Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 77
  1. #21
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Star Wars in 3D

    Ich freue mich jetzt einfach mal auf die 3D-Fassungen, denn ich kann mir bei Lucas TECHNISCHEM Perfektionismus schon vorstellen, dass die so perfekt in die dritte Dimension übertragen werden, wie es eben gerade möglich ist.

    Nur schade, dass man sich dann erstmal drei Jahre durch die neue Trilogie quälen muss, bevor man zu den guten Teilen kommt.

  2. #22
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Star Wars in 3D

    Ach sooooo schlecht ist die neue "alte" Trilogie auch nicht!

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.576

    AW: Star Wars in 3D

    Bisher waren alle neuen 3D-Filme, die ich gesehen habe, im Format 16:9. War es nicht bei Avatar auch so, dass nur die 2D-Version im 2,35:1-Format im Kino gezeigt wurde?
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass das Cinemascope-Format für 3D-Filme nicht so gut geeignet ist. Oder täusche ich mich da?

    Dann wäre ich gespannt, wie man das bei Star Wars macht. Wird das Bild entsprechend beschnitten?
    Man darf gespannt sein.

  4. #24
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Star Wars in 3D

    Ja, da irrst Du Dich tatsächlich.
    Avatar lief in 2,39:1 im Kino.
    Die 3D Projektoren haben 2 3D Objektive ...eins für 1,85:1 und eins für 2,39:1

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.09.05
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    41
    Beiträge
    1.769

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ich freue mich jetzt einfach mal auf die 3D-Fassungen, denn ich kann mir bei Lucas TECHNISCHEM Perfektionismus schon vorstellen, dass die so perfekt in die dritte Dimension übertragen werden, wie es eben gerade möglich ist.

    Nur schade, dass man sich dann erstmal drei Jahre durch die neue Trilogie quälen muss, bevor man zu den guten Teilen kommt.
    Genauso sehe ich ich das auch... man kann (muss) Lucas sicherlich vieles für die neue Trilogie vorwerfen:
    -durchschnittliches Drehbuch
    -lahme Dialoge
    -noch lahmere Schauspieler
    -unnötige Alibi-Action

    Aber auf dem technischen Standpunkt waren diese Filme absolut TOPP

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.02.10
    Beiträge
    1.931

    AW: Star Wars in 3D

    John Knoll (Visual-Effects-Supervisor bei Industrial Light & Magic) wird es hoffentlich richten.

    Ob dat was wird mit der Stereo-Konvertierung ....

    Ich bleibe immer noch bei der normalen Version.
    Geändert von marcelz (29.09.10 um 20:07:27 Uhr)

  7. #27
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ja, da irrst Du Dich tatsächlich.
    Avatar lief in 2,39:1 im Kino.
    Die 3D Projektoren haben 2 3D Objektive ...eins für 1,85:1 und eins für 2,39:1
    RESIDENT EVIL 4 läuft auch definitiv in 2,35:1.

    @ cgrage: Klar ist es toll, die Originalfilme im Kino zu sehen, aber doch nicht in 3D verhunzt. Das ist ja in etwa genauso grottig, wie sich die Filme auf Video/DVD in der 4:3-Version anzusehen.
    Geändert von Thodde (29.09.10 um 20:20:19 Uhr)

  8. #28
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    RESIDENT EVIL 4 läuft auch definitiv in 2,35:1.
    .
    Cinemascope hat das Bildseitenverhältnis 2,39:1

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Wars in 3D

    Yo, die HP Filme will man ja auch alle in 3D, aber lassen wir das.
    3D? Wayne?!
    Aber GL die olle Geldmaschine wills einfach nochmal wissen und da schustert man mal eben schnell in Indiens Hinterhöfen ne 3D Version aller Filme zusammen und bringt die wieder ins Kino. Mit der Kohle wird sich GL dann erstmal ein neues Ankleidezimmer für sein zweites Hemd, nen neuen Wagen und die Bestechungsgelder für div Filme leisten (da sollen nämlich überall Ewoks reingeschnitten werden) und dann setzt er sich auf sein Wasserbett und schreibt uns ne völlig überflüsse, nicht zu den Filmen passende Realoserie die man ebensowenig braucht wie die 3D Versionen seiner 2D! Filme.

  10. #30
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Yo, die HP Filme will man ja auch alle in 3D, aber lassen wir das.
    3D? Wayne?!
    Aber GL die olle Geldmaschine wills einfach nochmal wissen und da schustert man mal eben schnell in Indiens Hinterhöfen ne 3D Version aller Filme zusammen und bringt die wieder ins Kino. Mit der Kohle wird sich GL dann erstmal ein neues Ankleidezimmer für sein zweites Hemd, nen neuen Wagen und die Bestechungsgelder für div Filme leisten (da sollen nämlich überall Ewoks reingeschnitten werden) und dann setzt er sich auf sein Wasserbett und schreibt uns ne völlig überflüsse, nicht zu den Filmen passende Realoserie die man ebensowenig braucht wie die 3D Versionen seiner 2D! Filme.
    Also wenn ich sowas lese... sorry, einfach mal nix sagen wenn man nix zu sagen hat.

    3D? Wayne?!
    Scheinbar nicht wenige, allein wenn man hier schaut sinds egfühlt die Hälfte die es interessiert.

    ...da schustert man mal eben schnell in Indiens Hinterhöfen ne 3D Version aller Filme zusammen...
    "Reden" wir vom selben GL? Dem totalen Perfektionisten GL? Na klar, der gibt das ganze an total unterqualifizierte Leute weiter...

    ...nicht zu den Filmen passende Realoserie...
    Ob die Realserie jemals kommt steht in den Sternen. Und mal ganz davon ab... wieso sollte sie nicht zu den Filmen passen?

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.04
    Ort
    Nordfriesland
    Beiträge
    1.576

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ja, da irrst Du Dich tatsächlich.
    Avatar lief in 2,39:1 im Kino.
    Die 3D Projektoren haben 2 3D Objektive ...eins für 1,85:1 und eins für 2,39:1
    Cool, dann ist das Problem ja gar keines.

  12. #32
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Cinemascope hat das Bildseitenverhältnis 2,39:1
    Jetzt werd mal nicht päpstlicher als der Papst.

  13. #33
    Oversexed but Underfucked
    Registriert seit
    17.08.01
    Ort
    Kölle
    Alter
    37
    Beiträge
    1.980

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Yo, die HP Filme will man ja auch alle in 3D, aber lassen wir das.
    3D? Wayne?!
    Aber GL die olle Geldmaschine wills einfach nochmal wissen und da schustert man mal eben schnell in Indiens Hinterhöfen ne 3D Version aller Filme zusammen und bringt die wieder ins Kino. Mit der Kohle wird sich GL dann erstmal ein neues Ankleidezimmer für sein zweites Hemd, nen neuen Wagen und die Bestechungsgelder für div Filme leisten (da sollen nämlich überall Ewoks reingeschnitten werden) und dann setzt er sich auf sein Wasserbett und schreibt uns ne völlig überflüsse, nicht zu den Filmen passende Realoserie die man ebensowenig braucht wie die 3D Versionen seiner 2D! Filme.
    Ich finde deinen Mangel an Glauben beklagenswert!

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: Star Wars in 3D

    jo also nach den unverschämt schlechten episoden 1-3 werd ich lucas keinen cent mehr abdrücken

  15. #35
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Star Wars in 3D


  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von MARVEL Beitrag anzeigen
    Also wenn ich sowas lese... sorry, einfach mal nix sagen wenn man nix zu sagen hat.
    Hätte ich nichts zu sagen gehabt, hätte ich nichts geschrieben.

    Scheinbar nicht wenige, allein wenn man hier schaut sinds egfühlt die Hälfte die es interessiert.
    Gefühlt? Mach doch mal ne Umfrage draus, dann wissen wirs genau
    Wozu sollte man ein gutes 2D Bild gegen ein schlechteres pseudo 3D Bild tauschen?

    "Reden" wir vom selben GL? Dem totalen Perfektionisten GL? Na klar, der gibt das ganze an total unterqualifizierte Leute weiter...
    Oha, ein Perfektionist ist der Mann also, warum sieht mein SW Originaltrilogie auf DVD dann so scheiße aus?

    Ob die Realserie jemals kommt steht in den Sternen. Und mal ganz davon ab... wieso sollte sie nicht zu den Filmen passen?
    Komisch, die Auskopplungen die ich gesehen habe passten irgendwie alle nicht recht.
    Die Ewokfilme hatten zB sogut wie nix mit SW zu tun außer das da Ewoks rumliefen.
    Bei der aktuellen 3D Serie sind zwar div Ansätze da, aber Storymäßig passt da auch so einiges nicht.

    Zitat Zitat von Darth Vader Beitrag anzeigen
    Ich finde deinen Mangel an Glauben beklagenswert!
    SW oder GL sind keine Religionen ...oder doch

    Edit:
    Ach ja, zu Indien und 3D...gerade dort werden mit hochdruck 2D Filme auf 3D umgerechnet.
    Als ein wachsendes Geschäftsfeld erweist sich die Konvertierung von Filmen von 2D in 3D. Um diesen neuen Markt zu bedienen, hat Reliance Media Works im vergangenen Jahr ein Joint-Venture mit der amerikanischen Firma In-Three geschlossen, die für den US-Blockbuster „Alice im Wunderland“ sowie für rund 25 Szenen von „Avatar - Aufbruch nach Pandora“ die Umwandlung von 2D in 3D vorgenommen hat. „Wir planen künftig, zehn bis fünfzehn Filme pro Jahr in 3D zu konvertieren“, berichtet Patrick Von Sychowski. „Zu diesem Zweck haben wir in Mumbai ein Studio aufgebaut, das bis zum Jahr 2012 über rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigen soll.“
    Da wird man doch von billigem 3D sprechen dürfen!
    Geändert von TV-Junky (30.09.10 um 20:58:38 Uhr)

  17. #37
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Hätte ich nichts zu sagen gehabt, hätte ich nichts geschrieben.
    Sorry, aber für mich war das nur wieder das übliche GL gebashe, und das nervt einfach tierisch. Ich gestehe jedem seine Meinung zu, aber verdammt nochmal, bleibt doch mal sachlich!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Gefühlt? Mach doch mal ne Umfrage draus, dann wissen wirs genau
    Wozu sollte man ein gutes 2D Bild gegen ein schlechteres pseudo 3D Bild tauschen?
    Wahrscheinlich hast du mit deiner Einschätzung des Ergebnisses einer solcher Umfrage sogar recht. Allerdings hat man von SW in 3D noch nichts gesehen, darum halte ich solche Aussagen wie schlechtes 3D-Bild SEHR verfrüht.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Oha, ein Perfektionist ist der Mann also, warum sieht mein SW Originaltrilogie auf DVD dann so scheiße aus?
    Weil die alte Version der Filme nicht mehr das ist was er als seinen Film ansieht. Ich weiß es ist scheiße, ich will auch das Han wieder zuerst schießt. Aber das die Filme in der SE nahezu perfekt aussehen ist jawohl nicht zu bestreiten. Die Filme sind so toll nachbearbeitet. Natürlich hoffe ich für die BD wieder auf ein rotes Lichtschwert.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Komisch, die Auskopplungen die ich gesehen habe passten irgendwie alle nicht recht.
    Die Ewokfilme hatten zB sogut wie nix mit SW zu tun außer das da Ewoks rumliefen.
    Bei der aktuellen 3D Serie sind zwar div Ansätze da, aber Storymäßig passt da auch so einiges nicht.
    Ja, Ewoks war trashig. Aber überhaupt wird auf den Canon erst seit den 90ern WIRKLICH geachtet.
    Ich mag die 3D-Serie aber auch recht gern.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    SW oder GL sind keine Religionen ...oder doch
    Nein, sind sie nicht... Jedi schon.
    Aber von den GL-Gegnern wird das Gebashe und die Verachtung von GL gern zu einer Religion hichstilisiert.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ach ja, zu Indien und 3D...gerade dort werden mit hochdruck 2D Filme auf 3D umgerechnet.

    Da wird man doch von billigem 3D sprechen dürfen!
    Preiswert heißt ja nicht zwingend billig. Auf jeden Fall wird SW von ILM konvertiert. Zumindest ist das so in den aktuellen Meldungen zu lesen.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von MARVEL Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hast du mit deiner Einschätzung des Ergebnisses einer solcher Umfrage sogar recht. Allerdings hat man von SW in 3D noch nichts gesehen, darum halte ich solche Aussagen wie schlechtes 3D-Bild SEHR verfrüht.
    2D ist 2D und 3D ist 3D. Wenn ein Film gleich in 3D gedreht wird ists ja noch irgendwie ok und sinnig den dann evtl auch so anzugucken, aber Filme die in 2D gedreht wurden, nachträglich auf 3D umzurechnen ist Mist und davon gibts ja nun schon zig Filme die gezeigt haben wie "toll" sowas aussieht.

    Weil die alte Version der Filme nicht mehr das ist was er als seinen Film ansieht. Ich weiß es ist scheiße, ich will auch das Han wieder zuerst schießt. Aber das die Filme in der SE nahezu perfekt aussehen ist jawohl nicht zu bestreiten. Die Filme sind so toll nachbearbeitet. Natürlich hoffe ich für die BD wieder auf ein rotes Lichtschwert.
    Ich rede doch nicht von den überarbeiteten Versionen, es geht hier um diese ollen Laser Disc Dinger...da hat sich der Herr aber nicht mit Ruhm bekleckert und die Veränderungen der Originalversionen sind teilweise wirklich affig und gehören da einfach nicht rein, machen die Filme nur unfreihwillig komisch.

    Ja, Ewoks war trashig. Aber überhaupt wird auf den Canon erst seit den 90ern WIRKLICH geachtet.
    Ich mag die 3D-Serie aber auch recht gern.
    Wenn die 3D Serie einen echten Bezug zu den Filmen hätte aber wieviel Potential wurde da schon verschenkt, ich denke nur an den Kinofilm bzw die Pilotfolge

    Nein, sind sie nicht... Jedi schon.
    Aber von den GL-Gegnern wird das Gebashe und die Verachtung von GL gern zu einer Religion hichstilisiert.
    Wenn ich mit SW nix anfangen könnte, hätte ich mir nicht die Silberbox und auch nicht die SEs geholt

    Preiswert heißt ja nicht zwingend billig. Auf jeden Fall wird SW von ILM konvertiert. Zumindest ist das so in den aktuellen Meldungen zu lesen.
    Und was macht ILM jetzt besser oder anders als die Inder?
    Allein schon das man bis 2012 in einer indischen Firma 3000Leute damit beschäftigen will 2D auf 3D umzukonvertieren, hat doch schon was von Massenabfertigung.

    Eigentlich sollte mein Post auf Seite 1 spassig sein, aber das scheint ja gehörig nach hinten losgegangen zu sein.

  19. #39
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    2D ist 2D und 3D ist 3D. Wenn ein Film gleich in 3D gedreht wird ists ja noch irgendwie ok und sinnig den dann evtl auch so anzugucken, aber Filme die in 2D gedreht wurden, nachträglich auf 3D umzurechnen ist Mist und davon gibts ja nun schon zig Filme die gezeigt haben wie "toll" sowas aussieht.
    Ok, da kann ich jetzt nix zu sagen. Ich habe noch keinen hochgerechneten Film gesehen. Aber wie gesagt, wenn Lucas das gern möchte wird er sich schon ordentlich da reinknien und es eben nicht so lieblos machen. Denn es ist ja genau was ER WILL!

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ich rede doch nicht von den überarbeiteten Versionen, es geht hier um diese ollen Laser Disc Dinger...da hat sich der Herr aber nicht mit Ruhm bekleckert und die Veränderungen der Originalversionen sind teilweise wirklich affig und gehören da einfach nicht rein, machen die Filme nur unfreihwillig komisch.
    Ja, ich weiß wovon du redest. Und genau das meine ich ja. Die alten Versionen sind eben nicht mehr die Filme die Lucas will. Er will die neuen Versionen. Aber das er sich auch dem Wunsch der Fans annähert sieht man daran das auf DVD Han und Greedo zumindest schonmal gleichzeitig schießen (immer noch bescheuert) und das Jar Jar in Episode II und III so gut wie gar nicht mehr vorkommt.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wenn die 3D Serie einen echten Bezug zu den Filmen hätte aber wieviel Potential wurde da schon verschenkt, ich denke nur an den Kinofilm bzw die Pilotfolge
    Naja, wenn du die Serie schaust... die wird ja zusehens von Folge zu Folge besser. Ich kenne bisher aber auch nur die erste Staffel.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Wenn ich mit SW nix anfangen könnte, hätte ich mir nicht die Silberbox und auch nicht die SEs geholt
    Habe selbiges zu Hause.

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte mein Post auf Seite 1 spassig sein, aber das scheint ja gehörig nach hinten losgegangen zu sein.
    Hehe, das ist ja das Problem. Wenn der tausendste sagt ads Lucas alles nur aus Geldgier macht und dafür "lustige" Beispiele gibt nervt es irgendwann einfach nur noch. Ähnlich wie der "Witz" über Indy IV und jetzt V von wegen Indy im Rollstuhl. Es ist NICHT witzig!
    Und das GL durchaus auch selbstrefelktirenden Humor hat sieht man ja auch schon daran das er auf einer Con mal mit einem "Han shoot's first" T-Shirt auf die Bühne kam.

  20. #40
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Star Wars in 3D

    Zitat Zitat von MARVEL Beitrag anzeigen
    Sorry, aber für mich war das nur wieder das übliche GL gebashe.
    Dazu sag ich jetzt nur "Schläge wem Schläge gebührt."

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Star Wars - The Clone Wars Serie
    Von IMATION im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.12.12, 08:36:28
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.10, 18:25:45
  3. [All] Star Wars - The Clone Wars - Republic Heroes
    Von IMATION im Forum Konsolen & PC-Spiele
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.09, 16:37:49
  4. EUR 11,98 - Star Wars Clone Wars - Yoda Plüsch, 23 cm
    Von Darius im Forum Games und CD Deutschland & Ausland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.09, 01:43:51
  5. Star Wars - Clone Wars - Volume 1
    Von StephanKetz im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 22:16:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •