der "Reise zum Mittelpunkt der Erde" BD scheinen in England auch andere Brillen beizuliegen als in Deutschland, die deutlich besser sind (s. einer Amazon Review).
    Weiß niemand mehr dazu?

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    1.145

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    hab mir heute FD 4 geholt - und bin erstaunt, wie ranzig doch dieses rot/blau-3D ist

    nun ist mir schon klar, dass dieses system relativ einfach und nicht mit den neuen 3D-techniken vergleichbar ist

    ABER: bei FD4 mag zwar der 3D-effekt halbwegs nett sein (hab nur ein paar szenen getestet), aber das bild ist komplett rot...

    und ich kann mich nicht erinnern, dass bei rot/blau 3D das bild dermaßen farbverfälscht wäre

    es gab doch früher im TV auf prosieben schon 3D-wochen mit dem gleichen system... ich kann mich beim besten willen nicht erinnen, dass damals die farben dermaßen verfälscht gewesen wären

    liegt das an der plasma-technik? funktioniert rot/blau-3D besser mit röhren-TVs??
    Hat nun endlich ein Ende

    Ab jetzt gibt es neben Final Destination 2&3 nun auch den 4. Teil und das auf REAL 3D Blu-Ray

    Tiefenwirkung wirklich top und hammer geile 3D Pop-Out Effekte!!! Die Ganze Zeit fliegen aus dem TV irgendwelche Teile oder Blutspritzer!!! Wirklich sehr gut gemacht die 3D-Heimversion! So macht 3D Spaß

    Info: Es gibt keine extra 2D BD dabei sondern die 2D Version befindet sich zum auswählen auf der 3D Disc.


  18. #78
    Polfilter Fan
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.284

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Du hast Deine schon. Meine ist noch nicht versendet. Kommt aber hoffentlich noch vor dem WE

  19. #79
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Wer´s flatschenfrei braucht, die US 3D BD Ausgabe hat dt. Ton an Bord.

  20. #80
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Naja is doch im Prinzip Flatschenfrei... der Sticker geht vom Schuber ohne Probleme runter.

    Hab mir die BluRay gleich gestern noch gekauft... Zusammen mit meinem 3D-Fernseher.

    Die Effekte sind wirklich genial. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich habe den Eindruck, dass die damals im Kino nicht so extrem rüberkamen... sprich, dass die Sachen aus der Leinwand nicht so sehr rausragten. Ich weiß zwar noch, dass es generell ein sehr gutes 3D Kinoerlebnis war, aber so wie daheim denke ich nicht.

    Ist ein sehr guter Einstand für das Heim 3D-Erlebnis.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Final Destination Box???
    Von mister.cool im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.08.08, 10:07:12
  2. Final Destination 3
    Von Sam "Ace"Rothstein im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.08.06, 14:47:11
  3. [News] Final Destination 3
    Von Blu-ray im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 20:17:47
  4. Final destination 2
    Von Paul Kersey im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 17:19:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •