Cinefacts

Seite 42 von 51 ErsteErste ... 32383940414243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 840 von 1013
  1. #821
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von logopod Beitrag anzeigen
    Wäre ne fantastische Gegenargumentation, hätte ich das behauptet.
    Behauptet nicht direkt, aber irgendwie schwang das so mit.

  2. #822
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Wegen Expendables 2!
    Der wurde ja auch von FOX produziert .
    Dort hat man dann versucht einen ähnlichen Hau ,drauf Film mit Church / John Mclane zu machen.
    Und Stirb langsam 5 ist eben halt genauso ein Seelenloser Schmonzes wie Ex 2!
    Dumme Sprüche,keine Handlung , übertriebene Action und einen Mclane der mehr eine Mischung aus Rambo und die City Cobra zu sein scheint.

    Klingt doch auch irgendwie nach EX 2 oder nicht?

    Moore ist halt grade greifbar gewesen und man brauch keinen Spielberg um einen Seelenlosen Quatsch zusammen zu zimmern.

    Dazu würde auch ein Krekel in der Lage sein!

    a.) Fox ist nur der deutsche Verleih von Expendables 2 wenn ich nicht irre ...
    b.) Expendables 2 hat definitiv mehr Seele als dieser Die hard und dort wurden auch keine etablierten Charaktere kaputt gemacht
    c.) Krekel würde das nicht hinkriegen, denn Moore versteht zumindest halbwegs sein Handwerk, auch wenn er seinen Werken keine Seele einhauchen kann

  3. #823
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    a.) Fox ist nur der deutsche Verleih von Expendables 2 wenn ich nicht irre ...
    Du irrst. Der deutsche Verleih ist Splendid Film.

  4. #824
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    a.) Fox ist nur der deutsche Verleih von Expendables 2 wenn ich nicht irre ...
    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Du irrst. Der deutsche Verleih ist Splendid Film.
    Splendid ist in der Tat der deutsche Verleih der "Expendables"-Filme. Allerdings läuft der Vertrieb bei diesen (und auch bei ein paar anderen) Filmen über Fox.

    Praktisch hat Fox nix mit den Filmen zu tun (Lions Gate in den USA auch nicht wirklich), da die von Millennium Films unabhängig produziert werden. Die Brücke zu "Stirb langsam 5" ist also definitiv nicht tragfähig.

  5. #825
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Du irrst. Der deutsche Verleih ist Splendid Film.
    Ja, stimmt, dachte nur, es gäbe irgendeine Verbindung zwischen Fox und Splendid ...

    Edit: Ah wurde ja grad im Post über mir beantwortet - ging mir auch eigentlich nur um die nicht vorhandene Brücke zu Stirb langsam

  6. #826
    Dochmann
    Gast

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    edt.

  7. #827
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von logopod Beitrag anzeigen
    Bitter oder? Die Sehgewohnheiten haben sich so stark geändert, das die Kids/Teens von heute sich teilweise schon schwertun, Filme zu schauen die vor 1995 gedreht wurden. Einen Film wie der weisse Hai verstehen die einfach nicht, weil da (angeblich) nix passiert. Boot aufm Wasser...toll!
    Ja, das ist mehr als bitter. Weil deshalb letztlich keine guten bzw. anschaubaren Filme mehr gedreht werden. Die Oberflächlichkeit nimmt so überhand, das kann langfristig eigentlich nur der Todesstoß für Hollywood sein.

    Oder wie sollen Filme in 20 Jahren aussehen? Eine einzige, durchgängige CGI-Explosion von der ersten Minute bis zum Schluß?

  8. #828
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Was sich neben dem Erzählstil für diese Generation auch extrem geändert hat, ist die Art, wie Filme konsumiert werden. Nicht mehr nur im Kino oder vor dem Fernseher, sondern auf dem Handy, Tablet usw. eben überall. Ein Film an sich ist da nichts Besonderes mehr und wer will, kann unendlich Nachschub aus dem www kriegen. Und auf dem Scheißhaus, in der S-Bahn oder sonstwo funktioniert ein DH5 nun mal besser, als ein Film, der langsam Stimmung aufbaut und Konzentration verlangt. Zudem, wenn man manche Deppen im Kino mit ihren Smartphones während des Films zappeln sieht, schleicht sich schon der Verdacht ein, dass viele Kids gar nicht mehr in der Lage sind, sich mal zwei Stunden auf etwas einzulassen ...

  9. #829
    Dochmann
    Gast

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Was sich neben dem Erzählstil für diese Generation auch extrem geändert hat, ist die Art, wie Filme konsumiert werden. Nicht mehr nur im Kino oder vor dem Fernseher, sondern auf dem Handy, Tablet usw. eben überall. Ein Film an sich ist da nichts Besonderes mehr und wer will, kann unendlich Nachschub aus dem www kriegen. Und auf dem Scheißhaus, in der S-Bahn oder sonstwo funktioniert ein DH5 nun mal besser, als ein Film, der langsam Stimmung aufbaut und Konzentration verlangt. Zudem, wenn man manche Deppen im Kino mit ihren Smartphones während des Films zappeln sieht, schleicht sich schon der Verdacht ein, dass viele Kids gar nicht mehr in der Lage sind, sich mal zwei Stunden auf etwas einzulassen ...
    Die Art des Konsums hat sich bei vielen geändert, das ist wohl wahr. Aber dieses Damals-war-alles-viel-hochwertiger-Gerede ist blanker Unsinn. Vor 20 Jahren sehe ich in den Top-Jahrescharts Zeugs wie Demolition Man, Cliffhanger, Sliver, Helden in Strumpfhosen, Dennis, Bodyguard, Eine Familie namens Beethoven, ... (alles in den Top25)
    Gutes und Schlechtes gab es immer, und sicherlich ist heutzutage, wo doppelt so viele Streifen pro Woche anlaufen, das Schlechte überproportional stärker dabei.
    Aber umgekehrt war das Serienangebot im TV vor 20 Jahren doch zu 99% für die Tonne, während das Angebot da qualitativ heutzutage Besseres als je zuvor vorzuweisen hat. Wer Qualität sucht, findet heute nicht weniger als früher!

  10. #830
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von Dochmann Beitrag anzeigen
    Die Art des Konsums hat sich bei vielen geändert, das ist wohl wahr. Aber dieses Damals-war-alles-viel-hochwertiger-Gerede ist blanker Unsinn. Vor 20 Jahren sehe ich in den Top-Jahrescharts Zeugs wie Demolition Man, Cliffhanger, Sliver, Helden in Strumpfhosen, Dennis, Bodyguard, Eine Familie namens Beethoven, ... (alles in den Top25)
    Gutes und Schlechtes gab es immer, und sicherlich ist heutzutage, wo doppelt so viele Streifen pro Woche anlaufen, das Schlechte überproportional stärker dabei.
    Aber umgekehrt war das Serienangebot im TV vor 20 Jahren doch zu 99% für die Tonne, während das Angebot da qualitativ heutzutage Besseres als je zuvor vorzuweisen hat. Wer Qualität sucht, findet heute nicht weniger als früher!
    Versteh nicht, was du hast: Cliffhanger = super, Demolition Man = super

  11. #831
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Splendid ist in der Tat der deutsche Verleih der "Expendables"-Filme. Allerdings läuft der Vertrieb bei diesen (und auch bei ein paar anderen) Filmen über Fox.

    Praktisch hat Fox nix mit den Filmen zu tun (Lions Gate in den USA auch nicht wirklich), da die von Millennium Films unabhängig produziert werden. Die Brücke zu "Stirb langsam 5" ist also definitiv nicht tragfähig.
    Die Brücke zu Ex 2 ist definitiv da !
    Allein schon die schlechten Kino Sprüche die Willis über die ganze Zeit ablässt. (Nur das es diesmal ein Willis Solo war)
    Die Action die eine reine Gigantomanie war. (Die Hard 5 der Showdown und bei Ex 2 fliegt man mit einem Flugzeug in eine Uran Mine)

    Oder die Bad Guys stehen einfach solange in der Gegend rum ohne Deckung bis Willis sie Kalt macht.
    Gab es bei EX 2 jede Menge Szenen wo man sich fragen musste ob das tatsächlich ernst gemeint war.

    Da gibt es schon jede Menge Brücken zu EX 2 !

    In meinen Augen ist Die Hard 5 ein reines Willis Solo zu Ex 2 !
    Jedenfalls will man die selbe hohle Zielgruppe ansprechen.
    Die Generation X Box wo wir dann wieder bei den bescheuerten nicht realen Actionszenen wären die wirken wie ein Videospiel.
    Geändert von Dark Star (19.02.13 um 19:28:38 Uhr)

  12. #832
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Ich beobachtet auch den Trend, dass alles möglichst schnell konsumiert werden kann/muss. Deswegen muss ich auch meinen Senf über Filme online posten, weil es im Reallife fast keinen interessiert.
    Meine Freunde sind auch so Kandidaten, bei denen ein Film, der vor 1990 gemacht worden ist, keinerlei Interesse weckt. Intelligente Filmdiskussionen kann man mit denen eh nicht führen.
    Nur meine Freundin sieht sich öfter mit mir Filme an, die sie interessant findet, was ich sehr zu schätzen weiß, weil sie eine sehr gute Beobachterin ist und mich manchmal erleuchtet.

    Filme sind nicht mehr so "wertvoll" in den Augen des Durschnittsbürgers. Wie auch, wenn einem diese inzwischen schon im Supermarkt hinterher geworfen werden? Alles was in großen Mengen verfügbar ist, verliert an Wertschätzung. Ich denke, das Internet hat da auch große Schuld daran, weil man eben jeden Film einfach downloaden kann, nicht mal dafür zahlen muss und nach Ende des Films die Datei entweder löscht oder irgendeinen Player wieder schließt.
    Mit Musik ist es das selbe. Wenn ich meine Onkel erzählen höre, wie er sich seinen teure Plattensammlung zusammengespart hat, indem er jeden Monat von seinem Lohn einen gewissen Teil beiseite gelegt hat und sich dann mal alle "Pink Floyd"-Alben geholt hat, dann ist das schon beeindruckend.

  13. #833
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Versteh nicht, was du hast: Cliffhanger = super, Demolition Man = super
    Das dachte ich auch. V. a. "Cliffhanger" ist ja mal ein ganz besonders gelungener Actionfilm. Dagegen ist Die Hard 5 ein Witz, selbst Expendables (2) kommt da lange nicht ran.

  14. #834
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von Pyro 91 Beitrag anzeigen
    Meine Freunde sind auch so Kandidaten, bei denen ein Film, der vor 1990 gemacht worden ist, keinerlei Interesse weckt. Intelligente Filmdiskussionen kann man mit denen eh nicht führen.
    Wenn du wüsstest, wie ich dir nachfühlen kann. Mein Umfeld schaut zwar noch bis in die 80er zurück, aber das war's dann auch - und nur Kommerz. Also nix mit Kaurismäki, Jarmusch etc. Sowas gibt's nicht beim DVD-Abend. Nicht mal für einen Leone oder Dirty Harry kann man die noch begeistern (ist ja 60er oder 70er). Von Kurosawa, Lang und Konsorten will ich gar nicht sprechen, ist völlig ausgeschlossen. Das nervt manchmal schon sehr...

    Zitat Zitat von Pyro 91 Beitrag anzeigen
    Nur meine Freundin sieht sich öfter mit mir Filme an, die sie interessant findet, was ich sehr zu schätzen weiß, weil sie eine sehr gute Beobachterin ist und mich manchmal erleuchtet.
    Glückwunsch!

    Zitat Zitat von Pyro 91 Beitrag anzeigen
    Mit Musik ist es das selbe. Wenn ich meine Onkel erzählen höre, wie er sich seinen teure Plattensammlung zusammengespart hat, indem er jeden Monat von seinem Lohn einen gewissen Teil beiseite gelegt hat und sich dann mal alle "Pink Floyd"-Alben geholt hat, dann ist das schon beeindruckend.
    Ich werde auch belächelt, weil ich kein iTunes und ähnliches nutze und mir nach wie vor ausschließlich CDs und LPs kaufe. Und dann sind das ja ganze Alben, keine Singles. Das können heute viele so gar nicht mehr verstehen. Sich mal ein Album komplett anzuhören - undenkbar.
    Geändert von Franklin (19.02.13 um 19:48:01 Uhr)

  15. #835
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Ich hab meine "Pink Floyd"-Alben auch nur auf CD und würde die mir gern auf Platten holen, weil ich Musik an sich, so auf die Art von meinem Vater und Onkel "kennengelernt" habe. Finanziell haut das momentan aber einfach nicht hin.

    Ja, ich bin auch ein Album-Kompletthörer, geht ja mit "The Wall" bspw. auch nicht anders, wie soll ich sonst wissen wie die Geschichte zu Ende geht?

  16. #836
    I want my 2 Dollars!
    Registriert seit
    27.07.01
    Ort
    Souvlaki Space Station
    Alter
    43
    Beiträge
    5.133

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Gab es bei EX 2 jede Menge Szenen wo man sich fragen musste ob das tatsächlich ernst gemeint war.
    Natürlich nicht. Und wer sich das fragt, sitzt im falschen Film.

  17. #837
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.06.02
    Ort
    Hennef
    Alter
    42
    Beiträge
    2.114

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von Pyro 91 Beitrag anzeigen

    Filme sind nicht mehr so "wertvoll" in den Augen des Durschnittsbürgers.
    Kenn ich zu gut wenn ich mich in schon seltenen Fällen mit einem Kollegen über Filme unterhalte, wenn man das eine Unterhaltung nennen kann. Er zappt nur durch den Film und schaut sich nur die Actionreichen Szenen an oder springt überspitzt ausgedrückt direkt ans Ende um die Lösung direkt aufgetischt zu bekommen, Story ist Ihm egal. Komplette Filme schaut er sich nur nebenbei mal an wenn er am Rechner zockt.

    Das sich so einer natürlich die Filme nicht legal kauft sollte klar sein, sein grosser Stolz sind seine (übertrieben ausgedrückt) 10 randvollen externen Festplatten von denen er nur einen Bruchteil gesehen hat.

  18. #838
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Splendid ist in der Tat der deutsche Verleih der "Expendables"-Filme. Allerdings läuft der Vertrieb bei diesen (und auch bei ein paar anderen) Filmen über Fox.
    Wieso prangt denn auf den Blu-rays von Ex 1 und 2 das Warner Logo???

  19. #839
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Zitat Zitat von MagicAGF Beitrag anzeigen
    Kenn ich zu gut wenn ich mich in schon seltenen Fällen mit einem Kollegen über Filme unterhalte, wenn man das eine Unterhaltung nennen kann. Er zappt nur durch den Film und schaut sich nur die Actionreichen Szenen an oder springt überspitzt ausgedrückt direkt ans Ende um die Lösung direkt aufgetischt zu bekommen, Story ist Ihm egal. Komplette Filme schaut er sich nur nebenbei mal an wenn er am Rechner zockt.

    Das sich so einer natürlich die Filme nicht legal kauft sollte klar sein, sein grosser Stolz sind seine (übertrieben ausgedrückt) 10 randvollen externen Festplatten von denen er nur einen Bruchteil gesehen hat.
    Solche Leute gehen mir unheimlich auf den Sack.
    Ich war mal auf nen Zivildienst-Lehrgang und weil in dem Kackdorf nichts los war, hat mein Zimmernachbar vorgeschlagen nen Film zu gucken. Er hatte natürlich nur Actionfilme auf seinem Laptop, aber das war nicht weiter tragisch. Dann als wir, glaube ich, "Transporter" 1 oder 2 geguckt haben, hat er nach der ersten Actionsszene plötzlich den Timecode verschoben. Ich fragte ihn wieso er das getan hat, er meinte nur:
    "Ja, die reden ja jetzt. Ich hab gleich vorgespult, wo es wieder weiter geht."
    "Wie, wo es wieder weiter geht?", erwiderte ich.
    "Na, die Action halt."
    "Ja, aber ich will die handlungsrelevanten Szenen auch sehen."
    Dann starrte er mich an, als wäre ich ein Alien.
    "Ist doch langweilig. Kennst du den Film noch nicht?"
    "Ne."
    "Ich erklär´s dir kurz, also der Typ..."
    "Ich will´s nicht von dir hören, lass halt einfach die Szene laufen."
    "Boah, ey, ist das jetzt sooo wichtig."
    "Ja natürlich, ich will ja wissen wie die Story... ach was soll´s"
    Bin dann in die Kellerbar gegangen und hab ein paar Bier getrunken. War echt nicht zum ausshalten mit dem Kerl.

    Zugegeben, Filme wie "Transporter" Teil 1 oder 2 sind wahrscheinlich nicht allzu komplex, aber deswegen will ich noch lange nicht bloß ein "Best of" der Actionsszenen ansehen, um "Voll geil" sagen zu können und den Film dann abzuhaken.

  20. #840
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Die Hard / Stirb langsam 5 (mit Bruce Willis)

    Leider auch für mich der erste und leider auch schlechteste Teil der Serie. Da war der an sich schon nicht mehr super perfekte
    4.0 Teil, fast perfekt :-) Hätten die lieber ein gutes Drehbuch gemacht mit besseren Dialogen und spannenderer Story und teils besseren Charakteren.

    Und Bruce mit Sohn (hui dachte ich: auf einmal hat der auch einen Sohn :-)) die Combo habe ich mich nicht so gewöhnt. Da fand ich Bruce mit Tochter schon deutlich interessanter und Bruce Solo ist auch natürlich das Non Plus Ultra.

    5 von 10 Punkten. Die Action ist da aber an sich, noch echt gut und krachig gemacht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [Im Kino] The Goods: Live Hard, Sell Hard (Komödie mit Jeremy Piven)
    Von MiXeR im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 01:18:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •