Cinefacts

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 226
  1. #81
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn


  2. #82
    Ryuk
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Wurde die Filmstarts-Kritik von ner Tuss geschrieben?

    Apropo, 139 Mio. am Startwochenende?

  3. #83
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Wenn der Film wie bei Filmstarts geschrieben nen gelungener HORRORTHRILLER ist, dann fresse ich nen Besen

  4. #84
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Eine Bezeichnung, die selbst einige der Filme, die sich offiziell selbst als welche bezeichnen, nicht verdienen. Anleihen bei bestimmten Genres machen einen Film nicht automatisch zu einem Vertreter des selben. Twilight ist in meinen Augen nicht mehr Horror als Der kleine Vampir.

  5. #85
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Oh. Mein. Gott.

    Gut, ich hab das Teil noch nicht gesehen, aber was haben denn bitte schön die Filmstarter sich da wieder zusammengeschrieben?

    ...entpuppt sich Bill Condons „Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)" als stark inszenierter und überzeugend erzählter Genrefilm, der als solcher sehr gut auch auf eigenen Beinen stehen könnte. Zwar behält der Regisseur die Fantasy-Romantik der Teile eins bis drei zunächst bei, verabschiedet sich dann aber recht bald in Richtung eines düsteren und oft mitreißenden Horrorfilms. ...
    ...oder...

    ...Wie in einem guten Stephen-King-Roman werden das Publikum und die Protagonisten zunächst in eine trügerische Sicherheit gehüllt, bevor dann ganz schleichend der blanke Horror in das scheinbar perfekte Glück hineinbricht – und zwar in Form einer ungeplanten Schwangerschaft, offenbar inspiriert von Roman Polanskis Klassiker „Rosemaries Baby". ...
    Entweder haben sich da ein paar Typen des Nachts die Birne zugeraucht und kichernd eine Phrase an die Andere geklatscht, oder da war wohl wirklich jemand extremst positiv überrascht. So oder so schafft der Artikel neben einem Grinsen auf meinem Gesicht vor allem eines: Er macht mich auf den Film verdammt neugierig!
    ...ok, Alternative 3 wäre dann natürlich jene, dass der männliche Autor schlicht als Ghostwriter seiner besseren Hälfte fungiert. Oder geschmiert wurde. Ob jetzt von den Verleihern oder seiner besseren Hälfte, das sei mal dahin gestellt.

  6. #86
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Find's eigentlich immer witzig, wenn ich mich alle paar Jahre mal in einen etwas härteren Grusler verirre und weiter hinten n Grüppchen gerade 18 gewordene erspähe, die sich ihr Popcorn reinschaufeln und denken, dass alles, was sie bisher gesehen haben, dem Horrorgenre angehören würde .

    Bei solchen Bewertungen wohl auch nicht weiter verwunderlich .

  7. #87
    Ryuk
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    @executor:

    Ist bei denen aber nichts neues, was die Kritiken angeht. Schon bei Iron Man 2 meinten sie, das bei diesem vorallem das Finale durch seine Abwechslung hervorsticht.

  8. #88
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    "Twilight" scheint ja echt harter Stoff zu sein.
    Wir sollten ALLE froh sein, dass die Reihe nur aus 4 Büchern besteht.

  9. #89
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    So man keine Frau kennenlernet, die einen nicht gleich schon zu Beginn mit so was beleidigen will, ist doch alles in Butter. Da müsste dann wirklich harter Stoff her .

  10. #90
    Martin Beck2
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Das Geduldsäderchen ist am Freitag geplatzt:

    http://www.giga.de/top-themen/001558...lbst-fuer-die/

  11. #91
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Man könnte ja z.B. die „body horror“-Thematik bei Bella aufgreifen, was nur leider im Widerspruch zu quälend langsamen Gefühlsduseleien und dramatisch schlechten Perücken steht.
    Ne is klar. Man "könnte" ja auch in ne Familienkomödie mit blutigen Headshots aufwerten. Man "könnte" sicherlich so einiges. Nur ob man das in Anbetracht de Zielgruppe ernsthaft in Betracht ziehen sollte ist ne völlig andere Frage. Ich finde die Filme ja auch ziemlich doof, aber das ist nichts weiter als ein lahmes Hater-Review.

  12. #92
    Martin Beck2
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Auf Krawall gebürstet? Aber nicht doch.

    Und trotzdem: Statt die Segel zu streichen, könnte man durchaus auch weiterdenken - OHNE gleich die polemische Sense auszupacken.

    Oder ist's bei "Twilight" einfach schon zu spät?

  13. #93
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Reviews sind so eine Sache für sich. Außer vielleicht die Sneak-Preview-Fraktion und die, die von irgendwem mitgeschleppt werden, dürften die meisten von uns sich wirklich nur die Filme ansehen, für die sie sich auch wirklich interessieren.

  14. #94
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Zitat Zitat von Martin Beck2 Beitrag anzeigen
    Auf Krawall gebürstet? Aber nicht doch.
    Und trotzdem: Statt die Segel zu streichen, könnte man durchaus auch weiterdenken - OHNE gleich die polemische Sense auszupacken.
    Die polemische Sende wurde in dem Review doch schon reichlich geschwungen.
    Klar kann man weiterdenken. Aber wie realistisch kann es sein, den bodyhorror-Aspekt weiter auszuformulieren? Körperhorror in einem Film, der so viel mit Horror gemeinsam hat wie "Der kleine Vampir"? Diese Art des Horrors dürfte auf die anvisierte Zielgruppe doch ziemlich verstörend wirken und auf Unverständnis stoßen. Somit wäre das Ziel des Films eindeutig verfehlt, auch wenn sich Einige darüber freuen würden. Solche Sachen sind eindeutig nicht gewollt. Was bringt es also, einen Film für etwas zu kritisieren, was er garnicht sein will?

  15. #95
    Martin Beck2
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Absolut - nur gibt es selbst bei "Twilight" einen Freiraum zwischen dem Rahmen des Möglichen und der gezeigten Schwangerschaft - die Bella vorwiegend erneut (remember Teil 2?) die Möglichkeit gibt, mit bleicher "ismirschlecht"-Visage herumzuliegen.

  16. #96
    Martin Beck2
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Ups, gleich nochmal "Twilight". Ich kann's nicht anders sagen, diese Filme beschäftigen mich:

    http://www.giga.de/top-themen/001558...hende-teenies/

  17. #97
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Warum nicht auch "Body-Snatchers-Horror" wenn schon Bellas Baby was es gar nicht geben dürfte sie von innen aufisst, was ebenfalls ziehmlich unlogisch ist. (unlogisch - in einem Universum in dem Werwölfe und Vampire existieren).

  18. #98
    darkmailer
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Das ist immer noch ne Buchumsetzung und im Buch gibt's nunmal keinen Horror. Es gibt einen kurzen Schock als Bella diese oben schon gespoilerte Sache entdeckt und der Rest ist nicht viel mehr als ne übernatürliche RomCom mit reichlich Soap Elementen.

  19. #99
    Kuhjunge
    Gast

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Naja, für die Zielgruppe ist eine Schwangerschaft eben der totale Horror.

  20. #100
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Twilight 4 - Breaking Dawn

    Ich weiß nicht, am Ende verkaufen sie es noch als toll so früh ein Kind zu kriegen. So besonders negativ fand ich es im Buch nicht beschrieben

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Breaking Bad
    Von stevenw im Forum Serien im TV
    Antworten: 269
    Letzter Beitrag: 20.11.14, 14:00:46
  2. Breaking the Waves
    Von Scooby im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.09, 18:11:18
  3. Breaking Bad (auf AXN)
    Von Lex im Forum Pay-TV
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.04.09, 10:15:52
  4. Breaking Benjamin
    Von Venkman im Forum Soundtracks & Musik allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.07, 18:55:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •