Cinefacts

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 94
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    hab mir heute FD 4 geholt - und bin erstaunt, wie ranzig doch dieses rot/blau-3D ist

    nun ist mir schon klar, dass dieses system relativ einfach und nicht mit den neuen 3D-techniken vergleichbar ist

    ABER: bei FD4 mag zwar der 3D-effekt halbwegs nett sein (hab nur ein paar szenen getestet), aber das bild ist komplett rot...

    und ich kann mich nicht erinnern, dass bei rot/blau 3D das bild dermaßen farbverfälscht wäre

    es gab doch früher im TV auf prosieben schon 3D-wochen mit dem gleichen system... ich kann mich beim besten willen nicht erinnen, dass damals die farben dermaßen verfälscht gewesen wären

    liegt das an der plasma-technik? funktioniert rot/blau-3D besser mit röhren-TVs??

  2. #2
    they made me do it
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Nuremberg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    10.687

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Bei Pro7 gab es afair nie diese Rot-Blau-Technik, das waren immer so gelbliche Brillen.

  3. #3
    sgf
    sgf ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.02.08
    Beiträge
    1.280

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Also ich war positiv überrascht. Im überlagerten rot-cyan-Bild kann man die ursprünglichen Farben imo einigermaßen erkennen, gelb und grün kommen z.B. ganz gut raus.

    Ganz im Gegensatz zu My Bloody Valentine 3D mit der grün-magenta-Brille. Das empfand ich eher wie eine in grün-magenta kolorierte schwarz-weiß Fassung und die Farben ziemlich eklig.

    Ist wahrscheinlich vom subjektiven Farbempfinden abhängig, mit welcher Technik man besser klar kommt. Mit den kommenden echten 3D-Fernsehern hat sich das dann ja zum Glück erledigt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    ist der allerletzte Blödsinn... habe mehrer Filme so probiert und es ist unglaublich wie man sich sowas antun kann...

  5. #5
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    du kannst auch nur meckern, oder? ich habe noch nich einen thread entdeckt, indem man mal ansatzweise deine zufriedenheit herauslesen konnte. warum schaust du dir das dann alles überhaupt erst an?

  6. #6
    jung & nutzlos.
    Registriert seit
    20.04.08
    Beiträge
    460

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Er hat doch Recht.

  7. #7
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    achso? ich selbst habe FD4 3D noch nicht zu hause gesehen und kann mir deswegen darüber bisher kein urteil bilden, aber die bisherigen 3d-filme auf blu (MBV 3D, JTTCOTE 3D, usw.) waren ganz akzeptabel.

    (noch) weit von dem abenteur (bspw. AVATAR 3D) im kino entfernt, aber trotzdem okay. das muss man ja nicht gleich in den dreck ziehen, oder? die "richtige" 3D technik wird früher oder später im heimkinobereich sowieso einzug halten.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Crusher47 Beitrag anzeigen
    du kannst auch nur meckern, oder? ich habe noch nich einen thread entdeckt, indem man mal ansatzweise deine zufriedenheit herauslesen konnte. warum schaust du dir das dann alles überhaupt erst an?
    ich oder daywalker?

  9. #9
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    mein post bezog sich auf den direkt über meinem. sorry. muss mal "@"s einfügen. nichtsdestotrotz muss ich mich aber auch bei dir über das wort "ranziges" wundern. aber wie ich schon schrieb, ich habe den film noch nicht gesehen (werde das nächste woche nachholen), aber so schlecht wirds doch wohl nicht sein? kennst du MBV 3D?

  10. #10
    Happy Tree Friend
    Registriert seit
    27.01.02
    Ort
    Niederzier
    Beiträge
    202

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    es gab doch früher im TV auf prosieben schon 3D-wochen mit dem gleichen system... ich kann mich beim besten willen nicht erinnen, dass damals die farben dermaßen verfälscht gewesen wären

    liegt das an der plasma-technik? funktioniert rot/blau-3D besser mit röhren-TVs??
    Das Prinzip von Pro7 (oder wars damals RTL) ist ein etwas anderes - ein Brillenglas war etwas dunkel, das andere eher normal durchsichtig.
    Damit das mit dieser Brille funktioniert, muss sich die Kamera dauernd um das Objekt drehen. Hintergrund ist der, dass das dunkle Glas die Abbildung des Bilds im Gehirn verzögert, und das verzögerte Bild auf dem einen und das aktuelle Bild auf dem anderen Auge ergeben ein 3D-Bild.
    Daher waren das im Fernsehen dann auch spezielle Filme.

  11. #11
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Ich hatte gestern Abend FD4 auch in 3 D angefangen zu schauen. Nunja, nach 20 Minuten bin ich auf die normale 2 D Fassung umgestiegen.
    Ich empfand die Brillen als recht unbequem. Hatte ich bisher bei keinem DVD/BR-3D-Film so empfunden, aber kann daran gelegen haben, dass ich komplett neue Brillen hatte, der Satz war noch nie genutzt worden. Tat auf jeden Fall weh und der 3D Effekt war es nicht wert dafür zu leiden. Sollte der Schmerz von den Herstellern gewollt worden sein: geht ja um den Tod und Schmerz und soweiter, gibt es einen klaren Verweis von mir: bei Saw würde ich mir so eine Tortur ja noch eingehen lassen, aber nicht bei Final Destination
    Alles in Allem war ich bisher tatsächlich am beeindrucktesten von der 3D Fassung der eigentlich uninteressanten Reise zum Mittelpunkt der Erde. Ich finde aber ohnehin, dass Disney derzeit den besten Weg geht. Gute 2D VÖs und 3D dann, wenn die Technik schmerzfrei und ohne rot/grün, rot/blau-Farbverfälscher funktioniert.
    Zustimmen muss ich aber, dass gerade gelb und blau bei der in FD4 verwendeten Methode sehr kräftig herüberkamen und die Farben generell nicht so ausgewaschen schienen, wie bei allen vorher von mir gesehenen 3D Filmen im Heimkino

  12. #12
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Gibts den in der Schweiz eigentlich früher oder ist der schon im Verleih. Kauf-VÖ ist ja erst nächsten Freitag.
    Der Film ist ja zum Glück nicht lang, da kann man sich den schonmal in 3D ansehen. Ist aber nur ein Gimmick.....alle weiteren Sichtungen finden dann sicher in 2D statt!

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    ist der allerletzte Blödsinn... habe mehrer Filme so probiert und es ist unglaublich wie man sich sowas antun kann...
    ich würds nicht ganz so hart ausdrücken aber von meinen ersten 3d erfahrungen auf bd mit "reise zum mittelpunkt der erde" und "my bloody valentine" war ich auch sehr enttäuscht. klar wirkts dreidimensional aber die farben sind katastrophal.
    und mit "antun" hat daywalker auch recht, denn für die augen ist das ganze sehr anstrengend.
    naja, mal sehen wie`s mir mit fd4 gefällt..

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.04.08
    Ort
    Weimar
    Alter
    37
    Beiträge
    1.536

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Ich finde die "reise zum mittelpunkt der erde" und "my bloody valentine" in 3D super.
    Ich war echt erstaunt, wie gut der 3D Effekt im Heimkino funktioniert.
    Freu mich schon auf FD4!
    Sind es diesmal andere Brillen?

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.12.01
    Ort
    Nordstaat
    Beiträge
    1.396

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Ich empfinde die derzeitige (pseudo) 3D Technik auch als sehr unausgereift und im Vergleich zur 3-D Kinoversion (wie hier im Beispiel FD 4) als nicht zufriedenstellend.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Gestern auch geschaut in 3D, wenngleich nur auf DVD.

    Unabhängig vom Problem der Farbverfälschung durch diese 3D Pappbrillen fand ich aber auch den 3D Effekt bei Final Destination 4 3D am schlechtesten bislang.

    Bisherige DVDs/Blu-rays mit einer 3D Fassung wie : Friday the 13th Part 3 - 3D, Nightmare on Elm Street - Freddy's Dead, My bloody Valentine 3D oder auch Journey to the Center of the Earth 3D hatten da einen besseren 3D Effekt.

    Normalerweise enthielten ja die dt. PAL DVDs immer eine rot/grüne bzw. mangenta/grüne 3D Pappbrille.
    US NTSC DVDs kamen dagegen mit einer rot/blauen 3D Brille daher.

    Diesmal enthielt auch die dt. PAL Version diese rot/blaue 3D Brille. Keine Ahnung ob's vielleicht daran lag, daß der 3D Effekt sich nicht so einstellte - jedenfalls war der 3D Effekt bei den anderen Filmen als 3D Fassung immer besser gewesen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Final Destination 4 - richtig ranziges 3D-3d-brillen.jpg  

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    564

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    hab mir heute FD 4 geholt - und bin erstaunt, wie ranzig doch dieses rot/blau-3D ist

    nun ist mir schon klar, dass dieses system relativ einfach und nicht mit den neuen 3D-techniken vergleichbar ist

    ABER: bei FD4 mag zwar der 3D-effekt halbwegs nett sein (hab nur ein paar szenen getestet), aber das bild ist komplett rot...

    und ich kann mich nicht erinnern, dass bei rot/blau 3D das bild dermaßen farbverfälscht wäre

    es gab doch früher im TV auf prosieben schon 3D-wochen mit dem gleichen system... ich kann mich beim besten willen nicht erinnen, dass damals die farben dermaßen verfälscht gewesen wären

    liegt das an der plasma-technik? funktioniert rot/blau-3D besser mit röhren-TVs??


    ich weiss gar nicht was grundsätzlich schlimmer ist: die 3d technik oder den film selbst. beides gehört in die tonne !

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.052

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    ... jetzt mal eine (eventuell dumme, dann sorry) Frage:

    Läßt sich denn eventuell der schlechte 3-D Effekt bei FD4 (k.A. ob dem so ist, habe ihn noch nicht gesehen) verbessern, indem man die Brille eines anderen Films nimmt!?

    Ich fand´ es z.B. am Anfang doof, als nur zwei 3-D Brillen beigelegt wurden, wir den Film aber mit drei oder vier Leuten sehen wollten. Da haben wir dann einfach Brillen eines anderen 3-D Films verwendet. Funktioniert hat es zumindest, habe aber nie einen Vergleichtstest gemacht.

    Danke & Gruß, Markus

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Oh Mann wo habe ich denn geschrieben das der 3D Effekt nicht funktioniert?

    Was bringt mir das ganze aber wenn ich diese Farbverfälschungen habe?

    Und was ich auch nicht kapiere ist WENN man diesen 3D Kram will nicht wartet bis die "echte" 3D Blu-Ray kommt... die ist ja dann abwärtskompatibel!

    Bei FD4 ist es mir aber auch wurscht. Film fand ich total mies und finde zusätzlich zu den grässlichen Farben das der 3D Effekt viel schlechter als MBV3D ist z.B...

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.556

    AW: Final Destination 4 - richtig ranziges 3D

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Gestern auch geschaut in 3D, wenngleich nur auf DVD.

    Unabhängig vom Problem der Farbverfälschung durch diese 3D Pappbrillen fand ich aber auch den 3D Effekt bei Final Destination 4 3D am schlechtesten bislang.
    Ich konnte bisher leider auch nur die DVD-Version ansehen und war sehr enttäuscht über den schwachen 3D-Effekt. Trotz 3-D-Brille hab ich beispielsweise Schriften immer ziemlich dreifach gesehen und auch etwas weiter entfernte Objekte sind ziemlich unscharf und von Doppelkonturen umgeben gewesen. Bloody Valentine und Reise zum Mittelpunkt der Erde sind auf Blu-Ray dagegen geradezu phänomenal. Ich hoffe jetzt, dass es an der DVD liegt und die Blu-Ray-Version besser rüberkommt.


    Zitat Zitat von Dolph-Lundgren Beitrag anzeigen
    ... jetzt mal eine (eventuell dumme, dann sorry) Frage:

    Läßt sich denn eventuell der schlechte 3-D Effekt bei FD4 (k.A. ob dem so ist, habe ihn noch nicht gesehen) verbessern, indem man die Brille eines anderen Films nimmt!?

    Ich fand´ es z.B. am Anfang doof, als nur zwei 3-D Brillen beigelegt wurden, wir den Film aber mit drei oder vier Leuten sehen wollten. Da haben wir dann einfach Brillen eines anderen 3-D Films verwendet. Funktioniert hat es zumindest, habe aber nie einen Vergleichtstest gemacht.

    Danke & Gruß, Markus
    Die "Mission 3D"-Brillen sind kompatibel, da ist die blaue Seite etwas dunkler als bei der FD4-Brille. Das Bild wird dadurch ein bisschen dunkler, aber leider nicht besser (bei der DVD) Die anderen Brillen, die ich hier habe (Bloody Valentine, Reise..., Coraline, Night of the Living Dead) sind leider falschrum (also rot auf der rechten Seite).

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Final Destination Box???
    Von mister.cool im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.08.08, 10:07:12
  2. Final Destination 3
    Von Sam "Ace"Rothstein im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.08.06, 14:47:11
  3. [News] Final Destination 3
    Von Blu-ray im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 20:17:47
  4. Final destination 2
    Von Paul Kersey im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 17:19:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •