Cinefacts

Seite 37 von 44 ErsteErste ... 27333435363738394041 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 740 von 880
  1. #721
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.645

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen

    Eine Nachpressung der BD in der gesamten Auflage wird es nicht geben, d.h. der Handel wird nicht mehr mit neuer Ware beliefert.

    Allerdings und dies ist die gute Nachricht spreche ich gerade mit dem Presswerk ob wir nicht wenigsten Disc Nr. 2 der BD, also die Folgen 10-18 für die wirklich „wenigen“ hier nachpressen. Zunächst ist es mal wichtig den Grund für den Fehler zu finden. BITTE daher im Moment sich noch nicht für den Austausch der BD anmelden, da komme ich auf Euch zu.
    Natürlich sollte ein Pixelfehler erst gar nicht auf einer Disc sein. Aber ich kann auch gut verstehen, wenn sich ein bei einer Serie mal einzelner Pixelfehler einschleicht. Umso lobenswerter finde ich es wirklich, daß auch einen solchem Fehler nachgegangen wird.

  2. #722
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Hallo,

    entgegen meiner vorherigen Absicht habe ich nun doch vor einigen Wochen die Blu-Ray Edition gekauft. Und obwohl es hier schon oft getan wurde, möchte auch ich noch mal ein dickes Lob für diese wunderschöne Edition aussprechen! Das Bild ist größtenteils sehr ansehnlich, aber die Qualität schwankt etwas. So sind einige Szenen immer mal wieder deutlich unscharf, was aber am Ausgangsmaterial liegen dürfte. Vor allem wurden hier keine Filter eingesetzt, was man an den ab und zu zu sehenden Verschmutzungen (auch im Vor- und Abspann) gut erkennen kann. HD-Feeling kommt leider in keinem Moment auf, und ich muss ehrlich sagen, wer nicht gerade auf Leinwand schaut, der dürfte wohl leider keinen Unterschied zur DVD bemerken. Denn für ein wirklich gutes HD-Bild war wohl weder das vorhandene Material noch das Budget ausreichend. Trotzdem hat man immer das Gefühl, das hier das maximal mögliche heraus geholt wurde (immer gemessen am Budget) und man sich sehr viel Mühe mit dem Produkt gegeben hat.

    Neben den schon genannten Fehlern, sind mir bei der Blu-Ray Version noch ein paar weitere Dinge ins Auge gefallen:
    - bei einer Folge hatte ich ziemlich massive Helligkeitsschwankungen, was aber auch an meinem Fernseher liegen kann.
    - Bei einer Folge mit UT für gekürzte Szenen (es müsste Im alten Turm gewesen sein) kommen an einer Stelle Untertitel, wo der Ton noch auf deutsch ist.
    - bei einer Doppelfolge (es müsste Auf dem Leuchtturm gewesen sein), sind die Szenen bei der Rückschau zu Beginn des zweiten Teils untertitelt, obwohl es diese Szenen auch alle mit deutscher Synchro gibt.

    Ansonsten finde ich noch ärgerlich, dass sich die Logos zu Beginn nicht überspringen lassen.

    Ich melde mich hiermit schon mal zum eventuellen Austausch der Blu-Ray an.

    Gruß
    pippovic

  3. #723
    Are you local?
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    Neubrandenburg, Germany
    Alter
    34
    Beiträge
    373

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    ...zu Beginn nicht überspringen lassen.

    Ich melde mich hiermit schon mal zum eventuellen Austausch der Blu-Ray an.

    Gruß
    pippovic
    Ich ebenfalls :-)

  4. #724
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.284

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen

    Ich melde mich hiermit schon mal zum eventuellen Austausch der Blu-Ray an.
    Ich auch. Danke im voraus.

  5. #725
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    - Bei einer Folge mit UT für gekürzte Szenen (es müsste Im alten Turm gewesen sein) kommen an einer Stelle Untertitel, wo der Ton noch auf deutsch ist.
    - bei einer Doppelfolge (es müsste Auf dem Leuchtturm gewesen sein), sind die Szenen bei der Rückschau zu Beginn des zweiten Teils untertitelt, obwohl es diese Szenen auch alle mit deutscher Synchro gibt.
    Ist hier im Thread schon alles erläutert worden - insbesondere die Geschichte mit der Rückblicksynchro.

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Ansonsten finde ich noch ärgerlich, dass sich die Logos zu Beginn nicht überspringen lassen.
    Bei der DVD ist mir dies gelungen, indem ich einfach die Titelnummer eingegeben hatte (1) und dann von da aus ins Menü gegangen bin - keine Ahnung, ob die BD das auch zulässt.

    Wegen der Austauschankündigung würde ich euch vorschlagen, euch direkt per mail oder PM an Hernn Potganski zu melden. Wer weiss, wann er wieder mal hier reinsieht

  6. #726
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.04
    Beiträge
    1.420

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Ist hier im Thread schon alles erläutert worden - insbesondere die Geschichte mit der Rückblicksynchro.



    Bei der DVD ist mir dies gelungen, indem ich einfach die Titelnummer eingegeben hatte (1) und dann von da aus ins Menü gegangen bin - keine Ahnung, ob die BD das auch zulässt.

    Wegen der Austauschankündigung würde ich euch vorschlagen, euch direkt per mail oder PM an Hernn Potganski zu melden. Wer weiss, wann er wieder mal hier reinsieht
    Trotzdem wäre es schön, wenn er es hier posten könnte, denn ich würde gerne wissen, wann und wie der Austausch geregelt werden soll.
    Ich müßte mir nämlich z.B. noch die klomplette Staffel kaufen, da ich bislang bei diesem Thema nur stiller Mitleser war und mir einen Kauf wegen der Bugs verkniffen habe.

  7. #727
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von trady Beitrag anzeigen
    Trotzdem wäre es schön, wenn er es hier posten könnte, denn ich würde gerne wissen, wann und wie der Austausch geregelt werden soll.
    Ich müßte mir nämlich z.B. noch die klomplette Staffel kaufen, da ich bislang bei diesem Thema nur stiller Mitleser war und mir einen Kauf wegen der Bugs verkniffen habe.
    Wenn die Austauschaktion durchgefüht wird, wird er sich hier sicher nochmal melden. Ich meinte lediglich, daß der Hinweis darauf, daß genug Interesse besteht sinnvollerweise erst einmal per PM mitgeteilt werden sollte, um sicher zu gehen, daß er dies auch rechtzeitig erfährt. Lt., Aussagen von Herrn Potganski war das Interesse bei der DVD Austauschaktion ja wohl eher gering.

  8. #728
    CCC Member
    Registriert seit
    07.03.02
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.392

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Bin mir auch noch unschlüssig kaufen oder lassen.

  9. #729
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Hallo,

    entgegen meiner vorherigen Absicht habe ich nun doch vor einigen Wochen die Blu-Ray Edition gekauft. Und obwohl es hier schon oft getan wurde, möchte auch ich noch mal ein dickes Lob für diese wunderschöne Edition aussprechen! Das Bild ist größtenteils sehr ansehnlich, aber die Qualität schwankt etwas. So sind einige Szenen immer mal wieder deutlich unscharf, was aber am Ausgangsmaterial liegen dürfte. Vor allem wurden hier keine Filter eingesetzt, was man an den ab und zu zu sehenden Verschmutzungen (auch im Vor- und Abspann) gut erkennen kann. HD-Feeling kommt leider in keinem Moment auf, und ich muss ehrlich sagen, wer nicht gerade auf Leinwand schaut, der dürfte wohl leider keinen Unterschied zur DVD bemerken. Denn für ein wirklich gutes HD-Bild war wohl weder das vorhandene Material noch das Budget ausreichend. Trotzdem hat man immer das Gefühl, das hier das maximal mögliche heraus geholt wurde (immer gemessen am Budget) und man sich sehr viel Mühe mit dem Produkt gegeben hat.

    Neben den schon genannten Fehlern, sind mir bei der Blu-Ray Version noch ein paar weitere Dinge ins Auge gefallen:
    - bei einer Folge hatte ich ziemlich massive Helligkeitsschwankungen, was aber auch an meinem Fernseher liegen kann.
    - Bei einer Folge mit UT für gekürzte Szenen (es müsste Im alten Turm gewesen sein) kommen an einer Stelle Untertitel, wo der Ton noch auf deutsch ist.
    - bei einer Doppelfolge (es müsste Auf dem Leuchtturm gewesen sein), sind die Szenen bei der Rückschau zu Beginn des zweiten Teils untertitelt, obwohl es diese Szenen auch alle mit deutscher Synchro gibt.

    Ansonsten finde ich noch ärgerlich, dass sich die Logos zu Beginn nicht überspringen lassen.

    Ich melde mich hiermit schon mal zum eventuellen Austausch der Blu-Ray an.

    Gruß
    pippovic

    @pippovic, danke für deine Kommentare und hier zur Information:

    Wir hatten als Ausgangsmaterial:

    16mm Filmkopien aus Australien
    16mm Filmkopien vom ZDF
    die dazugehörigen 16mm Perfobänder engl./deutsch
    DigiBeta Bänder deutsch/engl.

    Filmmaterial wurde gereinigt austretender Kleber an Klebestellen gesäubert und ersetzt.prüfen der Perforation, um Lauffähigkeit der Filme auf der Telecine zu gewährleisten.

    Danach Filmabtastung HD aller Kopien in 1080i auf Avid:

    -blockweise Licht und Farbprogrammierung mit DaVinci Farbkorrektur inkl. Lichtbestimmer
    -Bildkorrekturen über DVNR
    -Bildstabilisierung
    -Schmutzbelastete Szenen elektronisch bereinigt
    -umfangreiche Farbvorfilterung wegen magentafarbenem Ausgangsmaterial

    Es folgte:

    -Feststellen der diversen Kürzungen der englischen/deutschen Fassung
    -szenengenaue Farbkorrektur
    -diverse Tests der verschiedenen Bildfilter
    -Synchronisieren der Schnittfassungen
    -Untertitelbearbeitung für nicht synchronisierte Teile des englischen Bildes in 5 Folgen
    -Audioschnitt szenengenaue Anpassung

    Weiterhin:

    Einspielen aller angelieferten 56 Betacam Digital Bänder deutsch und englisch für Schnitt der deutschen/englischen Tonfassung:
    - Szenengenaues Anlegen des deutschen Tons an die englische Bildfassung
    -englisches Bild z.T. länger für Untertitel vorbereitet
    -Umrechnen der kompletten Serie in Quicktime Files mit Timecode im Bild für Untertitelherstellung

    Ausspielen des Materials auf HDCam SR und Downconvert auf SD für BCT D Master
    und Sicherung der Daten auf 2 TB ESATA Festplatte:

    -Sammelbänder der 26 Folgen auf insg. 6 x HDCam SR
    -Sammelbänder der 26 Folgen auf insg. 6 x BCT Digital SD

    Für obiges wurden ca. 60.000,- € aufgewendet und dies war schon ein Sonderpreis. Hinzu kommt noch das Authoring für DVD + BD und das pressen der Scheiben, Mediabook u.a. mehr. An Materialkosten inkl. der Duplizierung und Konfektionierung und aller Grafikkosten stecken gut 250.000,- € in diesem Projekt, Lizenz- und Marketingkosten nicht eingerechnet.

    Ziel war die Serie sowohl in englisch auch in deutsch Uncut zu veröffentlichen und wenn schon eine Abtastung vorgenommen wurde dann auch in HD und die logische Folge war BD. Natürlich gibt es sowohl in der DVD aber auch BD kleinere Farbschwankungen, oder Unschärfe, sind aber sehr marginal. Alles in allem ist die HD und damit Blu-ray schon wunderbar geworden.

  10. #730
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Hier mal ein Hinweis zur Austauschaktion und dies betrifft NUR die DVD Folge 26

    Noch im Dezember findet eine Nachpressung statt und alle die den korrigierten Screener Folge 26 erhalten haben bekommen
    dann auch noch die entsprechende DVD mit den Folgen 23-26 mit Labeldruck. Ich gehe da spätestens von der 3KW 2012 aus.

    Was mit der Blu-ray passiert, hier der Pixelfehler Folge 14, kann ich noch nicht sagen wir arbeiten an einer Lösung und mehr dazu noch
    im Dezember. Techniker gehen davon aus, dieser kleine 2Sek. Fehler ist im Presswerk durch den Kopierschutz entstanden.
    Genaues kann niemand mehr sagen.

  11. #731
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    @pippovic, danke für deine Kommentare und hier zur Information:
    Ich habe an keiner Stelle gewünscht oder verlangt, dass sie hier ihre Kalkulation bzw. die aufgewendeten Kosten offenlegen. Auch wenn es natürlich sehr interessant ist.

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Ziel war die Serie sowohl in englisch auch in deutsch Uncut zu veröffentlichen und wenn schon eine Abtastung vorgenommen wurde dann auch in HD und die logische Folge war BD. Natürlich gibt es sowohl in der DVD aber auch BD kleinere Farbschwankungen, oder Unschärfe, sind aber sehr marginal. Alles in allem ist die HD und damit Blu-ray schon wunderbar geworden.
    Von den technischen Details verstehe ich zu wenig, ich kann nur das Endprodukt, welches mir vorliegt mit anderen Blu-Rays/DVDs vergleichen. Und da stelle ICH für mich fest, dass es, wie gesagt ein sehr gutes Produkt ist, es jedoch im Blu-Ray-Bereich deutlich bessere Ergebnisse gibt, was das Bild angeht. Natürlich bin ich realistisch und weiß wohl, dass man bei einer derart alten Serie, die noch dazu vermutlich nicht mit dem besten Material für das Fernsehen produziert wurde, keine Wunderdinge erwarten kann. Daher bin ich mit dem Endprodukt auch sehr zufrieden und habe es entsprechend gelobt.

    Ich bin sehr froh, dass sie und ihr Unternehmen sich der Serie angenommen haben und keine Kosten und Mühen gescheut haben, die Serie in dieser Form auf die Kaufmedien zu bringen. Letzten Endes habe ich die Blu-Ray-Box hauptsächlich gekauft, um ihren Einsatz zu würdigen und sie zu unterstützen. Über einen Austausch der Blu-Ray würde ich mich trotzdem sehr freuen.

    Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn auch ich von der Neupressung der letzten DVD ein Exemplar erhalten könnte. Ich habe mich zwar leider nicht zum Austausch angemeldet, da ich die Box erst seit kurzem besitze, wäre ihnen jedoch sehr dankbar für eine neue DVD.

    Gruß
    pippovic

  12. #732
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    @pippovic, Dankeschön und melden Sie sich bitte per PN oder einfacher info@moviemax-web.de wir kriegen dies schon gebacken.

    Mein Posting zum Material nur deshalb um den Arbeitsaufwand darzustellen, Cinfacts ist ein Technikforum.
    Ein Budget ist im Prinzip kein Geheimnis, für Produktionskosten gibt es Preislisten wo jeder im Netz fündig wird.

    Möchte auch hier einmal ein großes Lob unserem Vertrieb der Universum Film aussprechen, die letztlich die Produkte in den Handel stellen
    und natürlich auch bei den Käufern bedanken die dies sehr würdigen, auch hier bei Cinefacts, die mit viel Herzblut bei der Sache sind.

    Wann immer ich hier etwas Zeit habe poste ich gerne, auch zu anderen Produkten, die über meinen Schreibtisch gegangen sind und von
    div. Labels verkauft werden.

    Schon mal eine schöne Weihnachtszeit

    Walter Potganski

  13. #733
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    @pippovic, Dankeschön und melden Sie sich bitte per PN oder einfacher info@moviemax-web.de wir kriegen dies schon gebacken.
    Mach ich und noch mal Danke.

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Cinfacts ist ein Technikforum.
    Das würde ich nicht sagen. Sicher gibt es hier auch einige, die sich mit der technischen Seite gut auskennen bzw. sich dafür interessieren, aber die Mehrheit ist nur hier, um sich über die Filme an sich und die Umsetzung/Veröffentlichung auszutauschen, wobei hier natürlich vieles rein subjektiv ist, was Bildqualität, Verpackung usw betrifft.

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Ein Budget ist im Prinzip kein Geheimnis, für Produktionskosten gibt es Preislisten wo jeder im Netz fündig wird.
    Viele machen aber ein Geheimnis daraus, was ich auch ok finde, ist ja nicht anders als bei anderen Firmen. Es herrscht immerhin auch ein erheblicher Konkurrenz- und Kostendruck. Zudem denke ich, dass die Kosten je nach Titel und Auflagengröße sehr stark schwanken können.

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Schon mal eine schöne Weihnachtszeit
    Ebenso. Und ich hoffe, dass sie im Weihnachtsgeschäft noch gute Umsätze mit den fünf Freunden machen.

    Gruß
    pippovic

  14. #734
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.09.04
    Beiträge
    1.420

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Hinweis zur Austauschaktion und dies betrifft NUR die DVD Folge 26

    Noch im Dezember findet eine Nachpressung statt und alle die den korrigierten Screener Folge 26 erhalten haben bekommen
    dann auch noch die entsprechende DVD mit den Folgen 23-26 mit Labeldruck. Ich gehe da spätestens von der 3KW 2012 aus.

    Was mit der Blu-ray passiert, hier der Pixelfehler Folge 14, kann ich noch nicht sagen wir arbeiten an einer Lösung und mehr dazu noch
    im Dezember. Techniker gehen davon aus, dieser kleine 2Sek. Fehler ist im Presswerk durch den Kopierschutz entstanden.
    Genaues kann niemand mehr sagen.
    Vielen Dank für den Zwischenstand bzgl. DVD-Korrektur. Ich bin schon gespannt auf die weiteren Ausführungen zur Blu, sobald sie irgendwann im Dezember/Januar bekannt gegegen werden.

    Eine Frage noch: Wird es für Neueinsteiger (Erstkäufer der BR-Edition) die Möglichkeit geben, direkt ein fehlerfreies Exemplar mit korrigierten DVD's und evtl. korrigierter Blu zu erwerben ?

    Dies hätte nämlich den charmanten Vorteil, sich nicht mit einem Austausch-Prozedere herumschlagen zu müssen.

  15. #735
    Sockenpuppe
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    5.997

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Techniker gehen davon aus, dieser kleine 2Sek. Fehler ist im Presswerk durch den Kopierschutz entstanden.
    Deswegen sollte man auf sowas Überflüssiges wie einen Kopierschutz verzichten. Würde es ebenfalls sehr begrüßen, wenn es für die Blu-ray auch einen Austausch gibt.

  16. #736
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Deswegen sollte man auf sowas Überflüssiges wie einen Kopierschutz verzichten. Würde es ebenfalls sehr begrüßen, wenn es für die Blu-ray auch einen Austausch gibt.
    Genau mein Gedanke- diese dämlichen Kopierschütze haben bisher in 90% aller Fälle immer den Käufer zum Leidtragenden gemacht und fast nie den Raubkopierer. Irgendwann werden die Labels mal verstehen - ich geb die Hoffung ja nicht auf - , daß jeder Kopierschutz geknackt wird..und das oft früher als es den Labels lieb ist. Es bringt einfach nichts - ausser Nachteile!

  17. #737
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.560

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Also ist es wirklich so, das es technische Beeinträchtigungen (in diesem Fall Pixelfehler) durch einen Kopierschutz geben kann? Finde ich ja irgendwie schräg.
    Das gerade bei Blu-ray der Kopierschutz wegfällt bzw das er nur noch optional wird glaub ich nicht wirklich.
    Also dann warte ich erstmal weiter bis es zur Blu-ray Frage eine definitive Aussage gibt.

  18. #738
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zum Thema Kopierschutz stimme ich voll zu, die Realität ist da eine andere, der wird immer geknackt früher oder später.

    Allerdings und da geht es wohl allen Anbietern oder Rechtehändlern so, wir sind Lizenz-rechtlich verpflichtet eine Kopierschutz zu benutzen.

  19. #739
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.645

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen

    Mein Posting zum Material nur deshalb um den Arbeitsaufwand darzustellen, Cinfacts ist ein Technikforum.
    Ein Budget ist im Prinzip kein Geheimnis, für Produktionskosten gibt es Preislisten wo jeder im Netz fündig wird.
    Ich finde es sehr gut, wenn ein Label (soweit möglich) offen die Karten auf den Tisch legt.
    Es zeigt doch deutlich, warum es eine solche BD-Ausgabe nicht für z.B. 9,99 im Handel geben kann.
    (Es handelt sich hier ja um keine Serie die sich millionenfach verkaufen läßt, und die Fixkosten daher eine geringere Rolle spielen...)

  20. #740
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.645

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Zum Thema Kopierschutz stimme ich voll zu, die Realität ist da eine andere, der wird immer geknackt früher oder später.

    Allerdings und da geht es wohl allen Anbietern oder Rechtehändlern so, wir sind Lizenz-rechtlich verpflichtet eine Kopierschutz zu benutzen.
    Ich kann (und konnte) nie verstehen, warum ein solcher Aufwand bezüglich des Kopierschutzes betrieben wurde/wird. Im Kern mag die Verschlüsselung (bei der BD) schwer zu knacken sein.
    Aber eine Verschlüsselung ist doch kein Kopierschutz! Vor allem aber, soll/muß müssen die Daten auf Millionen von Geräten/Rechner wieder entschlüsselt werden können. Ich persönlich finde es absolut zwangsläufig, daß es hier Sicherheitslücken geben muß. Und daß nach diesen Lücken intensiv gesucht wird, war m.E. doch vorhersehbar...
    Ich habe aber auch nie verstanden, warum versucht wurde, auf DVDs einen "neuen Kopierschutz" einzusetzen.
    Normale Player und (Software-Player) sollen die DVD weiterhin abspielen - aber "Knack-Software" die sich bei Bedarf über das Internet auch noch schnell updaten läßt, soll dazu nicht in der Lage sein?
    Die Logik hat sich mir nie erschlossen... (Maximal läßt m.E. doch damit ein "Schutz" für einige Tage erreichen)
    Wenn dann noch ein solcher "Kopierschutz" Probleme versucht (und sei es "nur" ein Pixelfehler) dann habe ich einfach kein Verständnis!
    Ein Produkt muß doch in erster Linie nach den Bedürfnissen des Kunden gestaltet werden, um sich möglichst gut zu verkaufen! (Ansonsten mutiert es m.E. zum Ladenhüter oder muß zu Ramschpreisen auf den Markt geworfen werde -UUnd gerade bei der BD hätte m.E. viele Möglichkeiten gegeben, stattdessen Pflicht zum Kopierschutz, keine offizielle Möglichkeit zu Screenshots...)
    Ich finde es jedenfalls schade, wenn eine eigentlich wirklich liebevoll und auf mit dem maximal vertretbaren Aufwand (so jedenfalls durchaus mein Eindruck) erstellte Edition, dann mit einem Pixelfehler auf den Markt kommt, nur weil (wie es wohl scheint) ein völlig sinnloser "Kopierschutz" vorhanden sein muß.
    Geändert von Willi_M (19.12.11 um 11:25:55 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fünf Freunde (Famous Five) UK, 1957+1963
    Von rasira im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 12:11:52
  2. Die alten Fünf Freunde im Ja.05 auf DVD???!!!
    Von derbatti im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.07.09, 18:20:03
  3. Sonst. Fünf Freunde kehren in neuer Serie zurück
    Von FullyYours im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.07, 17:32:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •