Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: Bleach

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.12.06
    Alter
    28
    Beiträge
    840

    Bleach

    Wie der Hollywood Reporter berichtet, verhandelt Warner Brothers derzeit über die Filmrechte an Tite Kubos Manga Bleach.

    Als Produzent, nicht aber Regisseur, für den in Falle von geglückten Verhandlungen produzierten Film, soll Regisseur Peter Segal (Get Smart, The Longest Yard, Anger Management) fungieren.

    Bleach ist nur einer von mehreren Manga bzw. Anime, die Warner Brothers auf die Leinwand bringen will. So hat man sich auch bereits die Rechte an Death Note gesichert und gemeinsam mit Leonardo DiCaprios Produktionsfirma Appian Way arbeitet man an Filmen zu Ninja Scroll und Akira.
    Quelle: anisearch.de

    Was soll ma dazu noch sagen außer

  2. #2
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Bleach

    Zitat Zitat von McNewYork Beitrag anzeigen
    Was soll ma dazu noch sagen außer
    Wieso? Soll auch Leute geben, die mit Mangas nichts anfangen können.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.12.06
    Alter
    28
    Beiträge
    840

    AW: Bleach

    Nun ja, ich mein ja nur das man manche Animes wirklich nicht verfilmen sollte. Death Note kann ich mir nur noch ganz gut als Real Film vorstellen (ich hät nicht mal was gegen Zac Efron, der sieht Light ziemlich ähnlich, wie ich finde).

    Aber Bleach kann man nicht wirklich gut verfilmen, dass wird wahrscheinlich so aussehen wie der Dragonball Film.

  4. #4
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Bleach

    Peter Segal und Leos Firma passen hinten und vorne nicht.Ich glaube auch kaum das noch viel vom Manga übrig bleiben wird

  5. #5
    Wonky:Eye:Wota
    Registriert seit
    29.11.04
    Ort
    Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    1.747

    AW: Bleach

    Zitat Zitat von McNewYork Beitrag anzeigen
    Nun ja, ich mein ja nur das man manche Animes wirklich nicht verfilmen sollte. Death Note kann ich mir nur noch ganz gut als Real Film vorstellen (ich hät nicht mal was gegen Zac Efron, der sieht Light ziemlich ähnlich, wie ich finde).
    Es gibt doch schon nen Death Note Real Film

    http://www.ofdb.de/film/103488,Death-Note
    http://www.ofdb.de/film/111190,Death-Note-The-Last-Name

    aber so toll waren die auchnet

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.12.06
    Alter
    28
    Beiträge
    840

    AW: Bleach

    Zitat Zitat von nimrod85 Beitrag anzeigen
    Es gibt doch schon nen Death Note Real Film

    http://www.ofdb.de/film/103488,Death-Note
    http://www.ofdb.de/film/111190,Death-Note-The-Last-Name

    aber so toll waren die auchnet

    Ich weiß, aber ich meinte jetzt eigentlich aus Amerikanischer Produktion. Das nächste mal schreib ich das da zu.

  7. #7
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Bleach

    Ich erwarte hier den selben Reinfall wie bei "Dargonball".

    Allerdings bietet sich "Bleach" natürlich als Film an wo man ordentlich auf die Kacke hauen kann.


  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.07
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    56

    AW: Bleach

    Zitat Zitat von GrafSpee Beitrag anzeigen
    Ich erwarte hier den selben Reinfall wie bei "Dargonball".

    Allerdings bietet sich "Bleach" natürlich als Film an wo man ordentlich auf die Kacke hauen kann.

    Als FILM-REIHE bietet sich Bleach an, ähnlich wie Dragonball, aber als einzelner Film; ich hab da so meine Bedenken. Wenn mans aufteilen würde (ein Film mit Rukias Integration in der Menschenwelt, ein Film über die Gefangennahme und Ichigos Weg zur Soul Society etc), könnte es funktionieren, aber das wird kaum passieren, da viel zu Zeit- und Kostenaufwändig.

  9. #9
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Bleach

    Eine Reihe würde ich auch am besten finden, ohne die ganzen Filler im Anime.

    1. Rukia in der Menschenwelt, und wie sie dann Gefangen wurde, einschließlich der Verwandlung von Ichigo zu einem richtigen Shinigami ohne die Kräfte von Rukia, enden müsste der Film hier dann wo sie in der Soul Society ankommen.


    2. Die Befreiung von Rukia, einschließlich des nächsten Kapitel wo Ichigo mit seiner Hollow Persönlichkeit Probleme bekommt. Da sollten dann auch schon die Arrancar auftauchen, enden sollte das ganze dann wo Orihime entführt wird.

    3. Hier spielt sich dann alles in der Hollow Welt ab.

  10. #10
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    AW: Bleach

    So wie es scheint wirds jetzt langsam sicher dass der Film kommt

    Hollywood Bleach Movie Confirmed – “It Deserves This…”

    A Hollywood movie adaptation of interminable Shonen Jump manga Bleach is said to be underway, causing much distress amongst fans fearing another DragonBall or Akira style “adaptation” of a manga classic.


    According to the reports, Warner Brothers and Viz Media have concluded a movie contract, and Peter Segal (director of such classics as “Get Smart” and “50 First Dates” and said to be a fan of the series) is likely to be directing.


    The adaptation itself would be of the manga rather than the anime, although there are no details as to how faithful to the original it will be.
    The adaptation was initially mooted in 2010, but only recently has production been confirmed. Mangaka Tite Kubo has apparently yet to comment on the development.


    Given the less than stellar record of Hollywood anime and manga adaptations, there is a certain amount of scepticism as to whether this latest effort will be any different – although optimists point to the possibility of seeing Kubo sulking if it fails dreadfully.
    http://www.sankakucomplex.com/2012/0...deserves-this/

  11. #11
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Bleach

    Genau nicht der katastrophale Akirastyle!!! Äh moment mal Akira gibt es doch "noch" nicht als Realfilm

    Ich bezweifle immer noch dass es ne Verfilmung gegeben wird und wenn ja bin ich gespannt wie es werden würde.

  12. #12
    Dominik1989
    Gast

    AW: Bleach

    Das wird Müll. Shonen Anime leben von ihrem Manga-Style. Das kann man nicht als Realfilm adaptieren, der ganze Manga-Charme geht unweigerlich verloren. US-Comics kann man adaptieren weil sie schon in der Vorlage cinematisch sind. Aber einen Manga zu adaptieren bedeutet ihm seine Seele zu rauben, es ist dann einfach etwas was zufällig genauso heißt.

    ANIME gelten als VERFILMUNG von MANGAS.

    NO Realfilm nessecary.

  13. #13
    Ryuk
    Gast

    AW: Bleach

    Zitat Zitat von Dominik1989 Beitrag anzeigen
    ANIME gelten als VERFILMUNG von MANGAS.
    Erstens hat die Bezeichnung Anime bei mir schon längst nicht mehr so eine große Rolle, weil das auch Zeichentrick ist, wenn auch anders gezeichnet und zweitens ist Zeichentrick ja eine von 3 Arten, um Bücher, Comics, Spiele oder andere Ideen umzusetzen.

    Von Bleach habe ich bis auf ein paar Ausschnitte von der Zeichentrick-Umsetzung im Seriengewand noch nie was gesehen oder mich beschäftigt, von daher weiß ich nicht groß, was da alles kommen könnte. Bin mal gespannt, wann die Meldung kommt, dass man One Piece als Real-Umsetzung im Filmgewand umsetzen möchte. Erstens könnte ein erfahrener Drehbuchautor da sicherlich kein übles Drehbuch hinkriegen und zweitens wäre da auch die ein und andere Änderung nicht verkehrt (das Thema Tod richtig darstellen, das Klischee-Verhalten der Strohhüte nicht ganz so extrem darstellen, z.B. Sanjis Tick, ständig ne Tuss anzugraben).

  14. #14
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Bleach

    Ach man kann das alles super als Realfilm umsetzen nur wäre das wohl Kassengift. Der Stil ist einfach tödlich für ein Massenpublikum.

  15. #15
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Bleach

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Ach man kann das alles super als Realfilm umsetzen nur wäre das wohl Kassengift. Der Stil ist einfach tödlich für ein Massenpublikum.
    Das ist dann genau der Punkt, weswegen ich bei Animes und Mangas einfach oftmals auf eine japanische Real-Verfilmung hoffe. Auch wenn das kein Garant ist für eine ordentliche Umsetzung, aber die Ausfallquote ist um ein Vielfaches geringer.

  16. #16
    Ryuk
    Gast

    AW: Bleach

    Die Charaktere müssen ja nicht zwingend auch in der realen Darstellung überzogen dargestellt werden

  17. #17
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Bleach

    Ist wohl vor allem abhängig vom Stoff, und was das halbe Dutzend überbezahlter Drehbuchschreiber, dass sowieso im Dunkeln tappt - nix mit der Materie anzufangen weiß - und lieber der ganze Sache den feinen, safe-and-sound und vor allem generischen Stempel aufdrückt, sich dann zurechtschreibt. Das was später hinzukommt, wie die Regie, Produktionsdesign und VFX-Arbeit kann niemals soviel kaputtmachen (oder eben auch Schadensbegrenzung betreiben), wie ein disaströses Drehbuch. Von denen gibt's ja genügend.

  18. #18
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Bleach

    Wohl wahr. Bei Gantz z.B. fand ich die Umsetzung sehr gelungen, aber das geht vom Setting her auch ganz gut. So Shonen Marathon Serien wie Bleach, Naruto und auch Dragon Ball eignen sich eher weniger für eine Umsetzung. Nun kommt ja auch ein Kenshin Film und auch da sind die Trailer sehr vielversprechend.

    Bleach ist eigentlich zu actionlastig, dass kann nur ne Actionorgie werden, weil die Story sowieso nicht der Rede wert ist.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.12.06
    Alter
    28
    Beiträge
    840

    AW: Bleach

    Bei Serien wie Bleach und Naruto würde ich nicht einmal in Japan auf eine anständige Verfilmung hoffen, diese Effekte die man bringen müsste, damit es gut aussieht, würden Millionen kosten. Und ein Release der Amerikaner, da hat man ja schon bei Dragonball Evolution gesehen wie genial sowas sein kann. ^^

    Gewisse Animes lassen sich halt nicht ohne ein Mio. Budget Umsätzen. Vor allem würde bei einem westlichen Film noch die Verharmlosung dazu kommen und ein Film, wie Bleach, ohne Blut würde ziemlich scheiße sein genauso gut könnte man Naruto ohne tote verfilmen.

    Ich bleibe dabei Anime/Manga sollte Anime/Manga bleiben und nicht aus Geldgründen vergewaltigt werden.

  20. #20
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Bleach

    Ich würde gerne eine amerikanische scheißteure 150 Mio. R-rated-Version von Black Lagoon sehen....werfe ich mal so in den Raum. Zielgruppe ist da: Siehe Expendables.

    Das Drehbuch für die gesamte Spielfilmtrilogie kann ich gerne nächste Woche während meiner Toilettensitzungen schreiben und verlange nur läppsche 30.000 Euro dafür. Ich garantiere euch, ich bleibe der Basis treu.

    Und was das Casting anginge: Für Revy, da wäre doch die Ische aus "Haywire" die richtige Wahl, oder? Die kann wenigstens kämpfen, ballern und was-weiß-ich und sieht noch gut aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bleach und Inuyasha 3.Staffel
    Von Welandra im Forum Anime
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.09, 18:42:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •