Cinefacts

Seite 5 von 44 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 880
  1. #81
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von MrBrown Beitrag anzeigen
    Somit heisst es für die blauen Jünger (wie für mich) also dann abzuwarten nach DVD Start. Ich werde sicher nicht erst die DVD kaufen, nur um später auf die BluRay umzusatteln. Mir wäre natürlich eine gleichzeitige Veröffentlichung lieber.
    Tja, das Problem, welches ich hier sehe ist, dass die Blu-Ray bei dem Alter des Ausgangsmaterials wahrscheinlich keinen deutlichen Mehrwert gegenüber der DVD bieten wird. Das nächste Problem ist nun, dass man als Blu-Ray Käufer daher natürlich erst mal abwarten muss, wie groß der qualitative Unterschied nun wirklich ist. Und das drückt natürlich die DVD-Verkaufszahlen, wenn die Blu-Ray Käufer erst mal abwarten

    @Marko: Ich hätte natürlich DVD und Blu-Ray schreiben sollen.

    Gruß
    pippovic

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Beiträge
    955

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Tolle Nachrichten. Die wichtigsten Fragen, die mir dabei ad hoc in den Sinn kommen:

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Unsere Firma moviemax München movies & more hat die Rechte an der heiß begehrten und lang ersehnten Serie für die weltweite Auswertung auf DVD, VOD etc. erworben.
    Da also die Weltrechte vorliegen: werden außer der deutschen und englischen Sprachfassung noch weitere Tonfassungen enthalten sein? Eine nette Beigabe wäre imho in jedem Fall noch die französische TF1-Synchro von 1978: http://www.planete-jeunesse.com/sour...?cle=481&sec=5 und die italienische RAI-Synchro von 1979 (wenn auch das italienische Titellied arg gewöhnungsbedürftig ausfällt): http://www.antoniogenna.net/doppiagg...adeicinque.htm


    Werden die Doppelfolgen als Zweiteiler oder als Einteiler auf den DVDs enthalten sein?


    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Wir sind aus urheberrechtlichen Gründen – Enid Blyton Fünf Freunde – ist auch eine Tradmarke, verpflichtet die Titel (Vor- und Abspann) zu erhalten. Dies gilt auch für die deutsche Fassung vom ZDF
    Ich verstehe das jetzt so, dass es bezogen auf die jeweilige Fassung gilt - heißt also für die englische Fassung müssen die englischen Titelungen und für die deutsche Fassung die deutschen Titelungen verwendet werden?? So fände ich es auch durchaus sinnvoll, da ich weder auf die deutschen noch auf die originalen Titel gern verzichten würde. Die deutschen Abspänne enthalten zumindest jeweils eine Information, die sonst nirgends zu finden ist, nämlich wer für welche Folge jeweils das deutsche Dialogbuch geschrieben und die Dialogregie geführt hat.

    Bei den gekürzten Folgen sollte man neben der Original ZDF-Fassung zusätzlich aber auch eine rekonstruierte Langfassung mit anbieten (einige Folgen wurden schon für spätere Wiederholungen im ZDF gekürzt und Super-RTL hat dann zusätzlich nochmal nachgeschnitten; d.h. dass es in einigen Fällen definitiv längere Tonspuren gibt, als die zuletzt zugänglichen). Die Idee, dann die nicht synchronisierten Tonlücken mit Material aus den Europa-Hörspielen - die ja identische Sprecherbesetzung hatten - aufzufüllen finde ich super!


    In dem TV-Beitrag "Famous Five revisited" ist ja kurz "Making of"-Material von den Dreharbeiten zu sehen - mich würde interessieren, woher dieses Material stammt und ob noch mehr an Hintergrundmaterial von den Dreharbeiten existiert: http://www.youtube.com/watch?v=yv8NWAGPehg


    Gibt es sonst noch zeitgenössisches Material bei ITV und beim ZDF das z.B. anläßlich der Promotion der Erstausstrahlungen für andere ITV- / ZDF-Sendungen entstanden sein könnte?


    Britische TV-Master waren ja seinerzeit irrtümlich auf das berüchtigte Reel-DVD-Set in Australien gelangt. Super-RTL hatte für seine letzte Ausstrahlung jedenfalls bereits neue, bildtechnisch wesentlich bessere Master vorliegen als für die australische DVD Verwendung fanden. Hier mal ein Bildvergleich:



    Titel DVD Reel




    Titel TV Super-RTL




    Folge 1 DVD Reel




    Folge 1 TV Super-RTL




    Folge 3 DVD Reel




    Folge 3 TV Super-RTL


    Freuen wir uns also auf die schon lange überfällige Veröffentlichung!

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    1.550

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Was mich an der letzten SuperRTL-Ausstrahlung wunderte war, dass der Vorspann geändert wurde. Die Szenen nach Timmy (0:22-0:31) wurden neu hinzugefügt. Im Original rennt Timmy nach seiner Einblendung direkt auf die Vier zu (nun erst ab 0:31), die Einblendung "Fünf Freunde" erscheint, sowie danach die Verformung in den Titel der Folge. Es stand bei jeder Folge "Fünf Freunde" - ohne Folgentitel. Da der Vorspann für jede Folge identisch war, wurde auch immer Richard Sparks bei Einblendung von "Adapted by" genannt; obwohl dies nur bei einigen Folgen zutrifft. Die 1997er-SuperRTL-Ausstrahlung und wenn ich mich richtig erinnere die ZDF-Ausstrahlungen entsprachen hier immer dem Originalvorspann. Warum man den bei SuperRTL wohl geändert hat

  4. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    577

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Das nächste Problem ist nun, dass man als Blu-Ray Käufer daher natürlich erst mal abwarten muss, wie groß der qualitative Unterschied nun wirklich ist. Und das drückt natürlich die DVD-Verkaufszahlen, wenn die Blu-Ray Käufer erst mal abwarten
    Dieses Problem ließe sich bewältigen, indem man aus dem Originalmaterial einen Trailer erstellt, denn man sich dann jeweils in der Qualität runterladen könnte, wie die Serie dann auch auf DVD und Blu-Ray erscheint.
    Das wäre doch gleichzeitig auch ein netter Teaser, um noch mehr auf die Veröffentlichung aufmerksam zu machen.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.018

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Tele5 Beitrag anzeigen
    Was mich an der letzten SuperRTL-Ausstrahlung wunderte war, dass der Vorspann geändert wurde. Die Szenen nach Timmy (0:22-0:31) wurden neu hinzugefügt. Im Original rennt Timmy nach seiner Einblendung direkt auf die Vier zu (nun erst ab 0:31), die Einblendung "Fünf Freunde" erscheint, sowie danach die Verformung in den Titel der Folge. Es stand bei jeder Folge "Fünf Freunde" - ohne Folgentitel. Da der Vorspann für jede Folge identisch war, wurde auch immer Richard Sparks bei Einblendung von "Adapted by" genannt; obwohl dies nur bei einigen Folgen zutrifft. Die 1997er-SuperRTL-Ausstrahlung und wenn ich mich richtig erinnere die ZDF-Ausstrahlungen entsprachen hier immer dem Originalvorspann. Warum man den bei SuperRTL wohl geändert hat
    Das stimmt nicht ganz. Im ZDF fror das Bild direkt nach "TIMMY" ein, verfremdete sich zu weißblauen Silhouetten, die sich in die Lettern "Fünf Freunde" (OV: "Famous Five")verwandelten. Soweit richtig. Dann verschwand(!) das Wort "Freunde" und es erschien unter dem Wort "Fünf" der Folgentitel, also noch im Titel-Vorspann ("Fünf im Nebel" etc.). Der Folgentitel erschien auch in der Originalversion innerhalb der Titelsequenz und nicht danach, wie oben irgendwer behauptet hat.
    Bei SRTL ist nur FÜNF FREUNDE zu lesen, ohne Epiosdentitel. Damit die Musik von der Länge wieder passte, schnitt man nach TIMMY einige Bilder hinein. Dies geschah wohl, damit man einen einheitlichen Vorspann hernehmen konnte.
    Was ich nicht mehr weiß ist, wo SRTL den Folgentitel erscheinen ließ.
    Geändert von Slartibartfast (13.03.10 um 01:49:55 Uhr)

  6. #86
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht ganz. ich kenne die Version von SRTL nicht, aber im ZDF fror das Bild inkl. Hund ein, verfremdete sich zu weißblauen Silhouetten, die sich in die Lettern "Fünf Freunde" verwandelten. Soweit richtig. Dann verschwand(!) das Wort "Freunde" und es erschien unter dem Wort "Fünf" der Folgentitel, also noch im Titel-Vorspann ("Fünf im Nebel" etc.).
    nein, Enid Blyton’s verschwindet (!), "Fünf Freunde" wird kleiner und rückt nach oben, darunter kommt dann der Titel. es heißt im deutschen immer Fünf Freunde, nie Fünf. Man kann den alten Vorspann auch noch auf Youtube sehen.

    Im englischen Original ist das so, wie du schreibst; hier verschwindet das Famous und es bleibt FIVE + Episodentitel wie FIVE get into a Fix
    Geändert von steve (13.03.10 um 02:01:43 Uhr)

  7. #87
    kleiner, fieser... Mopp
    Registriert seit
    08.05.04
    Ort
    MH
    Alter
    36
    Beiträge
    535

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von pippovic Beitrag anzeigen
    Tja, das Problem, welches ich hier sehe ist, dass die Blu-Ray bei dem Alter des Ausgangsmaterials wahrscheinlich keinen deutlichen Mehrwert gegenüber der DVD bieten wird. Das nächste Problem ist nun, dass man als Blu-Ray Käufer daher natürlich erst mal abwarten muss, wie groß der qualitative Unterschied nun wirklich ist. Und das drückt natürlich die DVD-Verkaufszahlen, wenn die Blu-Ray Käufer erst mal abwarten

    @Marko: Ich hätte natürlich DVD und Blu-Ray schreiben sollen.

    Gruß
    pippovic
    Es gibt genug Beispiele, wo trotz alter des Ausgangsmaterial die Bluray einen deutlichen Mehrwert bietet. Dabei handelt es sich allerdings seltener um TV Produktionen. So gesehen kann man es einfach nicht im Vorfeld sagen, ohne etwas gesehen zu haben.

    Die DVD Verkaufszahlen würden bei glöeichzeitigem erscheinen der BluRay durch eben jene Käufer, die auf die BluRay gewartet hätten ebenso gedrückt, allerdings hätte man hier ebenfalls direkt die BD Verkaufszahlen

    Im Grunde wollte ich damit ausdrücken, dass bei entsprechendem späteren Erscheinen das Label sich eben nicht über etwas geringere Verkaufszahlen wundern brauch, WEIL eben Leute auf die BD warten.
    Dass muss das Label halt mit einkalkulieren.

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von c.n.-tonfilm Beitrag anzeigen
    Tolle Nachrichten. Die wichtigsten Fragen, die mir dabei ad hoc in den Sinn kommen:



    Da also die Weltrechte vorliegen: werden außer der deutschen und englischen Sprachfassung noch weitere Tonfassungen enthalten sein? Eine nette Beigabe wäre imho in jedem Fall noch die französische TF1-Synchro von 1978: http://www.planete-jeunesse.com/sour...?cle=481&sec=5 und die italienische RAI-Synchro von 1979 (wenn auch das italienische Titellied arg gewöhnungsbedürftig ausfällt): http://www.antoniogenna.net/doppiagg...adeicinque.htm


    Werden die Doppelfolgen als Zweiteiler oder als Einteiler auf den DVDs enthalten sein?




    Ich verstehe das jetzt so, dass es bezogen auf die jeweilige Fassung gilt - heißt also für die englische Fassung müssen die englischen Titelungen und für die deutsche Fassung die deutschen Titelungen verwendet werden?? So fände ich es auch durchaus sinnvoll, da ich weder auf die deutschen noch auf die originalen Titel gern verzichten würde. Die deutschen Abspänne enthalten zumindest jeweils eine Information, die sonst nirgends zu finden ist, nämlich wer für welche Folge jeweils das deutsche Dialogbuch geschrieben und die Dialogregie geführt hat.

    Bei den gekürzten Folgen sollte man neben der Original ZDF-Fassung zusätzlich aber auch eine rekonstruierte Langfassung mit anbieten (einige Folgen wurden schon für spätere Wiederholungen im ZDF gekürzt und Super-RTL hat dann zusätzlich nochmal nachgeschnitten; d.h. dass es in einigen Fällen definitiv längere Tonspuren gibt, als die zuletzt zugänglichen). Die Idee, dann die nicht synchronisierten Tonlücken mit Material aus den Europa-Hörspielen - die ja identische Sprecherbesetzung hatten - aufzufüllen finde ich super!


    In dem TV-Beitrag "Famous Five revisited" ist ja kurz "Making of"-Material von den Dreharbeiten zu sehen - mich würde interessieren, woher dieses Material stammt und ob noch mehr an Hintergrundmaterial von den Dreharbeiten existiert: http://www.youtube.com/watch?v=yv8NWAGPehg


    Gibt es sonst noch zeitgenössisches Material bei ITV und beim ZDF das z.B. anläßlich der Promotion der Erstausstrahlungen für andere ITV- / ZDF-Sendungen entstanden sein könnte?


    Britische TV-Master waren ja seinerzeit irrtümlich auf das berüchtigte Reel-DVD-Set in Australien gelangt. Super-RTL hatte für seine letzte Ausstrahlung jedenfalls bereits neue, bildtechnisch wesentlich bessere Master vorliegen als für die australische DVD Verwendung fanden. Hier mal ein Bildvergleich:



    Titel DVD Reel




    Titel TV Super-RTL




    Folge 1 DVD Reel




    Folge 1 TV Super-RTL




    Folge 3 DVD Reel




    Folge 3 TV Super-RTL


    Freuen wir uns also auf die schon lange überfällige Veröffentlichung!

    Wir denken gerade über folgendes nach:

    Es wird eine umfangreiche DigiBox mit mehreren Folgen auf einer Scheibe.

    Es gibt die Möglichkeit die Vor-und Abspänne der englischen Fassung unter Extras zu zeigen und natürlich die Premiumlösung:

    Im Menüpunkt die deutsche Fassung (Bild+Ton) abrufen zu können. In einem zweiten Menüpunkt (Bild+Ton) der englischen Fassung und hier mit deutschen UT.

    Damit hätte jeder die Gelegenheit die Fassung zu sehen die er will und dies mit dem jeweiligen Vorspann und Abspann der deutschen und englischen Fassung. Der englische Ton würde also nicht wie üblich bei der deutschen Fassung (Bild) unterlegt.

    Wie viel Folgen wir auf einer Scheibe präsentieren ist noch nicht klar, jede DVD wird wegen der Qualität aber eine DVD 9 sein. Bonusmaterial ist eine extra Scheibe und da sammeln wir mal was es alles überall so gibt.

    Dies mal unter Vorbehalt, wir sichten zunächst das Material. Die damalige Synchronisation, also bevor sie zum ZDF ging gibt es ja noch auch 16mm Perfo Ton. Da sollte wirklich alles vorhanden sein. Auch die Firma die damals die deutsche Fassung fürs ZDF produzierte gibt es noch, da liegen alle Informationen wie Dialogbücher u.a.

    Weiter Tonfassungen (französisch / italienisch) gibt es nicht

  9. #89
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Hallo,

    hört sich doch sehr gut an! Mein Vorschlag für die Aufteilung wäre ja max. 5 Folgen pro DVD 9. Da es ja nur 25 Minuten sind, käme das noch ganz gut hin, denke ich. Dann hätte man also 5 DVD a 5 Folgen und eine Folge über, die man gemeinsam mit dem Bonus auf eine sechste DVD packen könnte.

    Gruß
    pippovic

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.02.02
    Beiträge
    955

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    (...) und natürlich die Premiumlösung: Im Menüpunkt die deutsche Fassung (Bild+Ton) abrufen zu können. In einem zweiten Menüpunkt (Bild+Ton) der englischen Fassung und hier mit deutschen UT.
    Fände ich persönlich dann wirklich die schönste Lösung. Die Untertitel sind ja hoffentlich keine Zwangsuntertitel und zu Lasten der Auflösung sollte es natürlich auch nicht gehen. Dann lieber eine DVD mehr.


    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Die damalige Synchronisation, also bevor sie zum ZDF ging gibt es ja noch auch 16mm Perfo Ton. Da sollte wirklich alles vorhanden sein. Auch die Firma die damals die deutsche Fassung fürs ZDF produzierte gibt es noch, da liegen alle Informationen wie Dialogbücher u.a.
    War das die Arena Synchron, Berlin? Die bislang umfangreichsten Synchron-Infos (Besetzungsguide) gibt es in folgendem Thread; vielleicht lassen sich dann also die Lücken auch noch schließen:
    http://215072.homepagemodules.de/t50...reunde-GB.html


    Interessantes Thema wär auch noch die Musik. Das waren größtenteils Stücke aus der "Bruton Music Library" und hier gibt es auch einen Thread, in dem schon recht umfangreiche Informationen zu den einzelnen Musikstücken gesammelt wurden:
    http://www.enidblytonsociety.co.uk/f...hp?f=22&t=1554

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.03.05
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    380

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von MrBrown Beitrag anzeigen
    Somit heisst es für die blauen Jünger (wie für mich) also dann abzuwarten nach DVD Start. Ich werde sicher nicht erst die DVD kaufen, nur um später auf die BluRay umzusatteln. Mir wäre natürlich eine gleichzeitige Veröffentlichung lieber.

    Zum "Flatschen" mal meine persönliche Meinung:
    Ja, sie sind häßlich, aber: Solange es sich um einfache Hülleneinleger Handelt finde ich persönlich, dass hier manche Leute echt übertreiben. Sorry, aber wenns einem nicht gefällt, dann erstellt man sich halt ein eigenes Cover ohne Flatschen, und druckt es sich aus. Dann kann man sowieso alles so machen, wie es einem zusagt. Da finde ich es störender, dass ich vor meinem DVD Regal Nackenprobleme kriege wegen dem Kopf nach recht und links Legen wegen dem uneinheitlichen Spine.
    Ich finde es nur ganz unschön, wenn Label sich bei Sonderverpackungen wie Digi-Packs oder Steelbooks nicht die Mühe machen das FSK Logo auf der direkten Verpackung zu vermeiden.

    Allerdings: gibt es kein Gesetz, was das zerstören von Kunstwerken verbietet, nachdem man frau von der Leyen belangen könnte, da ihr Flatschen das Artwork, somit Kunstwerke, beschädigt? Ich würde weniger Versuchen die Labels und Vertriebe, die sich ja an die tollen Gesetze halten müssen, mit Jammerboykotten zu schädigen, als versuchen gegen die Ursache vorzugehen.

    Vielleicht kann man sich bei besonders Gestalteten Verpackungen einfach auf die Kunstfreiheit berufen?
    Ich sehe das Artwork einer DVD/BD als Kunstwerk somit dürfte, MEINER MEINUNG NACH, folglich des Grundgesetzes eine Frau von der Leyen nicht Vorschreiben dass ich einen Flatschen drauf abbilde. Wenn Sie das versucht, sehe ich darin eher einen Verstoß gegen das Grundgesetz ihrerseits.

    Was eine gleichzeitige Veröffentlichung von DVD & Blu-ray betrifft müssen wir die wirtschaftlichste Lösung im Auge behalten und zunächst den Massenmarkt bedienen und dies ist im Moment der DVD Kunde.

    Blu-ray spielt bei TV Serien im Moment eher eine untergeordnete Rolle. Hier in diesem Forum haben wir die Blu-ray Fans. Dies ist aber nicht der tatsächliche Markt und im Moment, auch wenn hier einige nur zuschlagen wenn es gleichzeitig auch Blu-ray gibt und die DVD ignorieren, wären wir über die Blu-ray Verkäufe nicht glücklich.

    Viele unserer Kollegen haben da schon ihr „blaues Wunder“ im negativem Sinn erlebt und hocken auf den Kosten. Mit einer HD-Abtastung ist es ja nicht getan, die Arbeitschritte danach für BD sind kostenintensiv.

    Allerdings arbeitet die Zeit für uns und BD ist sicher die Zukunft, nur müssen die auch mehr Leute wollen als hier in den Foren. Die Realität ist im Moment eine andere

    Im letzten Jahr haben sich TV Serien etwas erholt und konnten sich sogar um 30% steigern, besonders was die Umsätze aus dem „Katalog“ betrifft, also weniger die Neuheiten. Trotzdem leiden alle unter dem starken Preisverfall. Thema hier war nur die DVD, punktuell nur BD.

    Noch kurz zu den Flatschen: Du hast ja Recht, nur können wir hier nicht zum Bundesverfassungsgericht gehen um ein Gesetz zu ändern. Der Bundesverband Video hat im Vorfeld, also als das Gesetz oder besser gesagt die Verordnung eingebracht wurde, sein bestes Versucht. Gebracht, außer einer Übergangsregelung bis April 2010, hat dies leider nichts. In der öffentlichen Meinung und besonders bei Politikern die damit auf Wählerfang sind ist Video immer noch an allem „Mitschuld“. Man kann jetzt nur adäquate Lösungen suchen, wir müssen aber mit dieser Gesetzeslage leben.

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.018

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen
    nein, Enid Blyton’s verschwindet (!), "Fünf Freunde" wird kleiner und rückt nach oben, darunter kommt dann der Titel. es heißt im deutschen immer Fünf Freunde, nie Fünf. Man kann den alten Vorspann auch noch auf Youtube sehen.
    Garantiert nicht.
    Ich habe mich schon als Kind gewundert, warum die die Titel auf das Wort FREUNDE verzichten, so dass etwas andere Titel entstehen, als man von den Büchern und Hörspielen her kannte.
    Die Vosrpannversion, die DU meinst (FÜNF FREUNDE + Titel) hat bereits RTL fabriziert, was man auch an der etwas schärfen Schrift sieht. Der Zusatz "Adapted by Richard Sparks" fehlte im ZDF auch.
    Eine Version des Original-ZDF-Vorspanns habe ich bei Youtube leider nicht gefunden. Ich meine aber mich zu erinnern, dass das "'s" von "Enid Bylton's" im ZDF noch zu sehen war.
    Jedenfalls gibt es DREI unterschiedliche Vorspänne zur deutschen Fassung.
    Interessant ist aber, dass RTL zwei unterschiedliche Vorspänne neu fabriziert hat. Vielleicht erstellte man den Einheitsvorspann, als man das englische Bildmaterial zum ersten Mal verwendet hat und man hatte keine Lust jeder Folge einen eigenen Vorspann zu verpasen.
    Geändert von Slartibartfast (13.03.10 um 13:47:50 Uhr)

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.645

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von MrBrown Beitrag anzeigen

    Im Grunde wollte ich damit ausdrücken, dass bei entsprechendem späteren Erscheinen das Label sich eben nicht über etwas geringere Verkaufszahlen wundern brauch, WEIL eben Leute auf die BD warten.
    Dass muss das Label halt mit einkalkulieren.
    Die Formulierung "etwas geringere Verkaufszahlen" finde ich passend. Ich denke, es sind nur wenige Menschen, die eine TV-Serie nicht kaufen, weil dies nicht auf BD erschienen ist.
    Ich kann daher verstehen, wenn eine TV-Serie erstmal nicht auf BD erscheint:
    Und die allermeisten Menschen, die ich kenne, haben auch gar keinen BD-Player.
    Ich selbst hätte einen BD-Player: Aber eine ältere TV-Serie (insb. bei 4:3) brauche ich nicht unbedingt in HD.
    Die Bildqualität ist deshalb nicht unwichtig, aber wenn die Serie in wirklich guter(!) DVD-Qualität vorliegt (und das Bild nicht eher an eine "VHS-Kopie" erinnert) dann finde ich dies für eine ältere Fernsehserie ausreichend.
    Geändert von Willi_M (13.03.10 um 14:25:41 Uhr)

  14. #94
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Wir denken gerade über folgendes nach:

    Es gibt die Möglichkeit die Vor-und Abspänne der englischen Fassung unter Extras zu zeigen und natürlich die Premiumlösung:
    Im Menüpunkt die deutsche Fassung (Bild+Ton) abrufen zu können. In einem zweiten Menüpunkt (Bild+Ton) der englischen Fassung und hier mit deutschen UT.
    Damit hätte jeder die Gelegenheit die Fassung zu sehen die er will und dies mit dem jeweiligen Vorspann und Abspann der deutschen und englischen Fassung. Der englische Ton würde also nicht wie üblich bei der deutschen Fassung (Bild) unterlegt.
    Die Premiumlösung wäre natürlich schlichtweg genial und dieser VÖ würdig. Eine Digibox wäre zudem etwas sehr schönes und wertiges. Hier gäbe es (um hier auch gleich Vorschläge zu machen, die in der Vergangenheit schon durchgeführt wurden) die Möglichkeit eines Schubers/Deckblatt mit aufgedruckter FSK Kennzeichnung, während das Digi keinen hat (so geschenen bei "Illuminati" und afaik "The Fall"), eines Wendedigis (wie bei "Benjamin Button") oder eben eines Aufklebers. Dazu noch gute Bildqualität (natürlich dem Alter angemessen) und ich wäre selbst bei einem "etwas" höheren Preis auf jeden Fall dabei.

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.04.09
    Alter
    42
    Beiträge
    577

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Könnt ihr für die Premium-Lösung Multi-Angle nutzen, oder würde es bedeuten, daß die Folgen komplett zweimal auf die Scheibe müßten?

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.018

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Walter Potganski Beitrag anzeigen
    Der englische Ton würde also nicht wie üblich bei der deutschen Fassung (Bild) unterlegt.
    Genau das ist eben nicht "üblich" oder nur in besonderen Rechtslagen oder bei (mit Verlaub) Billiglabels. Wenn ein englisches Bildmaster vorliegt, gehört das auf die DVD - fertig.
    Wenn man über Multiangle wählen kann, ist das natürlich noch schöner.
    NUR die deutsche Bildfassung zu nehmen, sollte gar nicht erst diskutiert werden, vor allem wenn die deutsche Titeleinblendung schlecht gemacht ist (Man denke etwa an STAR TREK TNG, wo der Titel auf Standbild eingeblendet wurde .)
    Bei den FÜNF FREUNDEN käme daher allerhöchstens der Original-ZDF-Vorspann in Frage, da die Schrift dort als einziges genau wie in der engl. Fassung animiert wurde. Auf keinen Fall den RTL-Einheitssvorspann verwenden, ok?

    Sollte aber wirklich Mutliangle zum Einsatz kommen, wäre das in der Tat "premium".

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.03.10
    Ort
    Österreich
    Alter
    44
    Beiträge
    5

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Garantiert nicht.
    Ich habe mich schon als Kind gewundert, warum die die Titel auf das Wort FREUNDE verzichten, so dass etwas andere Titel entstehen, als man von den Büchern und Hörspielen her kannte.
    Die Vosrpannversion, die DU meinst (FÜNF FREUNDE + Titel) hat bereits RTL fabriziert, was man auch an der etwas schärfen Schrift sieht. Der Zusatz "Adapted by Richard Sparks" fehlte im ZDF auch.
    Eine Version des Original-ZDF-Vorspanns habe ich bei Youtube leider nicht gefunden. Ich meine aber mich zu erinnern, dass das "'s" von "Enid Bylton's" im ZDF noch zu sehen war.
    Jedenfalls gibt es DREI unterschiedliche Vorspänne zur deutschen Fassung.
    Interessant ist aber, dass RTL zwei unterschiedliche Vorspänne neu fabriziert hat. Vielleicht erstellte man den Einheitsvorspann, als man das englische Bildmaterial zum ersten Mal verwendet hat und man hatte keine Lust jeder Folge einen eigenen Vorspann zu verpasen.
    Hier die drei verwendeten Vorspannschriften.
    Lg

    Karli


  18. #98
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Garantiert nicht.
    Ich habe mich schon als Kind gewundert, warum die die Titel auf das Wort FREUNDE verzichten, so dass etwas andere Titel entstehen, als man von den Büchern und Hörspielen her kannte.
    Die Vosrpannversion, die DU meinst (FÜNF FREUNDE + Titel) hat bereits RTL fabriziert, was man auch an der etwas schärfen Schrift sieht. Der Zusatz "Adapted by Richard Sparks" fehlte im ZDF auch.
    Eine Version des Original-ZDF-Vorspanns habe ich bei Youtube leider nicht gefunden. Ich meine aber mich zu erinnern, dass das "'s" von "Enid Bylton's" im ZDF noch zu sehen war.
    Jedenfalls gibt es DREI unterschiedliche Vorspänne zur deutschen Fassung.
    Interessant ist aber, dass RTL zwei unterschiedliche Vorspänne neu fabriziert hat. Vielleicht erstellte man den Einheitsvorspann, als man das englische Bildmaterial zum ersten Mal verwendet hat und man hatte keine Lust jeder Folge einen eigenen Vorspann zu verpasen.
    dann nehme ich alles zurück, das wusste ich nicht. mich wundert, dass S-RTL das wirklich so selber gemacht hatte (daher war ich nicht davon ausgegangen, dass es noch einen Titel gibt), die Titelung mit FÜNF kann ich nicht mehr

    @Karli Kolar: danke für die Bilder.

    das finde ich aber schon interessant, denn FÜNF IM ALTEN TURM ist doch anders als die Romantitel, auf die sich die Titel beziehen, oder gab es dort die Übersetzung mit FÜNF statt Fünf Freunde auch?

    Jedoch ist das in Bezug auf die Titel von S-RTL eine Verbesserung gewesen, finde ich (wobei einige der alten deutschen Romantitel nicht auf die TV.Serie passen, wie z.B. der alte Turm und v.a, das Zigeunermädchen)
    Geändert von steve (13.03.10 um 23:27:38 Uhr)

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    45
    Beiträge
    6.018

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von steve Beitrag anzeigen

    Jedoch ist das in Bezug auf die Titel von S-RTL eine Verbesserung gewesen, finde ich (wobei einige der alten deutschen Romantitel nicht auf die TV.Serie passen, wie z.B. der alte Turm und v.a, das Zigeunermädchen)
    Drum hieß es ja "EIN Zigeuenermädchen", da die Jo aus "...helfen ihrem Kameraden" hier soviel ich weiß, nicht auftritt.
    Der "alte Turm" passte schon, da in der TV-Folge zumindest von OLD TOWERS die Rede ist.

    Verwendet werden sollte im Falle eines deutschen Vorspannes (den ich wie gesagt am liebsten gar nicht möchte) die ZDF-Version "FÜNF" ohne "FREUNDE".
    Begründung:
    1. hält sich an die englische Vorlage des Vorspanns (FIVE ohne FAMOUS)
    2. bleibt konsequent auf deutsch ("Buch" statt "Adapted")
    3. enthält die richtigen Drehbuchautoren
    4. die Übergänge zwischen den Schrifttafeln sind mit dem richtigen Effekt animiert
    5. die Schriftart bleibt (anders als bei RTL) bis zum Schluss gleich
    Geändert von Slartibartfast (14.03.10 um 00:19:46 Uhr)

  20. #100
    steve
    Gast

    AW: Enid Blyton’s FÜNF FREUNDE (THE FAMOUS FIVE) die Kult-TV-Serie aus 1978/79

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Drum hieß es ja "EIN Zigeuenermädchen", da die Jo aus "...helfen ihrem Kameraden" hier soviel ich weiß, nicht auftritt.

    Verwendet werden sollte im Falle eines deutschen Vorspannes (den ich wie gesagt am liebsten gar nicht möchte) die ZDF-Version "FÜNF" ohne "FREUNDE".
    Begründung:
    1. hält sich an die englische Vorlage des Vorspanns (FIVE ohne FAMOUS)
    2. bleibt konsequent auf deutsch ("Buch" statt "Adapted")
    3. enthält die richtigen Drehbuchautoren
    4. die Übergänge zwischen den Schrifttafeln sind mit dem richtigen Effekt animiert
    5. die Schriftart bleibt (anders als bei RTL) bis zum Schluss gleich
    ne, ne, die S-RTL-Version will ich ja auch nicht, ich hatte nur gemeint, dass sie das mit den Titel ganz gut gemacht haben, die dt. Titel sind nun mal nicht FÜNF..., aber verwendet werden sollte schon die alte Version.

    Auch der Roman und das Hörspiel hieß / heißt "Fünf Freunde und ein Zigeunermädchen" also "ein", das macht aber keinen Sinn, da Jo im Film nicht mitspielt und eben auch kein anderes Zigeunermädchen. Im TV-Film übernimmt Anne ihre Rolle. Das Original heißt ja "Fünf verbringen eine tolle Zeit", da gibt es diesen Bruch zum Inhalt nicht.

    Die Neuverfilmung heißt glaube ich "...und ein Gipsbein" oder so ähnlich und die Neuauflage der Romane "...und die wilde Jo" (da "Zigeuer" nicht mehr politisch korrekt ist). Beim "...alten Turm" ist es ähnlich: im Roman / Hörspiel kommt eine Festung vor mit Turm (da wird jemand gefangen gehalten), im TV-Film aus Budgetgründen nur diese Villa, die Old Towers heißt, aber ein alter Turm spielt hier eigentlich keine Rolle. Auch hier nur eine Eigenart des deutschen Titels, die auf den TV-Film nicht passt. der sehr allgemeine Orginaltitel "FÜNF in der Klemme" passt auch hier.

Seite 5 von 44 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fünf Freunde (Famous Five) UK, 1957+1963
    Von rasira im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 12:11:52
  2. Die alten Fünf Freunde im Ja.05 auf DVD???!!!
    Von derbatti im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.07.09, 18:20:03
  3. Sonst. Fünf Freunde kehren in neuer Serie zurück
    Von FullyYours im Forum Shows & Reality-TV
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.07, 17:32:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •