Cinefacts

Seite 25 von 44 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 500 von 880
  1. #481
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Das glaubt ihr nicht im Ernst, oder? Entweder unterschätzt ihr die Leute, die illegale Downloads/Uploads/Kopien anfertigen gewaltig, oder ihr überschätzt eure Möglichkeiten. Sorry, ich will und werde hier niemanden zu einer illegalen Kopie aufrufen, aber es würde mich schätzungsweise 5 Minuten kosten, die UT von der DVD zu entfernen - und ich hab das nie gelernt.

    Aber ich kann euch gerne sagen, was wirklich gegen illegale Downloads hilft: eine perfekt ausgestattete DVD im schönen Design, die man einfach gerne im Original im Regal stehen haben möchte. Genau das habt ihr ja nun auch geliefert - bis auf den kleinen Schönheitsfehler
    Leider Marko nutzt auch eine schöne oder gut ausgestatte DVD nicht viel gegen illegale Downloads, im Netz findest du praktisch alles.

    Muss schon sagen, Respekt ! Man hätte dich einstellen sollen um die Untertitel wirklich „fest“ zu machen. Natürlich sage ich persönlich als Filmfreund Uts am besten optional, nur die Alternative wäre gewesen, keine englische Fassung. Da war dies nach meiner Meinung das kleinere Übel.

  2. #482
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Wie wurde es jetzt eigentlich beim ALTEN TURM gelöst?
    Ist die Folge einmal deutsch und einmal englisch drauf, oder wurden die gekürzten Stellen wieder eingesetzt? Das müsste aber zu Widersprüchen in der Dialogen führen...
    Und was geschah mit den Folgen wie LEUCHTTURM, wo es angeblich lauter Alternativszenen gab?
    Folge 16 - FF im alten Turm, die deutsche Fassung war auch hier gekürzt und Szenen aus der englischen Fassung sind eingefügt und untertitelt. Bei Folge 21 war die ZDF-Fassung auch gekürzt.

    Besonders zerstückelt und in der Bearbeitung ein Puzzelspiel war Folge 23, bei Folge 25 fehlte der gesamte Einstieg, d.h. wie die Kinder Fahrkarten kaufen gute 3min. Auch Folge 26 war gekürzt.

    Es gab auch Kürzungen in der englischen Fassung, nur Bild nicht Ton, die wieder in der deutschen Fassung vorhanden waren. Alternativszenen gab es nicht, aus beiden Fassungen wurde alles zusammengetragen und eben zu einer Uncat-Version zusammengefügt.

  3. #483
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen
    Ja, stimmt habe auch noch mal mit der SRTL-Ausstrahlung von 2009 verglichen, die es etwas synchroner als die BD bei "Fünf Freunde und die Strandräuber - Teil 2" - der falsche Titel ist ebenso bei der BD vorhanden.

    Alles im Allem ist die VÖ aber echt genial gelungen. ZDF-Vor und Abspann sowie der Originale und aufs bestmöglichste restauriert.
    Das sieht man auch wieder daran wenn die die SRTL-Ausstrahlung von 2009 mit der BD direkt vergleiche.

    Hat denn SRTL nun auch immer noch die Senderechte und dürfe die restaurierte Fassung nehmen?
    Super RTL hat keine Senderechte und wenn sie wieder ausstrahlen würden dann auch nur die Fassung mit dem zum Teil falschen Vorspann, bzw. die würden auch den Abspann nicht zeigen. Ein Fernsehredakteur macht sich nicht die Mühe die Uncat-Version zu zeigen. Da geht es darum einen Film in den Werbeblock und in das Zeitschema zu pressen.

  4. #484
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.151

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Uncut-Version, bitte! Hat nichts mit Katzen zu tun.

  5. #485
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Leider Marko nutzt auch eine schöne oder gut ausgestatte DVD nicht viel gegen illegale Downloads, im Netz findest du praktisch alles.
    Es ist ja nicht die Frage, ob man die Sachen im Internet FINDET (wie schon gesagt, kann man gar nichts dagegen tun, daß die Sachen im Internet landen), sondern vielmehr, ob es dennoch einen Grund gibt, sich TROTZDEM das Original zuzulegen und dieser Anreiz wird eben nur mit guten DVDs gegeben.

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Muss schon sagen, Respekt ! Man hätte dich einstellen sollen um die Untertitel wirklich „fest“ zu machen. Natürlich sage ich persönlich als Filmfreund Uts am besten optional, nur die Alternative wäre gewesen, keine englische Fassung. Da war dies nach meiner Meinung das kleinere Übel.
    Die Lizenzrechtlichen Gründe für feste UT sind hier im Forum sicher bekannt und ja, gar keine englischen Tonspur wäre sicher das grössere Übel gewesen. Die nicht ausblendbaren UT (Bekannter Text: "Aus linzenzrechtlichen Gründen nicht ausblendbar") hätten aber eben erwähnt werden müssen.

  6. #486
    Kopfgeldjäger
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Slave One
    Beiträge
    615

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Auf Kapitelmarken haben wir bewusst verzichtet, es gibt auch Gegenbeispiele wo dies bei einer Länge von ca. 25 min. nicht durchgeführt wurde. In diesem Fall waren wir der Meinung es ist nicht notwendig.
    Denke auch die Mehrheit der DVD-Käufer hat noch nie ein Kapitel angeklickt. Dies sind dann aber auch nicht die Leute die bei Cinefacts oder anderen Foren schreiben.
    No Offense, aber willst du uns jetzt für dumm verkaufen? Kapitel sind seit der Einführung der DVD absoluter Standard und kein Spezialwunsch einzelner Freaks. Es fällt schon auf, wenn bei einer Veröffentlichung heutzutage immer noch die Kapitelmarken fehlen, obwohl das technisch kein großer Aufwand ist - auch wenn das sicher kein Grund ist, vom Kauf einer großteils gut umgesetzen Veröffentlichung abzusehen.

    Von den Asynchronitäten muss ich mir erst noch selbst ein Bild machen. Wenn hier bei einer Nachpressung nachgebessert werden sollte, sollte es aber eine kostenfreie Austauschmöglichkeit der Discs für Erstkäufer geben.

  7. #487
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.03
    Ort
    Fürth
    Alter
    50
    Beiträge
    110

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Darkman99 Beitrag anzeigen
    Diese Asynchronität ist bei der Blu Ray auch.

    Man kann diese Folge sich nicht auf deutsch anschauen, da die Asynchronität mindestens 3 Sekunden beträgt und das über die ganze zweite Hälfte.

    Es kommt vor dieser Asynchronität eine Stelle wo 3 Sekunden gar kein Ton mehr da ist.

    Ich denke, dass dies eine Neubearbeitung und demzufolge auch einen Austausch notwendig macht, da wie man lesen konnte, dies in der Super RTL Ausstrahlung nicht so war.

    @Walter Potganski: Können sie diesen Fehler bestätigen? Wird es eine/n Nachbearbeitung/Austausch geben?

    Ansonsten bin ich sowohl mit der Bild und Tonqualität als auch mit den Specials voll und ganz zufrieden.

    Ihr habt tolle Arbeit geleistet.

    Gruß,
    Darkman
    Fünf Freunde geraten in Schwierigkeiten Teil 1

    Was ist mit den 3 Sekunden Asynchronität in der gesamten 2. Hälfte?
    Herr Potganski können Sie das bestätigen?
    Geändert von Darkman99 (12.10.10 um 07:33:48 Uhr)

  8. #488
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    5.406

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Sehr geehrter Herr Potganski,

    Ihre Aussage bezügl. Kapitelmarken hat mich doch sehr (negativ) überrascht.

    Sicherlich bin ich selbst kein 08/15-Käufer, und daher kein Bsp. für den von Ihnen und Universum ebenfalls angepeilten Massenmarkt.

    Aber meine Frau und auch einige Bekannte z.b. sind solche Massenmarktkäufer.
    Und die nutzen IMMER Kapitelmenüs oder Kapitelmarken, auch bei Serien deren Folgen nur 25 min. Laufzeit haben!

    Daher wie schon von meinen Vorrednern hier angesprochen: Dies ist für mich absoluter DVD-Standart!
    Ohne geht überhaupt nicht, uncut hin und bearbeitetes Bild her.

    Habe mir die Collector Box von meiner Frau zu Weihnachten gewünscht, werde ihr aber wohl sagen das sie mit der Bestellung wohl noch warten soll.
    Vielleicht wird die 2. Auflage (auch bezügl der Asynchronität) ja noch dahingehend bearbeitet.

  9. #489
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Muss schon sagen, Respekt ! Man hätte dich einstellen sollen um die Untertitel wirklich „fest“ zu machen.
    nur mal am Rande: die absolut einzige Möglichkeit UT nicht "entfernbar" zu machen ist sie direkt ins Bild ein zu brennen. Denn alle "Software"-Lösung sind, wie Marko schon ansprach, innerhalb von 5min entfernt.

    Und
    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    …Zwangsuntertitel verhindern auch etwas die illegalen Downloads mit der leider die ganze Branche leben muss...
    die sogenannte "Szene" hat schon 1000x bewiesen, wie "leicht" es ist Bild und Ton zu synchronisieren und da sitzen keine bezahlten Profis dran.

  10. #490
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    ich wüsste ja doch gerne, wie Zwangs-UT Downloads verhindern sollen, denn schon beim Rippen der Disc auf die Festplatte kann man den Zwang entfernen...

  11. #491
    Eurokult-Fan
    Registriert seit
    12.05.06
    Alter
    31
    Beiträge
    961

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Leute, ich würde mich jetzt an der 'UTs könnten Raubkopien verhindern'-Aussage nicht zu sehr festbeissen. Den Hauptgrund für die UTs hatte doch Herr Potganski schon genannt:
    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    [...] „Zwangsuntertitel“ auf der englischen Fassung, ja - aus lizenzrechtlichen Gründen, nur so ist es möglich, neben der deutschen Version auch die englische Fassung zu zeigen. [...]
    Gruß
    Joe Walker

  12. #492
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    5.406

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Mit den UTs hätte ich keine Probleme, wurde von Hr. Potganski ja auch für mich nachvollziehbar erklärt.

    Aber Kapitelmarken und die doch stärkere Asynchronität gehen für mich gar nicht, sorry.

  13. #493
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    ich kenne schon die Antwort vom Superstudio zu den Asynchronitäten: "Das können wir uns nicht erklären...". hab ich auch schon oft von Stümperstudios gehört. ^^

  14. #494
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.09.08
    Alter
    47
    Beiträge
    5.406

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Sergeant Schnauzbart Beitrag anzeigen
    Mit den UTs hätte ich keine Probleme, wurde von Hr. Potganski ja auch für mich nachvollziehbar erklärt.

    Aber Kapitelmarken und die doch stärkere Asynchronität gehen für mich gar nicht, sorry.
    Sorry, keine Kapitelmarken gehen für mich gar nicht.

  15. #495
    Eurokult-Fan
    Registriert seit
    12.05.06
    Alter
    31
    Beiträge
    961

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Sergeant Schnauzbart Beitrag anzeigen
    Sorry, keine Kapitelmarken gehen für mich gar nicht.
    Ich gebe gerne zu, dass ich DVDs ohne Kapitelmarkierungen auch nicht schätze. Ich erinnere mich noch an seelige Zeiten, als Labels mit "Kapiteleinteilungen" als Extra geworben haben . Allerdings kann ich bei Folgen von durchschnittlich 25 Minuten Spielzeit ohne Indexmarken leben - bei Spielfilmen wäre das schlimmer. Die echten Fans der Serie - und dankenswerterweise ist die Käuferschicht für "Fünf Freunde" generationsübergreifend - dürfte dies nicht so massiv stören, dass sie deshalb den Release als Ganzes für schlecht gemacht halten.

    Gruß
    Joe Walker

  16. #496
    Jomei2810
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Joe Walker Beitrag anzeigen
    Ich gebe gerne zu, dass ich DVDs ohne Kapitelmarkierungen auch nicht schätze. Ich erinnere mich noch an seelige Zeiten, als Labels mit "Kapiteleinteilungen" als Extra geworben haben . Allerdings kann ich bei Folgen von durchschnittlich 25 Minuten Spielzeit ohne Indexmarken leben - bei Spielfilmen wäre das schlimmer.
    Die ARPAD-Serie hat sogar für jede Folge (ca. 25 Min) eine Kapitelmarkierung mit Bewegtmenü.
    Dennoch kann ich bei den FÜNF FREUNDEN darüber hinwegsehen. Bei den KOMMISSAR-Folgen (ca. 60 Min) nerven die fehlenden Markierungen...
    Eine DVD-Austauschaktion wegen der asynchronen Folge wäre zu begrüßen und auch angebraucht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79-arpadkapitelmena-.jpg  
    Geändert von Jomei2810 (12.10.10 um 11:33:08 Uhr)

  17. #497
    Eurokult-Fan
    Registriert seit
    12.05.06
    Alter
    31
    Beiträge
    961

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    [...] Bei den KOMMISSAR-Folgen (ca. 60 Min) nerven die fehlenden Markierungen... [...]
    D'accord!!!

    Gruß
    Joe Walker

  18. #498
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.05
    Beiträge
    2.499

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von BobaFett Beitrag anzeigen
    Kapitel sind seit der Einführung der DVD absoluter Standard und kein Spezialwunsch einzelner Freaks.
    Nein. Es gab schon immer DVDs ohne Kapiteleinteilung - nicht nur bei 25minütigen Serienfolgen. Beispielsweise bei DREI ENGEL FÜR CHARLIE (pro Folge ca. 48 Minuten), STARSKY & HUTCH (pro Folge ca. 48 Minuten), TRIO MIT VIER FÄUSTEN (pro Folge ca. 46 Minuten, in zwei Fällen sogar Spielfilmlänge!!!) und und und...

    Noch vor wenigen Monaten wären viele hier froh gewesen, wenn diese Serie überhaupt auf DVD gekommen wäre. Man stelle sich vor, sie wäre von MORE veröffentlicht worden - dort hätte man einfach die deutschen Sendebänder 1 : 1 aufgespielt, die Serie auf fünf Einzel-DVDs à EUR 17,99 veröffentlicht und später eine Gesamtbox für EUR 69,99 nachgeschoben - selbstverständlich ohne englische Tonspur, vervollständige Episoden, Untertitel oder Bonus.

  19. #499
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.836

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Ein wahres Wort!

    An den festen Untertiteln ist der Lizenzgeber schuld. Vermutlich plant man, die Serie später selbst in den angloamerikanischen Landen zu veröffentlichen und möchte nicht, dass sich potentielle Käufer vorher in Deutschland bedienen. Eine Schikane, aber wie geschrieben besser als kein O-Ton.

    Und zu den Kapiteln: Jeder Player hat Spul- und Springfunktion, da kann man sich doch selbst helfen. Höchstens schade, dass man den Vorspann nicht schnell skippen kann; das ist praktisch, wenn man mehrere Folgen hintereinander sieht. Aber auch keine Katastrophe.

    Gruss
    Markus

  20. #500
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Ich weiß nicht ob mich die fehlenden Kapitelmarken mehr stören als der Umstand, dass es hier im Forum ein Standard zu sein scheint, Standart für Standard zu schreiben, aber die sind in Tat kein Mangel für mich. Sie sind mir nur aufgefallen, weil ich mal schnell durchsehen wollte beim ersten einlegen. Sonst benutze ich sie nicht. Dennoch finde ich die Begründung "wir haben uns bewusst dagegen entschieden" (oder so ähnlich) auch etwas eigentümlich, denn zumindest die Amateur-Authoring-Programme machen das ja automatisch, das ist gewiss kein großer Aufwand (ein Kapitelmenü selber dagegen halte ich für unnötig). Der Fehler beim deutschen Ton halte ich dagegen für einen Ausbesserungsgrund verbunden mit einer Umtauschaktion für die betroffenen Datenträger (betrifft vermutlich nur einen). In Deutschland müssen wir uns schon lange genug mit asynchronen DVDs herumschlagen, die daher rühren, dass der deutsche Markt immer US/UK-Master bekommt, an den der oftmals alte deutsche Ton angelegt wird. Laufzeitunterschiede und Bildunterschiede sind dabei die Regel, so dass alles hin und hergeschobenen und Lücken mit dem O-Ton gefüllt werden müssen. Das geschieht manchmal mehr oder weniger gut. Bei den FF diente ja offenbar die ZDF-Rollen als Hauptmaster und die UK-Rollen nur für die Lücken. Hier erwarte ich schon, dass der Ton sitzt. Zudem wurde grade bei den Folgen, die beim ZDF Schnitte enthielten wie Kameraden oder Strandräuber der Ton sehr wohl neu angelegt, denn hier musste das Material neu zusammengefügt werden. Und selbst wenn auf den Uralt-Rollen mal was verschobenen war, ist das kein Grund ganz offensichtliche Materialfehler (Bild und Ton Synchronisierung) nicht zu beheben. Ich finde es zwar schade, das hier wieder so ein rüder Ton herrscht wie unter pöbelnden Kunden beim Reklamieren im Mediamarkt, dennoch hoffe ich zumindest auch auf eine Reaktion wie "wir überprüfen das". Denn ich hätte für 50 Euro schon gerne eine definitive Version ohne dass ich dauernd bei diese beiden Folgen die Augen zukneifen muss oder es gar eine fehlerfreie Neuauflage gibt, die ich mir selber noch mal kaufen müsste und ich mich ärgere, dass ich zu den Ur-Vorbestellern gehöre. Also bitte nehmt diese Kritiken hier ernst, es wäre schade um diese sonst sehr gute Veröffentlichung.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fünf Freunde (Famous Five) UK, 1957+1963
    Von rasira im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 12:11:52
  2. Die alten Fünf Freunde im Ja.05 auf DVD???!!!
    Von derbatti im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.07.09, 18:20:03
  3. Sonst. Fünf Freunde kehren in neuer Serie zurück
    Von FullyYours im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.07, 17:32:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •