Cinefacts

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 106
  1. #21
    Querdenker
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in bayern
    Alter
    41
    Beiträge
    3.069

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    @ morlock

    Jupp, hat der Patrick richtig erkannt. Die russischen Dialogszenen werden bei deutscher Sprachauswahl automatisch deutsch untertitelt. Per Menü oder Untertiteltaste kann man sich den Film aber auch komplett deutsch untertiteln lassen (z.B. weil man hörgeschädigt ist).

    Übrigens: Ein Indiz für die Verwendung unterschiedlicher HD-Master könnte das Bildformat sein. US-BD angeblich 1.78 zu 1, das der hiesigen BluRay eindeutig 1.85:1 (sehr schmale schwarze Balken am oberen und unteren Bildrand bei deaktiviertem Overscan des TVs).

    Vielleicht kann ein Besitzer der US-Scheibe von Lionsgate dies mal verifizieren.

    Gruss, Marcel

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Wie groß sind denn die Unterschiede zur DVD?

    Auf den Screenshots bei Caps a holic und dem Review sind es ja Welten.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Würde mich ebenfalls interessieren... kann mir nämlich ehrlich gesagt kaum vorstellen, das dass Blu-ray-Master so viel besser als die Kinowelt-DVD ist!?

  4. #24
    nervenSÄGE
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Ulm
    Alter
    37
    Beiträge
    4.675

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Eigentlich wollte ich mir Red Heat und Angel Heart kaufen......nun bin ich aber doch etwas arg skeptisch.
    Wieso benutzt Kinowelt ein altes, selber gemachtes Master statt ein gut gemachtes US-Master einzusetzen?
    Da muss ich wohl warten bis es weitere Meinungen dazu gibt!

  5. #25
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Zitat Zitat von mr pulp fiction Beitrag anzeigen
    Übrigens: Ein Indiz für die Verwendung unterschiedlicher HD-Master könnte das Bildformat sein. US-BD angeblich 1.78 zu 1, das der hiesigen BluRay eindeutig 1.85:1 (sehr schmale schwarze Balken am oberen und unteren Bildrand bei deaktiviertem Overscan des TVs).

    Vielleicht kann ein Besitzer der US-Scheibe von Lionsgate dies mal verifizieren.

    Gruss, Marcel
    Jo, kann ich und ist hiermit geschenen

  6. #26
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Also nach den ersten Meinungen hier formt sich bei mir ein Bild über die Releases von Backkatalogtiteln bei deutschen Drittlabels, was immer wieder bestätigt wird...

    Vorweg: Ich liebe Red Heat und habe mir die US BD für 7,99 USD (zu Weihnachten 2009 ca. 5,59 EUR!) gekauft.

    Die Disc ist ein Quantensprung zur alten EU DVD! Gutes Bild, toller Ton und bei dem Preis ein absolutes Schnäppchen. Einziges Manko: Ich mag die dt. Synchro.

    Ich mich also gefreut über die deutsche Ankündigung. Und jetzt wird man wieder nur enttäuscht. Und das bei Preisen die weit über 15 EUR liegen, da der Film bei uns ja "böse" ist und eine KJ besitzt. Also ziehen wir mal den Leuten das Geld aus der Tasche... Na ja, dafür hat Kinowelt ja immerhin die alte DD 2.0 Spur in DTS 2.0 verwandelt. Aber die englischen Subs dürfen sie aus lizenzrechtlichen Gründen nicht mit drauf packen. Herzlichen Glückwunsch. Tolles Release für Filmfreaks...

    Und diese Releases häufen sich...

    Habe gerade letzte Woche UNIVERSAL SOLDIER verglichen.

    Die US BD ist wesentlich besser als die Kinowelt Scheibe. Schärfer, bessere Farben, weniger Bildstörungen auf dem Master. Und das lachhafte:
    Die Kinowelt ist eine BD 50 (Film ca. 30 Gig) und die US eine BD 25 mit Extras...
    Und preislich gilt das gleiche: US BD zu Weihnachten 6,99 USD (ca. 4,89 Eur). Kinowelt BD immer über 15 Euronen, auch im Ausland. Böse und indiziert, Preis kann man ja nehmen...

    Von FIGHT CLUB möchte ich gar nicht sprechen! Nur bei dem Gedanken kotze ich!!!
    Ach ja is ja ab 18. Preis muss ja klar gehen. Gott sei Dank gab es da noch die Amazon TPG und ich habe nur 15 EUR bezahlt. Und selbst da ist jeder Penny zu viel!!!

    Und was ist mit kommenden Regency Titeln oder generell Backkatalog? Glaubt Ihr wirklich TRUE ROMANCE wird so gut aussehen wie die US Warner Scheibe? Warum muss man immer mehr als 15 EUR für so eine Scheibe ausgeben und immer das Gefühl haben, man hat nicht das weltweit beste was zur Verfügung stand?

    ICH HABE KEINEN BOCK MEHR AUF DIESE BESCHISSENEN UND ZWEITKLASSIGEN DEUTSCHEN RELEASES ZU HOCHPREISEN!!!

    Man sollte diese Releases boykottieren damit die Labels endlich mal merken das es so nicht geht!!! Und bombadiert die Labels mit Beschwerdemails.

    Hier im Forum sind doch auch Kinoweltler unterwegs... KÖNNT IHR EUCH MAL BITTE DAZU ÄUSSERN?
    Geändert von J.J._McQuade (04.05.10 um 08:49:05 Uhr)

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    die werden sich nicht äußern. haben doch schon dvd um dvd verschissen und sich nur mit ausflüchten erklärt.

    das einzige, was hilft - den dreck nicht kaufen!

  8. #28
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Ihr macht hier völlige Fehlüberlegungen.

    Kinowelt ist ein Sonderfall was deutsche Drittlabels angeht. Und zwar wegen dem Mutterhaus Studio Canal.
    Studio Canal hat einen recht grossen Pool an eigenen Mastern welche natürlich dann auch eingesetzt werden bei ihren Veröffentlichungen. Da Kinowelt ja eben Studio Canal gehört ist es also kein Wunder das wir immer Studio Canal Master bekommen von denen.

    Aber das kann man doch nicht generell auf alle deutsche ich sag denen Privatlabels übertragen!
    Bei 90 Prozent von denen bekommt man das entsprechende US Master. Und bei anderen wie Concorde zumindest technisch gleichwertige deutsche Master. Manchmal lässt Concorde ja ein zugekauftes Master extra noch eindeutschen.

    Aber hier einfach mal so zu tun als wären die meisten deutschen Releases von kleinen Labels bzw. nicht majors technisch schlechter im Vergleich zu den US halte ich für völlig übertrieben. Diese Zeiten sind vorbei. Dank dem Wegfall der NTSC/PAL Barriere werden meistens die gleichen Master eingesetzt.

    Das einzige was sich noch fast immer unterscheidet sind Aufmachung und Extras. Aber diese beiden Punkte sind mit gott sei dank scheissegal.
    Aber rein technisch hab ich bei der BD insgesamt echt grossteils nur positives zu melden was nicht majors betrifft. Hat man früher auf DVD oft minderwertige PAl Master oder schlecht gewandelte NTSC Master eingesetzt kann man jetzt halt 1:1 übernehmen was die Sache wesentlich vereinfacht für diese Labels.

    Sachen wie Studio Canal nehm ich da aus. Auch Studio Canal arbeitet bisweilen mit US Labels zusammen, zB für T2 und Stargat. Aber grossteils haben die halt ihre eigenen Master und Vorstellungen.
    Die sind aber wirklich ein Spezialfall.

    Noch eine spezielle Anmerkung zu Universal Soldier:
    Selbst wenn die US noch besser sein sollte bin ich mit dem Bild der deutschen BD extrem zufrieden.
    Also das ist nun wirklich ein gutes HD Bild und alles meckern auf hohem Niveau find ich.

    Ebenso ist Fight Club ein absolut unhaltbares Beispiel:
    Die US Remaster war noch gar nicht auf dem Markt als die Kinowelt BD kam.

    EDIT:
    Ausserdem würde mich mal ein direkter Bildvergleich zwischen beiden Scheiben interessieren bei Red Heat. Bin gespannt wie gross die Unterschiede ausfallen.
    Geändert von DVD Schweizer (04.05.10 um 11:27:48 Uhr)

  9. #29
    psychosocial jackass
    Registriert seit
    12.03.06
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    5.953

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    15 euro sind ja voll hochpreisig

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ihr macht hier völlige Fehlüberlegungen.

    Kinowelt ist ein Sonderfall was deutsche Drittlabels angeht. Und zwar wegen dem Mutterhaus Studio Canal.
    Studio Canal hat einen recht grossen Pool an eigenen Mastern welche natürlich dann auch eingesetzt werden bei ihren Veröffentlichungen. Da Kinowelt ja eben Studio Canal gehört ist es also kein Wunder das wir immer Studio Canal Master bekommen von denen.

    Aber das kann man doch nicht generell auf alle deutsche ich sag denen Privatlabels übertragen!
    Bei 90 Prozent von denen bekommt man das entsprechende US Master. Und bei anderen wie Concorde zumindest technisch gleichwertige deutsche Master. Manchmal lässt Concorde ja ein zugekauftes Master extra noch eindeutschen.

    Aber hier einfach mal so zu tun als wären die meisten deutschen Releases von kleinen Labels bzw. nicht majors technisch schlechter im Vergleich zu den US halte ich für völlig übertrieben. Diese Zeiten sind vorbei. Dank dem Wegfall der NTSC/PAL Barriere werden meistens die gleichen Master eingesetzt.

    Das einzige was sich noch fast immer unterscheidet sind Aufmachung und Extras. Aber diese beiden Punkte sind mit gott sei dank scheissegal.
    Aber rein technisch hab ich bei der BD insgesamt echt grossteils nur positives zu melden was nicht majors betrifft. Hat man früher auf DVD oft minderwertige PAl Master oder schlecht gewandelte NTSC Master eingesetzt kann man jetzt halt 1:1 übernehmen was die Sache wesentlich vereinfacht für diese Labels.

    Sachen wie Studio Canal nehm ich da aus. Auch Studio Canal arbeitet bisweilen mit US Labels zusammen, zB für T2 und Stargat. Aber grossteils haben die halt ihre eigenen Master und Vorstellungen.
    Die sind aber wirklich ein Spezialfall.

    Noch eine spezielle Anmerkung zu Universal Soldier:
    Selbst wenn die US noch besser sein sollte bin ich mit dem Bild der deutschen BD extrem zufrieden.
    Also das ist nun wirklich ein gutes HD Bild und alles meckern auf hohem Niveau find ich.

    Ebenso ist Fight Club ein absolut unhaltbares Beispiel:
    Die US Remaster war noch gar nicht auf dem Markt als die Kinowelt BD kam.

    EDIT:
    Ausserdem würde mich mal ein direkter Bildvergleich zwischen beiden Scheiben interessieren bei Red Heat. Bin gespannt wie gross die Unterschiede ausfallen.
    natürlich kann man immer ausreden finden - im grunde ist es für den zahlenden kunden aber unerheblich, ob tante frieda für kinowelt eigene bildmaster bereit hält... die qualität passt offenbar nicht bzw stellt nicht das maximum dar (und bedenken sollte man dabei, dass auch die US-BD von "red heat" keine überragende scheibe ist, dh. wenn nicht mal dieses bescheidene niveau gehalten wird....)

  11. #31
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Zitat Zitat von Stefan Paulmayer Beitrag anzeigen
    natürlich kann man immer ausreden finden - im grunde ist es für den zahlenden kunden aber unerheblich, ob tante frieda für kinowelt eigene bildmaster bereit hält... die qualität passt offenbar nicht bzw stellt nicht das maximum dar (und bedenken sollte man dabei, dass auch die US-BD von "red heat" keine überragende scheibe ist, dh. wenn nicht mal dieses bescheidene niveau gehalten wird....)
    Mir gings hier nicht um ausreden Stefan. Versteh mich nicht falsch
    Es ging doch nur darum, dass alle kleinen dt. Labels mal eben in denselben Topf geworfen wurden.

    Ich hab nirgends ausreden für Kinowelt/Studio Canal gesucht.
    Mir ist vor allem Studio Canal wegen ihrem vorgehen nie sonderlich sympathisch gewesen.
    Da weiss man wirklich nie was man kriegt.

    Verteidigt habe ich Kinowelt nur bei Fight Club weil der Vergleich hinkt weil zu Zeit der Kinowelt VÖ es die US Remastered noch nicht gab.

    Und bei "Universal Soldier" muss man etwas relativieren weil die Kinowelt/Studio Canal unerheblich vom noch besseren US Transfer selbst schon wirklich gutes HD ist.

  12. #32
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    So ich habe heute meine Scheibe auch bekommen.

    Und wer sagt eigentlich, dass ein Studio Canal eigener Transfer automatisch schlechter als der US Transfer sein muss?

    Bei Blu-Ray.com gibt es Screenshots der US BD.
    Und ich habe gerade mal mit der deutschen BD vergleichen.
    Schlagt mich, aber mir gefällt der Studio Canal Transfer bis auf die Farben besser als der US Transfer. Der US Transfer wirkt weichgebügelt.

    Aber seht selbst in einem Vergleich von einer Szene.
    Ah der Vergleich ist nicht exakt Framegenau. Aber es ist jetzt nicht so, dass sich das Bild zwischen den Frames dramatisch ändert. Also für einen allgemeinen Bildvergleich ist es ausreichend und man sieht die grundlegenden Unterschiede der beiden Transfers.

    US Scheibe (Screenshot von Blu-Ray.com):


    Deutsche Scheibe:


    Die US Scheibe wirkt auf mich weichgebügelt.
    Gut viele werden jetzt das grobe Bild der deutschen kritisieren. Aber ich habe lieber sowas als ein weichgebügeltes Bild. Man schaue sich nur mal Belushis Haare bei der US im Vergleich an. Nicht, dass die Haare bei der Kinowelt ne HD mässige schärfe hätten....oh nein....aber besser als bei der US.

    Jedenfalls kann ich mit der Kinowelt leben.
    Ist zwar nur gerade durchschnittliches HD aber immerhin deutlich besser als die DVD.

    EDIT:
    Noch was zum Bildformat: Red Heat lief im Kino 1,85:1 und nicht 1,78:1. Ergo entspricht der Bildausschnitt der Kinowelt wohl dem Kino Original. Da ist es auch völlig unerheblich dass man auf der US etwas mehr sieht.
    Geändert von DVD Schweizer (05.05.10 um 12:55:29 Uhr)

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Wien
    Alter
    36
    Beiträge
    3.593

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    hmmm, weil red heat einer meiner lieblingsfilme ist, reicht mir der screenshot, um die deutsche BD auch zu bestellen

    mir hat die US BD nie sonderlich gefallen, ich gebe der deutschen eine chance...

  14. #34
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    @stefan

    die deutsche ist jetzt keine offenbahrung wie du siehst aber die US ist wirklich noch nen Tick schlechter finde ich (wenn die Screenshots von blu-ray-com wirklich exakt dem entsprechen was auf der US BD ist).

    In Bewegung sieht die deutsche jedenfalls ganz ok aus. Lieber hätte ich eine frische HD Abtastung gehabt wo man das Bild mehr als nur als "knapp durchschnitts-HD" bezeichnen kann. Aber bin froh wenn diese 80er Vehikel überhaupt in deutlich besserer Quali als DVD erscheinen.

    Hier noch weitere Screenshots der deutschen BD:



  15. #35
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Hier noch ein zweiter Vergleichsshot mit der US von einer Totalen:

    US BD (blu ray.com Screenshot):


    Deutsche BD:


    Auch hier find ich das deutsche Bild insgesamt angenehmer anzusehen während das US deutlich bearbeiteter wirkt.
    Dafür ist bei der US der Kontrast besser und die Farben natürlicher.

    Neukäufer machen mit der deutschen BD für mich den insgesamt besseren Fang unter den beiden eh nicht grad schönen HD Transfers.
    Aber ich habe lieber ein etwas in Farben/Kontrast verfälschtes Bild als ein völlig glattgebügeltes. Muss natürlich jeder für sich entscheiden.

    Schlussendlich denke ich aber, dass Leute welche die US schon besitzen und die Synchro nicht wollen bei der US bleiben können.
    Die Vor- und Nachteile beider Transfers wiegen sich gegeinander auf. Kommt halt jetzt immer drauf an was jeder bevorzugt. Die einen wollen lieber ausgewogenere Farben/Kontrast und nehmen dafür ein gefiltertes Bild in Kauf. Andere wollen lieber ein gröberes Bild und nehmen dafür etwas andere Farb- und Kontrastwerte in Kauf.


    Grüsse
    Geändert von DVD Schweizer (05.05.10 um 13:53:44 Uhr)

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    zuhause in NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    1.983

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray


  17. #37
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Die US ist eindeutig mit DNR weichgespült.

  18. #38
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die US ist eindeutig mit DNR weichgespült.
    Genau meine Meinung.

    Die deutsche hat dafür leicht verfälschte Farb- und Kontrastwerte wie man auf dem zweiten Vergleichsbild sieht.
    Aber das ist mir eben lieber als ein weichgespültes Bild.

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Die US ist eindeutig mit DNR weichgespült.
    Jupp aber das empfinde ich beim Bildvergleich auch als einziges Manko, das deutlich Dunklere / Kontrastreichere Bild kommt mir doch sehr entgegen.

    Bin mal auf City Hai gespannt.
    Geändert von akira62 (05.05.10 um 14:28:05 Uhr)

  20. #40
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Red Heat + City Hai auf Blu Ray

    Hab übrigens grad noch mal mit der DVD verglichen.

    Mein Statement wechselt von deutlich bessere Quali zu nur sichtbar bessere Quali
    Ist angemessener.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [HK] Tiger Cage 2 / City Of Darkness (Heat) Wo?
    Von Murdock9 im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.12.10, 05:56:39
  2. Spin City (aka Chaos City) - Kommt da endlich was?
    Von Bullet in the Head im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.08.10, 21:18:12
  3. Sex And The City - Seasons 1-5 im Picard-City-Case - wo günstig?
    Von Merlin2K im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.04, 17:02:16
  4. DVD´s City Heat, Pink Cadillac,Tightrope
    Von Katzenhase71 im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.03, 16:45:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •