Cinefacts

Seite 15 von 44 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 880
  1. #281
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Îst denn eigentlich die Sache mit dem Vor- und Abspann schon geklärt worden? HAbe da etwas die Übersicht verloren. Auf der Fünf Freunde Page steht nur etwas vom Original ZDF Vorspann - aber nicht, in welcher Form auch der englische Vor- und Abspann dabei sein wird.

  2. #282
    Horror- und Serienfreak
    Registriert seit
    14.02.06
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.527

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Ich habe eben für Variante 2 der beiden Einzelboxen und für Variante 1 der Collector's Box gestimmt.

    Mal schauen, ob meine gewählten Varianten am Ende auch "gewinnen"...

  3. #283
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Mephisto85 Beitrag anzeigen
    Ich habe eben für Variante 2 der beiden Einzelboxen und für Variante 1 der Collector's Box gestimmt.

    Mal schauen, ob meine gewählten Varianten am Ende auch "gewinnen"...
    ich habe 2x Version 2 gewählt. Bei Variante 1 der Collector's Box gefällt mir das s/w Bild unten das doppelte Gruppenbild nicht, bei den anderen die kleinen Bilder nicht. Bei Version 2 finde ich das eine Gruppenmotiv sehr schön, nur der aufgekleppte Schriftzug gefällt mir nicht so. Er sollte zumindest bei der Collector's Box nicht durch Juliens Kopf gehen

    ich bin auch gespannt...

  4. #284
    wieder relaxt...
    Registriert seit
    04.12.01
    Ort
    Würzburg
    Alter
    33
    Beiträge
    6.056

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Die Layouts sind alle nicht besonders außergewöhnlich finde ich. Das Layout ist halt OK, aber etwas simpel und ohne gestalterische Ideen. Wenn dann würde ich die Variante 2 nehmen.

    Mir würden da spontan n paar Sachen einfallen; beispielsweise irgendwas im Stil des Vorspanns, oder irgendwas, dass mehr in Richtung Abenteuer/Schatzsuche geht. Ne Schatzkarte vielleicht.

  5. #285
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von philipp616 Beitrag anzeigen
    Die Layouts sind alle nicht besonders außergewöhnlich finde ich. Das Layout ist halt OK, aber etwas simpel und ohne gestalterische Ideen. Wenn dann würde ich die Variante 2 nehmen.

    Mir würden da spontan n paar Sachen einfallen; beispielsweise irgendwas im Stil des Vorspanns, oder irgendwas, dass mehr in Richtung Abenteuer/Schatzsuche geht. Ne Schatzkarte vielleicht.
    Es ist eine Kinder/Jugend TV Serie, da finde ich so was schon passend. Zum einen gibt es keine Folge mit einer Schatzkarte, zudem muss es ja kein Kinoplakatmotiv ala Indiana Jones sein

    Die Vorspann-Grafik wird ja in einer Version verwendet, ich hatte aber auch das Blau aus dem Vorspann mit weißer Schrift vor Augen, allerdings ist das Blau sehr dunkel.

    Fazit: für eine TV-Serie finde ich das schon gelungen, ich habe aber jetzt auch keine Kunstmontage erwartet...

  6. #286
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    1.550

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Es sollte IMO jedenfalls möglich sein, dass man englischen Vor- und Abspann zu deutsch synchronisierten Folgen auswählen kann. Der ZDF-Vor- und Abspann kann gerne auch anwählbar sein, aber Vorrang hat für mich das unverfälschte Original (zumal beim Original-Abspann auch wesentlich mehr Stabangaben genannt werden und nicht wie beim ZDF-Abspann auf ein absolutes Minimum verkürzt wird).

  7. #287
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Tele5 Beitrag anzeigen
    Es sollte IMO jedenfalls möglich sein, dass man englischen Vor- und Abspann zu deutsch synchronisierten Folgen auswählen kann. Der ZDF-Vor- und Abspann kann gerne auch anwählbar sein, aber Vorrang hat für mich das unverfälschte Original (zumal beim Original-Abspann auch wesentlich mehr Stabangaben genannt werden und nicht wie beim ZDF-Abspann auf ein absolutes Minimum verkürzt wird).
    soweit ich das richtig verstanden habe, hat man je Version den dazugehörigen Abspann, also entweder alles deutsch oder alles englisch. Das würde mir reichen.

  8. #288
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.018

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    soweit ich das richtig verstanden habe, hat man je Version den dazugehörigen Abspann, also entweder alles deutsch oder alles englisch. Das würde mir reichen.
    Mir nicht, ich möchte keine zwei Einzelfolgen, sondern die Möglichkeit in der laufenden Folge die Sprache zu wechseln. Zu den Vor- und Nachspännen gebe ich bei Serien fast immer dem Original den Vorzug, da die deutschen Versionenwie hier z.B. kürzer sind und außerdem auch Fehler enthalten. Deutsch als Bonus wie bei den "Avengers" wäre völlig ausreichend.

  9. #289
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Mir nicht, ich möchte keine zwei Einzelfolgen, sondern die Möglichkeit in der laufenden Folge die Sprache zu wechseln. Zu den Vor- und Nachspännen gebe ich bei Serien fast immer dem Original den Vorzug, da die deutschen Versionenwie hier z.B. kürzer sind und außerdem auch Fehler enthalten. Deutsch als Bonus wie bei den "Avengers" wäre völlig ausreichend.
    also auf den deutschen Vorspann will ich nicht verzichten, es war zumindest so geplant, dass beide Versionen integriert werden (anfangs hieß es, deutsche Version müsste sogar aus rechtlichen Gründen die deutschen Titel haben; keine Ahnung, wie da der Stand ist; bei BD urprünglich angedacht als frei wählbar, keine Ahnung, ob jetzt noch ein Unterschied bei BD geplant ist). Als Basis scheint die dt. Version verwendet zu werden, weil die englischen Rollen in einem schlechten Zustand sind, das betrifft aber vermutlich nur die Inhalte selber. Deutsche Titelsequenzen nur als Bonus geht gar nicht. Grund: deutsche VÖ einer deutsch-englischen Co-Produktion. Da will ich im Vorspann nix von FIVE... lesen.... es sei denn ich sehe die Folge auf Englisch. Wenn das eine reine englische Produktion wäre, sehe ich das anders, dann brauche auch keine deutschen Master.

  10. #290
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.06
    Beiträge
    64

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Das Moviemax-Werbebanner: "Fünf Freunde auf DVD" auf der 5F-Fanseite gefällt mir farblich am besten. So ungefähr sollte das Cover aussehen, dunkel- oder hellblauer Hintergrund, orange oder weiss: Enid Blyton, dann weiss und fett FÜNF FREUNDE, unter dem Schrifftzug weiss: Collectors Edition, unter dem Titel dann wie auf dem Werbebanner abgebildet die fünf Freunde auf der Wiese spazierend, fertig! Das würde sehr britisch klassisch aussehen!

    Gruss, Ivan.

  11. #291
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Ivan007 Beitrag anzeigen
    Das Moviemax-Werbebanner: "Fünf Freunde auf DVD" auf der 5F-Fanseite gefällt mir farblich am besten. So ungefähr sollte das Cover aussehen, dunkel- oder hellblauer Hintergrund, orange oder weiss: Enid Blyton, dann weiss und fett FÜNF FREUNDE, unter dem Schrifftzug weiss: Collectors Edition, unter dem Titel dann wie auf dem Werbebanner abgebildet die fünf Freunde auf der Wiese spazierend, fertig! Das würde sehr britisch klassisch aussehen!

    Gruss, Ivan.
    das Blau finde ich schön aber so ein Gruppenfoto sollte schon drauf. Nur über die Wiese laufen finde ich langweilig...

  12. #292
    the quiet behind the riot
    Registriert seit
    08.01.02
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    37
    Beiträge
    1.727

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Mal was anderes:

    Als der Thread gestartet wurde und eine restaurierte Version angekündigt wurde, bestand reges Interesse meinerseits.
    Da ich mit der TV Serie nicht aufgewachsen bin und die Hörspielreihe auch nie im Kassettenrekorder hatte, habe ich mir heute mal die Folgen "Auf der Felseninsel" und "im Nebel" probeweise angesehen.

    Sich als Erwachsener mit einer Kinderserie (ohne jeglichen Bezug) anzufreunden, ist IMHO fast immer zum Scheitern verurteilt. So lautet auch das Fazit nach Sichtung der Folgen bei mir. Die Serie ist nett gemacht aber, für mich, ohne Unterhaltungswert.

    Ich möchte die Serie nicht schlecht reden. Ich gönne jedem Fan diese VÖ. Meine Eindrücke waren eben mehr negativ als positiv, da ich keinen Bezugspunkt in Personen und der Handlung finden konnte.

    Mich würde mal interessieren ob die Poster hier oder potenzielle Käufer die Serie zuletzt gesehen haben oder die Erwartungshaltung aus den Kindheitserinnerungen stammt?
    Falls letzteres zutrifft, sollte ein Erwerb der Serie vielleicht als Blindkauf angesehen werden. Wie seht ihr das?

  13. #293
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.018

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Andi Bogart Beitrag anzeigen
    Wie seht ihr das?
    Anders.

  14. #294
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Andi Bogart Beitrag anzeigen
    Mal was anderes:

    Als der Thread gestartet wurde und eine restaurierte Version angekündigt wurde, bestand reges Interesse meinerseits.
    Da ich mit der TV Serie nicht aufgewachsen bin und die Hörspielreihe auch nie im Kassettenrekorder hatte, habe ich mir heute mal die Folgen "Auf der Felseninsel" und "im Nebel" probeweise angesehen.

    Sich als Erwachsener mit einer Kinderserie (ohne jeglichen Bezug) anzufreunden, ist IMHO fast immer zum Scheitern verurteilt. So lautet auch das Fazit nach Sichtung der Folgen bei mir. Die Serie ist nett gemacht aber, für mich, ohne Unterhaltungswert.

    Ich möchte die Serie nicht schlecht reden. Ich gönne jedem Fan diese VÖ. Meine Eindrücke waren eben mehr negativ als positiv, da ich keinen Bezugspunkt in Personen und der Handlung finden konnte.

    Mich würde mal interessieren ob die Poster hier oder potenzielle Käufer die Serie zuletzt gesehen haben oder die Erwartungshaltung aus den Kindheitserinnerungen stammt?
    Falls letzteres zutrifft, sollte ein Erwerb der Serie vielleicht als Blindkauf angesehen werden. Wie seht ihr das?

    ich habe die Serie letztes Jahr im TV zum ersten Mal nach über 25 Jahren gesehen und von der ersten Minute begeistert. Es gab also keiner jener Momente, wo ich mir gedacht habe, die Luft ist raus. Wenn man nur die Hörspiele von früher kennt und heute noch gerne hört, könnte die Wirkung wegen der Stimmen ähnlich sein. Ich kannte as Kind erst nur die Hörspiele, als dann die Serie mit den selben Stimmen und den Kindern so ähnlich wie auf den damaligen Hörspielcovern im TV kamen, war ich hin und weg.

    Klar die meisten, wenn nicht alle, werden sich die Serie kaufen, weil sie sie von früher her kennen...

    ich würde aber auch blind zugreifen, alle Kinderserien, die ich als Kind mehrfach gerne gesehen habe, gefallen mir noch heute und mit den FF sind sie komplett (Tom Sawyer, Minikins, FF, Höhlenkinder s/w, Märchenbraut usw.)

  15. #295
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Andi Bogart Beitrag anzeigen
    Mal was anderes:

    Als der Thread gestartet wurde und eine restaurierte Version angekündigt wurde, bestand reges Interesse meinerseits.
    Da ich mit der TV Serie nicht aufgewachsen bin und die Hörspielreihe auch nie im Kassettenrekorder hatte, habe ich mir heute mal die Folgen "Auf der Felseninsel" und "im Nebel" probeweise angesehen.

    Sich als Erwachsener mit einer Kinderserie (ohne jeglichen Bezug) anzufreunden, ist IMHO fast immer zum Scheitern verurteilt. So lautet auch das Fazit nach Sichtung der Folgen bei mir. Die Serie ist nett gemacht aber, für mich, ohne Unterhaltungswert.

    Ich möchte die Serie nicht schlecht reden. Ich gönne jedem Fan diese VÖ. Meine Eindrücke waren eben mehr negativ als positiv, da ich keinen Bezugspunkt in Personen und der Handlung finden konnte.

    Mich würde mal interessieren ob die Poster hier oder potenzielle Käufer die Serie zuletzt gesehen haben oder die Erwartungshaltung aus den Kindheitserinnerungen stammt?
    Falls letzteres zutrifft, sollte ein Erwerb der Serie vielleicht als Blindkauf angesehen werden. Wie seht ihr das?
    Ich habe die Serie als Kind natürlich verfolgt (die Hörspiele aber nie gehört) und kann mich erinnern, dass sie mir damals (im Vergleich zu anderen Serien) nicht wirklich gut gefiel. Vielleicht war ich zu dem Zeitpunkt auch schon ein wenig zu alt dafür? Insbesondere weiß ich noch genau, dass es mich furchtbar aufgeregt hat, dass die 5 in beinahe JEDER Folge einen Geheimgang gefunden haben. Das fand ich damals irgendwie einfallslos. Als ich die Serie letztes Jahr dann das erste mal nach ca. 20 Jahren wieder auf super RTL sah, hat sie mir trotzdem sehr gut gefallen. Das liegt aber wohl vor allem daran, dass ich zwischenzeitlich sowieso ein Fan von "alten" Serien geworden bin, also Serien (und teilweise auch Filmen), die vor mehr als 20 Jahren spielen. Ich finde diese besonders zeitgeschichtlich interessant (Fahrzeuge, Klamotten, Geräte, Frisuren, Sprache, Verhaltensweisen usw.) und sehe sie mir deshalb sehr gerne an. Bei den 5 Freunden kommt noch hinzu, dass es sich um eine britische Serie handelt und sie deshalb einen besonderen Charme besitzt. Ein wenig steif und unterkühlt aber mit viel Herz und dem typisch britischen Humor, den ich sehr mag.

    Daher freue ich mich auf die Veröffentlichung. Ich kann allerdings auch verstehen, dass jemand, der die Serie noch nie gesehen hat, und sie nicht aus nostalgischen Gründen schaut, damit nichts anfangen kann.

    Gruß
    pippovic

  16. #296
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Ich denke auch, ein bisschen Nostalgiehintergrund muss dabei sein. Wurde bisher auch bei keinem meiner Nostalgiekäufe enttäuscht - allerdings werde ich auch nur äusserlich älter Die Folgen haben sicher nicht die Komplexität oder Innovation gepachtet - aber sie sind charmant. Gerade mit den Darstellern und Stimmen (und nicht zuletzt dem Titelsong, den ich immer noch auswendig kenne) kommen die Erinnerungen zurück. Aufgrund der relativen Einfachheit der Serie würde ich jemanden, der die Serie nicht kennt und mit ihr nicht aufgewachsen ist eine Kaufempfehlung jedoch eher unter Vorbehalt aussprechen, obwohl sie unter den damaligen Kinder-Fernsehserien auf jeden Fall in der vordersten Reihe war.

  17. #297
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.018

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Insbesondere weiß ich noch genau, dass es mich furchtbar aufgeregt hat, dass die 5 in beinahe JEDER Folge einen Geheimgang gefunden haben. Das fand ich damals irgendwie einfallslos.
    Einfallslos ist das falsche Wort. Es war einfach stereotyp, genau wie die anderen wiederkehrenden Motive (Schmuggler, Kidnapper, gestohlene Pläne von Onkel Quentin etc.) Gestört hat es nicht, im Gegenteil, man bekam Woche für Woche das präsentiert, was man erwartete.
    Hinzu kommt, dass Serien damals nicht im tgl. Rhythmus ausgestrahlt wurden oder man gar alle Folgen hintereinander weg ansehen konnte. Wenn eine Serie EINMAL pro Woche eine halbe Stunde läuft, funktioniren wiedehrende Motive wunderbar.
    Geändert von Slartibartfast (31.07.10 um 11:44:31 Uhr)

  18. #298
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Einfallslos ist das falsche Wort. Es war einfach stereotyp, genau wie die anderen wiederkehrenden Motive (Schmuggler, Kidnapper, gestohlene Pläne von Onkel Quentin etc.) Gestört hat es nicht, im Gegenteil, man bekam Woche für Woche das präsentiert, was man erwartete.
    Hinzu kommt, dass Serien damals nicht im tgl. Rhythmus ausgestrahlt wurden oder man gar alle Folgen hintereinander weg ansehen konnte. Wenn eine Serie EINMAL pro Woche eine halbe Stunde läuft, funktioniren wiedehrende Motive wunderbar.
    das stereotype war für Enid Blyton offenbar sehr typisch, grade was so Gauner-, und Schurkenfiguren angeht oder auch die Darstellung der Zigeuner".

    Da wusste man halt meist, wer der böse ist

  19. #299
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.07.02
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    42
    Beiträge
    804

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Einfallslos ist das falsche Wort. Es war einfach stereotyp, genau wie die anderen wiederkehrenden Motive (Schmuggler, Kidnapper, gestohlene Pläne von Onkel Quentin etc.)
    Geht jetzt vielleicht etwas off-topic, aber da stimme ich dir zu. Es tauchen sogar manche Motive in seeeeehr ähnlicher Form in anderen Blyton-Serien wieder auf... den diebischen Affen gibt es z.B. sowohl bei "Fünf Freunde und der Zauberer Wu" als auch bei "Rätsel um die grüne Hand"... ist mir aber auch erst als Erwachsener aufgefallen

  20. #300
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Lt. Amazon.de wird die Blu-ray u. a. folg. Extras beinhalten:

    - 16-seitiges Booklet
    - Trailer
    - Clips
    - Interviews mit Darstellern
    - Interviews mit deutschen Synchronsprechern
    - TV Sendung "Thames Valley Tonight"
    - RTL-Beitrag "Die beliebtesten Kindersendungen"
    - Super RTL - Programmtrailer
    - Beitrag: Fantreffen 2004
    - Presseartikel
    - Drehorte früher/heute
    - Bildergalerie
    - Privates Fotomaterial des "Geisterlokführers"
    - Widmung an die verstorbenen Darsteller

    Die Blu-ray wird 3 Discs eine Bonus-Disc enthalten!

    Die Auswertungen der Umfragen (Stand 03.08.2010): http://www.fuenffreundefanpage.at/de...l.htm#umfragen
    Geändert von chris-85 (04.08.10 um 21:47:03 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fünf Freunde (Famous Five) UK, 1957+1963
    Von rasira im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 12:11:52
  2. Die alten Fünf Freunde im Ja.05 auf DVD???!!!
    Von derbatti im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.07.09, 18:20:03
  3. Sonst. Fünf Freunde kehren in neuer Serie zurück
    Von FullyYours im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.07, 17:32:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •