Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    TOISU!
    Registriert seit
    06.07.04
    Ort
    Apelantis
    Alter
    34
    Beiträge
    3.590

    The Good, the Bad, the Weird

    Gibt es bereits Eindrücke von der Bildqualität der Blu-ray von Splendid? Einen Fehlkauf wollte ich mir da ersparen. Ich hoffe auf positive Berichte.

  2. #2
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Ich fand die Qualität recht gut.

  3. #3
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    wenn die deutsche bd (vorbestellt) dieselbe qualität wie dier uk-scheibe (seit dezember bei mir) hat, dann kannst du getrost zuschlagen.

  4. #4
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Voll Schade dass die Limited Edition (DVD) kein Kombi-Pack ist

    Aber nur wegen dem (zugegebenermaßen wesentlich hübscheren) Mediabook und dem Soundtrack will ich nicht auf ne DVD zurückgreifen...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Wie sieht die Splendid im Vergleich mit der Korea aus?

  6. #6
    The Trooper
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    50
    Beiträge
    477

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Hallo zusammen,

    eine Frage: welche Fassung ist eigentlich auf der Splendid-Blu-ray drauf?

    Gruß,

    C.-P.

  7. #7
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    die internationale fassung.

  8. #8
    The Trooper
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    50
    Beiträge
    477

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    @Crusher47: Danke!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Oh, gibts da noch nen anderen Cut? Technisch ist die Splendid echt 1A!

  10. #10
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Hat der Film eine gute deutsche Synchro bekommen?
    Ist ja bei Asia Filmen nicht immer der Fall.

    Wenn ja werd ich mir den auch mal blind gönnen bei den bewertungen.
    Wenn nein werd ich drauf verzichten müssen leider. Weil asiatisch geht gar nicht. a) versteh ich kein wort und das nervt schon mal grundsätzlich wenn man wirklich ALLES lesen muss und b) mag ich die asiatische Art zu sprechen nicht. Und das mein ich nicht beleidigend gegen jemand. Aber ich kann halt nichts damit anfangen.

    Grüsse

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hat der Film eine gute deutsche Synchro bekommen?
    Ist ja bei Asia Filmen nicht immer der Fall.
    Ich hab den im Kino gesehen und fand die Synchro absolut OK. Ist also zumindest mal kein billiger Videodub.

  12. #12
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Ich hab den auf den FFF Nights gesehen, und auf BD dann, nach ein paar Minuten Deutsche Synchro auf Originaltonspur umgeschalten.
    Imo ging durch den deutschen Sprachrythmus einiges an Humor verloren

  13. #13
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Zitat Zitat von Mr.Brown-1602 Beitrag anzeigen
    Imo ging durch den deutschen Sprachrythmus einiges an Humor verloren
    ...sagte der gebürtige Asiate.

    Die Synchro ist hochwertig mit bekannten Stimmen und der Humor kommt exzellent rüber. Toller Film, gute Synchro - Absolut empfehlenswert!

    Gruß
    NUTTY

  14. #14
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    ...sagte der gebürtige Asiate.
    Ja nee, das behaupte ich ja gar nicht

    Aber ich schaue mir ja nicht nur Filme im Original an, dessen Sprache ich verstehe (wären im Prinzip eh nur Englischsprachige Filme ) sondern auch Japanische, Dänisch, Französische, Spanische, Italienische, ... Eben um den Originalwortlaut zu erhalten (eine akkurat übersetzte Untertitelspur vorausgesetzt)

    Und bei The Good the Bad the Weird empfand ich den Koreanischen Sprachrythmus eben zusätzlich als einen nicht zu unterschätzenden charakterisitischen Bestandteil, der imo durch die Synchro abhanden kommt.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.06.04
    Beiträge
    972

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Dito - es geht auch massig an Emotion bei der Synchro verloren - wie so oft - gerade bei asiatischen Filmen. Ich schaue sie grundsätzlich im O-Ton, weil ich z.B. bei japanischen Filmen einfach die Betonungen mag - zudem ist die Stimme einfach cool

    Weiterhin werden mir bei Synchros zu asiatischen Filmen zu viele Umgebungsgeräusche weggeplättet. Das klingt meist viel zu steril und nach Studio. Da kommt dann keine Atmosphäre auf. Bestes Beispiel ist auch "My Sassy Girl" - wenn das dünne psychomädchen Mädchen dem Deppen auf koreanisch "sdcsc scsdcsijhoer wfweo" an den Kopf wirft und die Untertitel dann "You wanna die?" zeigen, lacht man sich schrott, weil ihre Stimme/Betonung auch so geil ist. Wenn auf deutsch dann eine mittelprächtige Sprecherin sagt "Willst du sterben?" kommt das einfach nicht so gut rüber. In den Western und Eastern der Siebziger war das komsicher Weise noch anders - da klangen die Synchros noch echt real - heute wirken sie meist aufgesetzt. Schade z.B. dass es "Ninja in the Dragons Den" nicht in ordentlicher Qualität auf deutsch gibt - falsches Bildformat und cut, wenn ich mich recht erinnere. Die Synchro war echt zu geil...

    Die einzige asiatische Sprache, die mich nervt, ist thailändisch - dieses Rumgequake wie ne Gummiente auf Speed geht gar nicht, aber immer noch besser als Synchro. Und bei OngBak und Co wird ja eh nicht viel gesabbelt

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.08.05
    Beiträge
    2.365

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Hat der Film eine gute deutsche Synchro bekommen?
    Ist ja bei Asia Filmen nicht immer der Fall.
    Hast du den Thread nicht im Synchronforum gefunden? Oder ist das da ein anderer User Schweizer?
    Da haben einige User, u.a. ich die Sprecher aufgelistet.

  17. #17
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Zitat Zitat von C.-P. Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    eine Frage: welche Fassung ist eigentlich auf der Splendid-Blu-ray drauf?

    Gruß,

    C.-P.
    Zitat Zitat von HELLSPAWN25 Beitrag anzeigen
    Oh, gibts da noch nen anderen Cut?
    Das würde mich aber auch interessieren.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Wie häufig bei Asiatischen Filmen gibt es eine International- wie auch eine Korean-Fassung.

    Da wir nicht Korea sind, gehe ich davon aus das wir die International Version erhalten haben.

  19. #19
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.338

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Es ist nur die internationale Fassung, die koreanische gibts nur auf DVD. Sprich: keine BD hat die Langfassung drauf.

  20. #20
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: The Good, the Bad, the Weird

    Doch: die japanische BD! Sogar beide Fassungen an Bord, per Seamless Branching.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The Good, The Bad & The Weird UK-DVD
    Von fudoh im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.03.10, 10:48:41
  2. The Good, The Bad, The Weird
    Von Brakus im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 18:27:48
  3. [Korea] The Good, The Bad And The Weird - Der nächste Film von Kim Jee-woon
    Von #1 defender im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 01.05.09, 18:20:44
  4. Good Night and good Luck - In Österreich nicht im Verleih?
    Von Dido im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 19:49:56
  5. Good night and Good luck (dansk ) (dts)
    Von gimmy im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.06, 01:34:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •