Cinefacts

Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 305
  1. #281
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.453

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    Der Unterschied zu METROPOLIS und den anderen erwähnten Filmen besteht darin, daß bei METROPOLIS in der Version von Giorgio Moroder die Handlung immer noch gleich geblieben ist (wenn man davon absieht, daß es 1984 noch nicht die wiederentdeckten Szenen gab), während bei den anderen aufgelisteten Filmen teilweise sogar gravierende inhaltliche Ändererungen vorgenommen wurden.
    Missed by a mile. Der Unterschied zwischen METROPOLIS und den anderen von dir aufgeführten Filmen, von denen es unterschiedliche Fassungen gibt, liegt gänzlich woanders. Nämlich darin, dass es bei den von dir genannten Filmen in den meisten Fällen die Regisseure selbst waren, die später ihre Wunschfassung nachgeschoben haben, weil sie in der Kinofassung nicht das verwirklichen konnten, was sie wollten. Von METROPOLIS gibt es nur eine Wunschfassung des Regisseurs, und das ist nicht die von Moroder oder sonstwem.
    Dass man Langs Wunschfassung heute nur noch annährend wiederherstellen kann, weil eben das Material unvollständig ist oder man sich bei Dingen wie Abspielgeschwindigkeit, Szenenreihenfolge, Musik usw. nurmehr an die überlieferten Unterlagen halten kann, spielt dabei absolut keine Rolle.

    Und bevor mir jetzt jemand an den Karren zu fahren versucht: Die exorbitante Zahl an Extended-Versionen, die in den letzten Jahren von den Studios zu unzähligen Filmen auf den Markt geschmissen werden, um damit zusätzliche Kohle einzufahren, zähle ich selbstverständlich nicht mit. Dass es z. B. von REPLACEMENT KILLERS lediglich die Extended-Version auf BD gibt, wird für mich immer ein Grund sein, bei dem Film bei der DVD mit der von Fuqua bevorzugten Kinofassung zu bleiben.

  2. #282
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    1.) Ich habe nie geschrieben, daß George Lucas THX 1138 haßt.
    Sinngemäss "Gott sei Dank hat er sich besonnen und die Star Wars Saga gemacht" liess bei mir diesen Eindruck aufkommen.

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    Die Firma von George Lucas heißt nicht THX, sondern Lucasfilm, der Name THX wurde an Creative Labs verkauft.
    Zitat Wiki: "Die Firma THX Ltd. wurde 1983 von George Lucas als Zertifizierungsstelle für Kinos gegründet."

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    Bernd Eichinger produzierte sehr viele erfolgreiche Filme, unter anderem auch DIE UNENDLICHE GESCHICHTE.
    Wie schon erwähnt ist erfolgreich nicht mit gut gleichzusetzen. "Die Unendliche Geschichte" ist imo ein schrecklicher Film, weil er dem Ziel des Buches und der Geschichte widerspricht. Michael Ende hat nicht ohne Grund seinen Namen aus dem Film genommen.

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    INDEPENDENCE DAY wurde nicht in Deutschland gedreht, sondern USA, allerdings war ein Deutscher (Volker Engel) für die Special Effects verantwortlich. Nur die ersten vier Filme von Roland Emmerich wurden in Deutschland gedreht.
    Ich sprach von Petersen und dessen erfolgreichster Film dürfte immer noch "Das Boot" gewesen sein, der in Deutschland gedreht wurde. Emmerich ist für mich ein Mensch, der es schafft, mit viel Geld viel FX zu machen - big deal. Seine Filme und die Charaktere darin sind jedoch an Dummheit kaum, zu übertreffen. Emmerichs imo einzig brauchbarer Film war leider auch mit am erfolglosesten "Das Arche Noah Prinzip". Der einzige Emmerich Film, der etwas mehr zu bieten hatte als tumbe FX.

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    Ein guter Regisseur/Produzent kann beides: Unterhalten und zum Nachdenken anregen. Natürlich wollte Fitz Lang mit METROPOLIS auch ein Publikum unterhalten. Ein sehr gutes Beispiel ist auch die TV-Serie RAUMSCHIFF ENTERPRISE, die in den 60er Jahren revolutionär war (und ab Mitte Februar übrigens bei ZDF NEO zum ersten Mal komplett und uncut zur Primetime läuft) und man geschickt gesellschaftliche Probleme der damaligen Zeit in die Serie einbaute.
    Was auch von vornherein das Ziel von Roddenberry war - im Gegensatz zu den Studios, die tatsächlich eigentlich nur tumbe Unterhaltung wollte, wollte Roddenberry nämlich mehr. Und genau diese Absicht ist es, die man erhalten sollte und weshalb man einen solchen Film bzw. Serie nicht einfach auf "hauptsache es gefällt mir irgendwie" zurechtstutzen sollte.
    Geändert von Marko (26.01.11 um 17:27:14 Uhr)

  3. #283
    Wonky
    Registriert seit
    17.06.05
    Beiträge
    3.770

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Zitat Zitat von Ekkie Beitrag anzeigen
    Leider habe ich einen traurigen Nachtrag, denn eben gerade erreichte mich folgende Meldung:

    Gestorben: Bernd Eichinger (1949-2011)

    Der deutsche Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor Bernd Eichinger ist
    tot. Er starb gestern im Alter von 61 Jahren an den Folgen eines
    Herzinfarkts in Los Angeles. Nachdem er in den 70er Jahren zunächst eine
    eigene Produktionsfirma aufgebaut hatte, erwarb er 1979 an der Verleihfirma
    Constantin Film 25 Prozent und machte sie unter dem neuen Namen Neue
    Constantin Film in den folgenden Jahrzehnten zu einem Aushänmgeschild des
    deutschen Films. "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" war 1981 der
    erste Erfolg, dem unzählige weitere folgten. Eichinger produzierte Filme wie
    "Die unendliche Geschichte" (1984), "Der Namen der Rose" (1986), "Die
    unendliche Geschichte" (1984), "Das Geisterhaus" (1994), "Fräulein Smillas
    Gespür für Schnee" (1997) und "Fantastic Four" (2005), um nur einige wenige
    zu nennen.

    siehe
    www.phantastik-news.de
    Kannst du mir verraten, was diese Meldung in diesem Thread hier zu suchen hat?

  4. #284
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.143

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Wie schon erwähnt ist erfolgreich nicht mit gut gleichzusetzen. "Die Unendliche Geschichte" ist imo ein schrecklicher Film, weil er dem Ziel des Buches und der Geschichte widerspricht. Michael Ende hat nicht ohne Grund seinen Namen aus dem Film genommen.
    nur mal kurz nebenbei: Herr Ende fand aber auch den 2. Film besser als den 1.

  5. #285
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    nur mal kurz nebenbei: Herr Ende fand aber auch den 2. Film besser als den 1.
    Ich meinte auch nicht, daß es von Michael Ende bestätigt wurde, daß der Film schlecht ist, sondern eben, daß es einen Grund gibt, daß er seinen Namen aus dem Film haben wollte. Er widerspricht nun einmal dem Geiste des Buches. Imo sollte das Buch aber eh nicht verfilmt werden, da es ja gerade die Intention des Buches ist, durch die Lektüre Phantasien "aufzubauen" und als Leser eben Teil des Buches zu werden, wie Bastian Teil der Unendlichen Geschichte wird, während er sie liest. Im Film kann das nicht mehr funktionieren, weil die Phantasie hier nichts mehr aufbaut, sondern sich (durch die Bilder) quasi ins gemachte Nest legt.

    Das geht nun aber doch zu sehr OT. Das Thema ist ja hier weder Ende noch Die Unendliche Geschichte sondern Giorgio Moroders Metropolis....ähm...ich meinte natürlich Fritz Langs Metropolis

  6. #286
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.247

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Kino veröffentlicht nun auch die Moroder-Fassung auf Blu-ray und DVD:

    http://www.dvduell.de/artikel/giorgi...u-ray-und-dvd/

  7. #287
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.836

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Sehr gut! Zwar ist die Fassung natürlich diskutabel, ich fand es aber schade, dass diese Bearbeitung bei dem Hype um den Film in den letzten Jahren quasi totgeschwiegen wurde. Auch Enno Patalas hat mehrfach dafür votiert, die Moroder-Fassung gleichfalls zu bewahren; und Thomas Elsaesser hat in einer unvoreingenommenen Analyse der postmodernen Adaption Erhellendes geschrieben.

    Gruß
    Markus

  8. #288
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Habe heute einen Newsletter von 1a-dvdshop bekommen. Demnach erscheint Metropolis (complete) im Oktober 2011.

  9. #289
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.586

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Hab gerade das neue Steelbook mit 2010er und Moroder-Fassung von MoC erhalten. Das SB ist limitiert, hinten ist eine Limitierungsnummer eingraviert. Ich hab Nr. 4174, das beißt sich aber mit folgender Aussage in der Pressemitteilung:

    • Limited to 4000 copies worldwide

  10. #290
    Bounty Hunter
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    North by Northwest
    Alter
    41
    Beiträge
    3.001

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Meine hate auch eine Nummer höher als 4.000. Auf Facebook hat Eureka Entertainment sich dazu geäußert:

    We can confirm that there are actually less than 4000 in circulation. Due to the way they are manufactured there is always a tolerance to allow for damages in the manufacturing process. This is standard practice.

  11. #291
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    36
    Beiträge
    1.549

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Gibt's technische Unterschiede zwischen den Moroder-Fassungen der MoC und Kino? Letztere besitze ich schon seit Längerem.

  12. #292
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Hoffentlich kommt die Moroder-Fassung auch einzeln raus. Den Originalfilm habe ich bereits von MoC.

  13. #293
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    36
    Beiträge
    1.217

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Direkt über eureka kommt eine 90th Anniversary Edition im September:

    https://www.eurekavideo.co.uk/moc/me...th-anniversary

  14. #294
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.586

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Sind aber wohl nur die beiden exististierenden Disks wieder neu verpackt.

  15. #295
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.467

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    aber die dritte disc mit der moroder fassung gabs vorher noch nicht, oder?

  16. #296
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.586

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    aber die dritte disc mit der moroder fassung gabs vorher noch nicht, oder?
    Doch, als Steelbook. Meine ich ja mit den "Disks". Hätte vielleicht eher Editionen schreiben sollen.

  17. #297
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.467

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Doch, als Steelbook. Meine ich ja mit den "Disks". Hätte vielleicht eher Editionen schreiben sollen.
    moment, das uk steelbook hab ich. aber ist doch keine dritte scheibe mit der fassung dabei, oder??

    edit, ach dir hier meinst du? :
    https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fa...341&vid=394239
    Geändert von Xinu (24.07.17 um 14:04:40 Uhr)

  18. #298
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.586

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Ist in der Tat etwas verwirrend, musste auch erst nachschauen:

    Die Moroder-Fassung auf DVD alleine gab es auch im Steelbook ohne BD.
    Die UE im Steelbook enthielt tatsächlich beide Fassungen auf BD.

  19. #299
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.467

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    ja, isses

    dachte am anfang du meinst dieses steelbook:
    https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fa...341&vid=309321

    dies hab ich, aber hier fehlt eben leider die moroder fassung

  20. #300
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.04.02
    Beiträge
    603

    AW: "Metropolis" MoC Herbst 2010

    Auf welcher Blu Ray gibt es die Moroder Fassung mit deutschen Untertiteln?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.05.12, 17:37:53
  2. Neue Szenen aus "Metropolis" aufgetaucht
    Von Keoma im Forum Allgemeine Film-Diskussionen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 12.03.11, 05:15:10
  3. [News] "Sissi" - US-Titel: "Majesty" (Hollywood-Neu-Verfilmung, 2010)
    Von trippy im Forum Jetzt im Kino
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.08, 23:06:42
  4. Details zur "Metropolis" (Fritz Lang) DVD von Kino International
    Von 4LOM im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.02, 15:36:45
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 11:08:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •